PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bunny-hop mit RS SID?



Joker
05-03-2004, 09:27
Hab mir jetzt mal die Bedienungsanleitung von meiner RS SID Team angschaut, und da steht drinnen, Sprünge oder ähnliches aus Sicherheitsgründen zu unterlassen --- dafür hat RS andre Produkte ...blablabla

Ähm, an bunny-hop derf ich mir aber schon mit der SID leisten, oder??

Racy
05-03-2004, 09:33
Mit "Srünge" sind warscheinlich drops von 2 Metern höhe gemeint, wennst mit der gabel keinen Bunny Hop machen dürftest, dürftest sie nicht einmalmim Gelände fahren oder vom Randstein runter;)
Ich hab schon kleine Sprünge von ca. 70cm gemacht und sie lebt immer noch,
des derf man net so eng sehn;):)

ruffl
05-03-2004, 09:37
Die SID is so oder so a Witz. A Cruisergabel für leichte Marathons - eingeschränkter Einsatzbereich. Die Fox oder wie sie alle heißen sind zwar auch nicht perfekt aber immerhin etwas ausgereifter.

Racy
05-03-2004, 09:40
Würde net sagen das sie a Witz is, früher hab ich noch gsagt, der Preis is a Horror, aber schau mal was jetzt die Fox etc. kosten.....einfach verrückt, das einzige Problem was es mit der Gabel gibt sind die Führungsbuchsen de halt doch hin und wieder ausschlagen, so wie bei jeder gabel, nur halt etwas schneller;)

ruffl
05-03-2004, 09:43
Ich fahr hald lieber Haltbar als mitn in der Saison zum Service schicken.

Racy
05-03-2004, 09:45
Naja, i hätt ja noch 2 "Ersatz SIDs", is ja net´a so:D

Nightrider
05-03-2004, 09:51
I was a net was manche Leut gegen die SID haben, die halt eh ganz schön was aus (zumindest bei meine 73 kg).

I nehm die Gabel auch ganz schön her, a bisserl Luftstand schadet ihr schon nicht und Trails wie den Nordwienersteig packts auch locker.

Und was das Service betrifft: hab heuer im Jänner eins machen lassen - inkl. Buchsentausch: binnen 24 h Stunden wars fertig...

lg

ruffl
05-03-2004, 10:00
Naja weil die Buchsen lagernd waren - unter der Saison bekommst die nimma vor Oktober. :mad:
Fahr mal den Aorschlochweg mit da SID runter. Da hauts da die Händ ins Gsicht. :k:

Fuxl
05-03-2004, 10:02
kommt auf die höhe des bunny hops an! :D

na also ich kanns mir nicht vorstellen. das ding muss schon was aushalten. immerhin fahren sie so viele leute, und bis auf die buchsen hab ich noch nicht wirklich was schlechtes gehört.

is halt ne leichtbaugabel!

nestor
05-03-2004, 10:17
Hi Joker,
ich hab auch eine SID seit 2 Jahren (oder 3??) und fahre ohne Probleme damit und hau mich damit überall runter und kümmer mich um nix bei dem Teil. Also Hopp-Hopp-Hopp

gruss
thomas

Joker
05-03-2004, 10:28
Naja, rassante Downhills bin ich mit der Gabel schon gefahren, null Problemo. Aber springen hab ich mich damit noch net getraut, und wenn ich sowas mach, dann sicher bis ca. 1 Meter (mit Gefälle ;) ) hoch. Mit den Buchsen hatte ich noch keine Probleme, bzw. wie merk ich des eigentlich?

Joker
05-03-2004, 10:29
Original geschrieben von nestor
Hi Joker,
ich hab auch eine SID seit 2 Jahren (oder 3??) und fahre ohne Probleme damit und hau mich damit überall runter und kümmer mich um nix bei dem Teil. Also Hopp-Hopp-Hopp

gruss
thomas

Hi Thomas,
höhö, wennst as sogst, du zoist dann des Service :D ;)

british
05-03-2004, 12:07
i bleib dabei: "wird scho nix passieren" :D

Joker
05-03-2004, 12:35
Original geschrieben von british
i bleib dabei: "wird scho nix passieren" :D

ok, bei unsrer nächsten Tour probier ich des dann, aber voll :D , aus

british
05-03-2004, 12:39
ok... du hoppen ich hecheln ;)

Joker
05-03-2004, 12:50
:D :D :D :D

Thom@s
05-03-2004, 13:24
die letzten guten sids, die man auch bedenkenlos mit scheibe fahren konnte waren die xc modelle von 2000 und 2001 :)

so eine hab ich mir für mein neues hardtail angeschafft, mal sehen ob sie hält, was der ruf verspricht!

Joker
05-03-2004, 13:35
@all

Normalerweise hätt' ich mir schon gedacht, dass die Gabel das aushält. War halt jetzt ein wenig verunsichert, weil des in der Bedienungsanleitung so drinnen gestanden ist :rolleyes:

Thom@s
05-03-2004, 13:48
Original geschrieben von Joker
@all

Normalerweise hätt' ich mir schon gedacht, dass die Gabel das aushält. War halt jetzt ein wenig verunsichert, weil des in der Bedienungsanleitung so drinnen gestanden ist :rolleyes:

kann auch sein das ich mich irr aber müsst man nicht laut rs alle 20 stunden oder so servicieren? :confused:

Joker
05-03-2004, 15:33
Original geschrieben von Real Racebiker
kann auch sein das ich mich irr aber müsst man nicht laut rs alle 20 stunden oder so servicieren? :confused:

Kann sein, aber an des halt ich mich wirklich net ;)

NoWin
05-03-2004, 17:43
Original geschrieben von Race-Driver
das einzige Problem was es mit der Gabel gibt sind die Führungsbuchsen de halt doch hin und wieder ausschlagen, so wie bei jeder gabel, nur halt etwas schneller;)
Einspruch - meine Manitou war nach 3 Jahren zum Generalservice eingeschickt - Fazit: Ölwechsel und Dichtungen neu - Buchsen neuwertig ;)

Weiteres Fazit: wenn man ein wenig aufs Material schaut, dann wirds auch länger halten :f:

Flo
05-03-2004, 18:45
Fahr mal den Aorschlochweg mit da SID runter. Da hauts da die Händ ins Gsicht.



...vielleicht solltest du das bergabfahren üben !?!

Thom@s
05-03-2004, 19:31
Original geschrieben von NoWin
Weiteres Fazit: wenn man ein wenig aufs Material schaut, dann wirds auch länger halten :f:

wie soll das gehen? beim bergabfahren nur die luschn-trails nehmen dass ja nix hinwird? sorry aber ordentliche federgabeln halten die belastungen, die beim biken nunmal auftreten, ohne größere probleme aus!

das man die dichtungen und die standrohre alle paar mal fahren schmiern soll und einmal im jahr ein service macht ist klar, aber alles andere an pflege halt ich für übertrieben, entweder die gabel hält bei mir oder ich verkauf sie ;)

ruffl
05-03-2004, 19:52
@Flo: Bergab seht ihr nur meine Staubwolke. Außerdem hab ich gar keine SID mehr sondern fahr auf allen Radln Manitou.

Flo
05-03-2004, 20:32
Bergab seht ihr nur meine Staubwolke. Außerdem

...also mit solchen aussagen würd ich etwas vorsichtiger sein,.....


hauptsache selbstbewusst....

emu
05-03-2004, 20:40
Hab jetzt den alten Thread ausgegraben...
http://www.nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=11615&perpage=15&pagenumber=2
schau mal was der Biker753 da mit seiner SID gesprungen ist, ich würd sagen einen Bunny Hop sollt sie schon aushalten! ;)

ecalex
05-03-2004, 20:57
Original geschrieben von ruffl
@Flo: Bergab seht ihr nur meine Staubwolke... .

...an der stelle wo du eine rezn reisst?!

mikeva
05-03-2004, 20:58
diese empfehlungen (nicht springen usw.) san bei jeder rockshox dabei (wenn der händler is gesammte manual rausrückt.

marzocchi hat für 2004 a comic, wo ersichtlich is, was man tun soll, was nicht.................für die amis woahscheinli........ :D

aber es is scho pervers, dasst mit ana dirt-jumper net hupfen sollst.......... :rolleyes:

ecalex
05-03-2004, 21:12
ich hätte die früher SID auch für unzuverlässiger eingeschätzt als sie wirklich ist. sie war beim bike schon drauf und ich wollte sie anfangs gleich tauschen wegen der oben erwähnten probleme und unter luftverlust soll sie angeblich auch leiden...
bin jetzt froh das ich sie behalten hab und musste erst nach zwei jahren ein grösseres service machen lassen.
hatte auch schon eine manitou die noch viel zuverlässiger war, aber leistungssmäßig kommt sie an die SID nicht heran.
ich finde es einfach toll wie man die SID auf die verschiedensten bedingungen abstimmen kann.

ecalex
05-03-2004, 21:17
ach ja und um beim thema zu bleiben: so hohe bunny-hops das die SID zerstört würde kann ich nie springen.....leider

ckazok
05-03-2004, 22:16
Original geschrieben von Joker
@all

Normalerweise hätt' ich mir schon gedacht, dass die Gabel das aushält. War halt jetzt ein wenig verunsichert, weil des in der Bedienungsanleitung so drinnen gestanden ist

das brauchst du nicht. Das sind alles Klausel, um eventuelle Schadenerwatzforderungen abzuwehren und Garantierahmen zu bestimmen. Insbesondere in Amerika, wo die Leute mit Alivio downhill fahren, um dann Shimano anzuklagen, sind solche Klausel mehr als nötig. Falls eine ein 10m drop mit SID macht und dann die Gabel bricht, kann er so nicht eine neue auf Garantie bekommen. EInzig darum geht es bei solchen Hinweisen.

Das ist übrigens nicht nur bei den Gabeln sondern (fast) überall so.

Flo
05-03-2004, 22:47
Eine SID hält genug aus, sogar diese 3 Herren ;)
http://www.fattirefotos.com/2003events/worlds2003/firstpick/F00012.JPG

http://www.fattirefotos.com/2003events/worlds2003/firstpick/F00016.JPG

http://www.fattirefotos.com/2003events/worlds2003/firstpick/F00184.JPG

ruffl
05-03-2004, 23:26
Die bekommen aber eine neue wenn die alte im Ar*** ist.

Flo
05-03-2004, 23:44
na und...ich auch *gg*

Joker
06-03-2004, 00:45
Original geschrieben von ckazok
das brauchst du nicht. Das sind alles Klausel, um eventuelle Schadenerwatzforderungen abzuwehren und Garantierahmen zu bestimmen. Insbesondere in Amerika, wo die Leute mit Alivio downhill fahren, um dann Shimano anzuklagen, sind solche Klausel mehr als nötig. Falls eine ein 10m drop mit SID macht und dann die Gabel bricht, kann er so nicht eine neue auf Garantie bekommen. EInzig darum geht es bei solchen Hinweisen.

Das ist übrigens nicht nur bei den Gabeln sondern (fast) überall so.


Sowas habe ich mir anfangs auch gedacht, doch hat mich die spürbare geringe Steifigkeit der SID in dem Fall schon verunsichert.
Bin vorher jahrelang die Judy XC (Mod.97) gefahren, und mit der war ich echt zufrieden. Und jetzt hatt ich aufeinmal die SID, die war ungewollt aufn neuen Bike drauf, war einfach ein günstiges Angebot....dachte probierst es mal ;)

Bin eh schon a bissi gsprungan, aber mit an blöden Gefühl :(

Ok, thanks to all, und jetzt wird ordentlich gfunzt :jump:

Racy
06-03-2004, 18:24
Original geschrieben von ruffl
Bergab seht ihr nur meine Staubwolke......

.....willst es herausfordern?:devil::D

NoWin
06-03-2004, 19:50
Original geschrieben von ruffl
@Flo: Bergab seht ihr nur meine Staubwolke.
Selten so gelacht :rolleyes: