PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe beim Onlinepoker



cool_running
19-06-2012, 23:25
N'Abend zusammen,
ich brauche mal wieder Hilfe von Freizeitfreunden. Gibts hier jemanden, der im Internet pokert? Ich hab mich da in letzter Zeit ein bisschen mit beschäftigt und Pokerblut geleckt. Ich hab auch schon kleinere Erfolge gefeiert. Jetzt hab ich aber immer öfter gelesen, dass viele (professionelle) Online Poker Spieler nebenher irgendwelche Software laufen lassen. Weiß jemand, was man davon hat außer errechnete Wahrscheinlichkeiten? Bringt das was? Habt ihr Erfahrungen mit Software gemacht?
Bin für jeden Tipp/jede Warnung dankbar ;) Bin vorerst eh nur auf der Suche nach kostenlosen Angeboten....

Siegfried
20-06-2012, 11:20
Ist mal grundsätzlich wie im Casino. Wirklich gewinnen tut nur der Betreiber.
Bei Gratisangeboten rechne ich damit, dass da irgendein Zufallsgenerator und virtuelle Zufalls-Spieler "am Tisch" sitzen. Ist Klicken am Bildschirm aber real gepokert mit Abschätzungen, Bluffen usw.... wird da eher nicht. Ist auf längere Sicht echt mühsam sowas und zielt natürlich genau in die Richtung, das dem User so mies zu machen, dass er auf ein kostenpflichtiges Portal wechselt, wo alles "viel besser" und "viel echter" ist......ist mMn aber auch quatsch.

Sobald alleine das Kartengeben von einem virtuellen "Dealer" vorgenommen wird, ist weder das Mischen noch das Geben zufällig. Das ist ein programmierter, justierter Zufallsgenerator, sonst nixt.

Meiner Meinung nach wird Online-Poker nie real sein. Ist gscheiter, du lädtst dir um 1,99€ eine Poker-App fürs Smartphone herunter, da weißt du, was du hast, und dass finanziell nix passieren kann.

Wenn du Lust auf echtes Pokern hast, lädtst dir ein paar Freunde ein, spielt um Jetons (die gibts günstig auf Ebay) und gut ists.

rida
20-06-2012, 11:30
Meinst du so eine Tracking Software, die die hand history aufzeichnet? Hab davon schon gelesen. Ich spiel zwar ab und zu auch online Poker, aber ohne Software im Hintergrund. Die gibt es ja verschiedene, teilweise sogar illegal glaub ich. Ich bin jetzt weder der Super Pro, noch der Statistiker oder Wahrscheinlichkeitsfreak. Von da her habe ich nicht wirklich Bedarf dafür. Spiel eben auch old school mit Freunden hin und wieder. Online ist es halt eine bisschen andere Sache - aber auch ganz nettt imho.

Bike2k12Qube
20-06-2012, 15:24
N'Abend zusammen,
ich brauche mal wieder Hilfe von Freizeitfreunden. Gibts hier jemanden, der im Internet pokert? Ich hab mich da in letzter Zeit ein bisschen mit beschäftigt und Pokerblut geleckt. Ich hab auch schon kleinere Erfolge gefeiert. Jetzt hab ich aber immer öfter gelesen, dass viele (professionelle) Online Poker Spieler nebenher irgendwelche Software laufen lassen. Weiß jemand, was man davon hat außer errechnete Wahrscheinlichkeiten? Bringt das was? Habt ihr Erfahrungen mit Software gemacht?
Bin für jeden Tipp/jede Warnung dankbar ;) Bin vorerst eh nur auf der Suche nach kostenlosen Angeboten....

hab grad was viel geileres gefunden http://www.mcgame.com/store/game/10270064-mountain-bike-adrenaline

xado1
20-06-2012, 21:48
hier kannst du dich einmal informieren:
http://www.pokerolymp.com/section/show/Strategie
http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=13

ohne reales geld spielen ist nur zur regelkunde und zum kennenlernen des spielablaufs empfehlenswert.spielen ohne geld ist wie schwimmen ohne wasser.
für den anfang kannst dich am einfachsten bei win2day anmelden,da kannst du mit eurobons aus der trafik einzahlen,und auszahlungen aufs konto dauern max.3 tage

addicted
21-06-2012, 11:45
Naja ihne reales Geld zu spielen ist wirklich nicht sehr reizvoll. Klar wenn man nicht weiß was Bankroll, Check und Call ist dann kann einem das schon helfen, aber da ist ein Buch wahrscheinlich sogar sinnvoller ;-)
Aber du kannst einfach mal versuchen bei win2day n Freeroll zu bekommen, falls du nicht unbedingt direkt Geld einzahlen willst. So hab ich mich auch reingespielt aber ich konnte schon vorher was (Überbleibsel aus der PokerHOCHzeit, als man noch jeden Abend zu sich geladen hat und bis in die Morgenstunden gespielt hat haha). Die haben dort meistens irgendwelche Aktionen, bei denen man was geschenkt bekommt. :)
Ich verdiene mir dort mittlerweile mein Geld zum Lotto-Spielen. Win Win Situation, nur kommt beim Pokern bisher mehr als beim anschließenden Tippen raus haha

edit:
noch zum Thema software. eigentlich jeder der das ganze auch nur semi professionell betreibt lässt im Hintergrund Poker tracker laufen um nachher Fehler, Tendenzen und Spielzüge zu analysieren. Poker hat nicht mehr viel mit glück sondern doch recht viel mit Strategie und strategischem denken zu tun. gewarnt werden muss man davor meiner Meinung nach nicht, das hilft den Spielern nur in Zukunft besser zu werden. die software funktioniert allerdings zumindest bei w2d noch nicht auf dem mac - was für mich bisschen schade ist, da ich ab und zu unterwegs am macbook air zocke. aber kommt bestimmt ein update.

cool_running
21-06-2012, 21:12
vielen dank schon mal für die vielen antworten!
@addicted: genau so was suche ich auch. tendenzen, hände analysieren... ich lerne ja im moment noch und hab gelesen, dass man sich sehr sehr viele notizen zu händen, vor allem auch zu gegnern machen soll. ich dachte, dass so softwares das im grunde genommen übernehmen. aber sau blöd, dass es das nicht für den mac gibt. das bremst mich leider ein bisschen aus :(

rida
24-06-2012, 10:48
w2d hatten doch eh erst vor einiger Zeit ein Software Update - vielleicht ist beim nächsten dann wieder was für den Mac dabei. Zumindest gibt's jetzt schon mal einen eigenen Client ;) Klar kann Tracker Software helfen, vor allem eben für die Analyse und Verbesserung. Aber mein Level ist dazu einfach nicht hoch genug ;) Verbring bei dem schönen Wetter mehr Zeit am Rad als vor dem PC. Aber abends ist es dann schon auch nett hin und wieder zu zocken ;)

Cherusker
24-06-2012, 16:05
Ist mal grundsätzlich wie im Casino. Wirklich gewinnen tut nur der Betreiber.


hab mal gelesen, dass alle pro spieler (also die, die davon leben) online spielen, weil man nur da systematisch gewinn erzielen kann. liegt wohl daran, dass man auf vielen tischen gleichzeitig spielt. pokerstars.com soll ganz gut sein.

addicted
26-06-2012, 15:47
Das Problem ist wohl nicht die win2day Software, die angepasst werden muss sondern die Poker Tracker Software. Da muss man halt ab und an schauen, dass man die aktuelle Beta hat und dann ist für die Mac-User demnächst sicher was dabei. Dass es w2d jetzt nativ auf dem Mac gibt ist echt eine von mir langersehnte Verbesserung. Mein Macbook Air hatte unterwegs immer ziemlich mit dem Flash-HUD zu kämpfen. Zum Glück gehört das jetzt der Geschichte an. Jetzt muss nur noch das iPad versorgt werden und alle sind glücklich :)
Dich glaube auch, dass sich die Pros nur mit dem Online-Poker auch über Wasser halten können. Außerdem finden mittlerweile ja echt viele Qualitfies Online statt. Und die ganze Zeit durch die Gegend jetten um bei den Offline-Turnieren dabei zu sein, halte ich einfach zu kosten und zeitintensiv um monatlich ein etwa fixes Grundeinkommen zu haben.

cool_running
30-06-2012, 13:26
so weit wie ein echter pro bin ich sicher noch lange nicht. das dauert auf jeden fall noch ne weile, bis ich mich auch gleichzeitig an mehrere tische traue. aber gerade dafür, dachte ich, ist software schon hilfreich. obwohl es auch nicht mein primärer reiz am onlinepoker ist.
schon schöner, da hat addicted recht ist es dann sich für echte turniere qualifizieren zu können und dann mal am tisch im casino zu sitzen... muss man halt hoffen, dass das geld bei dem ziel nicht zu schnell flöten geht ;)

yellow
30-06-2012, 19:20
wie sich die Zeiten ändern ...
:D
früher wars:
Lokomotivführer, Pilot, Astronaut, Ärztin, Lehrerin
heute:
professioneller Pokermillionär, oder It-Girl

maxtc
30-06-2012, 21:21
Zuviel einzahlen sollte man nicht, ist nicht nett, wenn Full Tilt Poker aufeinmal tilt ist und man ein paar $$$$ am Konto hat! :D

Schnipi
01-07-2012, 17:59
Ja lieber nur das einzahlen was man auch Spielen will und es einfach vermehren ;)

rida
02-07-2012, 11:18
Weiß nicht, ob Poker Pro wirklich so erstrebenswert ist: man muss wie bei jedem Leistungssport (selbst wenn Poker in der Gruppe ein wenig aus dem Rahmen fällt) einen großen Teil der Freizeit opfern um Zeit zum Trainieren zu haben. Klar will man als Hobbyspieler auch besser werden, aber das nimmt einem nicht so in Anspruch wie bei den pros ;) Solange es ein Hobby bleibt, ist es auch unverkrampft und g'mütlich. Spielt man professionell gibt es Sponsoren und Leistungsdruck. Für manche ist das sicher was, für mich nicht (wäre außerdem eh nicht gut genug um pro zu sein ;))

cool_running
02-07-2012, 17:35
vor allem musst du als profi nicht nur dir selbst, sondern vor allem auch noch deinen werbepartnern gefallen. aber gut, ich hätte sicher nichts dagegen der nächste pius zu sein. und genau, schnipi - selbstkontrolle via grenzen setzen. dazu sollte sich dann auch jeder gut genug selbst kennen um zu wissen, ob man potenzial hat, sich in den ruin zu spielen. es gibt ja auch safere onlinecasinos als fulltilt. da hat es die spieler schon echt bös erwischt.

upn72
03-07-2012, 18:55
Zuviel einzahlen sollte man nicht, ist nicht nett, wenn Full Tilt Poker aufeinmal tilt ist und man ein paar $$$$ am Konto hat! :D

Ah, ist da etwa ein Leidensgenosse???

Eingezahlt habe ich Gott sei Dank eh kein Vermögen - waren $50.
Am Ende waren dann aber von einem Tag auf den anderen über $1.000 weg - und das nach ca. 3 Jahren Onlinepoker.

Jetzt spiele ich auf PokerStars - wenngleich noch nicht mit dem selben Erfolg bzw. Glück im Spiel!

Eine Software habe ich übrigens nicht nebenher laufen.

maxtc
03-07-2012, 20:01
Ah, ist da etwa ein Leidensgenosse???

Eingezahlt habe ich Gott sei Dank eh kein Vermögen - waren $50.
Am Ende waren dann aber von einem Tag auf den anderen über $1.000 weg - und das nach ca. 3 Jahren Onlinepoker.

Jetzt spiele ich auf PokerStars - wenngleich noch nicht mit dem selben Erfolg bzw. Glück im Spiel!

Eine Software habe ich übrigens nicht nebenher laufen.Ja :D

Mein Habera hatte 4500 Dollar drauf, das ist natürlich eine Unform! ;)

Mühsam erspielt, dann alles weg. Das war ja sowieso alles eine Linke.

addicted
08-07-2012, 18:01
Das kann einem ja hier, wenn man bei den heimischen Anbietern spielt, zumindest nicht mehr passieren. bzw nur deutlich schwieriger.
die ftp Sache war schon ein Knaller. dass sie jetzt das ganze unter dem gleichen Namen noch einmal starten wollen ist echt ein Witz. klar stehen mittlerweile andere Leute hinter dem Namen (mittlerweile sind es Franzosen wenn ich mich nicht täusche) aber trotzdem.
Wer meldet sich denn da nochmal an, wenn er seine komplett bankroll an irgendwelche menschen die sich ein super schneeballsystem aufgebaut haben verloren hat...
zum pro will ich es ehrlich gesagt auch nicht schaffen bzw. wollen und können geht da wohl eher mit zweiterem einher. Abends mal ein paar tische zu spiele macht mir allerdings schon spass und wenn man mal das ein oder andere all in hat steigt auch langsam der adrenalinspiegel :D

cool_running
16-07-2012, 12:08
das ist ja unfassbar, dass die das casino echt nochmal eröffnen wollen... was denkt man sich denn dabei?
nun gut...ich geh mal davon aus, dass die, die dort opfer geworden sind darüber nur schmunzeln können... fast unverschämt.

yellow
16-07-2012, 17:45
naja,

wennst die Meldung liest von dem Spinner, der jetzt das 2. Mal auf Telefon-(Karten?)Betrüger reingefallen ist ...
Ich glaub nicht, dass der überwiegende Teil der Süchtigen sich noch irgendwas dazu denken, (bzw. sich daran erinnern können dasses die selbe Bude war/ist)
:wink:

Tektro
17-07-2012, 10:02
naja,

wennst die Meldung liest von dem Spinner, der jetzt das 2. Mal auf Telefon-(Karten?)Betrüger reingefallen ist ...
Ich glaub nicht, dass der überwiegende Teil der Süchtigen sich noch irgendwas dazu denken, (bzw. sich daran erinnern können dasses die selbe Bude war/ist)
:wink:

Man braucht wohl nur ein bekanntes Gesicht und alles ist wieder gut, Ich hoffe inständig die Leute ahben sich was gemerkt...
Und: 4.500 Doller? Da wär ich sauer - bist du deppat - ur! FT wollt mich nie, habs ein paar Mal probiert bin mal auf 200 Rauf mit 10 Einzahlung aber dann so ausgesuckt worden, dass es keinen Spaß mehr macht...zum Glück...
Na ja, bin sowieso keiner, der die Level-Up Regeln beachtet und davon träumt zu den Hog Stakes Pros zu gehören - ich zahl Gewinne lieber aus und investiere sie sinnvoll - am Wochenende in Bier und Wodka zum Beispiel...
Aber zu dem Argument: Es gewinnt immer der Anbieter...Jo, das stimmt insofern wie es stimmt, dass beim Wurstsemmeln-Essen immer der Billa gewinnt, oder beim Schnitzel machen die Semmelbröselindustrie...

rida
17-07-2012, 16:30
Aber zu dem Argument: Es gewinnt immer der Anbieter...Jo, das stimmt insofern wie es stimmt, dass beim Wurstsemmeln-Essen immer der Billa gewinnt, oder beim Schnitzel machen die Semmelbröselindustrie...
Hrhrhr, ja da ist was dran ;) Aber ja, gibt ja auch das gute Preisgeld, welches irgendwie entstehen muss. Und wenn man nicht unbedingt ein Turnier mit einer "winner takes it all" Struktur spielt, haben dann auch mehr Leute was davon. Man muss sich halt Seiten suchen wo die rake nicht so hoch ist oder einfach Freerolls zocken!

addicted
20-07-2012, 23:07
Was mich eher wundert ist dass man wirklich nach so etwas noch mal in den Namen investiert.
Naja was soll's. Wie schon gesagt werde ich die Finger davon lassen, was vielleicht rational gesehen gar nicht nötig ist, weil dahinter eine neue Struktur wie hinter jedem neuen Anbieter steckt, aber ich brauch mich ja nicht zwei Mal vom gleichen "Namen" verarschen zu lassen :)
Ich bin zufrieden mit dem jetzigen Room und solange sich das nicht ändert brauche ich nicht auf irgendwelche dubiosen Firmen, die auf irgendwelchen Inseln, irgendwo wo niemand verantwortlich ist und wahrscheinlich nur ein Briefkasten hängt zurück zu greifen...

rida
21-07-2012, 10:31
Gibt es eigentlich eine online Poker oder online Casino Blacklist? So wie bei den Airlines? Das wäre auch mal interessant. Wobei die meisten zwielichtigen rooms wohl heutzutage ohnehin durch Mund- und Internetpropaganda weitergegeben werden.

addicted
21-07-2012, 22:17
Sowas weiss ich nicht und würde eine Seite darauf stehen macht sie halt unter nem anderen Namen wieder auf. An sich gibt es ja nicht sooooo viele populäre Rooms. Die meisten kennt man und hört man wie du sagst über Mundpropaganda. Ich denke auf den Zug wollen halt einfach auch einfach auch die neuen Betreiber von ftp aufspringen. FTP ist im Gespräch, wieso vergessen Anfänger schnell mal und schwupp wird sich angemeldet.
Die Airlines haben ja Gott sei Dank noch ein paar mehr Auflagen ;-D

rida
23-07-2012, 10:18
Oh ja, wie wahr! Die Neueröffnung von FT, noch dazu unter dem gleichen Namen ist mir wirklich ein Rätsel! Soll wohl zu Rehabilitierung des Namens dienen - meiner Meinung nach ist das aber nicht wirklich sinnvoll. Wobei klar, es gibt es wieder neue Spieler, die vielleicht gar nichts vom black friday und dem ganzen Drum-Herum mitbekommen haben. Aber es soll ja auch ältere Spieler geben, die sich trotz der Vorgeschichte auch wieder anmelden wollen...:spinnst?: Aber jeder wie er/sie meint ;)