PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : uebersetzung?



Mr J.
21-03-2004, 14:33
ich hab jetzt 53/39 - 12/13/14/15/17/19/21/23/25, ansich bin ich ganz zufrieden damit nur bergab is doch recht schnell am limit. bergauf hat mir 39/25 bis jetzt auch fuer lange bergstuecke (sa calobre zb) mehr als gereicht.

jetzt ueberleg ich auf die neuen LR 11/23 raufzutun, bei einem wk ins leere zu treten is einfach frustrierend. ich glaub ich kann auch 39/23 noch alles fahren, ausser ich nehm zu. :p

was fahrts ihr, vor allem im wk? viele rad-teil-threads in letzter zeit, ich weiss. rad muss bis mitte april fertig sein und ich will soo viel umbaun.. bis herbst bin ich sicher wieder im plus :D

Matthias
21-03-2004, 19:18
Ich fahre 39/53 oder einige Male auch schon 42/53 und hinten 23-11. Reicht fürs Training völlig aus! :D
Aber du kannst ja auch 25-11 fahren, Abstufungen gibt es wie Sand am Meer. ;)

adal
21-03-2004, 19:22
Kauf Dir die 11-23 und entscheid nach Strecke. Triathlons sind meist flach, also 11-23 kann ich mir nicht als Problem vorstellen. Ich hab die 25 als Reserve fürn Rupertiberg mit (der soll in der 3. Runde steiler werden), aber für Krems oder Mondsee kommt sicher 11-21 drauf.

Ist ja in 5 Minuten gewechselt - das kann sogar ich :D

stefan99
23-03-2004, 22:09
Also zuerst dachte ich Dreifachkettenblätter seien nur was für Mädchen und Hobbetten.
Als ich dann das erste mal auf meinem Renner mit Dreifachblatt saß und einige Kilometer heruntergespult hatte, war mir eine Sache ganz klar - nie mehr zweifach :s: !!!

Ich denke nur zurück an den Rupertiberg, als ich beim dritten Angriff mit einer Cadence wie in der Ebene (und somit extrem Kraftsparend und später auch Krämpfesparend) Leute mit ca 20 :f: Kurbelumdrehungen locker überholt habe.

Und der Weg nach Hawi ist ohne mittleres Kettenblatt fast nicht bewältigbar!

Ich kanns jeden nur wärmstens Empfehlen

*cu*stef