PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Inlineskater



maoam
19-03-2012, 15:40
hi,

ich würde mir gerne Inlineskater als alternative zum Joggen zu legen, aber ich weiß nicht welche.

ich hätte gerne welche mit Bremsen, und mit denen man so an die 13km (Wohnung - Fabrik) überwinden kann.

Natürlich habe ich schon ein bissi gestöbert, aber mich interessiert viel mehr von euch, welche Subjektiv gut sind, bzw. was für objektive Kriterien es gibt.

Danke
lg

witti
19-03-2012, 15:46
rollerblade oder k2 - am besten beim albert vorbeischauen - http://www.albertsinlineshop.at/ - besser einmal hochwertig als öfters billiges klumpert beim hofer kaufen!
lg
Thomas

Gili
19-03-2012, 15:49
ja, kauf dir lieber gleich was gscheites. ich hab welche von hofer/penny - bin letztens 2h gefahren und nach 40min waren meine waden+knöchel blutig. also ergonomisch ist anders :D

tenul
19-03-2012, 16:15
rollerblade oder k2
Rollerblade ist top. Ein interessantes Angebot hat auch Powerslide. :toll:


besser einmal hochwertig als öfters billiges klumpert beim hofer kaufen!
Unterschreib ich sofort!


am besten beim albert vorbeischauen - http://www.albertsinlineshop.at/ - besser einmal hochwertig als öfters billiges klumpert beim hofer kaufen!
Hmmm, unterschreib ich nicht :-/ ... Na gut, in Ermangelung von Alternativen :rolleyes:
Zum Gigasport könntest auch noch schauen - der hat m.W. nach noch ein _relativ_ gutes Angebot.
Als weitere Alternative bleiben - leider - nur deutsche Shops mit Online-Shops. - Die sind durch die Bank besser als alles, was hierzulande verfügbar ist.
Und - bevor jetzt der große Aufschrei kommt wegen "Probieren": Da gibts auch immer ein Rückgaberecht ;)

Empfehlen kann ich da zB. folgende (selbst erprobt):

http://der-rollenshop.sportkanzler.de/
http://www.speedskating-shop.de/
http://www.weberspeed.de/

Moa
19-03-2012, 16:31
Für diese Strecke reichen so Dinger ab 150 Euro. Die hast eh ewig, und meine (K2) sind recht bequem

tenul
19-03-2012, 17:32
Für diese Strecke reichen so Dinger ab 150 Euro. Die hast eh ewig, und meine (K2) sind recht bequem
Du hast Recht, wenn er nicht mehr vorhat, tun es Mittelklasseskates auch.
In der Liga wird der TE auch beim Eybl u.dgl. fündig.

maoam
19-03-2012, 22:09
Hi, na dann mal danke für die antworten. War heute schon mal bei sport2000, die haben 3 modelle oder so.
Ist anscheinend kein breitensport...

ricatos
20-03-2012, 09:12
K2 gibts, wie gesagt, nimmer.
.

im neuen eybl prospekt sind aber K2 inlineskates :confused: könnte sich natürlich auch um irgendwelche restbestände handeln.

tenul
20-03-2012, 09:29
im neuen eybl prospekt sind aber K2 inlineskates :confused: könnte sich natürlich auch um irgendwelche restbestände handeln.
Du hast recht. Und es gibt sogar eine Homepage (http://www.k2skates.com) :confused:
Tja, keine Ahnung. ... Aber umso besser :D

Dann gemma mal editieren, damits net unnötig oft falsch dasteht :p

shroeder
20-03-2012, 09:33
Du hast recht. Und es gibt sogar eine Homepage (http://www.k2skates.com) :confused:
Tja, keine Ahnung. ... Aber umso besser :D

hams dich beim lügen ertappt :D

ich muss aber ned ernsthaft die vom schwager gschenken bekommen hoferskater weghaun und zum probiern obs spass macht jetz 150€ ausgeben, oder?

tenul
20-03-2012, 09:38
hams dich beim lügen ertappt :D
Tja, bin nicht durchkommen mit der Info :devil:


ich muss aber ned ernsthaft die vom schwager gschenken bekommen hoferskater weghaun und zum probiern obs spass macht jetz 150€ ausgeben, oder?
Probierst halt vorher, obs Spaß macht. Und dann haust sie weg :rofl:

ricatos
20-03-2012, 10:24
hams dich beim lügen ertappt :D



war nur ein zufallstreffer, da ich gestern zufällig den eybl prospekt durchgeblättert hab :rolleyes: :D

wenn jemand sagen würde, dass es sich um alte restbestände handelt, hätte ich es auch geglaubt :) kenn mich bei inlineskates nämlich net wirklich aus. ich bleib lieber bei meinen skikes - da ist der bremsweg im kilometer kürzer :) und man wird auch nicht ganz so schnell.

tenul
20-03-2012, 10:30
war nur ein zufallstreffer, da ich gestern zufällig den eybl prospekt durchgeblättert hab :rolleyes: :D
Da brauchst du dich nicht zu entschuldigen :devil:. Was zählt, sind ausschließlich Fakten! :p

shroeder
20-03-2012, 10:33
vielleicht hat "crane" die markenrechte kauft und nun zahln alle für hoferskates 100€+ :D

tenul
20-03-2012, 10:38
vielleicht hat "crane" die markenrechte kauft und nun zahln alle für hoferskates 100€+ :D
:rofl:
Dann bist aber immer noch nicht auf 150 € :devil:

herbert12
20-03-2012, 11:00
hallo

im prinzip reichen günstige k2 z.b mit denen fährst dan ne weile und dan tauscht einfach lager und rollen da kanst dan noch einiges rausholen.


und ich kann auch [URL="http://www.albertsinlineshop.at/"] empfehlen bin dort noch nie schlecht gefahren.

lg herbert

maoam
20-03-2012, 16:33
ich bleib lieber bei meinen skikes

An die bin ich auch schon gestossen.

habe auch schon mal welche angehabt, aber habe mich nicht so richtig überzeugt. bin aber auch nur beim intersport im geschäft ein wenig herum gerollt, und die reifen waren auch nicht wirklich aufgepumpt.

dir taugn die skikes?

ricatos
21-03-2012, 10:24
An die bin ich auch schon gestossen.

habe auch schon mal welche angehabt, aber habe mich nicht so richtig überzeugt. bin aber auch nur beim intersport im geschäft ein wenig herum gerollt, und die reifen waren auch nicht wirklich aufgepumpt.

dir taugn die skikes?

ja, wesentlich mehr als inlineskates. vor allem weil ich im winter viel langlaufen fahr und die skikes dem langlaufen doch ähnlich sind. und wie ich schon schrieb, kann man viel besser bremsen.

Gili
21-03-2012, 11:27
ja, wesentlich mehr als inlineskates. vor allem weil ich im winter viel langlaufen fahr und die skikes dem langlaufen doch ähnlich sind. und wie ich schon schrieb, kann man viel besser bremsen.

und nicht zu vergessen, skiken ist viel viel anstrengender als inlineskaten ;)

stefant
21-03-2012, 11:52
ich hab grad ein paar K" zum verkaufen. falls interesse hast schick mir eine PM.

K2 Power Alu
Gr. 43,5