PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : trotz 30,X km/h von mtb überholt?



Cherusker
28-06-2012, 18:06
moin,

ist das normal? wurde heute auf der geraden trotz 30,X km/h von 2 mtb überholt.
hab sie dann zwar wieder überholt, aber es sah so aus, als ob sie sich einer gruppen angeschlossen hätten, ka wielang man mit dem
mtb so ein tempo halten kann?!

hermes
28-06-2012, 18:09
is a scherzerl, oda?

Cherusker
28-06-2012, 18:10
is a scherzerl, oda?

nö.

shroeder
28-06-2012, 18:21
moin,

ist das normal? wurde heute auf der geraden trotz 30,X km/h von 2 mtb überholt.
hab sie dann zwar wieder überholt, aber es sah so aus, als ob sie sich einer gruppen angeschlossen hätten, ka wielang man mit dem
mtb so ein tempo halten kann?!

mich hat letzten samstag oder sonntag irgendsoein gfrast aus tulbing bei deutlich über 30 überholt und is bis knapp über 40 vorn bliebn. das lag aber ned daran, dass er mtb und ich rr fuhr, sondern am rückenwind. bei temperaturen unter 28° ist es also wahrscheinlicher, dass es keine mtbs sondern e-bikes waren.

morgengrauen
28-06-2012, 18:29
Will mich da jetzt auf gar keinen Fall aufspielen, schon gar nicht behaupten, dass ich dazu fähig wäre, aber warum sollte ein MTB im Flachen so viel langsamer sein als ein RR, noch dazu wenn die zu 2 waren.

KungFuChicken
28-06-2012, 18:49
Ist natürlich auch immer eine Frage von Reifen und Sitzposition, aber ich erreiche in der Ebene am MTB nicht annähernd die Geschwindigkeit, die ich mit dem Rennrad erzielen kann. Wäre es anders, dann würd ich mich auch fragen, wozu ich den Carbonhobel überhaupt habe :rolleyes:

Und auch wenn die Heldengeschichten im Internet gerne anderes behaupten: Um einen Rennradler mit dem MTB wirklich dauerhaft zu ärgern muss man selber entweder ein Monster sein, oder der Andere ein Lulu...

NoFatMan
28-06-2012, 19:13
Solche Gschichten passieren auf der Donauinsel oefters

Ich sehe die einfach nicht
Man ist mit seinem Trainingsplan durch und rollert entspannt aus

Und
Wird von irgendeinem Typen als Target erkannt
Und der faehrt ums Leben und ueberholt biegt dann ab :-)
Und erzaellt am Stammtisch sei Gschicht

Das tut uns nicht weh

Nach Reinhard Mai :

Und dann tue ich
Was ein Baum tun wuerde
Wenn ein Schwein
Sich an ihm kratzt

:-)

CoFFeeCup
28-06-2012, 20:13
najo 30 kmh auf der geraden ist jetzt nicht grad a top speed mit dem du einen radler mit sagen wir mal 3-5t km im jahr schreckst...von den freaks mit +20t km im jahr rede ich gar nicht erst...also da brachst dch nicht wundern wenn dich ein MTBler richtet :)

wurde schon mit +35 leicht bergauf von einem MTBler gerichtet...

6.8
28-06-2012, 20:18
Natürlich ist das möglich, aber

so was tut man(n)/frau einfach nicht, da gibts doch einen Ehrenkodex

Zeitfahrer, Tria auf Zeitfahrrad, Rennradler, Crossradfahrer, Hardtailfahrer, Fullyfahrer, Hollandradfahrer ......

dürfen in dieser Reihenfolge nur von oben nach unten überholen bzw. von unten nach oben überholt werden.

Es gibt einfach ungeschriebene Gesetze beim Radfahrern.

funracer
28-06-2012, 20:33
Natürlich ist das möglich, aber

so was tut man(n)/frau einfach nicht, da gibts doch einen Ehrenkodex

Zeitfahrer, Tria auf Zeitfahrrad, Rennradler, Crossradfahrer, Hardtailfahrer, Fullyfahrer, Hollandradfahrer ......

dürfen in dieser Reihenfolge nur von oben nach unten überholen bzw. von unten nach oben überholt werden.

Es gibt einfach ungeschriebene Gesetze beim Radfahrern.

also ich habe keinen genierer mit meinem fully an rennradler zu verblasen; habe ich erst vor 2 wochen gemacht. 30 km/h für ein paar km auf der ebene sind kein thema. und wenn'st an lulu erwischt, hat der halt pech gehabt.

und wenn ich mit dem rennrad unterwegs bin, habe ich meinen spaß, den einen oder anderen 16-jährigen mit seinem moped zu verblasen :devil:

6.8
28-06-2012, 20:40
also ich habe keinen genierer mit meinem fully an rennradler zu verblasen; habe ich erst vor 2 wochen gemacht. 30 km/h für ein paar km auf der ebene sind kein thema. .

Gem. dem Shimano-Rennrad-Ehrenkodex gibt es dafür nur eine Antwort 切腹

krümelmonster
28-06-2012, 21:01
bitte da fehlt ganz vorne der E-Biker :D

6.8
28-06-2012, 21:05
bitte da fehlt ganz vorne der E-Biker :D

Du meinst vermutlich die Tempomacher für Triathleten am Donaudamm in Linz

schwarzerRitter
28-06-2012, 21:17
und wenn ich mit dem rennrad unterwegs bin, habe ich meinen spaß, den einen oder anderen 16-jährigen mit seinem moped zu verblasen :devil:

Den Spaß wird es nicht mehr lange geben wenn die 16 jährigen G'fraster bald 125er fahren dürfen. :rolleyes:

shroeder
28-06-2012, 21:19
Ist natürlich auch immer eine Frage von Reifen und Sitzposition, aber ich erreiche in der Ebene am MTB nicht annähernd die Geschwindigkeit, die ich mit dem Rennrad erzielen kann. Wäre es anders, dann würd ich mich auch fragen, wozu ich den Carbonhobel überhaupt habe :rolleyes:

Und auch wenn die Heldengeschichten im Internet gerne anderes behaupten: Um einen Rennradler mit dem MTB wirklich dauerhaft zu ärgern muss man selber entweder ein Monster sein, oder der Andere ein Lulu...

ich bin kein lulu. er hat rückenwind ghabt.

sonst wär harakiri unausweichlich...

harakiri
28-06-2012, 21:25
Natürlich ist das möglich, aber

so was tut man(n)/frau einfach nicht, da gibts doch einen Ehrenkodex

Zeitfahrer, Tria auf Zeitfahrrad, Rennradler, Crossradfahrer, Hardtailfahrer, Fullyfahrer, Hollandradfahrer ......

dürfen in dieser Reihenfolge nur von oben nach unten überholen bzw. von unten nach oben überholt werden.

Es gibt einfach ungeschriebene Gesetze beim Radfahrern.

Bergauf darfst die Zeitfahrer aber schon herbrennen wennst as kannst. Dafür sind die Räder ja nicht gemacht ;-)

Beim Almsee Zeitfahren vergangenes Jahr ging übrigens der Sieg in der MTB-Klasse (Slicks verboten) mit einem ~38er Schnitt weg. Und da reden wir von knapp 30km und ~100HM. Rennradsieg und Streckenrekord ging an den Staatsmeister von letztem Wochenende (Pöstlberger)... so ca. 10km/h schneller^^

Also soooo abwegig ist ein 30er am MTB nicht.

vertigo69
28-06-2012, 22:08
für den heimweg vom büro 11km/110hm brauche ich meistens auch nur 22-23 minuten. gut das 29er ist etwas schneller.
aber ich mit meinem fully (14kg) von seiersberg nach radkersburg mit einem 30er schnitt geradelt .
ich dachte eigentlich immer rennräder gehen schneller als 30km/h.

schwarzerRitter
28-06-2012, 22:20
Mal anders herum gefragt: wieviel Zeit verliert man mit dem MTB gegenüber dem RR?

Von euch haben ja sicher einige ein MTB und RR. Schon mal die selbe Strecke mit beiden gefahren und die Zeit verglichen?

Werde von Freunden öfters gefragt ob ich eine RR Runde mit ihnen mitradler. Da ich aber kein RR habe müsste ich mit dem HT fahren. Bei MTB Touren kann ich gut mit ihnen mithalten. Denkt ihr dass man mit einem 9kg HT und 2.0 Furios Fred eine Chance hat im Windschatten mit zu schwimmen?

shroeder
28-06-2012, 22:24
Denkt ihr dass man mit einem 9kg HT und 2.0 Furios Fred eine Chance hat im Windschatten mit zu schwimmen?

sicher

Cherusker
28-06-2012, 23:44
hmm, ok, wenn das normal ist, muss ich mir ja keine sorgen machen. es passiert mittlerweile auch nur noch selten, dass mich ein mtb überholt, ich versuch dann meistens gleich zu kontern und fahre halt kurzfristig bis zu 40, bis ich weit genug weg bin. ich kann mittlerweile auf der greifenstein runde meistens den 30er+ schnitt halten, früher wurde ich relativ oft überholt und da erntet man auch mal nen kommentar usw., was ich ziemlich lächerlich finde, ich meine ich laber ja auch nicht fremde leute an... -.-

es kommt aber halt auch vor, dass ich von meiner größeren runde (110km) komme und dann schaff ichs halt nicht mehr, noch schneller als 26-28 zu fahren, da ist die gefahr natürlich groß, gedemütigt zu werden....

vielleicht sollte ich mich erstmals auf die 40km runde spezialisieren, zeitfahren sozusagen, wieviel km/h wäre da ein akzeptabler schnitt? würde eine materialverbesserung (fahre ein altes cad3 mit dura ace und im moment ohne rennrad kleidung) wesentliche verbesserungen bringen, oder ist das sowenig, dass es bei diesen geschwindigkeiten kaum ins gewicht fällt?

tenul
28-06-2012, 23:52
Bin beeindruckt, welche Sorgen mann haben kann :D


im moment ohne rennrad kleidung) wesentliche verbesserungen bringen,
Ja, allein schon wegen des Style-Faktors :cool: :p

shroeder
29-06-2012, 00:28
hmm, ok, wenn das normal ist, muss ich mir ja keine sorgen machen. es passiert mittlerweile auch nur noch selten, dass mich ein mtb überholt, ich versuch dann meistens gleich zu kontern und fahre halt kurzfristig bis zu 40, bis ich weit genug weg bin. ich kann mittlerweile auf der greifenstein runde meistens den 30er+ schnitt halten, früher wurde ich relativ oft überholt und da erntet man auch mal nen kommentar usw., was ich ziemlich lächerlich finde, ich meine ich laber ja auch nicht fremde leute an... -.-

es kommt aber halt auch vor, dass ich von meiner größeren runde (110km) komme und dann schaff ichs halt nicht mehr, noch schneller als 26-28 zu fahren, da ist die gefahr natürlich groß, gedemütigt zu werden....

vielleicht sollte ich mich erstmals auf die 40km runde spezialisieren, zeitfahren sozusagen, wieviel km/h wäre da ein akzeptabler schnitt? würde eine materialverbesserung (fahre ein altes cad3 mit dura ace und im moment ohne rennrad kleidung) wesentliche verbesserungen bringen, oder ist das sowenig, dass es bei diesen geschwindigkeiten kaum ins gewicht fällt?

du bist noch jung, oder?

Cherusker
29-06-2012, 00:39
du bist noch jung, oder?

du bist schon alt, oder?

AeroStef
29-06-2012, 07:20
Mann o Mann, @ cherusker, wieviel Selbstwertgefühl hast du?! Kann nicht besonders hoch sein, wenn dich das so tangiert, dass du sogar eigene Trainings absolvieren willst um nicht von einem Stollenbiker überholt zu werden...amüsant :klatsch:

KungFuChicken
29-06-2012, 07:42
es kommt aber halt auch vor, dass ich von meiner größeren runde (110km) komme und dann schaff ichs halt nicht mehr, noch schneller als 26-28 zu fahren, da ist die gefahr natürlich groß, gedemütigt zu werden....

Made my day :D

Sonny
29-06-2012, 07:42
du bist noch jung, oder?

stud.jur. laut Profil ...vermutlich jung und von beruf(ung)swegen schon auf Sorgen kapriziert ;)

...bei mir is zumeist umgekehrt. Wenn ich mit meinem Bike zum Treffpunkt hinradel bzw. - noch schlimmer - nach der Tour heimradel, kommt es vor, dass mich jeder "Renner" überholt (so Luschi kann der gar ned sein) und der eine oder andere ambitionierte Ausflugsradler meint, er muss mit mir mitradeln oder mich überholen. Und da ich dann zumeist schon so was von fertig bin, könnte ich ihn höchstens mit meinem Hungerast erschlagen ...oder ignorieren. Was ich Dir auch empfehle ...und natürlich auf den Style-Faktor achten. :look: Das ist dann noch mehr Herausforderung für Dein Selbstwertgefühl, wennst in der richtigen Panier daherkommst und von einem Rucksackträcker gefordert wird :D

6.8
29-06-2012, 07:57
Bin beeindruckt, welche Sorgen mann haben kann :D


:D

ein kleines bischen muss ich aber "ixtrimtschendern"

man, nicht mann

dazu passt dann wieder


Bin beeindruckt, welche Sorgen mann haben kann :D

NoMan
29-06-2012, 08:22
ich versuch dann meistens gleich zu kontern und fahre halt kurzfristig bis zu 40, bis ich weit genug weg bin. ich kann mittlerweile auf der greifenstein runde meistens den 30er+ schnitt halten, früher wurde ich relativ oft überholt und da erntet man auch mal nen kommentar usw., was ich ziemlich lächerlich finde, ich meine ich laber ja auch nicht fremde leute an... -.-

es kommt aber halt auch vor, dass ich von meiner größeren runde (110km) komme und dann schaff ichs halt nicht mehr, noch schneller als 26-28 zu fahren, da ist die gefahr natürlich groß, gedemütigt zu werden....

Männer ...:f:
;)

riffer
29-06-2012, 08:25
Wenn man die gleiche Runde mit dem RR und MTB fährt und mit demselben Schnitt schafft, dann hat man am MTB einen Puls, der deutlich höher ist.

Trotzdem: Wer am RR zu schwach ist, wird vom MTB überholt - so selbsterdachte Ehrenkodices kann sich die RR-Gemeinde selbst, aber niemandem außerhalb aufdrücken. Sonst müßte ich ja mit dem Freerider oder Enduro ein E-Bike ziehen lassen... na sicher... :devil:

Beim aktuellen Stand der Dinge wäre es für RR-Fahrer eine Schmach, von mir überholt zu werden, das sag ich auch gleich mal dazu!

whoknowsme
29-06-2012, 08:28
@cherusker: mein gestriges erlebnis wäre was für dich gewesen :)

bin nach einer längeren renner-runde auf den letzten 10km und überhole bei lebhaftem gegenwind einen jungen radler.
der fragt höflich, ob er sich anhängen darf - natürlich darf er und so fahren wir ein paar kilometer gemeinsam, bis er abbiegen muß.
noch ein freundliches "danke fürs mitziehen" und weg war er.

was das witzige an der story ist?
der junge mann hatte nichts außer flip-flops und einer kurzen krachledernen an und fuhr auf einem alten waffenrad
sah für beobachter sicher lustig aus, ein rennradler mit einem waffenradl im windschatten ;)

soviel zum thema ;)

dodl
29-06-2012, 08:30
hmm, ok, wenn das normal ist, muss ich mir ja keine sorgen machen. es passiert mittlerweile auch nur noch selten, dass mich ein mtb überholt, ich versuch dann meistens gleich zu kontern und fahre halt kurzfristig bis zu 40, bis ich weit genug weg bin. ich kann mittlerweile auf der greifenstein runde meistens den 30er+ schnitt halten, früher wurde ich relativ oft überholt und da erntet man auch mal nen kommentar usw., was ich ziemlich lächerlich finde, ich meine ich laber ja auch nicht fremde leute an... -.-



Also mich ueberholt seit 2 Jahren alles was juenger als 90 is, aber Kommentar hab ich noch keinen geerntet.
Gestern nach 2x 4x2min SB Intervallen bin ich 18kmh gefahren und hab dabei ausgesehen wie der Gulewicz letztes Jahr beim RAAM. Ebenfalls nix bloede Kommentare. Red dir nix ein, is eh jeder mit sich selbst beschaeftigt.

Kontern kann ins Auge gehen, du weisst ja ned, was der MTB'ler noch so drauf hat :D
Wenn ich da 5 bar in den Reifen hau, bin ich mit den Spikes nicht viel langsamer als am RR. Bloss Kurve darf keine kommen :cool:

cu
martin

NoGo
29-06-2012, 08:32
Männer ...:f:
;)

...wenn´s so wäre!?;):rolleyes:

Siegfried
29-06-2012, 08:32
Mich brennt sowieso alles und jeder her, wurscht, ob ich am Bike oder am Renner sitz.
Wenn dich ein "Viech" herbrennt hat, der einen Schnitt >30km/h am Bike fahren kann, dann ist das genaus wenig tragisch, wie wenn dich aNudler mit an 30er herbrennt, sodass er nachher ins Sauerstoffzelt muss.

Das sind Animositäten, die dir ganz schön und ganz viel Kopfzerbrechen bereiten können, wenn du das willst. Ich zerbrech mir meinen Kopf allerdings lieber über wichtige(re) Themen.

JIMMY
29-06-2012, 08:32
...bei mir is zumeist umgekehrt. Wenn ich mit meinem Bike zum Treffpunkt hinradel bzw. - noch schlimmer - nach der Tour heimradel, kommt es vor, dass mich jeder "Renner" überholt (so Luschi kann der gar ned sein) und der eine oder andere ambitionierte Ausflugsradler meint, er muss mit mir mitradeln oder mich überholen. Und da ich dann zumeist schon so was von fertig bin, könnte ich ihn höchstens mit meinem Hungerast erschlagen ...oder ignorieren. Was ich Dir auch empfehle ...und natürlich auf den Style-Faktor achten. :look: Das ist dann noch mehr Herausforderung für Dein Selbstwertgefühl, wennst in der richtigen Panier daherkommst und von einem Rucksackträcker gefordert wird :D......mir taugt das auch,nach so einer runde fertig zu sein,nicht mehr gscheid antreten zu können - und "gewissen verkehrsteilnehmern" freude zu bereiten,
indem man sich überholen lässt......

is doch schön,solche im glauben zu lassen,sie sein voll super :rofl:

MalcolmX
29-06-2012, 08:35
also mein subjektiver eindruck ist, dass man mit leichtlaufenden reifen, gesperrter gabel und natürklich hardtail nicht sooo merklich langsamer unterwegs ist... im schnitt vielleicht 3-5 km/h... da kann man sich leicht vorstellen, dass die schwankungen zwischen 2 fahrern schnell einmal größer sind, als der unterschied rennrad/bike...

tenul
29-06-2012, 08:43
Auf Asphalt mit dem MTB, noch dazu mit 'nem Mörder Reifen-Druck dahinzubolzen ist sowieso eine Themenverfehlung :f:

su.pa
29-06-2012, 08:46
Zeitfahrer, Tria auf Zeitfahrrad, Rennradler, Crossradfahrer, Hardtailfahrer, Fullyfahrer, Hollandradfahrer ......



Hab ich ja noch nie gehört, aber find ich Klasse :D

Wir haben uns des öfteren schon den Spaß erlaubt und mit den Bikes Rennradler stehenlassen. Schon allein das blöde Gschau ist es Wert! Andersherum achte ich natürlich als Rennradfahrer schon darauf, dass ich n i c h t vom einem MTB überholt werde ;)
Wichtig ist halt nur, dass man sich den Rennradfahrer vorher anschaut, ob man schon eine Chance hat. Nichts ist peinlicher, als wenn so eine Aktion in die Hose geht...

LemonLipstick
29-06-2012, 09:05
moin,
ist das normal? wurde heute auf der geraden trotz 30,X km/h von 2 mtb überholt.!

wie haben denn die täter ausgesehen? hatten sie weiß - schwarze trikots mit piraten am arm an?

6.8
29-06-2012, 09:06
wennst in der richtigen Panier daherkommst und von einem Rucksackträcker gefordert wird :D

Rucksack hinten ist OK, auch bei Rennradfahrern

aber ein natürlicher 25l Rucksack vorne, in der Spantex-Panier - uiuiui, die haben echt druck drauf.

MalcolmX
29-06-2012, 09:07
wenn man das so liest, könnte man direkt meinen, ihr nehmt das alle wirklich so ernst...

tenul
29-06-2012, 09:08
Hab ich ja noch nie gehört, aber find ich Klasse :D

Wir haben uns des öfteren schon den Spaß erlaubt und mit den Bikes Rennradler stehenlassen. Schon allein das blöde Gschau ist es Wert! Andersherum achte ich natürlich als Rennradfahrer schon darauf, dass ich n i c h t vom einem MTB überholt werde ;)
Wichtig ist halt nur, dass man sich den Rennradfahrer vorher anschaut, ob man schon eine Chance hat. Nichts ist peinlicher, als wenn so eine Aktion in die Hose geht...

Hihi, sehr erfreulich, dass es welche gibt, die die Fragestellung des TE ernst nehmen :rofl:

der.bub
29-06-2012, 09:08
letztens auf der donauinsel hat sich auch so ein ganz ein oarger rennradler im windschatten von uns 2en versteckt...
und das obwohl wir mitn mtb unterwegs waren...
das ganz oarge war aber dann als sich noch eine alte dame mitn elektroradl hinterm rennradl klebte...

6.8
29-06-2012, 09:10
wenn man das so liest, könnte man direkt meinen, ihr nehmt das alle wirklich so ernst...

was glaubst denn du, da gehts um die wirklich entscheidenden Dinge im Leben.

Wo bin ich, was bin ich und wer zum Teufel noch mal überholt mich und wie kommt der eigentlich dazu und noch viel schlimmer was ist wenn er eine sie ist ...........

ruffl
29-06-2012, 09:25
Ich würde mir ein Zeitfahrrad kaufen. Das bringt 5 km/h! Da kannst die Radkleidung dann ruhig mal weglassen.

Lexus
29-06-2012, 09:37
Und wenn du dir noch einen Borat Badeanzug kaufst gewinnts du noch mal 5 km/h

der.bub
29-06-2012, 09:41
und auf so nen aerohelf darfst dann auch nicht verzichten!

tenul
29-06-2012, 09:45
und auf so nen aerohelf darfst dann auch nicht verzichten!
AerohelM heißt das :D :rofl:
Er trägt aber keinen Helm :eek:

Ne, ich fahre lieber etwas vorsichtiger, als einen Helm aufzusetzen, ist einfach nicht mein Ding (fühle mich nicht wohl mit Helm).

xado1
29-06-2012, 09:46
ihr wissts aber schon,daß der gerhard zatrobilek einmal ein straßenmarathon mit mtb und slicks mitgefahren ist,und zweiter wurde.

http://www.downhill-board.com/19934-nostalgische-momente.html

riffer
29-06-2012, 10:12
ihr wissts aber schon,daß der gerhard zatrobilek einmal ein straßenmarathon mit mtb und slicks mitgefahren ist,und zweiter wurde.

http://www.downhill-board.com/19934-nostalgische-momente.html

Ja, ich hab die BIKE damals gehabt und mich gefreut, aber er heißt ZADROBILEK. Es war ein Titanhardtail mit RS Mag-Gabel, wenn ich nicht irre ein Zaskar.

Frauen dürfen jedenfalls überholen, wo samma denn... :s:

Croco-Hü
29-06-2012, 10:39
wurde mal "versehentlich" wiener bergmeister straße elite in hadersfeld (mit dem mtb)
sooo. viel unterschied ist einfach nicht, würde meinen ca. 2-3km/h
und wer sein gehirn nicht schützen muss wird prinzipiell abgehängt, das ist wohl ehrensache:devil:

outmen
29-06-2012, 10:43
liebes bb.mich hat gestern beim ausrollen einer mit flip flops, damenradl und badesachen am gepäckträger überholt, muss ich nach dieser demütigung jetzt aufhören oder mein training umstellen?:D

JIMMY
29-06-2012, 10:45
und wer sein gehirn nicht schützen muss wird prinzipiell abgehängt, das ist wohl ehrensache:devil:...also zB garber :D

...lustig ist auch,die zu überholenden E radler zu fragen,ob ihr saft schon alle ist :devil: :D :bounce:

LemonLipstick
29-06-2012, 10:46
Ich würde mir ein Zeitfahrrad kaufen. Das bringt 5 km/h! Da kannst die Radkleidung dann ruhig mal weglassen.

stützstrümpfe würde ich allerdings noch empfehlen, die bringen sicherlich noch zusätzlich 0.3475 km/h.

milestone
29-06-2012, 11:14
Dann oute ich mich hier mal als RR Lulu (aber nur gegen mich selber)

Habe aktuell eine Bestmarke (Ort in der Nähe von Tulln) über den Riederberg bis Innenstadt (Hoher Markt) mit dem RR von etwa 1:22h, das entspricht einem Schnitt von 30,9km/h.
Mit dem MTB halte ich bei einer Bestmarke von 1:15h - etwas mehr als 7 Minuten schneller. Und das obwohl ich mit dem MTB (etwa 5kg schwerer) Stollenreifen und 2,8bar Druck gefahren bin, also nicht mit Slicks und 8bar. Gefahren vor 10 Jahren, als ich alles mit dem MTB gefahren bin und auf 6k-7k km im Jahr gekommen bin.
Da muss ich mt dem RR (Anfänger) noch ein wenig hinhalten um da wieder hinzukommen - und bis dahin lass ich mir einen Lulu-Aufkleber fürs RR machen :D

Sagt das irgendwas aus? Nur das man älter wird und mehr km braucht um wieder fit zu werden. Irgendwann werd ich mich schon herbrennen, ganz sicher, wenns nicht so unwichtig wäre fürs Ego, gelle?

Wicht
29-06-2012, 11:47
...also zB garber :D

...lustig ist auch,die zu überholenden E radler zu fragen,ob ihr saft schon alle ist :devil: :D :bounce:

Das hab ich die 2 Mädels am Rennrad inkl. Auflieger auch gefragt, als ich am Singlespeeder mit Rucksack und Shorts mit 34 km/h überholt hab. :rofl: Hätte ich meine Kamera zur Hand gehabt, hätte ich für euch ein Foto geschossen.

Der Fred ist geil.

marph_42
29-06-2012, 11:52
Ne, ich fahre lieber etwas vorsichtiger, als einen Helm aufzusetzen, ist einfach nicht mein Ding (fühle mich nicht wohl mit Helm).


...ich sag euch das ist der grund für alles :p :D

finde es einwenig verantwortungslos ohne helm im "trainig" zu fahren!! ich fahr zwar in die arbeit auch nicht immer mit helm aber die 1,5km fahr ich auch "normal" im fließenden verkehr & auf radwegen. sobald ich aber im sportrlichen sinn am bike sitz ist der helm bei mir pflicht!! man kommt auch schnell unverschuldet zum handkuss & da wirst du dir spätestens den helm herbeiwünschen....

nebenbei... ich finde auch das ich mit helm beschi**en aussehe & das es durchaus bequemere sachen gibt.... das is mir aber lieber als ein schädelbasis bruch ;)


und 30km/h am mtb?? warum nicht?? :)

der.bub
29-06-2012, 12:00
finde es einwenig verantwortungslos ohne helm im "trainig" zu fahren!! ich fahr zwar in die arbeit auch nicht immer mit helm aber die 1,5km fahr ich auch "normal" im fließenden verkehr & auf radwegen.


und da kann dich kein auto niederführen?



edit: da is dein edit grad dazwischen gekommen...

marph_42
29-06-2012, 12:23
und da kann dich kein auto niederführen?



edit: da is dein edit grad dazwischen gekommen...



klar kann das da auch passieren... genau so wie man zufuß vom auto erfasst werden kann wenn man eine strasse überqueren will.
ich meinte aber wenn man in der früh entspannt am radl weg in die arbeit cruise´t ist das gefahren potenzial (risikobereitschafft) sicher nicht so hoch als wenn man mit dem trainings/sportgedanken auf dem bike sitzt ;)

hermes
29-06-2012, 12:27
liebes bb.mich hat gestern beim ausrollen einer mit flip flops, damenradl und badesachen am gepäckträger überholt, muss ich nach dieser demütigung jetzt aufhören oder mein training umstellen?:D
jaja, den gibts.
es gibt gerüchte über eine sport-nora-ausfahrt, wo sich der nette herr (mit melone am gepäckträger) angeschlossen hat. am bergsprint auf die dopplerhütte ist er als zweiter angekommen :D

NoFatMan
29-06-2012, 12:34
Koennte der SommerFred 2012 werden

druski
29-06-2012, 12:41
Kam schon vor, das auf meinem Trainingsplan ne knackige MTB-Einheit stand. Aufn flachen Asphalt geht da schon was mit dem 29er und Conti-RaceKing! :D
30er-Schnitt geht (auf kürzere Distanzen) immer. Nur bleibt der Puls nicht so lässig weit unten, wie am RR.

marty777
29-06-2012, 12:43
Man(n) sollte Überholmanöver nicht überbewerten...
.. außer im Rennen. :devil:

schwarzerRitter
29-06-2012, 12:45
Ich werd heute den Croozer an's MTB hängen und irgendwo auf geschlauchte Rennradfahrer warten um sie dann zu richten. Töchterchen soll dann beim Vorbeifahren aus dem Hänger ein Foto schießen.

;)

Keke
29-06-2012, 12:52
Ich werd heute den Croozer an's MTB hängen und irgendwo auf geschlauchte Rennradfahrer warten um sie dann zu richten. Töchterchen soll dann beim Vorbeifahren aus dem Hänger ein Foto schießen.

;)

Hihi :rofl:

Da wern heute Abend aber einige hier im Forum weinen. Bin herbrennt worden von ...

milestone
29-06-2012, 12:53
Zum Aufkleber hätt ich noch eine Alternative. Einen Sticker unterm Sattel: "Wer ist jetzt das Lulu?" und mal schauen wer mit welcher Gesichtsfarbe überholt. :bump::devil::U:

Sali22
29-06-2012, 12:56
Zum Aufkleber hätt ich noch eine Alternative. Einen Sticker unterm Sattel: "Wer ist jetzt das Lulu?" und mal schauen wer mit welcher Gesichtsfarbe überholt. :bump::devil::U:

den sticker kauf ich .... sag mir wo ??? :)
ciao sali.

6.8
29-06-2012, 13:04
Und wenn du dir noch einen Borat Badeanzug kaufst gewinnts du noch mal 5 km/h

Vor allem beim SLV bist dann schneller als jeder mit Radhose

LemonLipstick
29-06-2012, 13:10
jaja, den gibts.
es gibt gerüchte über eine sport-nora-ausfahrt, wo sich der nette herr (mit melone am gepäckträger) angeschlossen hat. am bergsprint auf die dopplerhütte ist er als zweiter angekommen :D

haha kein gerücht - tatsache ...... schlapf`n karli ...... :rofl: die melone war übrigens am gepäckträger eines citybikes :rofl:

KungFuChicken
29-06-2012, 13:34
Koennte der SommerFred 2012 werden

Auf jeden Fall, der Thread hat Potential zum Klassiker.

Ich pump mir jetzt am MTB die Reifen auf 4 bar auf und fahr auf die Donauinsel Rennrad Lulus demütigen. :D
Nur meine Flip Flops muss ich noch suchen...

Ran
29-06-2012, 13:35
Sauerei, die Leute mit ihren Schrotträdern werden immer frecher,
gestern hat mich einer mit einer Pinarello Dogma 60.1 Kraxn mit einem total verbogenen und unsymmetrischen Hinterbau überholt :bawling:
Und die Gabel war auch hin, glaub ich :D

marph_42
29-06-2012, 13:57
jaja, den gibts.
es gibt gerüchte über eine sport-nora-ausfahrt, wo sich der nette herr (mit melone am gepäckträger) angeschlossen hat. am bergsprint auf die dopplerhütte ist er als zweiter angekommen :D


:toll:

das würd ich gern mal live erleben

:rofl: :rofl: :rofl:

shroeder
29-06-2012, 14:14
stud.jur. laut Profil ...vermutlich jung und von beruf(ung)swegen schon auf Sorgen kapriziert ;)



dem sei sohn?

135174

FloImSchnee
29-06-2012, 14:20
Das hab ich die 2 Mädels am Rennrad inkl. Auflieger auch gefragt, als ich am Singlespeeder mit Rucksack und Shorts mit 34 km/h überholt hab. :rofl: Im Ernst? So primitive Kasperl gibt's wirklich, die den Überholten fragen, warum er nicht schneller fährt bzw. nicht schneller kann?

Ich dachte immer nur, das wären Gschichtln...

Wicht
29-06-2012, 14:25
Ja so Primitivlinge gibts in Echt, wenns vorher blöd lästern an der Ampel, darf man sich ein Scherzerl erlauben.
Vor allem, wenn man selber ein Mädchen ist.

beb73
29-06-2012, 14:32
DER ECHTE MTBer FÄHRT GRUNDSÄTZLICH NICHT AUF UNTERGRUND, DER AUCH RR-TAUGLICH IST:look:

Wird man folglich von einem vermeindlichen MTBer am RR überholt, so handelt es sich
a) um ein e-Bike oder
b) einen Zeitfahr-Profi, dessen Rad gerade in der Werstätte ist oder
c) man halluzioniert schon ob der zurückgelegten 220km und 3500hm

Also keine Sorge, alles im grünen Bereich.

Sonny
29-06-2012, 15:11
dem sei sohn?

135174

I brich weg :rofl:

t.steels
29-06-2012, 15:22
haha kein gerücht - tatsache ...... schlapf`n karli ...... :rofl: die melone war übrigens am gepäckträger eines citybikes :rofl:
es gibt einen wirklich skurrilen typen der öfters zw. doppler/tulbinger od. exelberg zu treffen ist....fährt irgendeinen alten stahlrahmen teilweise ohne schaltung weil das schaltseil gerissen ist....vom outfit ca. 1985....er ca. 45 bis 50 jahre.
der hund is extrem stark....hängt sich immer hinten rein und fängt dann zum attakieren an....meist mit erfolg!;)

erzählt immer das wäre nur sein trainingsrad und das "super pinarello" stehe daheim.
absolutes highlight war eine ausfahrt wo er plötzlich aufgetaucht ist und am vorderrad einen alten crossreifen montiert hatte....
....langsamer war er deswegen nicht!:f:
da kommt man sich mit der superstyler-hochprofil-carbonmaschine daneben ziemlich deppat vor! :D
cooler typ --- respekt!!!

Sonny
29-06-2012, 15:22
ist das normal? wurde heute auf der geraden trotz 30,X km/h von 2 mtb überholt.


Kann mir ned helfen, aber jedes mal, wenn ich das lese, muss i mi abpecken. Ist das normal?

Achja: ich kenne genug Biker (MTBiker gemeint), die zerlegen so manchen RR mit ihrem Bike. Die Jungs haben Saft in den Beinen, dass es schon fast verboten gehört ...und manche haben sogar richtig Spaß daran (mal sehen, ob sich ein zwei davon hier mal melden ...to. und fa..), wenn sie ein Opfer finden, der es ein wenig provoziert oder - sagen wir mal - "vermeintlich verdient hat".

6.8
29-06-2012, 15:45
Ich konnte mich heute bei einem Traktor mit einem 10 kmh Schild nicht im Windschatten halten, dagegen ist das Prob von einem MTB überholt zu werden ein kleines.

Cherusker
29-06-2012, 16:08
also die entwicklung des threads überrascht mich jetzt doch etwas. aber trotzdem nochmal die (wirklich ernst gemeinte) frage:

wieviel geschwindigkeitssteigerung würde mir eine materialverbesserung (zeitfahrrad + radkleidung) bringen, wenn ich im moment ca. 30 km/h durchschnitt fahre?
nein, ich kann mir eh kein zeitfahrrad leisten, aber jetzt mal rein theoretisch...

@AeroStef: hat meiner meinung nach nichts mit selbstwertgefühl zu tun
@whoknowsme: kann ich mir vorstellen, aber ich wohne (leider) in wien und die leute hier sind, naja ich spar mir das jetzt.............................
@tenul und andere kritiker: bin schon dabei, mit einen helm zu kaufen, warte nur auf ein gutes angebot... ich zahl nicht 100 euro für einen helm

ich denke die kommentare hier zeigen ganz klar, dass das thema - vor allem auf dem donauradweg - doch einige rr fahrer beschäftigt und es auch durchaus mtb fahrer gibt, die es darauf anlegen.

shroeder
29-06-2012, 16:14
also die entwicklung des threads überrascht mich jetzt doch etwas. aber trotzdem nochmal die (wirklich ernst gemeinte) frage:

wieviel geschwindigkeitssteigerung würde mir eine materialverbesserung (zeitfahrrad + radkleidung) bringen, wenn ich im moment ca. 30 km/h durchschnitt fahre?
nein, ich kann mir eh kein zeitfahrrad leisten, aber jetzt mal rein theoretisch...

@AeroStef: hat meiner meinung nach nichts mit selbstwertgefühl zu tun
@whoknowsme: kann ich mir vorstellen, aber ich wohne (leider) in wien und die leute hier sind, naja ich spar mir das jetzt.............................
@tenul und andere kritiker: bin schon dabei, mit einen helm zu kaufen, warte nur auf ein gutes angebot... ich zahl nicht 100 euro für einen helm

ich denke die kommentare hier zeigen ganz klar, dass das thema - vor allem auf dem donauradweg - doch einige rr fahrer beschäftigt und es auch durchaus mtb fahrer gibt, die es darauf anlegen.

sei ehrlich, du kriegst vom forumsbetreiber zahlt ums sommerloch zu stopfen hier, gell?

NoFatMan
29-06-2012, 16:19
Geh bitte das geht nicht gegen dich

Du hast nur eines unserer elementarsten Themen angeschnitten

Da musssss jeder seinen Senf dazu geben

Ich wuerde sagen der Vorteil MTB versus RR entspricht etwa dem TT versus Rennrad

Und ein Schwachmat dem hilft das beste NYX
Und ein Echter der denkt nicht nach der faehrt

Aber nur wenn ER will

NoFatMan
29-06-2012, 16:20
sei ehrlich, du kriegst vom forumsbetreiber zahlt ums sommerloch zu stopfen hier, gell?

Shroeder du bist ja mit ueber 7500 ja eh PostingMillionaer

LemonLipstick
29-06-2012, 16:37
es gibt einen wirklich skurrilen typen der öfters zw. doppler/tulbinger od. exelberg zu treffen ist....fährt irgendeinen alten stahlrahmen teilweise ohne schaltung weil das schaltseil gerissen ist....vom outfit ca. 1985....er ca. 45 bis 50 jahre.
der hund is extrem stark....hängt sich immer hinten rein und fängt dann zum attakieren an....meist mit erfolg!;)

erzählt immer das wäre nur sein trainingsrad und das "super pinarello" stehe daheim.
absolutes highlight war eine ausfahrt wo er plötzlich aufgetaucht ist und am vorderrad einen alten crossreifen montiert hatte....
....langsamer war er deswegen nicht!:f:
da kommt man sich mit der superstyler-hochprofil-carbonmaschine daneben ziemlich deppat vor! :D
cooler typ --- respekt!!!

ja ihn gibts wirklich, sein rad is ein grüner bianchi stahlrenner, der spitzname is echt " schlapf`n karli ".

hatte mal das erlebnis über einen gemeinsamen freund eine ausfahrt mit ihm zu erleben, wien - mariazell - wien, war recht lustig, gemeinsam weggefahren am ersten berg hat er gemeint " na es seitz ma zu longsom....pfiat eich " weg war er, den ganzen tag nicht mehr gesehen.
am abend hat er angerufen und gefragt ob wir eh nicht böse sind und wie unsere tour war.

recht lustiger typ, ist im wirklichen leben ubahn fahrer und immer wieder mal beim bikers anzutreffen. hab ihn jetzt allerdings schon lange nicht mehr gesehen.

die geschichte mit der sportnora ausfahrt ist wirklich sehr lustig, vielleicht kann sie ja einer der dabei gewesen ist wiedergeben, wobei ich es absolut verstehe wenn die betroffenen nicht gerne darüber sprechen :D

mir hat er sie persönlich so erzählt:

sportnora trainingsausfahrt ( alle durchgestylt und mit feinster ware unterwegs ) - auffahrt königstetten dopplerhütte - schlapf`n karli steht an der kreuzung mit einem citybike und einer wassermelone am gepäckträger plaudert - pack`l nora`s kommen vorbei - schlapf`n karli schreit ihnen nach " foarts nur i komm glei " - jo jo deppata und gelächter - oben war dann scheinbar nur die
" edelhobette " vor ihm :rofl:

dodl
29-06-2012, 16:44
@tenul und andere kritiker: bin schon dabei, mit einen helm zu kaufen, warte nur auf ein gutes angebot... ich zahl nicht 100 euro für einen helm



Mir is zwar wurscht, aber Helm kriegst eh beim Hofer fuer 11€. Funktioniert a ned anders als ein teurer.
Schiach is er, aber wennst eh so ein "Radlgewand" anziehst - najo, schaut eigentlich sowieso immer komisch aus. Da is der Helm schon wurscht.

30er is eh brav. Mich schnupfst damit jederzeit. Ich schau dann auch g'schamig wennst willst. :)

cu
martin

Cherusker
29-06-2012, 16:54
Mir is zwar wurscht, aber Helm kriegst eh beim Hofer fuer 11€. Funktioniert a ned anders als ein teurer.
Schiach is er, aber wennst eh so ein "Radlgewand" anziehst - najo, schaut eigentlich sowieso immer komisch aus. Da is der Helm schon wurscht.

30er is eh brav. Mich schnupfst damit jederzeit. Ich schau dann auch g'schamig wennst willst. :)

cu
martin

das gilt natürlich nur auf einer 40 km strecke ohne wesentliche höhenunterschiede... (nicht, dass hier jemand denkt, ich könne das 180km halten oder bergauf :P)

Ran
29-06-2012, 17:16
die geschichte mit der sportnora ausfahrt ist wirklich sehr lustig, vielleicht kann sie ja einer der dabei gewesen ist wiedergeben, wobei ich es absolut verstehe wenn die betroffenen nicht gerne darüber sprechen :D


die Norianer genieren sich nicht, sondern haben Respekt :)

hier ist eine andere Ausfahrt dokumentiert mit Foto (ohne Melone) : http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?123239-Donnerstags-am-Rennrad-in-den-Westen&p=2122191&viewfull=1#post2122191

für die Hadersfeld Experten: seine Bestzeit 8:40

LemonLipstick
29-06-2012, 17:54
die Norianer genieren sich nicht, sondern haben Respekt :)

hier ist eine andere Ausfahrt dokumentiert mit Foto (ohne Melone) : http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?123239-Donnerstags-am-Rennrad-in-den-Westen&p=2122191&viewfull=1#post2122191

für die Hadersfeld Experten: seine Bestzeit 8:40

danke für den link, den thread kenne ich noch gar nicht, lustig :)

333
29-06-2012, 19:21
also die entwicklung des threads überrascht mich jetzt doch etwas. aber trotzdem nochmal die (wirklich ernst gemeinte) frage:

wieviel geschwindigkeitssteigerung würde mir eine materialverbesserung (zeitfahrrad + radkleidung) bringen, wenn ich im moment ca. 30 km/h durchschnitt fahre?
nein, ich kann mir eh kein zeitfahrrad leisten, aber jetzt mal rein theoretisch...

@AeroStef: hat meiner meinung nach nichts mit selbstwertgefühl zu tun
@whoknowsme: kann ich mir vorstellen, aber ich wohne (leider) in wien und die leute hier sind, naja ich spar mir das jetzt.............................
@tenul und andere kritiker: bin schon dabei, mit einen helm zu kaufen, warte nur auf ein gutes angebot... ich zahl nicht 100 euro für einen helm

ich denke die kommentare hier zeigen ganz klar, dass das thema - vor allem auf dem donauradweg - doch einige rr fahrer beschäftigt und es auch durchaus mtb fahrer gibt, die es darauf anlegen.
Ich fahre beide Welten! Zu Dir! Ohne Training, sofort, mindestens plus 2km/h mehr Schnitt! Mit Training, Aerolenker gut eingestellt, über 35 kmh Schnitt!

ruffl
29-06-2012, 19:32
Stimmt, ein Helm kostet 200Euro :)

Leute die stolz drauf sind jemanden zu überholen oder sich ärgern wenn sie überholt werden haben von Training keine ahnung.

Rudi.H
29-06-2012, 19:59
außer eichern "Schlapf'n Karli" gibts bei uns im Burgenland noch den "Schlapfn Stefan" - fährt ein KTM und hat vorne am Lenker an Radio montiert - Vorsicht ist geboten! (fragts die Profis von der Ö-Tour 2010 oder 2011 - weiß ich nicht mehr genau - wie das war am Kitzbühler Horn...)
und dann hamma no die Elfi - fährt mit Anhänger mit Hund drinnen und brennt uns/eich olle her...

feristelli
29-06-2012, 21:55
Ich möcht jetzt nicht obergscheit daherkommen ... aber ich glaub, der mtb-er war einfach schneller.

maff
29-06-2012, 22:20
Ich möcht jetzt nicht obergscheit daherkommen ... aber ich glaub, der mtb-er war einfach schneller.

*hihi*
Sieben seiten aufs wesentliche zusammengefasst!

ronnie
29-06-2012, 22:22
mi hot am sonntag aufn st. pöltner Radmarathon auf der Extremstrecke auch einer auf einem MTB, seines Namens Udo Köberl, auf der Zielgeraden niedergesprinntet. I glaub der hot ordentlich schmalz in den beinen gehabt, den der Schnitt war gesamt ca. 28km7h auf den 177km. :bawling:

ekos1
29-06-2012, 22:26
Schlapfenfahrer sollten schon besonders beachtet werden

http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0CG0QFjAI&url=http%3A%2F%2Fwww.tour-magazin.de%2Fhobbysport%2Fnews%2Fprojekt-hoehenmeter-weltrekord%2Fa8677.html&ei=Mg7uT-WXMOL_4QT-3NG_DQ&usg=AFQjCNGPIxjnhNgciTcmltvLHG3e7jCogg

135177

Mfg Ekos

papaloewe
30-06-2012, 00:48
@ tenul: geb dir recht, MTBs gehören ins Gelände, sonst sollten diejenigen die drauf sitzen CityBikes treten, die sind auch gefedert ;)
(und nicht soviel lärm machen, das stört nämlich)
Ausnahme: Laufrille ;)

@ all: hab selten so gelacht. was die (radler) welt für probleme hat! Bitte noch ein paar so Beiträge.

Aber ansonst .... wärs ne nette Challenge oder mixed Ausfahrt .... dann könnte man anschliessend bei einem netten Getränk
die Tour besprechen. Und ein paar würden dann einsehen, Treten muss man immer noch selber ;)

papaloewe
30-06-2012, 00:53
[..] wielang man mit dem mtb so ein tempo halten kann?!
Ich fahr gern mal ne runde mit Dir, wennst dann nicht mehr kannst, dann sag ich dir wie lange ich noch so weiterfahren kann ;)

6.8
30-06-2012, 08:03
Ich fahr gern mal ne runde mit Dir, wennst dann nicht mehr kannst, dann sag ich dir wie lange ich noch so weiterfahren kann ;)

http://www.penis-seiten.de/natuerliche-penisvergroesserung/einfuehrung/penislaenge-messen/

yellow
30-06-2012, 09:12
erschreckend,
jemand - mit "schlechterem" Material - überholt einen (eine, noch kranker!) - und dann dreht man durch?
Gleiche Vollhirnis wie auf den Straßen
(wobei, zugegeben, RR-Leute sind auf den Straßen, also keine Überraschung)

Wieso geht ihr nicht Tennis spielen?
Da brauchts ähnliche Geisteshaltung
(gewinnen, gewinnen, gewinnen, ...)



@TE: Sag mal, der "Komma", ist der wirklich richtig?
Also "30,x" und nicht "3x" Km/h?
Denn deutlich über 30, auf Straße, nach ner 30 Km Tour, für ein paar Km, das ist - wenn man das Tempo regelmäßig trainiert - für nen Durchschnittsmtbiker nun wirklich kein Problem
Wenn Du allerdings eher in Richtung 40 Km/h meinst, also ohne Komma, dann ...

FloImSchnee
01-07-2012, 09:41
...wenns vorher blöd lästern an der Ampel...OK, dann ist das was anderes, dann muss man sie demütigen! (dann sind ja das die Primitivlinge...)

CoFFeeCup
01-07-2012, 19:52
@TE: Sag mal, der "Komma", ist der wirklich richtig?
Also "30,x" und nicht "3x" Km/h?
Denn deutlich über 30, auf Straße, nach ner 30 Km Tour, für ein paar Km, das ist - wenn man das Tempo regelmäßig trainiert - für nen Durchschnittsmtbiker nun wirklich kein Problem
Wenn Du allerdings eher in Richtung 40 Km/h meinst, also ohne Komma, dann ...

uns hat schon mal eine MTBikerin mit an 40er von kloburg kommend Richtung Handelskai gerichtet...also auch das kein Problem...ich konnte noch auf die Brücke Richtung Donauinsel abbiegen bevor sie mich auch demütigen konnte :)

maxtc
01-07-2012, 20:26
Lauter Aufschneider! 30.x km/h mit einem Fahrrad! Selbst ein e-Bike schaft nur 25km/h und ein Moped 45!

Ich würde mich mit dem Rad gar nicht so schnell fahren trauen, wenn es möglich wäre!

yellow
01-07-2012, 20:39
neinneinneinneinnein,
ein E-bike schafft "nur 25" mit Motorunterstützung
wenn der draufsitzende Fleischklops dann noch kann, dann kann das Ding auch schneller pedaliert werden

6.8
01-07-2012, 20:55
neinneinneinneinnein,
ein E-bike schafft "nur 25" mit Motorunterstützung


Ah geh, in Fabian seines macht auch locker 50 und mehr
http://www.rennradler.it/rennradnews/doping-mit-elektromotor-bei-cancellara.html
(oid, eh schon wissn)

LemonLipstick
02-07-2012, 08:08
http://www.penis-seiten.de/natuerliche-penisvergroesserung/einfuehrung/penislaenge-messen/

guter ansatz um schnell zu einem ergebnis ( wer is schneller, wer richtet wann und womit wen, bla bla bla....) zu kommen, aber wie binden wir die im thread beteiligten mädels ein?

6.8
02-07-2012, 08:14
guter ansatz um schnell zu einem ergebnis ( wer is schneller, wer richtet wann und womit wen, bla bla bla....) zu kommen, aber wie binden wir die im thread beteiligten mädels ein?

Einbinden, ich weis nicht.

Genauso als wenn du von einer Frau überholt wirst (bewahre) - Wegignorieren, einfach wegignorieren.

maff
02-07-2012, 10:45
... von einer Frau überholt ...
Powered by Penisneid?
*duck und weg*

mike79
02-07-2012, 12:22
@ topic: nach langen wieder mal was wirklich lustiges zum lesen hier...

@ zusatzfrage: habe ein 29er Mtb und einen Renner, nutze den Renner eigentlich sehr selten (nicht aus Angst vor schnellen überholenden Mtblern) weil mir das ganze einfach im Vergleich zum Gelände wenig Spass macht...jetzt spiel ich mit dem Gedanken meinen Renner zu verkaufen und mir mit einem Teil des Geldes einen 2ten LRS mit guter Straßenbereigung fürs 29er zu kaufen um ab und zu bei gmütlichen Rennradrunden in meinem Bekanntenkreis mitfahren zu können...sollte auf Distanzen um die 60 Kilometer mit einigen Höhenmetern eigentlich eher problemlos sein oder?
Hat damit jemand Erfahrungen?

druski
02-07-2012, 12:31
@ zusatzfrage: habe ein 29er Mtb und einen Renner, nutze den Renner eigentlich sehr selten (nicht aus Angst vor schnellen überholenden Mtblern) weil mir das ganze einfach im Vergleich zum Gelände wenig Spass macht...jetzt spiel ich mit dem Gedanken meinen Renner zu verkaufen und mir mit einem Teil des Geldes einen 2ten LRS mit guter Straßenbereigung fürs 29er zu kaufen um ab und zu bei gmütlichen Rennradrunden in meinem Bekanntenkreis mitfahren zu können...sollte auf Distanzen um die 60 Kilometer mit einigen Höhenmetern eigentlich eher problemlos sein oder?
Hat damit jemand Erfahrungen?

IMHO macht ein Renner auf der Straße sicher mehr Spaß, als ein MTB mit glatter Bereifung. Außerdem hast auch mal ne Abwechslung, falls Dir irgendwann mal -kurzzeitig- dein MTB am Keks geht. Als Reserverad, falls das 29er mal auf Service is, etc, mal ganz zu schweigen!

shroeder
02-07-2012, 13:15
@ topic: nach langen wieder mal was wirklich lustiges zum lesen hier...

@ zusatzfrage: habe ein 29er Mtb und einen Renner, nutze den Renner eigentlich sehr selten (nicht aus Angst vor schnellen überholenden Mtblern) weil mir das ganze einfach im Vergleich zum Gelände wenig Spass macht...jetzt spiel ich mit dem Gedanken meinen Renner zu verkaufen und mir mit einem Teil des Geldes einen 2ten LRS mit guter Straßenbereigung fürs 29er zu kaufen um ab und zu bei gmütlichen Rennradrunden in meinem Bekanntenkreis mitfahren zu können...sollte auf Distanzen um die 60 Kilometer mit einigen Höhenmetern eigentlich eher problemlos sein oder?
Hat damit jemand Erfahrungen?

wennsd nur ab und an mitfahrn willst und die kollegen in der selben leistungsklasse sich bewegen sicher a option. für 5x fahrn pro jahr an renner kaufen is schad ums geld.
ich hab am bergradl (=stadtrad) fürn sommer schwalbe kojaks, und gfühlsmäßig bewegt sich das ding auf kurzdistanz ned nennenswert langsamer als der renner

mike79
02-07-2012, 16:32
IMHO macht ein Renner auf der Straße sicher mehr Spaß, als ein MTB mit glatter Bereifung. Außerdem hast auch mal ne Abwechslung, falls Dir irgendwann mal -kurzzeitig- dein MTB am Keks geht. Als Reserverad, falls das 29er mal auf Service is, etc, mal ganz zu schweigen!

Als Reserverad hab ich eh noch ein 29er Singlespeed, das würde reichen...
mal schaun ob ichs Rennrad zu einem gutem Preis wegbring, sonst verkauf ichs eh nicht...
aber ich will gar nicht mehr damit fahren, sonst überholt mich eines Tages ein Mtbiker und ich kriege auch noch nen psychischen Knacks:D:rofl:

shroeder
02-07-2012, 17:23
mal schaun ob ichs Rennrad zu einem gutem Preis wegbring, sonst verkauf ichs eh nicht...


ah, du hast eh eines...

da hab ich wieder amal gscheit mitglesn :rofl:

6.8
02-07-2012, 17:38
Powered by Penisneid?
*duck und weg*

nö, ich bin keiner Frau ihren Penis neidig

LemonLipstick
02-07-2012, 19:40
Einbinden, ich weis nicht.

Genauso als wenn du von einer Frau überholt wirst (bewahre) - Wegignorieren, einfach wegignorieren.

ich bin gerade am nachhauseweg mit dem rennrad auf der donauinsel von einem ur liab`n mäd`l am singlespeeder überholt word`n.
bin ich jetzt ein lulu und wie lange müsste denn jetzt theoretisch mein zumpferl sein um das zu kompensieren?

Keke
02-07-2012, 19:47
ich bin gerade am nachhauseweg mit dem rennrad auf der donauinsel von einem ur liab`n mäd`l am singlespeeder überholt word`n.
bin ich jetzt ein lulu und wie lange müsste denn jetzt theoretisch mein zumpferl sein um das zu kompensieren?

Wennst sie angredt hättst würdet ihr jetzt vielleicht wo lecker in der Wiese liegen und dein Zumpfal hätte praktisch Maximallänge. :D

6.8
02-07-2012, 20:32
Wennst sie angredt hättst würdet ihr jetzt vielleicht wo lecker in der Wiese liegen und dein Zumpfal hätte praktisch Maximallänge. :D

schön wenns wer versteht was wirklich wichtig ist, andere werdens vermutlich nie raffen;)




aber ich versuche es nochmal


was glaubst denn du, da gehts um die wirklich entscheidenden Dinge im Leben.

Wo bin ich, was bin ich und wer zum Teufel noch mal überholt mich und wie kommt der eigentlich dazu und noch viel schlimmer was ist wenn er eine sie ist ...........

oder kurz gesagt - es ist einfach so was von wuarscht, egal, gleichgültig ..............

krümelmonster
02-07-2012, 20:42
Also wenn er eine sie ist ist er mindestens operiert. :look: Wo wir wieder mal beim Thema sind. Die moderne plastische Chirurgie verschafft selbst einem Mann mit Mauseschwanz ein Ding als wär es von einem Elefanten. Spätestens dann solls auch mit dem zuvor nicht vorhandenen Selbstbewusstsein wieder hin hauen :D
Stellt sich zum Schluss nur mehr die Frage ob er nur Brüste hat oder ob aus mehr weniger wurde :p

morgengrauen
02-07-2012, 20:44
moin,

ist das normal? wurde heute auf der geraden trotz 30,X km/h von 2 mtb überholt.
hab sie dann zwar wieder überholt, aber es sah so aus, als ob sie sich einer gruppen angeschlossen hätten!

Diese Gruppe muss ausgeforscht werden, sonst nimmt das noch überhand. Trau mich kaum noch auf die Straße! :rolleyes:

6.8
02-07-2012, 20:51
Die moderne plastische Chirurgie verschafft selbst einem Mann mit Mauseschwanz ein Ding als wär es von einem Elefanten.

Also ein Mäuseschwänzchen wiegt sicher weniger als ein Elefantenrüssel, da dürfte die Entscheidung für uns wohl eindeutig sein. In dem Sinne wäre ja sogar ein Rückbau anzudenken. Weil weniger Gewicht = kräfteschondender und vielleicht sogar schneller - will man uns ja immer einreden.
Wichtig ist auch der STW - der ist beim Mäuseteil vermutlich auch besser als beim Elefantendings.

Keke
02-07-2012, 20:54
schön wenns wer versteht was wirklich wichtig ist, andere werdens vermutlich nie raffen;)

Sie anzuquatschen war echt auflegt: Vom ur süßen Mädel am Singlespeeder überholt ... boahh! Das ist ja wie der Lottojackpot des Flirtens :D

@Süßes Mädel: Wenn du heute mit deinem Singlespeeder auf der Donauinsel unterwegs warst ... melde dich bitte per PN bei mir! Ich habe selber nur recht wenig Gänge, Schalten wird total überbewertet! Wir könnten ja mal eine gemeinsame Ausfahrt machen. Ich bring ein kleines Picknick mit, magst du lieber grüne oder schwarze Oliven? Bei Sympathie gemeinsames horizontales Ausfallen nicht ausgeschlossen!

krümelmonster
02-07-2012, 20:55
Sie anzuquatschen war echt auflegt: Vom ur süßen Mädel am Singlespeeder überholt ... boahh! Das ist ja wie der Lottojackpot des Flirtens :D

@Süßes Mädel: Wenn du heute mit deinem Singlespeeder auf der Donauinsel unterwegs warst ... melde dich bitte per PN bei mir! Ich habe selber nur recht wenig Gänge, Schalten wird total überbewertet! Wir könnten ja mal eine gemeinsame Ausfahrt machen. Ich bring ein kleines Picknick mit, magst du lieber grüne oder schwarze Oliven? Bei Sympathie gemeinsames horizontales Ausfallen nicht ausgeschlossen!

Das ist ne Anmache :D

6.8
02-07-2012, 21:00
Sie anzuquatschen war echt auflegt: !

Natürlich, aber wenn man(n) (in dem Fall nicht Frau) natürlich mit Aerohelm, Stützstrümpfen und Scheibe unterwegs ist, dann verschlägt es so manchen die Sprache.

Da hilft dann nur mehr hinten bleiben, den Windschatten und die hoffentlich gute Aussicht genießen und von einem Flirt mit dem Mädel träumen.


Das ist ne Anmache :D

Meine Version -
@Süßes Mädel: Wenn du heute mit deinem Singlespeeder auf der Donauinsel unterwegs warst ... melde dich bitte per PN bei mir! Ichkomme selber schnell in die Gänge. Wir könnten ja mal eine gemeinsame Ausfahrt machen. Bring ein kleines Picknick mit, ich mag grüne Oliven? Bei Sympathie gemeinsames horizontales Ausfallen nicht ausgeschlossen, keine Angst, dauert nicht lange, bin Sprinter.

Keke
02-07-2012, 21:14
Bei Sympathie gemeinsames horizontales Ausfallen nicht ausgeschlossen, keine Angst, dauert nicht lange, bin Sprinter.

Na wir werden ja sehen, wen von uns beiden sie kontaktiert. :D

Wahrscheinlich ist sie aber mit ihrem Freund gerade Tiefkühltruhen auftauen. :rofl:

Cherusker
02-07-2012, 21:17
uiii. heute wars wieder lustig auf dem donauradweg. ich fuhr gemütlich mit ca. 28 km/h von tulln kommend richtung wien (hatte ca. 80km drauf zu der zeit), aufeinmal überholte mich ein typ (so knapp wie nur irgendwie möglich). naja, er dachte wahrscheinlich: "was will denn der trottl mit seinem 10 jahre alten rr?". Dahinter fuhr seine weibliche begleitung, der plan war wohl, dass er an mir vorbeizieht und seine alte dann nachkommt. beide hatten topmoderne racer, würde so schätzen in der 2000+ kategorie. tztz, nicht mit mir. ich erhöhte also das tempo auf ca. 32-33 km/h und fuhr 20 meter hinter ihm gut mit. kurz vor greifenstein wurde er langsamer, ich ließ ebenfalls nach und sein weibchen schloss auf.

ab greifenstein fuhr sie in seinem windschatten und die beiden erhöhten auf 34 km/h - ich konnte gut mithalten. war auch ganz lustig, da ich die ganze zeit ihren (beachtenswerten) arsch im blick hatte. auf der donauinsel forderte ich ihn dann zum zielsprint (50+ km/h), er machte aber leider nicht mit.

so long!

LemonLipstick
02-07-2012, 21:17
kann es sein dass ihr mich nicht ernst nehmt? glaubts ich merk das nicht :rofl:

krümelmonster
02-07-2012, 21:21
naaaahhh geeehhhh, wo denkst du hin :U:

Keke
02-07-2012, 21:22
kann es sein dass ihr mich nicht ernst nehmt? :rofl:

Naja, geht so! :D

Du bist sicher in festen Händen und flirtest deshalb nicht mit UR SÜßEN MÄDELS AUF SINGLESPEEDERN! Mannmann.

Als Single hingegen träumt man von sowas! :sm:

krümelmonster
02-07-2012, 21:24
ab greifenstein fuhr sie in seinem windschatten und die beiden erhöhten auf 34 km/h - ich konnte gut mithalten. war auch ganz lustig, da ich die ganze zeit ihren arsch im blick hatte. auf der donauinsel forderte ich ihn dann zum zielsprint (50+ km/h), er machte aber leider nicht mit.

so long!

Wie hat Opi immer gesagt, einen Fisch soooooooo groß mit sooooooolchen dicken Augen hat er gefangen :D

Cherusker
02-07-2012, 21:28
Wie hat Opi immer gesagt, einen Fisch soooooooo groß mit sooooooolchen dicken Augen hat er gefangen :D

stimmt, es waren 45,6 laut tacho.... sorry, die 50 waren wohl eine halluzination!

harakiri
02-07-2012, 22:17
Ihr seit's alle spitze. I brich ab...

Und in Zukunft fahr i langsamer, damit i öfter überholt werde 8)

shroeder
02-07-2012, 22:45
Sie anzuquatschen war echt auflegt: Vom ur süßen Mädel am Singlespeeder überholt ... boahh! Das ist ja wie der Lottojackpot des Flirtens :D

@Süßes Mädel: Wenn du heute mit deinem Singlespeeder auf der Donauinsel unterwegs warst ... melde dich bitte per PN bei mir! Ich habe selber nur recht wenig Gänge, Schalten wird total überbewertet! Wir könnten ja mal eine gemeinsame Ausfahrt machen. Ich bring ein kleines Picknick mit, magst du lieber grüne oder schwarze Oliven? Bei Sympathie gemeinsames horizontales Ausfallen nicht ausgeschlossen!

des war sicher der wicht. da möcht ich zuschaun wennsd die so anquatscht...

JIMMY
02-07-2012, 22:52
des war sicher der wicht. da möcht ich zuschaun wennsd die so anquatscht...leider PECH

wicht lernt grad DH mit richtig schwerem gerät :D

also nyx rollen am drw oder DI

shroeder
03-07-2012, 06:14
wicht lernt grad DH mit richtig schwerem gerät :D

oida...

hats midlife crisis?

NoFatMan
03-07-2012, 07:48
stimmt, es waren 45,6 laut tacho.... sorry, die 50 waren wohl eine halluzination!

so 2 Grundregeln - weil es dir so wichtig scheint

1. Du fährst so schnell du kannst und läßt erst nach - wenn du hinter dir nichts mehr hörst und spürst
2. Drehe dich nienals dabei um - wer sich bringts einfach nicht - der/die Andere spürt das

und du wirst doch zumindestens ein paar Kilometer lang einen 36er oder 38er fahren können - oder ( du weisst es vielleicht nur noch nicht )

6.8
03-07-2012, 08:46
kann es sein dass ihr mich nicht ernst nehmt? glaubts ich merk das nicht :rofl:

Auch wenn Gay modern ist, ich werde niemals nie nicht einen Ernst nehmen.

Blackmind
03-07-2012, 10:37
...mir is des ois wurscht....erstens bin i schon 50.....die jungen buam solln sich austoben....und zweitens fahr ich nur auf strassen mit aner 30er beschränkung.....also ausreden genug....:D

skippy021
03-07-2012, 18:12
Danke für den Thread!!
Hab schon geglaubt ich bin der einzige, den die aggressiven Gatschupfer am Radlweg stressen.

Normal is des ned.

yellow
03-07-2012, 18:54
Wie willstn die nette anquatschen, wenn sie Dich überholt undst net mitkommst?
:confused:

milestone
03-07-2012, 19:19
Wie willstn die nette anquatschen, wenn sie Dich überholt undst net mitkommst?
:confused:


:D Na in ganz kurzen Sätzen und mit strategisch wirkungsvoll eingebauten Sprechpausen. Das soll angeblich dem Gesagten die notwendige Tiefe und Ernsthaftiigkeit geben. :D

6.8
03-07-2012, 19:28
Wie willstn die nette anquatschen, wenn sie Dich überholt undst net mitkommst?
:confused:

Im Vorteil ist wer eine klassische Rahmenpumpe mit hat, dann die Dame im Stile der historischen Radrennen stoppen. Danach ist genug Zeit zum Reden.

yellow
03-07-2012, 19:34
Ich sehe, ich denke zu kompliziert
:D

(aber bei beiden Vorschlägen muss sie ja auch wieder eingeholt werden können...)

CoFFeeCup
03-07-2012, 19:49
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)

6.8
03-07-2012, 20:13
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)

dann sagt man(n)/frau grundsätzlich servus oder grias di (oder hallo wenn man(n)/frau keinen Stil hat)

Keke
03-07-2012, 20:16
Im Vorteil ist wer eine klassische Rahmenpumpe mit hat, dann die Dame im Stile der historischen Radrennen stoppen. Danach ist genug Zeit zum Reden.

:rofl:

morgengrauen
03-07-2012, 20:25
Das war heute wieder angenehmes Grundlagentraining -- keine MTBler -- keine Frauen --- die einen andauernd überholen! :devil:

Keke
03-07-2012, 20:38
Das war heute wieder angenehmes Grundlagentraining -- keine MTBler -- keine Frauen --- die einen andauernd überholen! :devil:

Grundlage oder Flirt: Das ist hier die Frage!
Obs edler im Gemächt, das Laktat zu senken,
das wüt'nde Rollen zu erdulen, oder
sich lächelnd einer Maid zu öffnen,
durch Zuruf sie zu stoppen ? Schlafen - Kommen?

steve4u
03-07-2012, 21:31
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)


Hab schon ein paar mal Biker beim Laufen aufs Hameau überholt - die waren sprachlos! :D




@Topic: beim Überholen "zählen" eigentlich nur Vereinsfahrer, Leute mit Eybl-Panier oder "Gerolsteiner-Profi"-Trikots sind nicht satisfaktionsfähig!

Mädels werden gar nicht "überholt", mann fährt nur locker vorbei, ev. ein "Hallo" oder ein "Na, fährst du auch nach Greifenstein?" ist angebracht!!:p

sake
03-07-2012, 21:43
Hab schon ein paar mal Biker beim Laufen aufs Hameau überholt - die waren sprachlos! :D




@Topic: beim Überholen "zählen" eigentlich nur Vereinsfahrer, Leute mit Eybl-Panier oder "Gerolsteiner-Profi"-Trikots sind nicht satisfaktionsfähig!

Mädels werden gar nicht "überholt", mann fährt nur locker vorbei, ev. ein "Hallo" oder ein "Na, fährst du auch nach Greifenstein?" ist angebracht!!:p

heisst, du überholst mich nicht mehr? danke herr stefan! :devil:

und wie verhält sich frau im wald richtig, wenn sie einen mtbler überholt? auch ein lockeres hallo? gehaucht? gekeucht?

steve4u
03-07-2012, 21:48
heisst, du überholst mich nicht mehr? danke herr stefan! :devil:

und wie verhält sich frau im wald richtig, wenn sie einen mtbler überholt? auch ein lockeres hallo? gehaucht? gekeucht?


Frag ihn, ob er eine Panne hat und Hilfe braucht!!:p

CoFFeeCup
03-07-2012, 21:48
Hab schon ein paar mal Biker beim Laufen aufs Hameau überholt

genau, dann is es zu steil :)

shroeder
03-07-2012, 22:06
Hab schon ein paar mal Biker beim Laufen aufs Hameau überholt - die waren sprachlos! :D



du bist sowieso der geilste hund unter der sonne :D

Wicht
03-07-2012, 22:44
du bist sowieso der geilste hund unter der sonne :D

Ahaha ich piss mich gleich voll :rofl:

6.8
04-07-2012, 06:40
und wie verhält sich frau im wald richtig, wenn sie einen mtbler überholt? auch ein lockeres hallo? gehaucht? gekeucht?

Worte werden überbewertet und hallo ist sowieso kein Gruß

Ein paar mal richtig den Po rausstrecken, für wich würde das schon reichen. Ich würde dann garantiert nicht mehr nach vorne fahren sondern nur mehr die Aussicht genießen.

harakiri
04-07-2012, 08:16
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)

http://www.letsrun.com/forum/flat_read.php?thread=2796163

Siehe Regel Nr. 19

Cherusker
04-07-2012, 21:14
@Topic: beim Überholen "zählen" eigentlich nur Vereinsfahrer, Leute mit Eybl-Panier oder "Gerolsteiner-Profi"-Trikots sind nicht satisfaktionsfähig!


lol

pointex
05-07-2012, 08:21
Vor kuzem, Ausfahrt mit Frau, Ziel GA 1, 80 km. MTB taucht auf langer Geraden vor uns auf, unser Tempo etwa 32 mit leichten Gegenwind. Wir fahren den Vorgaben entsprechend weiter, MTB ler erspäht uns und wird schneller. Nach ca. 2 km sind wir fast an den Stollenreifen dran, MTB ler erhöht Tempo auf etwa 33 km/h.
Ich lasse Frau nach vor, sie fährt in 10 m Abstand weiter hinten nach, wir fangen ein belangloses Gespräch an. Der Tritt des Herrn wird immer unrunder, Sitzposition wechselt im 10 Sekunden Takt. Er blickt sich um, sein Gesichtsausdruck lässt den Wunsch des Radlers klar erkennen: bitte überholt endlich!
Meine Frau zeigt Verständnis, Frauen sind da viel feinfühliger und haben Probleme den Gegner seelisch zu zerstören und überholt. Ein nettes Servus und der Arme ist erlöst. Kurz war er noch im Windschatten, aber ich musste ein paar mal Rotzen, so verlor sich seine Silhouette schnell.

6.8
05-07-2012, 08:58
Vor kuzem, Ausfahrt mit Frau, Ziel GA 1, 80 km. MTB taucht auf langer Geraden vor uns auf, unser Tempo etwa 32 mit leichten Gegenwind. Wir fahren den Vorgaben entsprechend weiter, MTB ler erspäht uns und wird schneller. Nach ca. 2 km sind wir fast an den Stollenreifen dran, MTB ler erhöht Tempo auf etwa 33 km/h.
Ich lasse Frau nach vor, sie fährt in 10 m Abstand weiter hinten nach, wir fangen ein belangloses Gespräch an. Der Tritt des Herrn wird immer unrunder, Sitzposition wechselt im 10 Sekunden Takt. Er blickt sich um, sein Gesichtsausdruck lässt den Wunsch des Radlers klar erkennen: bitte überholt endlich!
Meine Frau zeigt Verständnis, Frauen sind da viel feinfühliger und haben Probleme den Gegner seelisch zu zerstören und überholt. Ein nettes Servus und der Arme ist erlöst. Kurz war er noch im Windschatten, aber ich musste ein paar mal Rotzen, so verlor sich seine Silhouette schnell.

Den Stoff könnte der ORF durchaus verfilmen, oder HBO macht eine Sitcom draus.

fredf
05-07-2012, 09:12
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)

Ist nem Bekannten von mir passiert.
Er und ein Zweiter sind recht flott den Berg hoch marschiert - und haben dabei nen MTBler überholt.
Mit den Worten"Jetzt scheiss i drauf wenn i sogar z´fuss überholt werd" hat der´s Radl in den Wald geschmissen.

harakiri
05-07-2012, 10:05
Ist nem Bekannten von mir passiert.
Er und ein Zweiter sind recht flott den Berg hoch marschiert - und haben dabei nen MTBler überholt.
Mit den Worten"Jetzt scheiss i drauf wenn i sogar z´fuss überholt werd" hat der´s Radl in den Wald geschmissen.

Haha wie geil... mich hat bloß mal einer für einen im Nachbarort wohnenden Marathon-Pro (Pflügl) gehalten...

temi
05-07-2012, 10:58
Großes Kino :du::corn:

Hiesi1
05-07-2012, 13:40
Ist nem Bekannten von mir passiert.
Er und ein Zweiter sind recht flott den Berg hoch marschiert - und haben dabei nen MTBler überholt.
Mit den Worten"Jetzt scheiss i drauf wenn i sogar z´fuss überholt werd" hat der´s Radl in den Wald geschmissen.

Der fred hat meinen heutigen arbeitstag gerettet. leide erst heute entdeckt.

Aber spätestens jetzt brunz auch ich mich vor lachen an.

CorvD
05-07-2012, 14:35
was ist wenn ein Läufer eine/n MTBer/in überholt ? :)
Was ähnliches ist einem Freund von mir passiert - er wurde auf der Anninger Forststrasse von einem pensionierten (!) Nordic-Walker samt Hund überholt. Schlimmer geht's ja kaum noch... :( (aber sein Rad hat er noch :D)

1_98
05-07-2012, 14:40
"I'm at the end of a hard training session." -- What you say when an MTB rips past you on a hill.

"I'm at the end of a hard training session." -- What you say when an MTB dusts you on a flat.

siehe DICTIONARY OF ROADIE SLANG (http://members.tripod.com/geert_pc/slang.htm#Directory)

CoFFeeCup
05-07-2012, 15:40
aber wenn es eben wirklich steil wird ist es klar das der läufer schneller ist (zb.hameau rauf), aber gleich sein radl zu entsorgen :)

6.8
05-07-2012, 17:00
Ich wurde gestern von einer Oma beim Hofer an der Kasse niedergesprintet, das ist echt schlimm.

Keke
05-07-2012, 17:02
Ich wurde gestern von einer Oma beim Hofer an der Kasse niedergesprintet, das ist echt schlimm.

Hastas gschimpft?

6.8
05-07-2012, 17:26
Hastas gschimpft?

Ganz im Gegenteil, ich habe sie als Anfahrerin für künftige Einkäufe engagiert

Sonny
05-07-2012, 17:40
Ganz im Gegenteil, ich habe sie als Anfahrerin für künftige Einkäufe engagiert

Frau Eisel :p

Keke
05-07-2012, 17:57
2 x :D

peho40
05-07-2012, 17:58
also wenn ich mit meinem mtb (knappe 15 kg) den anninger rauffahr, dann gibts einige läufer, die mich überholen. und die brauchen sich nicht mal besonders anstrengen. ich fahr so zwischen 5 und 10 kmh bergauf - so als geschwindigkeitsmäßiger anhaltspunkt ...:wink::D:wink:

g-rider
05-07-2012, 18:06
ich würd mir erst Gedanken machen, wenn mich die Läufer bergab überholen:D

Keke
05-07-2012, 18:26
Ich weiß, das klingt jetzt sehr nach Gschichtl! Iss aber wahr! :s:

Ich hab mal laufend wirklich zwei Mountainnbiker BERGAB überholt. Rund um den Lainzer Tiergarten, total gatschige enge Kehren, die beiden Typen sind irgendwie rumgeeiert, waren sogut wie am absteigen, da bin ich an ihnen mit meinen super profilierten Trail-Laufschuhen vorbei gelaufen :D

peho40
05-07-2012, 18:38
bei der abfahrt: schneller bin ich nur, wenn ich gut drauf bin :D:D:D:D

Sugarbabe
06-07-2012, 09:12
also ich würd sagen, wenn man überholt wird, ist man schlicht und einfach zu langsam.
zur Frage, wie lang das geht. also ich hab damals auf dem Marathon in München einen Schnitt von über 30 über 90km gehabt und war nicht mal der Schnellste! :-O
da hilft halt nur ein, gescheit trainieren oder zuhause bleiben. :s:

shroeder
06-07-2012, 10:18
also ich würd sagen, wenn man überholt wird, ist man schlicht und einfach zu langsam.
zur Frage, wie lang das geht. also ich hab damals auf dem Marathon in München einen Schnitt von über 30 über 90km gehabt und war nicht mal der Schnellste! :-O
da hilft halt nur ein, gescheit trainieren oder zuhause bleiben. :s:

kane oiden wunden aufreissen. mei klana bruder und ich warn in miami mit sub3 auf den 90 zurück und die wexelzone war schon voller räder...

sake
06-07-2012, 12:41
kane oiden wunden aufreissen. mei klana bruder und ich warn in miami mit sub3 auf den 90 zurück und die wexelzone war schon voller räder...


pimp your e bike!!!!

Karl_rudolf
06-07-2012, 16:40
also ich würd sagen, wenn man überholt wird, ist man schlicht und einfach zu langsam.
.....
da hilft halt nur ein, gescheit trainieren oder zuhause bleiben. :s:
in solchen Fällen bleibe ich dann meistens stehen und täusche einen technischen Defekt vor ... ;-) (nur keine Schwäche zeigen!)

Croco-Hü
30-07-2012, 22:02
135918

gedemütigt und erniedrigt,
und auch ratlos ließ mich diese Dame im besten Alter zurück, nachdem sie mich lächelnd gerichtet hatte.
ich mein wie lange kann die so ein tempo durchhalten? Ist das ein e-bike?

peho40
30-07-2012, 22:09
135918

gedemütigt und erniedrigt,
und auch ratlos ließ mich diese dame im besten alter zurück, nachdem sie mich lächelnd gerichtet hatte.
Ich mein wie lange kann die so ein tempo durchhalten? Ist das ein e-bike?


nein...

milestone
30-07-2012, 22:29
Alten Damen hinterher schauen, so so...
da tun sich doch Abgründe auf.

yellow
31-07-2012, 13:38
erstens kein E-Bike (keine "Dicke" Nabe),

zweitens läuft die Unterstützung doch nur bis 25 Km/h
(oder ist das nicht so genormt?)


PS: wieviel ist "so ein" Tempo?
;)

Blackmind
31-07-2012, 15:51
135918

gedemütigt und erniedrigt,
und auch ratlos ließ mich diese Dame im besten Alter zurück, nachdem sie mich lächelnd gerichtet hatte.
ich mein wie lange kann die so ein tempo durchhalten? Ist das ein e-bike?




...da flattern ja nicht mal die Haare....:eek:

:D

Croco-Hü
31-07-2012, 18:55
erstens kein E-Bike (keine "Dicke" Nabe),

zweitens läuft die Unterstützung doch nur bis 25 Km/h
(oder ist das nicht so genormt?)


PS: wieviel ist "so ein" Tempo?
;)

also der kasten den sie hinten quer montiert hatte, da war bestimmt keine geige drin, schon eher ein akku, gruber assist vielleicht.
ich mein ich bin ja immer echt sportlich unterwegs auf der insel, weil da kann man fest gas geben, und dann sowas:f:
man sieht auch deutlich wie das trageschlauferl im fahrtwind fast weggerissen wird:eek:
hatte bestimmt so 35km/h drauf, wie lange weiss ich natürlich nicht weil ich sie irgendwie aus den augen verloren hab

yellow
31-07-2012, 20:29
das war sicher ein Radcop - in Verkleidung und auf Jagd nach irgendwelchen Perversen
(so wie Hightower in Police Academy)
das warst Du einfach chancenlos ...
:D

xLink
31-07-2012, 22:23
gedemütigt und erniedrigt,
und auch ratlos ließ mich diese Dame im besten Alter zurück, nachdem sie mich lächelnd gerichtet hatte.
ich mein wie lange kann die so ein tempo durchhalten? Ist das ein e-bike?

Sag, wo verstaust du eigentlich die Kamera wenn du fährst? Oder war das eine Helmkamera?

Aber mein Beileid.. ich glaub deine besten Jahre hast du eindeutig hinter dir. Kann ich dein Radl günstig kaufen? Du brauchst es ja eh nimmer.. frustriert ja nur, oder?
;):U:

schwarzerRitter
17-09-2012, 09:19
Ich werd heute den Croozer an's MTB hängen und irgendwo auf geschlauchte Rennradfahrer warten um sie dann zu richten. Töchterchen soll dann beim Vorbeifahren aus dem Hänger ein Foto schießen.

;)

I did it.
So ungefähr.

Hab mir gestern den Spaß gemacht und bin beim Stadl/Mur - Flattnitz Einzelzeitfahren (14,5km und 435hm, nur Asphalt) in der MTB Klasse mit Croozer gestartet :D

War natürlich weit abgeschlagen bei den langsamsten der ~ 150 Starter (einzelne RR/MTB Senioren und Mädls waren hinter mir), ABER eine RR Dame die 5,5 Minuten vor mir gestartet ist hab ich überholt.

Die hat g'schaut :devil:

Blackmind
17-09-2012, 14:30
I did it.
So ungefähr.

Hab mir gestern den Spaß gemacht und bin beim Stadl/Mur - Flattnitz Einzelzeitfahren (14,5km und 435hm, nur Asphalt) in der MTB Klasse mit Croozer gestartet :D

War natürlich weit abgeschlagen bei den langsamsten der ~ 150 Starter (einzelne RR/MTB Senioren und Mädls waren hinter mir), ABER eine RR Dame die 5,5 Minuten vor mir gestartet ist hab ich überholt.

Die hat g'schaut :devil:



...sowas macht kein wahrer ritter....:devil:

6.8
17-09-2012, 15:17
...sowas macht kein wahrer ritter....:devil:

Stimmt, ein richtiger Ritter hätts RR-Mädel erst die Büsche, dann aus und anschließend durch gezogen und es einem Knappen in die Schuhe geschoben, dem hättens dann alle Viere lang gezogen.


Gratulation zum gewonnenden Zeitfahren in der mit "anhänger Wertung", es sind die kleinen Siege die zählen.

Rudi.H
17-09-2012, 16:25
...alle Fünfe (!) lang gezogen...


.

6.8
18-09-2012, 14:07
:rofl: