PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hintern selbst "vermessen"



dodl
13-06-2012, 15:53
Hallo,

Nachdem mich mein RR Sattel umbringt, hab ich heut mal mit der oft propagierten Wellpappen Methode mein Popscherl vermessen. Jetzt hab ich da 2 Dellen drin (also in der Wellpappe :D ). Gut. Macht 9,5cm Mitte-Mitte, oder 12,5cm von Aussenrand zu Aussenrand.
Was fang ich mit den Daten jetzt an? Mein derzeitiger 13,5cm breiter Sattel jedenfalls macht mich zum Eunuchen.
Haette mich an sich fuer den sqlab 611 interessiert, bloss welche Breite nehmen??

Sattel testen is auch so eine Sache, in Wien is ja schon selten was zum Kaufen lagernd, geschweige denn zum ausprobieren. Wird also wohl eine online Gschicht werden.

danke
martin

tenul
13-06-2012, 16:14
Sattel testen is auch so eine Sache, in Wien is ja schon selten was zum Kaufen lagernd, geschweige denn zum ausprobieren.
Das ist ein Blödsinn. Wenn du eine SQLab kaufen willst, wird dein Allerwertester sowieso im Geschäft vermessen.
Das kannst du in Wien zB zum roadbiker.at machen lassen.
Und beim Bikepalast / Kohl gibt es m.W. SLR-Testsättel. Dort kriegst whsch auch SQLab.

pfisteha
13-06-2012, 16:53
Hallo Martin,
Hier der Link von SQL-Lab zum Thema Vermessung (http://www.sq-lab.com/index.php?option=com_content&task=view&id=151&Itemid=261) Die angegebene Breite hat nicht unbedingt etwas mit deiner gemessenen Hinternbreite zu tun.

Beim Bikepalast Kohl haben die so ein Messding und kennen sich hoffentlich auch damit aus :-) Die SQLab Sattel haben sie auch vorrätig,
Sogar der Intersport Eybl hat ein sehr grosses Sortiment an SQLab Sattel (inkl. Messding)

Ich hab meinen damals beim Bikestore gekauft und die haben mir gesagt, ich kann ihn auch wieder zurückgeben, sofern der Sattel keine Gebrauchsspuren aufweist - daraufhin habe ich vor dem Einbau das Gestänge mit Isolierband ummantelt ;-)
Das mit der Rückgabe müsste beim Bikepalast auch klappen (einfach Fragen)

lg hannes

P.S: der SQLab (611) ist der beste Sattel den ich je hatte

Angie84
13-06-2012, 17:00
Da haenge ich mich gleich mal dran, ich habe heute in der Firma schon Wellpappe gehortet und daheim meinen Sitzknochenabstand zu messen. :D
@pfisteha: Meinst du den Intersport auf der aeusseren Mariahilfer?
Also doch lieber im Shop beraten lassen als selbst vermessen und optimale Sattelbreite ausrechnen?

pfisteha
13-06-2012, 17:11
Hallo Angie,

Nein, ich meine den Intersport Eybl in Vösendorf (Triesterstrasse). Dort hast auch innerhalb von einem halben Quadratkilometer noch den Bikepalast Kohl und den Bikestore. Einer sollte den gewünschten Sattel in der notwendigen Grösse auf Lager haben.

Zwecks Beratung würde ich beim Bikepalast beginnen. Das Messding von SQLab wirft gleich die entsprechende Sattelbreite aus - ohne Umrechnung. Soweit ich mich erinnern kann kommt es auch noch auf deine bevorzugte Sitzhaltung an (Race oder Touren) wie breit der Sattel sein soll.


lg hannes

Angie84
13-06-2012, 17:23
Hi Hannes,

danke fuer die Info... ich nehm trotzdem mal die Wellpappe mit, so fuer den ersten Eindruck. :D Bin letztens durch Mannersdorf geradelt, Richtung Leithagebirge. ;)

Krempel
13-06-2012, 21:43
Ich hab das auch mal mit der Pappe gemacht, im Shop ist dann das Gleiche rausgekommen. Ich war Nähe Schwarzenbergplatz im Trekstore, weil die Trek Sättel günstiger sind.

PatschnPicker
13-06-2012, 23:55
Ich fahre seit Jahren auf allen meinen Rädern (ausser am Zeitfahrer) den SQ-LAB611
Meines Erachtens der beste Sattel überhaupt.
Ich habe damals den Sitzknochenabstand auch daheim mit Pappe selbst vermessen. Nach mehreren Versuchen hat das gut geklappt.
Auf der Website von SQ-LAB ist dann angegeben, wie man den gemessenen Sitzknochenabstand dann je nach Sattelmodel und Fahrradtyp bzw. Sitzposition auf die passende Sattelbreite umrechnet. Wenn´s zwischen zwei Breiten liegt, dann besser den breiteren nehmen. Bei mir war´s zwischen 13 und 14cm.
Ich hab dann den 14er genommen und er passt perfekt. Der erste Sattel, wo auch nach stundenlangen Ausfahrten nyx drückt ...

Zum kaufen gibt´s ihn beim Kohl oder beim Eybl oder im www

Biker753
14-06-2012, 00:15
Der Eybl Megastore in Mariahilf sollte auch das Gerät zum Vermessen haben, Wien Nord hat es!

Angie84
14-06-2012, 11:47
Ich werde mal beim Mariahilfer Eybl anrufen und fragen. Was ich bis jetzt so von den SQLab Satteln gehoert habe, klingt doch schon mal sehr gut, vorallem dass das Messgeraet im Shop und die Selbstvermessung mehr oder weniger die gleichen Werte liefern. Wie funktioniert eigentlich die Messung im Shop? Scheint so, als waere es echt mal den Weg raus nach Voesendorf wert.

FendiMan
14-06-2012, 13:40
Du setzt dich dort auf ein Stück Wellpappe, genauso wie zuhause.
Der Unterschied liegt im "Stuhl", der zwei Haltegriffe hat, damit du dich schön fest anpressen kannst.
Pass auf, das nichts unfreiwillig abgeht.... :D

grey
14-06-2012, 13:56
http://pressevoice.blogspot.co.at/2010/08/was-waren-das-noch-fur-zeiten-brauchten.html


da steht auch wie das mit dem messen funktioniert, also sollt onlinebestellung kein problem sein.

Angie84
14-06-2012, 14:35
Danke fuer die Info, hab mir auch schon die SQLab Website angesehen... Werd im Shop den Test machen, vielleicht kann man da auch wg meines Beckenschiefstandes was machen. Dann duerfte die Haendlerliste aber nicht aktuell sein, roadbiker wie von Tenul erwaehnt scheint gar nicht auf.

tenul
15-06-2012, 00:43
roadbiker wie von Tenul erwaehnt scheint gar nicht auf.
Ruf bitte sicherheitshalber an.
Ich meine, ich hätt das tool dort schon vor ca 3 Jahren gesehen! Wenns net stimmt, darfst du mich bashen :s:,
und ich bessere es natürlich aus.
:wink:

dodl
15-06-2012, 08:52
Na Popsch vermessen tun die schon glaub ich. Mit dem Gelpad. Hat mir vor 2 Jahren auch Trek gemacht. Nur Sqlab ham sie glaub ich nicht. Roadbiker is Speci...
Ich schau einfach nach Voesendorf morgen.

danke
maritn

dodl
18-06-2012, 09:34
Ich werde mal beim Mariahilfer Eybl anrufen und fragen. Was ich bis jetzt so von den SQLab Satteln gehoert habe, klingt doch schon mal sehr gut, vorallem dass das Messgeraet im Shop und die Selbstvermessung mehr oder weniger die gleichen Werte liefern. Wie funktioniert eigentlich die Messung im Shop? Scheint so, als waere es echt mal den Weg raus nach Voesendorf wert.

Der Weg nach Voesendorf lohnt sich, wuerd aber zum Bikepalast gehen statt zum Eybl. Preis ist der Gleiche, die Eybl Verkäufer am Samstag waren aber so richtige Klischee Sportketten Verkäufer. Messung musste ich allein machen, was noch wurscht war weil ich eh wusste wie's geht. Eine Frage zur Sattelbreite hatte ich dann noch, die wurde aber eher unwillig und blöd beantwortet. Musste mich dann selbst zwischen 13 und 14cm entscheiden. Passt eh zum Glück, aber sinnvolle Beratung und Messung brauchst dir nicht erwarten.

Der Sattel is aber genial :love:

cu
martin

Angie84
18-06-2012, 23:27
Gut, dann werde ich bei nächster Gelegenheit zum Bikepalast fahren, von meiner Arbeit gar nicht soo weit weg. Ich war letzten FR radeln und mein rechter Sitzbeinknochen, oder besser gesagt alles, was darüber liegt, schmerzt immer noch. Ein gscheiter Sattel muss her. Und so nebenbei sehen die SQLab Sattel schon sehr gut aus. :-)

netdesk
19-06-2012, 15:13
Beratung beim Sattelkauf ist übrigens eher wenig hilfreich. Der Verkäufer kann einem höchstens sagen, welcher Sattel erfahrungsgemäß am wenigsten Schwierigkeiten macht oder welcher am wenigsten oft zurück gebracht wird. Und das weicht von Händler zu Händler ab. Sucht man dann tagelang im WWW, kommt man drauf, dass man mit nem SQLab die besten Chancen auf "Heilung" hat, dicht dahinter die Speci Sättel und dann die Fiziks mit der Rille (Fizik Versus). SQLab und die Fiziks gibts in den Intersport Läden. Ich denk eh österreichweit, nachdems die SQLab in Linz in beiden Intersportlern gibt, und dem Thread nach in Wien ja auch.

Unterm Strich funktionierts eh nur mit selbst probiern, weil jeder Arsch anders ist (in jedem mehrdeutigen Sinn). Und da muss ma einfach die richtigen Händler finden, bei denen man den Sattel auch wieder zurückbringen kann und im Idealfall auch das Geld wieder zurückbekommt. Beim Intersport gibts innerhalb von drei Tagen Kohle zurück, danach innerhalb von zwei Wochen ne Gutschrift. Beim Bikepalast weiß ichs nicht. Hab voriges Jahr über 5 Sättel aus verschiedenen Läden probiert. Wenn die nicht das Geld zurückerstattet hätten, dann hätt ich jetzt entweder ein Sammelsurium an Sätteln oder an Gutscheinen.

Der Selle San Marco Regale hat mich dann übrigens vom Taube-Nudel-Syndrom "geheilt". Eigentlich schon der SQLab 611 (net der active, der wackelt zu sehr). Mein sehr sehr geringer Anspruch an die Optik in Sachen Sattel hat aber ganz deutlich gegen das SQLab Pizzabrettl gesprochen.

Angie84
16-07-2012, 14:29
Um das Thema mal wieder aufzugreifen.... es reicht! Nach 3 verschiedenen Saetteln gehts mir immer noch kein bisschen besser. Ich hab jetzt durch: meinen Originalsattel (Selle Italia X1 Road), den Flite von Selle Italia und einen geborgten Damen-NoName-eher-MTB-Sattel. Heute fahr ich zum naechten SQlab Haendler, mal sehen ob mir die weiterhelfen koennen. Gekauft wird nur, wenn Rueckgabe bzw Umtausch moeglich ist.
Eigentlich hab ich ja schon mal im Vorfeld den Active ins Auge gefasst, aber netdesk's Kommentar, dass er zu wackelig ist, hat mich etwas skeptisch gemacht. Mal sehen, wenn alles gutgeht, darf ich mich heute Abend schon mal im Sattelmontieren ueben. ;)

netdesk
16-07-2012, 17:33
Eigentlich hab ich ja schon mal im Vorfeld den Active ins Auge gefasst, aber netdesk's Kommentar, dass er zu wackelig ist, hat mich etwas skeptisch gemacht.

Um das noch aufzuklären: Selbst hab ich den Active nicht probiert. Nur den normalen 611er. Über den Active hab ich aber damals - vor ca. einem Jahr - mehrmals gelesen, dass er zu "Active" ist. Wahrscheinlich sogar auch hier im Bikeboard.

Angie84
16-07-2012, 22:18
Soda, es ist doch alles etwas anders gekommen- ich hab nun einen Fizik Testsattel und lasse am Wochenende die Masse von meinem Rad durchchecken. Der Verkäufer hat gemeint, dass vielleicht gar nicht "nur" der Sattel an meinen Problemen Schuld ist. Finde ich ganz gut, es mal von der Seite aufzurollen, dann kann ich mich später immer noch auf die Suche nach dem richtigen Sattel konzentrieren. To be continued....

tenul
16-07-2012, 22:57
Der Verkäufer hat gemeint, dass vielleicht gar nicht "nur" der Sattel an meinen Problemen Schuld ist. Finde ich ganz gut, es mal von der Seite aufzurollen,
Na endlich :cool:
Der hat sich eh lang genug bitten lassen :rolleyes:

Ist morgen übrigens mit dir zu rechnen? Die kleine Runde geht ja eh im Wiegetritt :D

Angie84
16-07-2012, 23:53
Ich war ja diesmal auch in einem anderen Shop... konnte ja nur besser werden. :D Natürlich bin ich freudigerweise morgen dabei- muss ja schliesslich den Sattel testfahren. ;)

FendiMan
17-07-2012, 09:06
ich hab nun einen Fizik Testsattel und lasse am Wochenende die Masse (http://de.wikipedia.org/wiki/Masse_(Physik)) von meinem Rad durchchecken.
Und, was ist aus der Gewichtskontrolle geworden? ;)

Angie84
17-07-2012, 11:05
:look: Jaja, das war nur eine Frage der Zeit, dass jemand die falsche Schreibung dieses Wortes kritisiert. Aber meine Tastatur hat kein scharfes S! :p