PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kriterien/Vorschläge/Erfahrungsberichte für Kinderanhänger bis 300,-



tomsi
09-02-2012, 23:59
Hallo,

ich möchte heuer unser Söhnchen (jetzt gerade 1 Jahr alt) auf leichte "Asphalt und Feldwegtouren" mitnehmen und habe beschlossen einen Fahrradanhänger zu kaufen.

In die nähere Auswahl hat es der M-Wave 640065 (http://www.bike-discount.de/shop/k624/a48387/alu-kinder-und-gepaeckanhaenger.html?mfid=527) geschafft. Hat diesen jemand in Verwendung und kann Erfahrungsberichte abgeben? Die Reifen würde ich gegen Schwalbe Crazy Bob 20x2,10 (http://www.schwalbe.com/ger/de/produkte/bmx/produkt/?ID_Produktgruppe=50&ID_Produkt=208) tauschen.

Gibt es Alternativen betreffend Anhänger und Reifen? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Danke! :)

muerte
10-02-2012, 07:05
ich hab den croozer (http://www.croozer.de/croozer_kid.html) und bin P/L mäßig absolut überzeugt.
ich hab wundersamerweise auch die umbauoptionen sehr oft genutzt. also zum laufen, gerade im frühjahr und herbst, hab ich vorne das große rad raufgegeben. und mit dem kleinen rad das man vorne einbauen kann war es für meine frau ein segen. die ging damit immer einkaufen, hat ja einen riesigen "kofferaum" das ding. sehr gut gefiel mir auch die möglichkeit das ding sehr klein zusammenzulegen. das hat geholfen im urlaub (zB gardasee). da hatten wir dann nur den croozer mit, nix kinderwaagen.

federung hat das teil keine, aber durch schön fette reifen verkraftbar.

als reifen würde ich dir die schwalbe big apple in 2,15" (http://www.schwalbe.de/ger/de/produkte/tour_city/produkt/?ID_Einsatzbereich=9&ID_Produktgruppe=55&ID_Produkt=140&ID_Artikel=86&info=1) empfehlen. rollen gut, sind voluminös und geben komfort für den kleinen. aber is letztendlich eh ähnlich wie der von dir vorgeschlagene.

zum m-wabe kann ich dir leider nichts sagen.

PS: ich geb meinen croozer vermutlich demnächst zum verkauf frei. meine kleine ist jetzt 4 und passt nicht mehr sehr gut rein.

schwarzerRitter
10-02-2012, 07:32
Haben auch den Croozer 1 Sitzer in verwendung und sind sehr zufrieden damit.
Die Kleine sitzt gerne drinnen und im Alltag ist der Hänger auch gut nutzbar (durch den großen Kofferraum ist einkaufen, Schwimmbad gehen usw kein Problem), im Urlaub hatten wir auch nur den Croozer mit und keinen Kinderwagen.

Die Reifen wurden gegen die alten Big Apple mit 2,35 Zoll Breite getauscht. http://www.bikeonlineshop.at/Reifen/ATB/draht/406/Big-Apple-Performance-60-406::23563.html

Kritik: wenn das Kind einschläft kann der Kopf seitlich etwas zuviel wegkippen - habe vom Autositz den Sitzverkleinerer montiert, siehe Fotos und damit geht's deutlich besser (nein, von der Helmpflicht im Hänger halte ich nichts).
Dass sich der Hänger klein zusammenklappen lässt kann ich nicht bestätigen. Das "Paket" ist flach aber ziemlich lang (~106cm) kann mir also vorstellen dass es bei einigen Auto Kofferräumen weder quer noch längs reinpasst.

-> ich würde ihn jeder Zeit wieder kaufen. Neu kostete er etwas unter € 350, gebraucht oft nicht viel günstiger.

Venomenon
10-02-2012, 08:13
Was sind das für rote "knubbel" hinten dran auf höhe der Achse, die hinten drüber stehen?

Wie schaut es punkto Steinschlag vom Hinterrad aus? is es ungefährlich mit offenen Hänger zu fahren?

schwarzerRitter
10-02-2012, 08:30
Was sind das für rote "knubbel" hinten dran auf höhe der Achse, die hinten drüber stehen?

Wie schaut es punkto Steinschlag vom Hinterrad aus? is es ungefährlich mit offenen Hänger zu fahren?

Diese Knubbel sind am Ende der Hebel mit denen man die mechanische Feststellbremse betätigt.

Kleine Steine, Matsch, Wassertropfen fliegen natürlich ab und zu nach hinten, habe daher immer das Fliegengitter geschlossen und der Passagier meistens ein Käppchen oder Sonnenbrille auf.

muerte
10-02-2012, 11:08
ok, klein ist relativ. schwarzerritter hat wohl recht ... flach aber lang. das sollte sicher beachtet werden.

steinschlag usw: das ist in der tat ein problem. speziell an trockenen schotterpisten (wird ja vermutlich das haupteinsatzgebiet) werden die kleinen hinten schon sehr eingestaubt. das wird bei allen modellen welche in fahrtrichtung ausgerichtet sind so sein. mein setup sieht daher so aus:

131569131568

am HR hab ich einfach so ein 28" trekkingrad-spritzschutzblech installiert. an dem bild kannst du erkennen das es trotzdem etwas kurz ist. derzeit hab ich es mit einem gummiteil (gehört normal an autos hinter den reifen) verlängert! gerade auch auf nassen straßen etc wichtig. da es sich bei dem rad um ein "gehörteigentlichmeinerfrauwennsregnetundschneitund isehoiswurscht" radl handelt ist es auch fix montiert.

wenn du denn croozer zum laufen nimmst vielleicht noch eins, der griff ist etwas kurz. wenns bergab geht stößt du vielleicht mit den füßen an die stoßstange. ich hab den griff einfach 10 cm verlängert.

wegen dem kopf. da gibts als original zubehör so eine sitzverkleinerung mit kopfstütze. die kopfstütze hab ich sogar jetzt noch montiert, stützt den kopf ganz nett.

G.

tomsi
10-02-2012, 19:28
Danke für die Infos! :) Ich bin mir (noch) nicht sicher ,ob ich einen (kombinierbaren) Anhänger wie z.B. den Croozer kaufen soll ... laufen fällt für mich aus, aber einkaufen ...hmmm

Von M-Wave gäbe es auch noch eine günstigere Variante : Ausführung 640092

Art. 640092 hat Stoffwanne und Federung € 199,99
Art. 640065 hat Aluwanne aber keine Federung € 271,99

Welche Variante wäre jetzt der anderen vorzuziehen und warum?

hermes
10-02-2012, 20:01
feste wanne bringt keinen vorteil, federung schon. dazu ist der gefederte billiger, also wär die antwort für mich sehr leicht.
ich hatte übrigens auch einen croozer - sehr zufrieden damit. blöderweise hab ich ihn im frühjahr verkauft und dann hat der storch nochmal zugeschlagen :rolleyes: :D

traveller23
11-02-2012, 12:49
Wie schlagen sich denn die günstigen Anhänger im Vergleich zu teueren, z.b. Chariot?
Hat hier jemand Vergleich aus dem Alltag?

Hier gibt es übrigens einen interessanten Test von der Stiftung Warentest:

http://www.youtube.com/watch?v=3cddH-Ytx-A&feature=fvwrel

bs99
12-02-2012, 20:03
Tolles Thema, ich brauche sowas auch bald :D

Ab welchem Alter sollen/dürfen denn die Kleinen im Anhänger sitzen?

traveller23
12-02-2012, 20:41
mich mögen die Profis korregieren.

Es gibt eine Babyhängematte, da gehts ab 3 Monaten. Ansonsten sobald sie selber sitzen können.

tomsi
14-02-2012, 21:59
An die Croozer Besitzer!

Wäre jemand von euch so freundlich und könnte mir nachsehen, ob die Achsen der Felgen ein Spiel haben in der Aufnahme am Croozer und am/im Lager der Felgen selbt? Was ich meine ist, wackeln die Felgen ein wenig oder sitzen sie bombenfest?

DANKE!

hermes
15-02-2012, 09:15
ich kann zwar nicht mehr nachsehen, weil mein croozer schon verkauft ist, aber an nennenswertes spiel kann ich mich nicht erinnern. höchstens minimal, aber jedenfalls nicht störend.

tomsi
15-02-2012, 14:17
OK danke. Ich glaube auch nicht dass ein großes Spiel bei den Achsen im Sinne des Erfinders ist ...

Andere Frage: Hat jemand Erfahrung mit Vantly Kinderanhänger? (http://net-shop.nl/bicycle-trailers-de/vantly-de/)

schwarzerRitter
15-02-2012, 22:18
@Achsspiel: hab bei unserem Croozer heute probiert. Axial ist kein Spiel zu spüren, "radial" ein deutliches Spiel von ~2,5mm - wäre mir im Fahrbetrieb aber noch nie negativ aufgefallen.


Der Vantly sieht nicht so verkehrt aus, aber anscheinend gibt es hinter dem Sitz keinen Kofferraum mehr und dieser ist schon sehr praktisch da man ja sobald man mit einem (Klein)kind unterwegs ist immer was mit braucht (Spielzeug, Windeln, Gewand, Getränk...)

tomsi
15-02-2012, 22:26
Ich hatte mir am Sonntag einen Croozer angesehen und da war ein Achsspiel, das den Reifen um ca. 1 bis 1,5 cm versetzt hat.
Beim Vantly müsste ich dann einen Zweisitzer nehmen (sollte kein Kofferraum vorhanden sein). Auf jeden Fall bin ich vom anfangs erwähntem M-Wave schon abgekommen.

EDIT:Es war nicht am Sonntag, sondern am Dienstag (meine Arbeitswoche hat erst heute begonnen - deshalb bin ich verwirrt ...)

schwarzerRitter
15-02-2012, 22:43
War das ein neuer oder gebrauchter Croozer?

Wegen 1 oder 2 Sitzer: wir haben auch lange überlegt.
Preis und Gewicht wären egal gewesen aber die paar cm mehr Breite darf man nicht unterschätzen!
Ich muss mit unserem Hänger zb runter in den Keller (Mehrparteienhaus) zweimal um die Ecke, durch eine Brandschutztür und rein ins Kellerabteil. Mit dem 1 Sitzer geht es sich knapp aus, der 2 Sitzer wäre zu breit. Im Supermarkt passt der 1 Sitzer zwischen 2 Kassen noch gerade durch und für manche Gehsteige wäre der 2 Sitzer auch zu breit.

tomsi
16-02-2012, 00:02
Es war ein gebrauchter Croozer und ich habe ihn dann nicht genommen ...

Tja, Ein- oder Zweisitzer? Das ist die große Frage ... vielleicht kommt ja doch noch Nachwuchs dazu?!? z.B beträgt der Unterschied zwischen Vantly Brown Solo (http://net-shop.nl/vantly-brown-solo-de.html) und Vantly Orange Duo (http://net-shop.nl/vantly-orange-duo-de.html) in der Breite "nur" 9 cm. Sicher bin ich mir nur bei der Ausführung. Es muss kein Jogger/Buggy sein, da ich ihn nicht verwenden werde.

Laiseka
16-02-2012, 00:07
Kann dir den Croozer empfehlen. Vergiss allerdings nicht, die Liftbreite, Gartentür etc. auszumessen - denn zwischen Ein- und Zweisitzer ist ein Unterschied in der Breite... .

muerte
16-02-2012, 06:20
Axial ist kein Spiel zu spüren, "radial" ein deutliches Spiel von ~2,5mm - wäre mir im Fahrbetrieb aber noch nie negativ aufgefallen.

ist bei mir auch so!


Es war ein gebrauchter Croozer und ich habe ihn dann nicht genommen ...

@ tomsi: dh ich brauche ihn dann nicht mehr mitnehmen nach loosdorf? :wink:



radiales spiel ist übrigens auch bei neuen croozern vorhanden. mm oder cm angabe ist schwierig, je nachdem wo man mißt! direkt an der achse wohl die erwähnten 2,5 mm oder weniger. am rad außen wirkt das gleich wie rund 2 cm. stört im fahrbetrieb und im joggerbetrieb nicht. ich habs nur zB beim einkaufen (mit installiertem buggyrad) gemerkt weil das ding dann wackelt!

schwarzerRitter
16-02-2012, 07:28
Es muss kein Jogger/Buggy sein, da ich ihn nicht verwenden werde.

Du vielleicht nicht, aber was ist mit deiner Frau/Freundin? Meine geht lieber mit dem Croozer einkaufen oder ins Schwimmbad da er mit den viel größeren Rädern leichter über Gehsteigkanten rollt und einen größeren Kofferraum hat als der Kinderwagen.

traveller23
16-02-2012, 08:29
1 oder 2 sitzer, das frag ich mich auch. Die Breite spielt sicher eine Rolle. Andererseits kann man beim 2sitzer auch mal jemanden mitnehmen bzw mehr stauraum.
die frage ist ob man das auch macht. mhh...

Weiters ist noch offen ob sich ein Chariot lohnt...

hermes
16-02-2012, 09:00
wir sind 1x ins freibad gefahren mit 1 kind und dem 2sitzer-croozer. der war bummvoll. der gepäckraum ist nett, aber wirklcih viel geht ahlt auch nicht rein. andererseits ist der 2sitzer schon ziemlich breit, da können türen und durchgänge schon eng werden.

bs99
16-02-2012, 09:07
Kann wer bitte mal den 1-Sitzer und 2-Sitzer Croozer breitenmäßig vermessen - so vorhanden?

tomsi
16-02-2012, 09:14
@ muerte - wegen loosdorf melde ich mich noch

@ schwarzerRitter - meine Frau wird ihn auch nicht zum Einkaufen benutzen, da unser Kinderwagen um € 970,- (Teutonia Mistral S) dazu besser geeignet ist. Wahrscheinlich muss ich den Einsitzer nehmen, damit er durch die Gartentür passt.

schwarzerRitter
16-02-2012, 09:18
Kann wer bitte mal den 1-Sitzer und 2-Sitzer Croozer breitenmäßig vermessen - so vorhanden?

74 vs 90 cm laut HP http://www.croozer.de/croozer_kid.html

bartali
16-02-2012, 21:24
Zum Croozer würde ich noch gerne anmerken, dass sich dieser ruckzuck mit einem Handgriff zusammenlegen lässt.

tomsi
17-02-2012, 00:02
Hier noch ein Test zum Nachlesen ... KLICK! (http://www.tretmuehle.de/pdfs/20345_Testbericht_Kinderanhaenger.pdf)

bs99
17-02-2012, 13:33
74 vs 90 cm laut HP http://www.croozer.de/croozer_kid.html
danke!
wer googelt ist klar im vorteil :rolleyes: :D

schwarzerRitter
02-03-2012, 12:46
Hat wer von den Croozer Kid for 2 Besitzern ein Foto wo man die beiden Passagiere sieht?
Habe jetzt nämlich das Problem dass unsere Kleine 7 Monate alt ist und die Große 2 Jahre älter ist.
Sprich die Große wird für einen Nachläufer noch zu klein sein und selbst wenn kann meine Frau schlecht den Nachläufer an Ihr Bike hängen und hinten dran noch den 1 Sitzer Croozer wenn sie alleine mit den beiden fort fahren will.
2 Sitzer Croozer wäre wahrscheinlich optimal (oder ist so ein großer Alters- Größenunterschied der Passagiere nicht empfehlenswert), den krieg ich nur nicht ins Kellerabteil ohne dass ich ihn zusammenklappe...

Wie auch immer, wenn wer einen 2 Sitzer Croozer abzugeben hat oder für eine Sommersaison herborgt/vermietet bitte melden.

tomsi
02-03-2012, 16:10
Mein VANTLY ORANGE DUO ist mittlerweile eingetroffen. Fotos und erste Berichte gibt es, wenn ich alle Leuchten montiert habe ...

gabarinza
16-03-2012, 08:56
Also ohne den Croozer bzw. Vantly zu kennen (wir haben 2 Chariots: CX1 und CX2) würde ich wenn man primär nur ein Kind transportieren will vom 2-Sitzer abraten. Ich finde die Kleinen sitzen in einem 1-Sitzer einfach besser drin, vor allem wenn sie einschlafen und/oder es etwas ruppiger wird.

Auf alle Fälle macht es riesigen Spaß - sofern das Kind mitmacht - gemeinsam biken zu gehen. Meine Tochter hat es geliebt und wir haben richtig lange Touren in den Bergen unternommen. Bergab konnte es ihr immer gar nicht schnell und wild genug gehen und kaum waren wir unten wollte sie gleich nochmal.

traveller23
17-03-2012, 18:29
Danke für den Hinweis, das stimmt natürlich. Auch die größere Breit ist ein Thema. Im Freundeskreis haben nicht viele einen Anhänger und da dachte, vielleicht will mal ein Kind mitfahren. Aber wer weiß wie oft das vorkommen würde. :)

Hast du Fotos von den Touren mit Anhänger?

tomsi
27-03-2012, 13:31
Hier die versprochenen Bilder vom VANTLY mit Beleuchtung und vom glücklichen Sohnemann. Für die Gurte habe ich noch nicht die richtige Endposition gefunden. Auf den Bildern sieht man, wie unser Kleiner nach Ende unserer Testausfahrt ein wenig nach vorne gerutscht ist.
Fazit: Kofferrraum groß genug, restliche Handhabung kinderleicht. Ich muss aber erwähnen, dass dies unser erster Kinderanhänger ist. Ich würde ihn jedoch jederzeit wieder kaufen.

tomsi
27-03-2012, 13:35
... hier lang ...

tomsi
27-03-2012, 13:37
und der Rest.

queicheng
27-03-2012, 13:59
mein bruder hat - mit einem kind - den croozer for 2 gekauft, auch in der meinung, den zusatzplatz "irgendwann" zu brauchen (stauraum, anderes kind, vielleicht doch ein zwites kind, ...). allerdings hat er ihn nach wenigen tagen gegen einen croozer for 1 umgetauscht, weil der 2, solang man den zweiten sitz nicht "wirklich" braucht, einfach breit, behäbioger, unhandlicher udn schwerer ist. vor allem, wenn man ihn auch zum laufen bzw. als normalen kinderwagen verwendet.

ich selber nutze seit knapp einem jahr mit sehr großer zufriedenheit den cougar 1, einzig der gesalzene preise sowohl für den änhänger selber als auch für sämtliches zubehör (mußte mit 2 paar buggyräder zulegen, weil eines verloren ging und die nur paarweise zu haben sind...) tun einem weh. allerdings ist der cougar schon merkbar leichter als andere anhänger, wendiger, hat eine tolle material- und verarbeitungsqualität sowie die federung für den insassen, was ein absoluter pluspunkt ist.

allerdings stehen wir jetzt auch vor der entscheidung, wie wir zukünftig mit 2 stück nachwuchs tun sollen - jetzt doch den 2er kaufen (mit all seinen oen genannten nachteilen) oder einen zweiten anhänger.

die lösung mit 2 anhängern hat den nachteil, dass sie insgesamt teurer ist und man nie mit beiden kindern alleine unterwegs sein kann.

hermes
27-03-2012, 14:22
meine tochter wollte recht bald (mit 4) lieber am kindersitz als im anhänger sitzen, weil man da mehr sehen kann.

queicheng
27-03-2012, 14:33
meine tochter wollte recht bald (mit 4) lieber am kindersitz als im anhänger sitzen, weil man da mehr sehen kann.

naja, meine ältere ist gerade mal zwei und schläft sehr gerne während des bikes, da hat sie es im anghänger sicherlich komfortabler. allerdings ist auch mein bruder (seine tochter is jetzt zweieinhalb) vor kurzem auf sitz umgestiegen und an sich zufrieden. und alle drei - cougar 1 + cougar 2 + ein ordentlicher sitz - zu besitzen gingat dann doch ein wenig ins geld... ;-)

hermes
27-03-2012, 15:14
naja, meine ältere ist gerade mal zwei und schläft sehr gerne während des bikes, da hat sie es im anghänger sicherlich komfortabler. allerdings ist auch mein bruder (seine tochter is jetzt zweieinhalb) vor kurzem auf sitz umgestiegen und an sich zufrieden. und alle drei - cougar 1 + cougar 2 + ein ordentlicher sitz - zu besitzen gingat dann doch ein wenig ins geld... ;-)
aber es ist doch für die kids, da gibt man doch gerne ;)
ziehs halt vom erbe ab :D

gabarinza
27-03-2012, 16:01
mein bruder hat - mit einem kind - den croozer for 2 gekauft, auch in der meinung, den zusatzplatz "irgendwann" zu brauchen (stauraum, anderes kind, vielleicht doch ein zwites kind, ...). allerdings hat er ihn nach wenigen tagen gegen einen croozer for 1 umgetauscht, weil der 2, solang man den zweiten sitz nicht "wirklich" braucht, einfach breit, behäbioger, unhandlicher udn schwerer ist. vor allem, wenn man ihn auch zum laufen bzw. als normalen kinderwagen verwendet..

Genau das gleich habe ich auch gemacht. Erstmal nen Zweisitzer gekauft, nach zwei Ausfahrten gemerkt dass die Kleine da nicht so schön drinsitzt und deshalb wieder eingetauscht - und einiges draufgezahlt.
Inzwischen haben wir ein zweites Kind und zusätzlich noch einen Zweisitzer, den wir aber nur hernehmen um damit in der Stadt rumzuradeln. Zumindest bisher, der Kleine ist erst 9 Monate alt.
Bilder habe ich nur ein paar vom Einsitzer, aber keine Ahnung wie ich die hier reinbringe. Werds mal versuchen.

Ach ja Kindersitz haben wir auch, den nutzen wir aber eher zum Einkaufen und in der Stadt rum radeln. Zum biken in den Bergen würde ich den nicht hernehmen, obwohl man das auch manchmal sieht.

gabarinza
27-03-2012, 16:11
132798132799

Bessere Photos hab ich nicht. Beim nächsten Mal werd ich welche machen, wenn ich dran denke.

schwarzerRitter
10-05-2012, 22:51
Hab jetzt zusätzlich zum Croozer Kid for 1 einen gebrauchten Zweisitzer für unsere Mädls erstanden.

Der Kleinen (10 Monate alt) hat die erste Ausfahrt gut gefallen und der Großen taugt's auch zusammen mit der Schwester.

Nur dem Papa geht am Berg schnell die Puste aus... :D

bs99
11-05-2012, 08:13
Süß und gut genährt, die zwei :)