PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ostermontag - einfach ein Traum



tommy d. p.
01-04-2002, 17:11
Hi Leute!
Muss Euch einfach meinen heutigen Tag schildern.
Bin recht früh auf und habe auch gleich ins BB geschaut. Doch mein Netzanbieter machte anscheinend blau. Nichts ging. Also doch Frühstück machen. Danach......
rauf aufs Cannondale und ab in die Botanik, natürlich mit netter Begleitung, voll fesch, die kleine. Und die fährt.......! Wir sind (in Graz) auf die Kanzel rauf, dann Abfahrt Richtung Alpengarten Rannach. Jetzt ein Hohlweg (zum Speiben). Alpengarten. Kurzer Blick auf Graz und weiter. Geierkogel vorbei und ab auf die hohe Rannach. Die ist einfach immer wieder schwer.
Sie war schon ziemlich fertig. Jetzt Abfahrt zum Martionelli und direkt zum langen Weg, Richtung Schöckel. Dort hätte sie mich am liebsten gefressen. Ich habe sie besser nicht angesprochen. Sie fuhr voll brav. An der Göstinger Hütte eine kurze Pause mit Müsliriegel. Danach weiter, immer bergauf! Und dann die Schneid: lang, steil und g'schissn. Sie sagt: "Do foa i jetz oba nimma auffi!" Ich antworte: "I woat do obn, ok?" und bin fort. Ich habe mich nicht mehr umgedreht, aber oben, als ich zurückgeschaut habe, stakselt sie brav hinterher. Zwar mit Abstand, aber sie gab sich vor all den Wanderern nicht die Blösse! Sie ist eine Traumfrau und ich liebe sie dafür.
Kennt von Euch jemand SO ein Mädel? Oben sagt sie, dass die Tour voll super war. Unsere Daten waren: 42 km, 3 Std reine Fahrtzeit und 1385 Hm. Ist sie nicht super????
Jetzt ab zum Grillen und ein gutes Bierli, gelle?
Musste es Euch einfach erzählen.
Ciao
Tommy

Marco & Bike
01-04-2002, 20:03
so ein mädchen würde ich gerne kennen!
in meinen freundeskreisen giebt es keine einzige menschin die biken (sport) genauso liebt wie ich - leider:(
die sagen alle dass ich verrückt bin - ob da was drann ist?:D

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

328
01-04-2002, 20:11
@ Marco & Bike

DES KENN I

Olle Leut die i kenn sagn
"Du bist verrückt"
"Du bist deppat"
"etc................. "

I glaub in Österreich wirst net wirklich
Mädels finden die (den) Sport betreiben!

Die fahrn lieber mit dem Moped von Disco zu Disco

:( :( :( :( :( :( :( :( :( :(

WarEagle
01-04-2002, 20:18
.. wenn möglich mit a bissl weniger Kondi, das i net so blöd dasteh:D :D :D

gabs bei dir auch so uuuuuunmengen von Fußgängern und Zum-drüber-hupfen-verleitenede-Schoßhunde:devil: (wenn ma so gut bunnyhoppen könnten;))? echt org ...

und 'FreeRider' hob i xehn *lol*:D :D :D
irgendwie hob i ma freeriden immer anders vorstellt


greez
Oli

Christoph
01-04-2002, 20:21
Mädels sind ja was feines. Aber beim Biken brauch ich sie echt nicht dabei.
Ist doch viel schöner wenn sie fit zu Hause darauf wartet, mir nachher bei der Regeneration behilflich sein zu dürfen ;)

realbiker
01-04-2002, 20:32
@ 328

Olle Leut die i kenn sagn
"Du bist verrückt"
"Du bist deppat"
"etc................. "

So is es ... du sprichst da so wie es sich anhört aus jahr(hundert)e langer Erfahrung ! :D

Leider is es echt so, dass sich 90 % aller Mädels ned für solche Sachen begeistern lassen ... !:rolleyes: :mad:

Racy
01-04-2002, 20:52
Original geschrieben von realbiker




Leider is es echt so, dass sich 90 % aller Mädels ned für solche Sachen begeistern lassen ... !:rolleyes: :mad:


.........aber was nicht is, kann ja noch werden. Es gibt meiner Meinung nach immer mehr Menschen die dieser Sport interessiert, lang dauerts nimmer........


MfG. Race-Driver:D

Nox
01-04-2002, 20:56
Sooo, jetzt muss ich mich auch amal melden!!!!!!!!

Des Gsudarad müssts euch nicht nur ihr Burschen anhören, sondern auch ich! und nicht nur von meinen Schulkolleginnen und Freundinnen, sondern auch von Freunden.

Mein bester Freund sagt immer:

"Ma, du bist so gschdörd, kinan mia ned amoi wos 'normales' midanaund doa?" *tz*
"Wia kau ma nur so süchtig sei?"
etc., etc.

Also tuts das bitte nicht so verallgemeinern, ich weiß ja, dass es sicher mehr weibliche Persons gibt, die nicht grad gern biken, aber ich denk mal, es gibt auch sicher genuuug männliche! Ihr tuts ja grad so, also ob jedER gern biken würd.

:o Ich jedenfalls BEKENNE MICH ALS SÜCHTIG, obwohl ich weiblich bin ;)

ingoShome
01-04-2002, 22:07
also nach der ansage von NOX kann man ja wohl nimmer so viel sagen ... dennoch erzähle ich von MEINEM Ostermontag:

SIE (war gestern mit mir von Ingolstadt nach München und hat mir dabei ziemlich oft gesagt, dass das die le tzte Tour mit mir war - irgendwie bekommen wir das mit dem Windschattenfahren nicht gebacken und fies war natürlich auch, dass ich mit dem Speedbike war und ihr nur schnelle Laufräder verpasst hab - aber egal - die kennt mich ja ...) WOLLTE heute nicht mehr mit mir raus. Und ich habe
SIE sicherlich hundertmal gefragt und nix ging - dann bin ich auf inline-skaten ausgewichen und
SIE blieb hart ...
SIE wollte einfach nicht mehr ...

und jetzt kommts.

ICH raus mit den skates und grad schön wars.
Ich gleich auf 30 SAchen beschläunigt und nicht auf die Nase gefallen und
ICH sofort in die nächste Kneipe ... Freunde getroffen und
ICH habe das erste Bierlie so genossen und ... guck so in der Gegend rum und sehe viele Leute und dann sehe
ICH
SIE!

MIT dem Bike - ihr war es so fas daheim, dass
SIE noch eine Runde rausmusste - und
MICH
in der Kneipe erwischt hat!

Ostermontag - prost!

tommy d. p.
02-04-2002, 00:02
Na Bitte!
Dein Mädel ist DOCH super, oder?
Ingo,bist wohl ein Glücklicher!
Ciao
Tommy

ingoShome
02-04-2002, 00:10
wie kann ein mann glücklich sein, der von seinem weibe in der kneipe erwischt wird?

Aber sonst und so ist SIE wirklich voll ok!

@t.d.p.: Wenn ich's richtig verstanden habe, dann hast Du aber auch kaum einen Grund zu klagen!?

ingo

isirider
02-04-2002, 19:41
Mei Arbeitskollegin hat ganz ehrfürchtig gesagt sie fahrt das Rennen in Stategg (sicher falsch geschrieben) im September net mit (ca. 100 km 4000 hm ) sie ist erst 3000 hm pro Tour gefahren. Fahrt Gelände als täts was gestohlen haben.
Es gibt SIE die Mountainbikerinnen.

mikeva
02-04-2002, 20:00
@ tommy
des mädel am sa mitnehmen, weil dann is motiviert. dann stacksel da mike hinter ihr......ggggg

tommy d. p.
02-04-2002, 21:13
die hat am samstag immer ihr tennistraining. na mal sehen. aber dienstag ist si dabei.
ciao

ingoShome
03-04-2002, 09:10
Wenn dem so ist, passt's grad so daher:

gestern habe ich mir mal einen Traum erfüllt: Mit dem Zug in die Berge und dann wieder mit dem Radl (Speedbike mit Triathlonlenker) zurück. Bei diesem Traumwetter war mir das die 25.-EUR für DB und ÖBB von München nach Innsbruck wert. Gerne wäre ich im Zug sitzen geblieben - es war der EC 81 Garda ... und ratet mal wo der hingefahren ist .... aber dann wär aus der Tour ja ein richtige Alenüberquerung geworden und das hätt ich sicher nicht geschafft. war so schon knapp:

Zuerst musste ich noch einen Laden finden, der mir Bremsbeläge verkauft, weil mir am Ostersonntag einer samt Splint abgehauen ist und ich nur einen schrecklichen Original-Shimano als Ersatz hatte. Die beiden Läden nähe Innsbruck Hbf waren da aber nicht gut bestückt - und teuer! naja der zweite verkaufte mir dann rote Ritchey (weil die nicht so quietschen - taten sie aber doch - grrr...) zum preis von reinem Gold. Und als ich den "netten" Meschen dann fragte, ob ich sie hier im Laden schnell draufstecken dürfe, hat der mich fast rausgeschmissen - vor dem Laden (fast auf der Strasse, weil der Gehsteig recht schmal war) hätt er's akzeptiert .... Bei uns in D wär das schon fast sowas wie "unerlassene Hilfeleistung". Ach vergessen wir das!

Vergessen werde ich dagegen nicht, was danach geschah: Raus aus Innsbruck mit dem Radl (einal war ich fast auf der Autobahn) ... dann nach Axams hoch ... wollt ja noch schön frühstücken ... und dann Richtung Telfs ... Leider keine Karte und so musste ich viel früher als geplant wieder ins Inntal runter und dort Kilometer reiten. Dann war da endlich die Strasse von Telfs nach Leutasch - Leider war da ein Fluss zwischen mir und derselben: der Inn! Aber ein Freizeitpfadfinder findet auch Brücken ... wenigstens nach einer Weile. Also hatte schon 600 hm's und 50 km hinter mir, dann ging die eigntlich Tour erst richtig los. Auf nach Leutasch! Das war das Paradis für's Strassenfahren. zig Kilometer leicht abschüssige Ebene auf über 1000m Seehöhe. Dann Walchensee und übers Münchener Voralpenland zurück: 161 km ca. 1500hm - niedlich oder? Was keiner vorher wusste: 80 Kilometer Gegenwind - steife Brise aus NordOst - Nur 10 km einen Windschatten gehabt. Leute ich bin fertig - heute noch - das war zu viel!

Die nächsten Touren unternehme ich wieder auf dem MTB an Orten zwischen Felsen und Bäumen, wo kein Wind hinkommt. Ich hätte gestern lieber Windsurfen gehen sollen ...

Ach ja, dass mein Schnitt bei dieser Geschichte nur knapp über 20 war, brauch ich ja wohl kaum noch zu erzählen :-(

ingo, der seit gestern kein Profi mehr werden will.