PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ÖBB Postbus: Abzocke bei Fahrradmitnahme



Murder
04-05-2012, 19:37
Hab gerade 3,10€ bezahlt, nur das ich meine Fahrrad im Gepäckraum mitnehmen durfte.
Im August hab ich noch bei einer längeren fahrt 1,10€ bezahlt sogar am Fahrradträger beim Bus hinten.
Super, bisher war das mitnehmen unten im Gepäckraum immer Gratis, wahrscheinlich hätte ich mit einer Fahrradtransporttasche nichts zahlen müssen, idiotisch sowas. Und dann ist es auch noch je nach Bundesland unterschiedlich geregelt. (Bin aus Salzburg)
Auf der Webseite vom Postbus stehen auch keine Preise, kennt sich wer aus?

Krokogeil
04-05-2012, 20:04
ich glaub du kannst froh sein, dass er das rad überhaupt mitgenommen hat...bisher hat sich noch jeder dagegen gesträubt...

grey
04-05-2012, 20:06
ich wusste garnicht, dass man da räder mitnehmen kann und hätte es auch nie erwartet. :D

Murder
04-05-2012, 20:31
Bei so Stadtlinien darf mans natürlich meistens nicht mitnehmen, aber bei so einem neuen Überlandsbus ist der Gepäckraum riesig, da würden auch 10 Fahrräder reinpassen.

Siehe: http://www.eurotransport.de/bilder/man-lions-regio-ueberlandbus-431829.html?fotoshow_item=4

maxtc
05-05-2012, 11:55
/OT

ich habe mal sowas wie "vienna airport lines - powered by postbus - hostet by oebb" auf einem bus hinten gelesen.

da dachte ich mir schon, dass das auf keinen fall "teuer" sein kann. :D

worst case buslinie.