PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iPhone App



temi
06-03-2012, 15:23
Hallo!

Ich suche eine App, welche meinem Handy vortäuscht, dass jede Audioausgabe eine Anruf ist und somit via bt hands free profile ausgegeben wird! Hintergrund ist der, dass ich die Sprachansage von Navigon über die KFZ-Lautsprecher während des Radiobetriebes ausgeben möchte!
Mir ist bewusst, dass es mit Internetradio oder Musik via iPhone funktioniert, aber eben nicht während eines normalen Radiobetriebes!
Hab trotz intensiven suchen bis jetzt nichts passendes gefunden! Glaube auch, dass die Programmierung einer solchen App (welche im Hintergrund läuft) nicht sehr aufwendig ist!

Wenn wer also Hilfe zur Lösung weiß -> BITTE

Siegfried
07-03-2012, 14:20
Hat dein Freisprechsystem keine A2DP-fähige Audioschnittstelle?

Selbst wenn du eine App findest, die die A2DP-Schnittstelle auf die "Telefon"-Schnittstelle umroutet wirst du da, glaub ich, keine brauchbaren Erfolge haben, weil dein Freisprechsystem einen "incoming call" registriert, und du jedesmal mit den Tasten abheben musst, wenn eine Sprachansage kommt.

Gleichzeitig blockierst du aber die Anruf-Schnittstelle für wirkliche Telefonate, sprich du bist während du navigierst, telefonisch kaum/nicht erreichbar.

Halte ich für ein sinnfreies Vorgehen.

Ich habe mir hier mit der Installation einer Parrot-Bluetooth-Freisprecheinrichtung geholfen, die IPhone-kompatibel ist und bei der das tadellos funktioniert. Ich schicke aber vorweg, dass ich im Auto keine bestehende Freisprechanlage habe/hatte.

Wenn bei dir ein Festeinbau drin ist, frag mal in der Vertragswerkstatt nach, ob es Softwareupdates gibt, oder schau in die deutschen Markenforen, da gibts evtl. noch Hinweise, ob/wie du was machen kannst.

temi
07-03-2012, 18:33
Ich kann schon Musik uber die bt Schnittstelle abspielen!
Was ich gesucht hätte ist, dass die Audioansage von Navigon über bt gesendet wird und das laufende Radioprogrammeiser geschalten wird!
Das kann leider weder Navigon, noch mein Autoradio

Siegfried
08-03-2012, 08:04
Das fände ich begutachtenswert ;) Wenn deine FSE das A2DP-Protokoll unterstützt, dann müsste das gehen. Ich hab auch Navigon am IPhone und mach die Sprachausgabe via BT und Freisprechanlage - und die Stummschaltung vom Radio funktioniert da ganz von selbst.

Find ich spannend!

temi
08-03-2012, 11:00
Heißt, wenn du im normalen Radiobetrieb bist, unterbricht es für die Navigonansage? Welches Radio?

Siegfried
08-03-2012, 11:25
Ich hab in meine fix installierte Audio-Anlage (Toyota) eine Freisprechanlage eingeschleust - funktioniert über einen Kabelbaum, der zwischen Auto-Verkabelung und Audiosystem geschlossen wird. Die Audioausgabe funktioniert ganz normal über die Autolautsprecher (werden über das Steuergerät der FSE geschleust), und bei Bedarf von der Steuereinheit stumm geschaltet bzw. Audio von der FSE über die Fahrzeuglautsprecher ausgegeben.

Ist eine Parrot MKI9100, die den Vorteil bietet, dass man IPhone über Bluetooth koppeln- und bedienen kann, bzw. ist Anschluss von externen Audioquellen via USB, 3,5mm Klinke UND Apple Dock-Connector (alles bei der FSE dabei) möglich. Ich hab einen IPod Classic mit 160GB im Handschuhfach dran, sodass immer genug Musik an Board ist, wenn im Radio mal nichts läuft.

Der IPod wird selbständig gestoppt, wenn über BT ein Signal vom Handy kommt....insgesamt eine sehr runde Sache, wie ich finde.

Aber halt nur dann praktikabel, wenn man nicht schon eine fahrzeugseitig vorhandene Freisprechanlage hat.

temi
08-03-2012, 11:41
Solch eine Lösung kenn ich eh - ich hab halt nur schon eine Freisprecheinrichtung - werde mir aber behelfen, indem ich, wenn ich unbedingt Radio hören möchte, übers iPhone Internetradio höre, weil dann funktioniert das leise schalten auch....