PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Handgelenksstütze beim biken



TGru
03-05-2012, 14:35
Hallo,

da es mich letzte woche seit längerem mal wieder auf die schnauze gelegt hat und ich mir dabei mein handgelenk exrtemst verstaucht habe:f:, möchte ich eine wiederholung unbedingt vermeiden! deshalb suche ich nach einer stütze oder ähnlichem die mir mein handgelenk im ernstfall schützt.
jetzt hab ich schon diese wristhandschuhe gesehen, die sind mir aber eindeutig zu warm und getapet funktioniert leider auch nicht, da sich das tape aufgrund des schweisses mit der zeit nach oben schiebt und mir eigentlich nur das blut abschnürrt und keinesfalls stützend mehr wirkt!:rolleyes:

hat vielleicht jemand erfahrung mit irgendeiner art von stütze? ich möcht aber auch nicht so ein inlineskateschutz anlegen.


vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

gruss tom

tane
03-05-2012, 15:11
http://www.flexmeter.de/
auch schwitzig & mittelmäßige verarbeitung, aber (hoffentl.) schutz vor (noch einem) gelenksbruch

TGru
03-05-2012, 15:20
vielen dank für den link. aber das sieht mir sehr sehr globig aus und wenn ich das richtig sehe, ist der schutz auch auf der handfläche und dann befürchte ich, das ich den griff/lenker nicht mehr richtig halten kann bzw. könnte es sein das dieser schutz dann drückt!? (ist ja eigentlich ein snowboardschutz)

riffer
03-05-2012, 15:51
Vielleicht kannst du das auch anders angehen, mit gezieltem Training von Fallsituationen - ähnlich Judo. Weil wenn du beim Fallen den Arm ausgestreck hast und dich mit der Hand auffangen willst, kann die Stütze natürlich helfen, de facto ist es aber die falsche Bewegung, um die Sturzenergie richtig zu verringern. Hat da vielleicht wer einen konkreteren Tip zu mienem Ansatz?

TGru
03-05-2012, 16:03
im normalfall fall ich ja eher seitlich vom rad, aber diesesmal bin ich mit geringer geschwindigkeit rücklings runtergefallen und wollte mich einfach mit der hand abstützen!
aber es kann ja immer wieder mal vorkommen, das man sich mit der hand irgendwo festhält und/oder abstützt. ich will díese stütze eigentlcih auch nicht immer tragen bzw. wenns was gibt das "erträglich" ist, dann trag ichs natürlich immer. ich bin halt jetzt ein wenig angegackt, weil ich mir dieses handgelenk schon mal gesplittert hab und jetzt dachte ich auch, das es mehr ist als nur eine starke verstauchung.

naja, werd halt die suche nicht aufgeben und eventuell im orthopädiefachgeschäft schauen ob die was für meinen/unseren einsatzzweck haben.

yellow
03-05-2012, 17:54
willst Du jetzt eigentlich einen impact-Schutz,
oder irgendwas, das die Beweglichkeit "einschränkt"?
:confused:

bs99
03-05-2012, 18:03
Gegen eine Stauch-Verletzung am Handgelenk hilft keine Stütze, die sind mMn eher dazu da das Handgelenk gegen Verdrehen/Abknicken zu stabilisieren.
Wobei ich nicht glaube, dass man da einen vorbeugenden Effekt gegen Verletzungen erreicht, schau dir (funktions-)vergleichend mal eine Knie-Orthese an, sowas gibts fürs Handgelenk glaub ich nicht...

TGru
03-05-2012, 18:48
willst Du jetzt eigentlich einen impact-Schutz,
oder irgendwas, das die Beweglichkeit "einschränkt"?
:confused:
Impact schutz?

Ich möcht im moment mein handgelenk "stabilisieren", da ich im z.b. Wiegetritt die hand bzw. Das handgelenk doch sehr bewege und ich aufgrund meiner stauchung, halt eher zurückhaltend fahre.

@bs99: möcht mein gelenk momentan ja auch gegen unbeabsichtigte verdrehungen schützen/stabilisieren

AeroStef
04-05-2012, 09:04
Check dir sowas: http://www.huegel.at/Trainingszubehoer/Chiba-Handgelenksbandage::220.html oder http://www.amazon.de/McDavid-451R-Handgelenksbandage/dp/B000H6ORYM/ref=pd_sim_sg_7 ODER (die bringts glaub ich am ehesten) http://www.rehband.de/7793-kraftsport-handgelenkstuetze-1-rehband.html

rutschen aufgrund der Gummischlaufe nicht den Unterarm hinauf, man kann ganz normal Handschuhe tragen und das Handgelenk ist einigermaßen fixiert. Wenn's im Kraftsport stabilisiert tut es das auch beim Biken. Gegen Brüche bist du damit allerdings auch nicht gefeit, ein Anfang ist es allerdings :wink:

TGru
04-05-2012, 10:43
Check dir sowas: http://www.huegel.at/Trainingszubehoer/Chiba-Handgelenksbandage::220.html oder http://www.amazon.de/McDavid-451R-Handgelenksbandage/dp/B000H6ORYM/ref=pd_sim_sg_7 ODER (die bringts glaub ich am ehesten) http://www.rehband.de/7793-kraftsport-handgelenkstuetze-1-rehband.html

rutschen aufgrund der Gummischlaufe nicht den Unterarm hinauf, man kann ganz normal Handschuhe tragen und das Handgelenk ist einigermaßen fixiert. Wenn's im Kraftsport stabilisiert tut es das auch beim Biken. Gegen Brüche bist du damit allerdings auch nicht gefeit, ein Anfang ist es allerdings :wink:

diese bandagen sind genau das, was ich gesucht hab!:toll:

vor allem der erste link ist sehr gut, weil die eine filiale in wien haben und ich kann mir das ding in natura ansehen und anprobieren!

besten dank:wink:

MalcolmX
04-05-2012, 11:03
die handgelenksschoner von sixsixone sind noch relativ angenehm zu tragen beim biken, und haben eine ganz brauchbare schutzwirkung...

bs99
04-05-2012, 11:11
so eine Bandage gibts beim DM von Hansaplast (?) auch...

TGru
04-05-2012, 11:33
so eine Bandage gibts beim DM von Hansaplast (?) auch...

sowas hab ich von scholl. ist so im normalen alltag ganz gut, nur trägt die sehr stark auf, weil doppelt gewickelt und dann passt da kein handschuh mehr drüber und schwitzen tut man unter dem ding extrem - ist glaub ich so eine art neopren.

die chiba stütze von dem hügel, schaut mir ganz brauchbar aus. vor allem ist sie nur ums gelenk und ich kann ohne probleme einen handschuh anziehen und die schwitzerei sollte sich auch in grenzen halten und um das geld ists mir auch nicht zu schade, falls sie kaputt wird. schmutzig oder stinkig wirds sowieso.

TGru
04-05-2012, 11:39
die handgelenksschoner von sixsixone sind noch relativ angenehm zu tragen beim biken, und haben eine ganz brauchbare schutzwirkung...

schaut auch gut aus, hab dazu einen bericht im ibc aus dem jahr 2010 gefunden http://www.mtb-news.de/news/2010/03/04/2819-ausprobiert-die-handgelenksttze-sixsixone-wrist-wrap-pro-2010/ und da sagen die das es eher für schmale gelenke ist, da es nur eine größe gibt. sollte kein problem sein, hab eh relativ schmale gelenke, (könnte ein grund sein, warum ich so anfällig für solche schmerzen bin:rolleyes:)
sehen allerdings auch arg schwitzig aus.

ich werd mal in die große stadt fahren und die chiba ansehen.