PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telefonterror



Radon
04-04-2012, 07:13
Hallo Leute,

Ich bzw. meine Frau hat folgendes Problem.
Seit ca. 3 Wochen ruft eine unterdrückte, private Nummer mehrmals täglich am Handy meiner Frau an und meldet sich nach dem abheben nicht.
Zu Spitzenzeiten so alle Stunde mal.
Beim ersten mal hat man im hintergrund noch eine Frau mit ausländischer Sprache (ich vermute türkisch) reden hören.

Ist natürlich sehr lästig, besonders wenn man zwei kleine Kinder hat und ständig zum telefon hirschen kann.

Nun meine Frage: Kann man sich irgendwo einen Nummerauszug holen, damit man den Spinner mal die Meinung geigen kann.
Oder sich sonst irgendwie helfen.
Meine Frau kriegt schon langsam Angst. Rennen ja genug Spinner herum, wenn man die Nachrichten so verfolgt.

Danke für eure Tipps.

lg
Thomas

Tom26
04-04-2012, 07:22
Lass einfach die Nummer sperren

Radon
04-04-2012, 07:24
Na ja, wenn er seine Nummer unterdrückt, kann ich sie fast nicht sperren lassen, oder ?

NoControl
04-04-2012, 07:45
auf jeden fall gleich mal eine anzeige machen ..... bei stalking sinds eh sensibel

wenns ganz arg wird würd ich mir eine neue nummer besorgen

Radon
04-04-2012, 07:47
Ja, Anzeige ist eine Möglichkeit, nur gegen wen. Ich habe ja keine Nummer.
Kann einem die Telefongesellschaft die Nummer geben ? Gibt es da Möglichkeiten ? Jetzt wo wir ja die Vorratsdatenspeicherung haben :-)

NoControl
04-04-2012, 07:51
glaub nicht das die die nummer haben. wenns wirklich ein stalker ist dann hat der ohnehin ein wertkarten handy.
anzeige gegen unbekannt.

shroeder
04-04-2012, 07:52
lass mal die mobilbox mit nummer und vornamen deiner frau auf türkisch besprechen, hat bei mir scho mal (mit serbnkroatisch) geholfen nachdem jemand durch tippfehler mei nummer wo angeben hatte

Radon
04-04-2012, 07:53
Anzeige gegen unbekannt hilft mir ja auch nicht weiter. Angerufen wird ja trotzdem weiter.
Am liebsten wäre mir wenn ich die Nummer bekommen könnte, die Adresse rausfinde und dann mal da hinfahre..... und mit Nachdruck fordere das die Scheiße aufhört.

NoControl
04-04-2012, 08:01
Anzeige gegen unbekannt hilft mir ja auch nicht weiter. Angerufen wird ja trotzdem weiter.
Am liebsten wäre mir wenn ich die Nummer bekommen könnte, die Adresse rausfinde und dann mal da hinfahre..... und mit Nachdruck fordere das die Scheiße aufhört.

ahhhhh ..... du bist also eher der typ der solche sachen lieber selbst regelt :D

Tom Turbo
04-04-2012, 08:03
Du kannst bei deinem Netzprovider eine Fangschaltung schalten, die kostet ein wenig aber selbst wenn der Spinner mit unterdrückter Rufnummer anruft braucht der Anruf nur ca. 4 Sek zu dauern und die Anrufnummer kann identifiziert werden.

Danach kann du zwar eine Anzeige machen, wobei die eher nichts bringen wird, selbst wenn er euch am Telefon droht, solange nichts "passiert" ist.

Wenn du Glück hast und die Rufnummer keine Geheimnummer ist, dann.....:devil:..russisches Exekutionskommando :D

reini1100
04-04-2012, 09:10
Uns hat letztes Jahr auch einer auf die Art gepflanzt. Allerdings am Festnetz. Es war möglich beim Festnetzanbieter so eine Art "Filter" zwischenzuschalten, der,wenn jemand unterdrückt angerufen hat, ihn aufforderte seine Nummernanzeige einzuschalten, anderenfalls wird der Anruf nicht durchgestellt. Dann war natürlich Ruhe.
Ist sicher bei jedem Anbieter möglich.

kupi
04-04-2012, 09:24
beste abhilfe aus meiner sicht:
einfach nicht mehr abheben bei unterdrückter nummer - irgendwann wirds der person zblöd, weil der gewünschte erfolg nicht eintritt.

pfisteha
04-04-2012, 09:49
Hallo Radon,
Dein Netzbetreiber hat die Nummer, auch wenn sie unterdrückt ist und auch wenn der Anruf kürzer als 4sec ist (die CSI Fangschaltungen, wo der Anruf eine gewisse Zeit dauern muß sind aus der Steinzeit, erhöhen aber die Spannung im Fernsehen).
Ich würde dir empfehlen, die Anrufe zu protokollieren, (Anzahl, Zeit), mit dieser Liste vertrauensvoll bei deinem Betreiber anklopfen und denen das Problem schildern und sie bitten die Nummer zu sperren (das geht auch ohne das DU die Nummer kennen mußt). Falls die das nicht machen, kannst du alternativ mit der Liste bei der Polizei vorbei schauen.
lg hannes

hermes
04-04-2012, 10:09
wie kommst du auf die vermutung "türkisch"? kennst du die sprache?

muss ja nicht gleich was böses sein, vielleicht hat sich da wirklich jemand eine falsche nummer aufgeschrieben. ich hab mal täglich faxe von menübestellungen bekommen, die eigentlich für eine fertigmenülieferungsstelle gedacht waren. hat auch eine weile gedauert, bis der spuk zu ende war, wobei die firma ja die richtige nummer auf die formulare gedruckt hat, aber die kunden zu blöd waren, sie richtig einzutippen :rofl:

marty777
04-04-2012, 10:09
Ist das Handy ein Smartphone?
Wenn ja, dann nur Anrufe von bekannten Rufnummern zulassen (Kontakte). Spuck vorbei!
Dann bekommen alle anderen nur die Mailbox (sofern die noch aktiv ist), oder ein "diese Nummer ist zur Zeit nicht erreichbar".

temi
04-04-2012, 10:23
Ist das Handy ein Smartphone?
Wenn ja, dann nur Anrufe von bekannten Rufnummern zulassen (Kontakte). Spuck vorbei!
Dann bekommen alle anderen nur die Mailbox (sofern die noch aktiv ist), oder ein "diese Nummer ist zur Zeit nicht erreichbar".

Das geht?

smutbert
04-04-2012, 10:45
Ja.

Eine ähnliche Option gibt es auch bei vielen weniger bis überhaupt nicht smarten Phones, oft irgendwo in den Einstellungen unter Sicherheit oder Dienste. Damit lassen sich glaube ich Anrufe mit unterdrückter Rufnummer herausfiltern.

temi
04-04-2012, 10:54
Wüsste nicht, wie das beim Apfelphone geht! Infos?

Nepentha
04-04-2012, 11:04
gute frage :) habs bei meinem apfel nicht finden können...

marty777
04-04-2012, 11:25
Das ging auf meinem alten Symbian Smarphone schon und auf Android geht's auch.
Apfel weiß ich nicht...

smutbert
04-04-2012, 11:28
Kann auch nicht helfen, hab ein Android. Kann mir aber nicht vorstellen, dass ausgerechnet das iphone diese Option nicht bietet.

NoControl
04-04-2012, 12:35
für iphone gibts eine app .... blacklist ... oder so

marty777
04-04-2012, 12:37
wobei er/sie eine whitelist braucht

Tom Turbo
04-04-2012, 12:39
und dann eine Rufumleitung dahin

http://www.frankgehtran.at/index.html

:D:D

hermes
04-04-2012, 13:17
und dann eine Rufumleitung dahin

http://www.frankgehtran.at/index.html

:D:D
:rofl:

bikeopi
04-04-2012, 13:27
..........Spuck vorbei!
.......

wieso eigentlich?

feristelli
04-04-2012, 13:32
wieso eigentlich?

hab mich auch gewundert, was vorbeispucken helfen kann ...
so selten wie ich mein handy dabei hab, würd ich solchen terror gar nicht mitbekommen :rofl:

marty777
04-04-2012, 16:32
:p

tommy d. p.
04-04-2012, 20:38
Spuck vorbei!

also spucken ist nicht fein! tztz aber wen spuckt man an, wenn man die nummer nicht kennt?

was solls? ein nummernwechsel kann echt die beste wahl sein. dabei hat man noch die chance, den anbieter ein wenig unter druck zu setzen ....auch nicht schlacht, oder?

maxtc
04-04-2012, 21:11
mit der vorratsdatenspeicherung kann es ja kein problem sein, herauszufinden, wer, wann, wo angerufen hat. :D

Radon
05-04-2012, 07:03
ahhhhh ..... du bist also eher der typ der solche sachen lieber selbst regelt :D

nö. eigentlich bin ich der friedliebende Typund hasse Gewalt. Aber wenn jemand meine Frau/Kinder pflanzt oder bedroht, dann....

@Alle: Danke an die guten Tips. Gestern war es zum ersten mal den ganzen Tag ruhig. Mal schauen. Ansonsten werd ich mal bei Provider anklopfen.

Aber wie immer im BB, hier werden sie geholfen:wink: