PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dachträger und Carbonrahmen



MikePatton
09-04-2012, 10:36
Grüss Euch!

Hab mich schon durchgelesen, leider aber nicht wirklich was passendes gefunden.

Es geht um einen Dachträger für einen Renault Clio III. Theoretisch hätt ich ja schon was im Auge...Aurilis Dachträger und 2 Thule Fahrradträger drauf. Kostenpunkt ca. 230 Euro.

Doch was les ich jetzt?...Carbonrahmen niemals am Rahmen klemmen?...Und als Lösung wär der Thule 561 Outride parat, wo man vorne die Gabel klemmt?

Ergo kann ich meinen Fahrradrahmen "nur" mit der Gabelmontage aufs Dach montieren oder doch auch am Rahmen?? Funktioniert das überhaupt bei 2 Rädern am Dach? Ein Rad Alu, eines Carbon, oder kommen sich da die Lenker in die Quere?

Eigentlich wollt ich ja beide Räder oben drauf haben..zu 100%..weil das Auto mit 3 Leuten und Gepäck schon voll ist für die Trophy..

Hat jemand Rat?

whistle
09-04-2012, 10:55
Hallo,
also ich habe die Thule Outride wegen der Gabelmontage genommen. Würde Carbon nicht am Rahmen klemmen . Die Outride funktionieren super und ich hab meistens 2 Räder oben an unserem Meriva und ein drittes geht sich aus wenn ich den Lenker löse oder den Outride andersrum montiere ;-).
Ich bin voll zufrieden und die Träger sind sehr stabil und sicher !
Eines musst du bedenken die Vorderreifen kommen noch ins Gepäck dazu ;-) und wenns da schon eng zugeht .....
lg
Ernst

schwarzerRitter
09-04-2012, 16:23
Doch was les ich jetzt?...Carbonrahmen niemals am Rahmen klemmen?...

Ja, würde ich bei den heutigen Wandstärken auch nicht machen (nicht mal bei leichten Alurahmen).
Hab mir daher einen Thule AHK Träger + Rahmenadapter gekauft.

PatschnPicker
10-04-2012, 14:28
Fürs Vorderrad gibt es auch einen Träger, dann kann es bei Dachträger mit Gabelmontage auch am Dach mitfahren

MikePatton
10-04-2012, 18:16
Hm...also definitv mit der Klemmung an der Gabel und nicht am Rahmen...na super.

Verdammt, nie wieder Carbonrahmen ;)

krümelmonster
10-04-2012, 21:32
waren heuer in Italien mit einem Dachträger, zwei Carbon und einem Aluradl. Wenn du das Teil nicht grenzenlos anknallst hätte ich keine Bedenken (mehr). War meines wissens nach ein Thule Teil.

derDim
10-04-2012, 22:53
da http://www.bustedcarbon.com/
gibts eine gute übersicht was carbonrahmen kaputt macht
und was man dagegen tun kann http://www.coloradocyclist.com/product/item/HUSUBP7E

PatschnPicker
11-04-2012, 09:39
Hm...also definitv mit der Klemmung an der Gabel und nicht am Rahmen...na super.

Verdammt, nie wieder Carbonrahmen ;)

Was hast an einem Dachträger mit Gabelmontage auszusetzen ?
Ist mM nach eh die beste u sicherste Art ein Rad am AutoDach zu transportieren ...
Gibt´s übrigens auch von Thule und auch von anderen Herstellern ...

Die Profi-Teams verwenden auch nyx anderes ...

Siegfried
11-04-2012, 10:41
Ich mag diese Rahmenklemmungen garnicht, unabhängig davon, welcher Rahmen da jetzt drin steckt. Meine Radtransportsysteme haben alle Gabelklemmungen.

Für den Heckträgereinsatz gehts bei Alurahmen halt nicht anders; für Carbon gibts von Thule eine Adapterstange, die zwischen Vorbau und Sattelstütze eingesetzt wird. Hab da eine "Wegwerf-Alu-Stütze" die ich gegen die Carbonstütze vom Renner tausche, wenn das Rad ans Heck soll.

deusmagnus
11-04-2012, 19:12
aus erfahrung kann ich sagen niemals am rahmen klemmen
niemals am rahmen was klemmen

so entstehen oft impactrisse. durch die klemmstelle wird der rahmen an einer stelle festgeklemmt die eigentlich flexen sollte, durch das ständige vibrieren entsteht dann an der stelle ein riss.

hab leider schon 2x so einen rahmen bekommen. sieht man dann immer schön wenn beide sattelstreben gleichmäßige druckstellen am lack haben.

papachicco
14-04-2012, 19:57
sieht man meistens bei genaueren hinsehen ob der träger was daugt oder nicht

habe einen mont blanc in verwendung und keine bedenken die rahmenklemmung zu benutzen
sehr schonende klemmung

eine alternative sind die bora radhalter
http://www.bike-discount.de/shop/a1546/bora-fahrradtraeger.html

kosten beide keine 50 euro mit einen dachgrundträger und 2 stk vorderradhalter fürs dach
http://www.bike-discount.de/shop/k352/a9465/vorderradhalter-545-2.html
kommst mit 230 euronen max aus und hast eine bedenkenlose lösung für die mitnahme von rädern am autodach - noch dazu absperrbar !

preis leistung finde ich top

papachicco
14-04-2012, 20:07
Was hast an einem Dachträger mit Gabelmontage auszusetzen ?
Ist mM nach eh die beste u sicherste Art ein Rad am AutoDach zu transportieren ...
Gibt´s übrigens auch von Thule und auch von anderen Herstellern ...

Die Profi-Teams verwenden auch nyx anderes ...

tun sie doch