PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irgendwann braucht jeder ein bisschen Wüste ...



Baudolino
10-05-2012, 07:37
Hallo Sportfreunde!

Ich bin gerade vom 27. Marathon des Sables in Marokko zurück und nach dem Motto davor ist danach, plane ich bereits die Teilnahme für das Jahr 2013. Neben meinem Einzelstart soll es auch ein Team Austria cursura.com geben. Dafür suche ich nun "laufende" Verstärkung - mit dem Rad dürfte es ein wenig schwierig werden durch knöcheltiefen Sand.

Das Projekt wird auch eine karitative Komponente haben (Extremesport4Charity). Wir suchen natürliche oder juristische Personen, die bereit sind, pro gelaufenem Rennkilometer in der Wüste - und immerhin sind es 250 - einen bestimmten Betrag für die Österreichische Kinderkrebshilfe zu spenden. Informationen zum Team Austria cursura.com und Extremesport4Charity findet ihr auf www.cursura.com. Bei Interesse freue ich mich über eure E-Mails (info@cursura.com).

Sportliche Grüße und hoffentlich bis bald,
Bernhard.