PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Putzfrau gesucht!



ruffl
03-05-2012, 11:35
Hallo,

da die Freizeit immer kostbarer wird müssen einige zeitraubende Dinge ausgelagert werden.

Wo habt ihr eure Putzfrau gefunden? Gibts mehr oder weniger professionelle Firmen? Welche sind zu empfehlen?

Könnt ihr eurer Putzfrau vertrauen?

Wohnung ist in Wien im 20. Bezirk, 120qm, hauptsächlich gehts um Küche, Bad, Klo und Fenster. Vorgestellt hätte ich mir jede Woche 2 Stunden oder alle 2 Wochen 4 Std. Welche Intervalle habt ihr und was wird alles geputzt?

Der Preis ist vorerst nicht relevant solange alles sauber und gründlich erledigt wird.

Ciao Ruffl

ruffl
03-05-2012, 16:30
Hat keiner eine Putzfrau?

JIMMY
03-05-2012, 16:38
Hat keiner eine Putzfrau?
doch,die is aber so beschäftigt :D frag mal den niki,der hat glaub ich eine,die zeit hat :D

tenul
03-05-2012, 16:44
Hat keiner eine Putzfrau?
Ich hatte mal eine, sie kam jede Woche ca 2 Stunden genau für diese Bereiche: Küche, Bad, Klo, hie und da Schuheputzen.
Ich habe ihr schon vertraut - vor allem in dem Sinn, dass Sie nichts klaut.
Aber ohne "Vorarbeiten" - und manchmal auch "Nacharbeiten" ging es nicht. Sie hat auch einiges aus Unwissenheit demoliert, zum Beispiel den Türöffner der Waschmaschine, weil sie nicht warten wollte, bis die Tür freigegeben wird :f: - War mühselig und teuer, das wieder zu reparieren.
Ich hab sie dann aufgegeben, weil mir das alles zu stressig wurde.

st. k.aus
03-05-2012, 16:52
doch,die is aber so beschäftigt :D frag mal den niki,der hat glaub ich eine,die zeit hat :D

:rofl:

hermes
03-05-2012, 16:56
hast ka frau?

JIMMY
03-05-2012, 17:11
hast ka frau?...könntest deine bitte mitlesen lassen - hermes hermes :rolleyes:

Tom Turbo
03-05-2012, 22:03
Der Preis ist vorerst nicht relevant solange alles sauber und gründlich erledigt wird.

Na dann, für 200,-euro in der Stunde komm i selbst vorbei :D :rofl:

Karl_rudolf
04-05-2012, 07:27
Bei mir war eine zeit lang eine Dame vom Hilfswerk für diese Aufgaben.
Hat, soweit ich mich erinnere, irgentwas um 16.-/Stunde gekostet ...

gabarinza
04-05-2012, 09:28
Ich habe damals eine der Damen gefragt, die bei mir in der Firma putzen, ob sie nicht Zeit und Interesse hätte bei mir zu Hause zu putzen.

Am Anfang kam ich mir ziemlich blöd dabei vor eine Putzfrau zu haben. Inzwischen finde ich es einfach nur angenehm am Abend nach Hause zu kommen und eine saubere Wohnung vorzufinden. Meine kommt i.d.R. einmal pro Woche und putzt die Wohnung und bügelt die Wäsche. Ab und zu gibts dann noch Extratermine z.B. um die Küche mal gründlich sauber zu machen.

Die Bezahlung regeln wir per Dienstleistungsscheck.Illegal beschäftigen und dann erwischt werden wäre mir zu riskant.

NoControl
04-05-2012, 10:09
hab meine geheiratet :devil:

schwarzerRitter
04-05-2012, 10:15
hab meine geheiratet :devil:

:rofl:

Konfusius
04-05-2012, 10:40
hab meine geheiratet :devil:

Das heisst aber noch lange nicht, dass es die Angelegenheit für dich auf lange Sicht billiger macht... :p Hahaha, sorry, ganz böse!! :devil:

Wicht
04-05-2012, 12:12
Hat keiner eine Putzfrau?

Hat der Vinz keine Zeit mehr zum Putzen? :devil:

In 2 Stunden/pro Woche kommt man aber auch nicht weit, wenns gründlich sein soll.

NoControl
04-05-2012, 12:14
Das heisst aber noch lange nicht, dass es die Angelegenheit für dich auf lange Sicht billiger macht... :p Hahaha, sorry, ganz böse!! :devil:

geld spielt keine rolle ..... sagt der ruffl ;-)

maniman
06-05-2012, 09:22
hab meine geheiratet :devil:
und wer puzt jezt???

zwartrijder
17-05-2012, 16:18
und wer puzt jezt???

Echte Männer können sich ihren Dreck selbst wegräumen