PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polo Shirts - welche Marke?



mex
03-03-2012, 00:36
Hallo zusammen,

Da die Temperaturen die Polo-Shirt Saison eröffnen und ich mich jedes Jahr mit einer neuen Garnitur an Shirts ausstatte bin ich auf der Suche nach der optimalen Qualität.
Meine Erfahrung in den letzten Jahren mit den mittelpreisigen (ca. 40€/Stk) wie Esprit, s.Oliver ist alles andere als gut.
Zahlt sich der Mehrpreis für zB Lacoste (ca. 90€/Stk) aus?

Welche Erfahrungen, oder Tipps habt Ihr?

lg, mex

yellow
03-03-2012, 08:51
Da häng ich mich gleich dazu mit der Frage, ob es welche gibt, die ein wenig enger am Hals sind.
Weil die in der passenden Größe ... :rolleyes: Bauchhaare müssen nicht ins Sichtfeld geraten - und die nächst kleinere Größe ist üblicherweise kaum anders

Qualität natürlich auch von Interesse


@mex: von denen die ich mir letztes Jahr gekauft hab, sind mir die von Blakläder (Workwear vom Baumax) am liebsten. Egal ob Kunststoff oder Baumwolle
PS: und die ausm Englandurlaub letzten Herbst (Maine Five G aus irgendeinem Durchschnittsshop), sowas hab ich bei uns bisher noch nie gesehen. Bissl dick das Material, hier bei uns im Sommer wohl nicht möglich. Ansonsten toppest

LXB
03-03-2012, 08:54
meine Lieblingspolos: Fred Perry
super Quali, sportlich geschnitten, labert auch nach x-mal waschen nicht aus, aber leider nicht ganz billig.

Ähnlich wie du bin ich aber auch jedes Jahr wieder auf der Suche nach einfarbigen, guten und vor allem günstigen Shirts.
Vielleicht versuch ichs dieses Mal mit B&C, denn die T-Shirts sind echt OK.
Apropos T-Shirt: Hanes Beefy-T 215g hat mich ziemlich überzeugt, werde ich sicher wieder bestellen.

Siegfried
03-03-2012, 11:16
Ich hab mir die günstigen Polo´s von der Kleiderbauer-Eigenmarke geholt. Kosten so um die 15 - 20€/Stk, haben einen angenehmen Schnitt, sind gut zu tragen, behalten ihre Form (werden beim Waschen nicht kürzer) und befriedigen meinen Anspruch an Bekleidung. "Nobel"-Shirts àla Esprit usw... haben mich auch schon enttäuscht. Da ich auf "Markennamen" verzichten kann, find ich die Polos mehr als in Ordnung.

Destructer
03-03-2012, 16:16
ich trage relativ viel Polo, und kann wenns etwas "günstiger" sein soll Hugo Boss empfehlen, sind fürn sommer schön dünn und angenehm geschnitten, und die farbquali passt auch, von tommy hilfiger würd ich eher die finger lassen, der schnitt und das material sind ok, aber die nähte und die farbe sind sehr fehler anfällig, spricht wäscht sich leicht aus und an problemstellen geht die naht mal auf.
Die genialsten Polos die ich habe, qualitativ, passform mäßig und von der farb quali sind die polos von Burberry, hab echt noch nie bessere polos gehabt.

der Markus
03-03-2012, 16:28
Seit ca. einem Jahr immer die ES Classic von http://www.engelbert-strauss.de/. Gibt es in vielen Farben, Qualität passt und der Preis ist super. Kein unnötiges Logo irgendwo und guter Schnitt. Musste bei ersten Anlauf allerdings 3 mal zurückschicken weil ich bei denen Größe S brauch, wobei ich normalerweise L oder M trage..

Mr.Vain
04-03-2012, 10:37
Ich kaufe fast ausschließlich "A-Code" u "Fristads"
Ist eigentlich Arbeitsbekleidung schaut aber nicht so aus trägt sich super ist nicht umzubringen u kosten im vergleich zu allem anderen einen Nasenrammel.(Wenn mann als Gewerbebetrieb vernünftige Konditionen bei den Händlern hat. zb Schachermayer, Ploberger...)

mikeva
05-03-2012, 09:24
wenns halten und in style bleiben soll geht kein weg an fred perry oder lacoste vorbei. meine letzen fred perry polos hab i ma 2002 in parndorf beim designeroutlet gekauft. haben immer noch die original farbe und passform.........:s:

bs99
05-03-2012, 09:43
Meine Hilfiger aus einem Outlet um ca. 30,- tun bisher auch ganz ordentlich...

BAfH
05-03-2012, 10:31
boss-polos sind nicht schlecht - der stoff ist leicht, farben bleiben auch lange erhalten und die passform ist auch ok

hilfiger habe ich nur langarm - die sind aber auch nicht schlecht

kommt immer darauf an, aus welcher linie man sich die polos nimmt - hilfiger denim zB passt mir überhaupt nicht