PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : an die ipad experten



TGru
10-04-2012, 14:39
Hallo,
Hab mir auch ein ipad geholt - jetzt würde ich es gerne via blackberry mit dem inet verbinden bzw. den bb als modem nutzen - kann mir da wer helfen - kenn mi nix aus??:(

temi
10-04-2012, 14:44
Dazu wirst du das bb als Hotspot einrichten müssen und dann kannst vi wifi zugreifen - ob das bb das kann, weiß ich nicht!

grey
10-04-2012, 14:46
bevor du das ding als modem am ipad einrichten kannst lernen schweine fliegen.

Wenn du zufällig einen BB mit dem OS 7.1+ hast kannst du unter umständen einen wifi hotspot einrichten und dein ipad dann einfach in das wifi hängen.

dodl
10-04-2012, 14:51
Jo, BB als Hotspot. ich machs mit dem Nokia genauso (mit Joikuspot).
Beim BB geht das glaub ich ab OS 7.1

cu
martin

edit: zu spät :)

TGru
10-04-2012, 15:12
Na toll!:( mein bb ist software 6.0 und ich kann ihn nicht updaten (firmen - bb)
Was kann ich tun? Ich kann ja nicht mal eine simkarte einstecken oder?

grey
10-04-2012, 15:15
wenn du die billige wifi version gekauft hast würd ich reumütig ins geschäft in dem du das ipad gekauft hast zurückgehen und um einen umtausch bitten?
vorher informieren, dann kaufen soll helfen sowas zu vermeiden ;)

whistle
10-04-2012, 15:18
Wenn du dir die only Wifi Version des iPad geholt hast....schauts schlecht aus mit Simkarte, bei dem iPad 3G oder 4G kannst eine Microsimkarte reinschieben ;-)

TGru
10-04-2012, 15:19
Werd halt eine andere lösung finden müssen! Eventuell hat ja jemand eine günstige lösung für mich!

dodl
10-04-2012, 15:59
Ein Novatel MifFi wuerd gehen, kost aber einen Hunderter und irgendeinen Tarif muesstest du sowieso zahlen, da kannst eigentlich auch gleich irgendeinen guenstigen Telefontarif mit benoetigtem Datenvolumen nehmen und da kriegst ein gscheids Handy auch gleich gratis dazu. Ich zahl zb 20€ monatlich, Daten sind unlimitiert, wobei ab 15GB das Tempo auf unbrauchbar gedrosselt wird.

cu
martin

touristenfalle
10-04-2012, 17:46
Also das mit BB und Hotspot das wird voraussichtlich in der Version 7.1 gehen, die ist aktuell bei A1 noch nicht verfügbar, wennst ein älteres BB Modell hast wirds sicherlich vom Provider kein 7.1 geben....................
check dir so ein SIM Modem, zb.: Huawei E5830S dann bist unabhängig von den Endgeräten......

TGru
10-04-2012, 18:04
habs gecheckt!;)

Reini Hörmann
10-04-2012, 18:24
nimm dir ein i phone 4 bei einem günstigen anbieter, alternativ das 4s -- ist sowieso schlüssiger..das kannst auch mit wenigen schritten als hotspot nehmen..

grey
10-04-2012, 18:27
alternativ, das billigste smartphone mit android 2.2

TGru
10-04-2012, 18:39
alternativ, das billigste smartphone mit android 2.2
Gibts da eventuell eine empfehlung? Hab mich ewig ned damit beschäftigt - firmenhandy = marktblindheit!:)

fredf
11-04-2012, 09:51
aktuell noch nicht ausgereift aber vielleicht schon in 1,2 Monaten eine Alternative
http://www.heise.de/mobil/artikel/Smartphones-mit-zusaetzlicher-Telefonnummer-ausruesten-1479686.html

TGru
11-04-2012, 10:33
Danke, aber ich probiers mal mit so einem huawei modem - dann hab ich auch die mÖglichkeit, andere geräte dazu zuhängen

Siegfried
11-04-2012, 10:45
Ich hab als "Wegwerf-Handy", wo´s mir wurscht ist, wenns zerkratzt ist, wenns in der Trikottasche steckt usw.... das Huawei Sonic; gabs in meiner Hofer-Filliale als Weihnachtsangebot, jetzt als Auslaufmodell um 90 Euro (offenes Telefon) mit Android 2.3. Verwende das Teil auch als Hotspot für WiFi-Geräte und das funktioniert sowas von tadellos....dazu eine SIM von BOB, wo ich nur das zahl, was ich verbrauche....recht viel günstiger gehts kaum mehr.

TGru
11-04-2012, 15:44
Also huawei funktioniert perfekt!!! Besten dank für die Unterstützung!:toll:

TGru
22-04-2012, 18:06
Noch eine frage und zwar diesmal an alle mac user und zwar, wie macht ihr das wenn ihr euch eine seite im i-net anseht, bei der ein flash player benötigt wird? Z.b. Das flugblatt vom eybl - das verlangt einen flash player!
Hab mir jetzt mal den adobe revel runtergeladen, aber irgendwie funkt nicht!

Bitte um hilfe!

Danke tom

Siegfried
22-04-2012, 18:26
Unter OSX verwende ich Fire-Fox mit dem Flash-Plugin und schau mir jeden Flash-Inhalt an. Youtube ist auch nix anderes als ein Flash-Plugin, das mit Browsern unter OSX abgespielt werden kann. Hatte da nich nie Probleme.

Unter iOS schaut das allerdings ganz anders aus, weshalb es ja z.B. die Youtube-App gibt, die Flash auf Mobilgeräten umgeht.

TGru
22-04-2012, 18:43
Mmhhh - mit you tube hab ich bzw. Das ipad kein prob - die videos werden problemlos angezeigt und abgespielt. Nur wenn auf einer hp der flash player verlangt wird, steh ich an?

Gatschbiker
22-04-2012, 18:46
Dieses Problem löst der Zahn der Zeit...
Ciao
Paolo

Siegfried
22-04-2012, 18:55
Also die Flash-Blockade unter iOS. Alles klar. Da führt ausser Jailbreak kein Weg hin, wobei ich aktuell nichtmal weiß, ob das überhaupt möglich ist bzw. das Problem beheben könnte.

TGru
22-04-2012, 18:58
Ok. Danke. Dann geh ich halt den konventionellen weg und schau mir die gedruckte version an:rolleyes: