PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NL mögen Radfahrer



Skippy
11-10-2012, 13:39
Na das nenn ich mal wieder einen Schritt in die richtige Richtung. :-)

http://veloviel.wordpress.com/2011/12/12/288/

Aber davon kann man in Österreich nur träumen.

outmen
11-10-2012, 13:45
als jemand der mindestens gleich viel im auto wie am rad sitzt, bleibt mir nur zu sagen, man kann es auch übertreiben.
ich würde sagen man postiert am besten bei jeder ampel ein paar leute mit wärmenden decken oder schirmen, die dann je nach wunsch des heiligen radfahrers reagierern können:devil:

feristelli
11-10-2012, 14:36
Dort regnet es aber auch öfter, der Ampelhersteller verdient ein gutes Sümmchen, die Verkehrssicherheit wird erhöht und niemand hat den Schaden.
Worin liegt das Problem mit der angeblichen Übertreibung?

outmen
12-10-2012, 07:03
Dort regnet es aber auch öfter, der Ampelhersteller verdient ein gutes Sümmchen, die Verkehrssicherheit wird erhöht und niemand hat den Schaden.
Worin liegt das Problem mit der angeblichen Übertreibung?

wenn radfahrer mehr grünphasen haben, werden autofahrer mehr rotphasen haben!
denke nicht das die ampeln nur auf grün schalten wenn weit und breit kein auto in sicht ist, da wird wenig verkehraufkommen bereits reichen und dann stehen eventuell mehrere autofahrer weil 1 radler die straße überquert.

kommt mir so ähnlich vor wie wenn ein 40 tonner lkw niederbremsen und neu anfahren muss, weil ein im recht befindlicher fußgänger am zebrastreifen die straße überqueren muss!
wenn der 5 sekunden wartet, wären umwelt als auch nerven geschont worden, aber vielleicht regenet es ja oder es ist kalt, dann kann man das natürlich nicht verlangen :devil:

Donnie Donowitz
12-10-2012, 09:07
Bei uns machens dafür Ampeln wo du als Radfahrer drücken musst um auch mal eine Grünphase spendiert zu bekommen....wie ich diese Dinger hasse.

feristelli
18-10-2012, 16:28
Bei uns machens dafür Ampeln wo du als Radfahrer drücken musst um auch mal eine Grünphase spendiert zu bekommen....wie ich diese Dinger hasse.

Ich kenn eine Ampel, bei der muss man zum Zebrastreifen vorfahren, über diesen dann auf den Gehsteig um dort auf den Knopf für die Fußgängerampel zu drücken, dann über den Zebrastreifen wieder zurück bis zur Mitte der Fahrbahn, aufstellen in der mittleren Spur (eine extra Spur für Radfahrer) und warten :D
Die Extraspur für Radler ist grundsätzlich ganz fein, der Fehler liegt nur darin, dass man als Radler nicht das Umschalten der Ampel auslöst, so wie das dort für Autos vorgesehen ist, und dass es auf der Radspur auch keinen Drückknopf gibt :rolleyes:
Das Ritual wiederhole ich fast täglich, find's witzig und übe mich zugleich im Rumkurven und Knopferldrücken ...

marph_42
23-10-2012, 09:13
bei uns gibt es auch einige solche ampeln zum drücken für fußgänger/radfahrer. aber bei einer mir bekannten verkehrsabhängigen ampel für autos, mit einer radfahrüberfahrt, steht dort beim "ampel-drücker" das man nur drücken muß wenn man "carbon felgen" am bike hat. anscheinend dürfte dort der sensor ein metall laufrad erfassen....

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=138211&d=1350976263

kann das nächste mal noch ein gscheites foto nachliefern, dieses is vom auto aus ohne beifahrer gemacht worden ;)

...ach und noch was... schreibt man jetzt seit neuerstem Carbon in deutsch mit "K"?? ...also Karbon?? dort auf dem drücker stehts aufjedenfall so ;)


edit.: topic: ....die niederländer sind ja auch DIE radnation!! ...z.b. dort wo bei uns, unsere kiddies von den eltern zur schule gebracht werden fahren über 90% aller schüller in NL bei jedem wetter mit dem bike ...vorzugsweise mit ner gazelle... da ist es auch fast normal das ein bis zwei autos auf der ampel stehn und "20+" biker über die strasse fahren... ;)

Donnie Donowitz
24-10-2012, 10:48
und jetzt wird auch noch der Radweg beheizt:

http://derstandard.at/1350259159923/Forscher-wollen-Radwege-in-den-Niederlanden-im-Winter-beheizen

Jetzt noch Windmaschinen aufstellen um ständig mit Rückenwind versorgt zu sein. Dann gibts eigentlich keine Wünsche mehr.