PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbau eines Rennrads mit Schaltung am Unterrohr?



Wolfgang Steinbach
19-02-2012, 06:26
Hallo an die Gemeinde!

Ich habe die wesentlichen Teile eines Rennrads beisammen.

- superleichter Rahmen: Vitus Futural, gelötet (90er).
- Laufräder von Xtreme mit Shimano 10-f Freilauf (2006) inkl. Kassette.
- alte Record Kurbel (auch so ca. 1990)
- Bremsen, Lenker, etc. alles da, es fehlt bloß die Schaltung.

Den ursprünglichen Plan ein Singlespeed aufzubauen, habe ich verworfen. Die Ausfallenden sind senkrecht und die tadellosen Laufräder mit einem Singlespeed Kit verschandeln, will ich auch nicht.

Nun meine Frage dazu:

Gibt es Schalthebel für Unterrohr (Nippel vorhanden), mit denen man 10f schalten kann?
Wenn ja, kann ich dann ein Schaltwerk aus den 90iger verbauen, oder brauche ich ein neues 10f Schaltwerk?
Wenn nein, muss ich dann den Freilauf tauschen, oder die ganze Nabe? Auf 8f oder 7f?
Was ist sonst noch zu beachten?
Gibt's beim Umwerfer Themen?

Anders gesagt, wie kriege ich meine Teile zusammen, so dass ich möglichst wenig kaufen muss?

Siegfried
19-02-2012, 09:56
Gibt es Schalthebel für Unterrohr (Nippel vorhanden), mit denen man 10f schalten kann?
Ja, gibt es. Sowohl Shimano als auch Campa haben solche Hebel im Programm (auf die Schnelle hab ich DuraAce Rahmenschalthebel gefunden)

Wenn ja, kann ich dann ein Schaltwerk aus den 90iger verbauen, oder brauche ich ein neues 10f Schaltwerk?
Vielleicht möglich, wenn man die Anschläge weit genug auseinander stellen kann. Sicherheitshalber würd ich ein aktuelleres Schaltwerk nehmen.

Wenn nein, muss ich dann den Freilauf tauschen, oder die ganze Nabe? Auf 8f oder 7f?
Bei den Freiläufen ist ab 8fach alles verwendbar (8/9/10fach geht da drauf). 7fach Naben haben meist eine schmälere Einbaubreite (Aktuell sollte der Rahmen für 135mm breite Naben passen)
Was ist sonst noch zu beachten?
Du kannst unterschiedliche Hersteller nur bedingt kombinieren. Wenn du dich für Shimano entscheidest, nimm alles von denen, alternativ auch bei Campa oder SRAM herstellertreu bleiben.

Gibt's beim Umwerfer Themen?
Siehe oben; ältere Umwerfer können bei aktuellen Schaltungen puncto Übersetzungsverhältnis Probleme machen.