PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernseher wird bei vereinzelten Werbungen lauter ???



deusmagnus
01-09-2012, 21:10
Ich hab folgendes Probelm.
In der Arbeit ist mir letztens aufgefallen, dass bei einzelnen Werbungen der Fernseher lauter wird und zwar richtig nervend.
Dachte zuerst der Fernseher in der Arbeit spinnt, mittlerweile hab ich das Problem auch bei mir.

Hab das Problem mal gegoogelt. Da gibt es zwar ein ähnliches Thema aber das betrifft allgemein die Werbungen. Mein Problem liegt in einzelnen Dingen.
Als Bsp. merke ich bei der Vorschau zu dem Kinofilm Paranormen, dass die Vorschau irgendwann mitten drin lauter wird. Betrifft aber auch andere Spots.
Hab SAT-TV, mich würde interessieren ob ihr auch diese Problem habt und an was das liegen kann.

wifi
01-09-2012, 21:25
Das liegt an der unterschiedlichen Lautstärke der gesendeten Sequenzen. Werbung wird derzeit noch deutlich lauter als die "normalen" Sendungen gesendet. Allerdings haben sich wohl zufällig in der vergangenen Woche die Sender darauf verständigt, ab demnächst (hab leider den Zeitraum vergessen) diese Lautstärkedifferenzen aufgrund von Kundenbeschwerden einzustellen. Auch die Werbewirtschaft hat zugestimmt, da die unterschiedliche Lautstärke wohl zu einem verstärktem Umschaltreflex geführt hat.

Infos standen vor einigen Tagen in der Kleinen Zeitung.

herbert12
01-09-2012, 21:32
http://kurier.at/kultur/4510218-tv-werbung-lautstaerke-wird-harmonisiert.php

deusmagnus
02-09-2012, 12:15
und das ist eigentlich der artikel in google der mir nicht hilft, bei mir wird nicht allgemein die werbung lauter sondern nur gewisse spots oder teile von spots, achtet mal selbst darauf, bei der vichy werbung wird es ganz laut bei der vorschau zum film paranormen mittendrin mfg

maxtc
02-09-2012, 16:59
bei der vichy werbung wird es ganz lautVielleicht will dir dein TV sagen, dass du mehr Pflegeprodukte verwenden sollst. ;)

deusmagnus
02-09-2012, 17:40
dann sagt es mir komischer weise mein tv in der arbeit auch, ich glaub die geräte haben schon eine gesichtserkennung :f:

zwartrijder
02-09-2012, 17:46
Arbeit und fernsehen :corn:

wo gybz denn sowas???

soulman
03-09-2012, 08:41
bei dem programm IST fernsehen arbeit!

marty777
11-09-2012, 16:07
Vor 1-2 Wochen ist die Lautstärke der europäischen Sender neu geregelt worden. Jetzt sollte ATV so laut wie ORF1 und RTL, Sat1, 3SAT u. ARTE (usw.) sein. Auch die Werbung soll jetzt gleich laut wie die normalen Sendungen sein.

ABER, nach wie vor, ist es erlaubt kurzzeitig die Lautstärke für einen besseren Effekt zu erhöhen. Sowohl bei Werbung, Prog.-Vorschau als auch Filmen.
Also anders gesagt, ja stellenweise darf Werbung lauter sein (aber nicht mehr durchgängig).

AFX
11-09-2012, 16:40
falls es jemanden genauer interessiert...einfach nach "EBU R128" googlen...oder auf wiki (http://de.wikipedia.org/wiki/EBU-Empfehlung_R_128) nachlesen.

an und für sich ist das eine sehr gute idee und gegenbewegung zum Loudness-War (http://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war)

wieso das noch immer nicht stärker im tv wirkung zeigt, hängt wohl damit zusammen, dass sich ALLE sender einig sein müssen, diese norm schnell umzusetzen -> wenn einer aus der reihe schlägt, ist die sache zum scheitern verurteilt.

(für die sender sind werbeeinnahmen die haupteinnahmequelle -> d.h. auch hier bestimmt wer zahlt, und die werbeindustrie hat keine grosse freude mit dem neuen standard......leider)