PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herausforderung Langdistanz



Hawaii
26-02-2004, 08:42
Nach vielen Jahren der (Triathlon-) Abstinenz möchte ich nächstes Jahr eine Langdistanz absolvieren. Dazu bin ich gerade am überlegen welche.
Kriterien:
nicht in Österreich
schwer und anspruchsvoll

Hat jemand Vorschläge bzw. Erfahrungen?

Matthias
26-02-2004, 08:48
Schau mal auf www.ironmanlive.com nach, da findest alle IM's. Um AUT gibt es eh reichlich was. Sollte ein IM zu wenig sein - Tripple-IM! ;)

adal
26-02-2004, 08:55
Original geschrieben von Hawaii
Nach vielen Jahren der (Triathlon-) Abstinenz möchte ich nächstes Jahr eine Langdistanz absolvieren. Dazu bin ich gerade am überlegen welche.
Kriterien:
nicht in Österreich
schwer und anspruchsvoll

Hat jemand Vorschläge bzw. Erfahrungen?

2006 mach ich Utah - ist ein MB Ironman - siehe Signature. Sicher der härtest single IM ... wobei Härte hängt vom Tempo ab - man kann sich in Klagenfurt quälen, oder so wie ich sich den in Utah auf gemütlich vornehmen (<22h daher mit Reserven)

Hawaii
26-02-2004, 09:08
Ein "Dreifacher" oder "Doppelter" kommt nicht in Frage, da mir einfach die Zeit zum Trainieren fehlt.
Vielleicht Embrun?
www.ulrichfluhme.com/embrunman.htm
Den hab ich zwar schon 1989 und 1991 absolviert und mir jedesmal geschworen: nie wieder, aber der wäre schon eine Herausforderung.
Bei der IRONMAN-Serie ist auch nichts für mich dabei, nach dem ich 1992 in Hawaii dabei war. Roth ebenfalls 1992, 1993, 1996.

Gatschbiker
26-02-2004, 13:34
Der IM Lanzarote ist recht anspruchsvoll:

Schwimmen im Meer
Windanfällige Radstrecke mit genug Höhenmeter
Keinen Schatten auf der Laustrecke

reicht dir das?

much gatsch
Paul

Hawaii
26-02-2004, 13:41
Hallo Gatschbiker!
Mir taugen die IRONMAN`s der Serie nicht mehr. Die Langdistanzen (ohne IRONMAN-Status) bieten oft mehr Triathlon (zumindest wie´s einmal war: ohne Windschattenpakete).
Wahscheinlich werde`ich doch nochmals in Embrun an den Start gehen, da hat die Radstrecke 3.800 Höhenmeter. Schwimmstart bei Dunkelheit.
Alternative wäre die Langdistanz in Clermont/Florida.

Anningerwarrior
26-02-2004, 14:49
fallen nur gach ostseeman und podersdorf ein, www.active.com bzw activeeurope.com alle sportwettkämpfe (der welt?) guckst du da.

Iron Doc
26-02-2004, 15:25
Wie wär es mit 10 oder 24h Lauf???

Hawaii
27-02-2004, 08:15
War schon 2x in Wörschach dabei (alllerdings mit Staffel). Laufen alleine ist mir zu monoton. Vielleicht sollte ich den Samson-Radmarathon nochmals machen.

Reini Hörmann
27-02-2004, 12:34
..Stundenrennen - in Theiß am 29.05 .(tschuldigung... ). 10.00 Uhr - des wird hort, weil viele gute fahren werden..und 24 Stunden im Sattel, des kocht die Eier immer durch...Scherzerl...Thread ist vorhanden - vielleicht schaust dir sowas amoi an....ansonsten - RATA, Crocodile, Raam, Trondheim Oslo, Raid G., Andalusia Extrem, Paris Brest, Rund um Australien.......usw...nach oben is ollas offen...ansonsten alles Gute zum Geburtstag...

Lg Reini

Hawaii
27-02-2004, 12:36
Hallo Reini,
guter Tipp!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

schöni
01-03-2004, 12:25
Hallo,

hätte da vielleicht zwei Rennen für dich.

http://perso.wanadoo.fr/jb.oury/embrunmanen.htm

http://www.inferno.ch/frontpage/fr_frontpage_d.html

LG
Schöni

Hawaii
01-03-2004, 12:29
Hi Schöni!
Danke für die Tipps.
Embrun war ich schon zweimal (1989, 1991). Höchstwahrscheinlich "gib" ich ihn mir noch einmal.
Der "Inferno" klingt auch interessant. Muss mal überlegen.
lg
R.

Reini Hörmann
01-03-2004, 12:45
Homepage ist online...


http://2radchaoten.com/24h

lg