PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Widerrufsrecht bei online-Bestellung



gericool
01-11-2012, 05:14
Hallo,

Ich habe mir einen Rahmen + Steuersatz gekauft. Der Rahmen wurde nach Wunschfarbe gepulvert und die Lagerschalen wurden eingepresst. Beides war im Kaufpreis schon inkludiert.

Ich habe den Rahmen heute bekomme und festgestellt es ist der falsche :( :( :( dabei hab ich mich schon so gefreut :(

Laut Widerrufsbelehrung habe ich kein Recht auf Widerruf, weil eben nach Wunschfarbe gepulvert und Lagerschalen eingepresst. Gilt das nun auch obwohl ich den Falschen Rahmen bekommen habe?

Am liebstn hätt ich das Geld zurück und keinen Umtausch, weil ich den Rahmen den ich will + Steuersatz woanders um 190 statt 250 bekomme.

Was hab ich nun rechtlich gesehen für Möglichkeiten?

greets geri

revilO
01-11-2012, 08:18
Wenn du einen anderen Rahmen, also etwa eine andere Größe oder überhaupt ein anderes Fabrikat erhalten hast, als du bestellt hast, dann muss der Verkäufer den Rahmen anstandslos zurücknehmen und alle angefallenen Spesen ersetzen bzw den richtigen Rahmen liefern.

yellow
01-11-2012, 09:58
als du bestellt hast, Ich glaub auf die Widerrufsbelehrung, wenn das hier zutrifft, freut sich jeder Anwalt ...
:D

ekos1
01-11-2012, 10:26
Die Frage ist halt hast du etwas bestellt das sich im nachhinein als nicht passend herausgestellt hat , oder wurde etwas geliefert das deiner Bestellung nicht entspricht ? Bei ersterem hast kein Widerrufrecht , bei zweiterem schon .

Mfg Ekos

gericool
03-11-2012, 00:48
@ekos1: Wenn ich schreibe ich habe den falschen Rahmen bekommen, meine ich damit natürlich nicht dass er mir nun doch nicht gefällt sondern dass es ein anderer ist als ich bestellt habe.

Ich habe einen Müsing Rahmen bestellt und der Rahmen den ich erhalten habe schaut genau aus wie ein Drössiger, hat aber zusätzliche v-break aufnahme und ein 3cm kürzeres Oberrohr.

Ich hab nun also einen Rahmen der als Müsing verkauft wurde, ausschaut wie ein Drössiger, aber keines von beiden sein kann weil ganz andre Geometrie. :eek:

Der ebay-shop ist nun plötzlich leer, der Verkäufer antwortet nicht und ich befürchte ich bleib auf dem Rahmen sitzen :(

Danke für eure Antworten.

Weight Weenie
03-11-2012, 05:17
Dann hast du hoffentlich mit PayPal bezahlt :(

Siegfried
03-11-2012, 12:21
Ich meine, dass du einen Anspruch auf Umtausch hast, weil ja offensichtlich eine andere Ware geliefert wurde, als du bestellt hast. Anderes Fabrikat, anderes Modell,...... da zählt "Auf Kundenwunsch gefertigt" nicht, da ja etwas gefertigt wurde, das du so nicht bestellt hast.

Wenns auch den Ebay-Shop nicht(mehr) gibt, so müsste es doch zumindest eine juristische Person als Ansprechpartner geben. Wenn also paypal hier nicht regelnd eingreifen kann, dann hat zumindest ein Rechtsschutz hier einen Ansatzpunkt. Die Dokumentation des Geschäftes wirst du ja hoffentlich noch haben?

fredf
03-11-2012, 13:25
Ich hab nun also einen Rahmen der als Müsing verkauft wurde, ausschaut wie ein Drössiger, aber keines von beiden sein kann weil ganz andre Geometrie. :eek:

Es besteht ein Mangel, der nicht geringfügig ist? Stichwort Gewährleistung

ein Artikel dazu:
http://www.kcp.at/upload/files/KCP_Lexikon_01_2012_WEB.pdf

fahrrad_pimp
03-11-2012, 20:31
Ohne Gewähr: Du hast Anspruch auf Lieferung des von dir bestellten Rahmens. Dass du nicht widerrufen darfst ist Quatsch! Nur weil das in der AGB steht ist es noch lange nicht rechtens. §§307-309 BGB falls es wen interessiert. Falls die sich dumm anstellen schnapp dir nen Anwalt, der sollte das Ruck Zuck regeln!

gericool
04-11-2012, 01:22
Da ich bezweifle von dem Typ den richtigen Rahmen zu bekommen werd ich ihn jetz mal woanders bestellen. Ich hoff er meldet sich irgndwann doch mal und nimmt den Rahmen zurück.......

fahrrad_pimp
04-11-2012, 10:49
Nein nein nein!!! Er hat das so genannte Recht zur zweiten Andienung! Wenn du jetzt woanders bestellst kannst du das Geld nicht einfach zurück verlangen. Das geht nur, wenn er ganz offensichtlich eine Nachbesserung" bzw. die "zweite Andienung" verweigert.

phgruber
04-11-2012, 17:32
Ich pflichte meinen Vorpostern bei, aber beim genauen Paragraphen muss man aufpassen, wo der Rahmen geordert wurde. Ich habe bei Ebay noch nichts er- bzw. versteigert, nehme aber an, dass Ebay irgendwo in seinen AGB definiert hat, dass der Gerichtsort für die abgeschlossenen Kaufverträge in Österreich ist (für ebay.at). Dann hätten wir österreichisches Recht:

Ein Rücktritt ist online innerhalb von 7 Werktagen grundsätzlich möglich, § 5f KSchG sagt aber, dass das bei " Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind" nicht möglich ist. Daher kein Rücktrittsrecht gemäß KSchG. Falls der Verkäufer ein Privater war, gilt das KSchG sowieso nicht, also auch keine entsprechenden "Online-Rücktrittsrechten".

Wenn klar herausgeht, dass der bestellte Rahmen und der gelieferte Rahmen nicht die gleichen sind (dein indvidueller Eindruck zählt leider wenig, interessanter sind die festgehalten Bestelldetails vom Verkäufer und da steht hoffentlich eine genaue Beschreibung), greift die Gewährleistung. Wenn der Verkäufer ein Unternehmer ist, kann die auch nicht eingeschränkt werden (Regelung des KSchG). Wie aber "fahrrad_pimp" schon sagt, kannst du nicht einfach zurücktreten, gemäß § 932 Abs. 2 ABGB "kann der Übernehmer nur die Verbesserung oder den Austausch der Sache verlangen", erst wenn er den Rahmen nicht umtauschen kann oder will, hast du ein Recht auf Wandlung (= Vertragsauflösung und Rückgabe von Geld bzw. Ware). Das ist allerdings eindeutig. Daher eigentlich ein "leichter" Fall, wo du eindeutig im Recht bist. Der Verkäufer sollte eigentlich gleich nachgeben und eine Klagsdrohung sollte gar nicht nötig sein.

Falls der Verkäufer E-Mails und Telefonanrufe ignoriert, könnte ein eingeschriebener Brief mit den Paragraphen schon mehr helfen.

Essi
04-11-2012, 20:41
nicht lang rumtun, Anzeige bei der Polizei wegen Betrug. Hab ich auch gemacht, ging dann über Interpol. Und schnell war die richtige Ware da....
Beim BKA gibts Speziaisten für Internetbetrug, die freuen sich auf so einen Job.
Anwalt gut und schön, nützt aber auch nix, wenn der Verkäufer auf das Anwalsschreiben nicht reagiert.

gericool
05-11-2012, 11:02
Da ich des Wartens leid bin bestell ich mir heute den richtigen Rahmen und versuche den meinigen mit etwas Verlust auf Willhaben zu verkaufen.

Hab bei Drössiger angefragt, die meinen der Rahmen ist nicht von Ihnen weil Sie Ihn nur ohne Cantisockel anbieten. Keine Ahnung was das nun für ein Rahmen sein soll. Was mich recht wundert, der Rahmen hat auf den Sattelstreben Ösen für Gepäckträger, bei den Ausfallenden aber nicht, ist das nicht etwas ungewöhnlich?

Naja, ich bin trotzdem zuversichtlich, dass sich der Verkäufer noch meldet, hatte immerhin 500 rein positive Bewertungen. Er hat sich auch wärend der Lieferzeit 2 Wochen nicht gemeldet weil er auf Urlaub war.....vielleicht ist er das ja nochimmer.....

yellow
05-11-2012, 18:34
Du verkaufst also jetzt auf E-Bay einen Müssing Rahmen, der ausschaut wie ein Drössinger, der aber so keine Cantisockel haben darf, bzw. umgekehrt?

Was wird denn da der Käufer denken?
:rolleyes:

gericool
05-11-2012, 20:03
Ich verkaufe einen Rahmen ohne Angabe des Herstellers, ich will mit Sicherheit niemanden betrügen! :)

Drössiger hat mir geschriebn, dass die dropouts die gleichen sind weil die sowieso zugekauft werden. Im Endeffekt ist es doch wurscht wer die Rahmen nun vertreibt wenn sie eh aus der selben chinafabrik kommen, oder nicht?

Dass die Zahl der potentiellen Käufer nicht gerade steigt wenn man einen Rahmen ohne "Marke" verkauft, damit hast du natürlich recht! Aber für mich ist das momentan der Einfachste/unkomlizierteste/hoffentlich schnelleste Weg. Ich hab 250 bezahlt und versuch mal ihn für VB 200 los zu werden. Und ich find den Rahmen auch superleiwand, das Problem is nur dass er keine Gepäckträger Aufnahmen hat und ich hab mir schon für 100 euro einen Gepäckträger + Rücklich gekauft was ich auch nutzen will. (Ein Achs-Adapter würd 30.- kosten und is für 15 kg weniger "zugelassen" wie der Gepäckträger)

http://nyx.at/bikeboard/Board/biete-173362-unbekannt-hardtail-rahmen-schwarz-canti+disc-neu

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/sport-sportgeraete/hardtail-mountainbike-rahmen-steuersatz-neu-49034077?adId=49034077

Vielleicht meldet sich der Verkäufer ja noch und ich kann Ihn zurückschicken, aber ich warte sicher mal eine Woche bevor ich weitere Maßnahmen einleite. Sollte sich in der Zwischenzeit wer melden der mir den Rahmen abkauft, umso besser!
Findest du meine Verhaltensweise tatsächlich so falsch yellow? Ich mache keine falschen Angaben und versuche nur die Sache so schnell und gut wie möglich zum Guten zu wenden.

Den hoffentlich nun richtigen Rahmen hab ich mir jedenfalls schon bestellt........nur einenSteuersatz kann ich mir ned leisten bevor der andere Rahmen verkauft ist :devil:

gericool
06-11-2012, 06:41
Ich bin grantig, hab nun endlich eine Stellungnahme vom Verkäufer. Anstatt eines Lösungsvorschlages schickt er mir eine Rechtsbelehrung :f:

Der Rahmen sei der richtige, vielleicht schon ein 2013er Modell, kein recht auf Widerruf. Als Anhang eine Rechnung vom Hersteller.

Hier mal der Unterschied der Dropouts:

138786
138787 138788

Hab ich denn nicht das Recht auf einen Rahmen mit den gleichen dropouts und der gleichen Bremsaufnahme wie in der Artikelbeschreibung :confused:

Das 2013er Modell kann es auch nicht sein, schaut genau aus wie das 2012/2011/2010er, bin echt gespannt was Müsing dazu sagt, werd später anrufen.

Was ich nochnicht erwähnt habe, ich hab den Rahmen nicht über ebay gekauft da eine Fehlermeldung kam weil Ware kann nicht nach Österreich versendet werden. Habe den Auftrag also per email gegeben mit Link zum ebay-Artikel.

gericool
06-11-2012, 07:39
Auflösung: Es ist doch ein 2013er

Kann der Händler mir einfach einen 2013er Rahmen schicken wenn er Bilder vom 2012er in der Auktion hat und die Artikelbeschreibung für den 2013er nicht zutrifft?

:confused:

Weight Weenie
06-11-2012, 08:49
Nein, kann er nicht.

Dass du außerhalb Ebays gekauft hast war nicht die beste Entscheidung deines Lebens. ;)

Somit kannst eh alles vergessen und du wirst durch die Finger schauen. Wegen der 200 Euro einen Rechtsstreit beginnen halte ich für sinnfrei.

gericool
06-11-2012, 08:55
Ich hab nun Müsing angerufen und denen die Story erzählt, hauptsächlich weil ich wissen will ob es noch 2012er Rahmen gibt weil ich will den unbedingt haben. Die wollten nun, dass ich ihnen den Händler nenne und ihnen Rechnung und Fotos schicke. Mal schaun was da draus wird :)

Sollte es da doch noch zu einer Einigung kommen hab ich mich wiedermal selbst übertroffen, weil ich den Rahmen ja jetz schon woanders bestellt habe, wo ich wohl auch wieder den 2013er bekomme denn die bestellen den alle nach Auftrag bei Müsing :s:

Ich sags euch, ich bin fertig mit de Nerven :D

Wolfg@ng
06-11-2012, 12:00
Tja, dann wirst halt ohne Steuersatz fahren müssen...:D Wer nicht hören kann, muss fühlen. :s:

fredf
06-11-2012, 18:12
Ich sags euch, ich bin fertig mit de Nerven :D

zu fertig zum Lesen gewesen? ;)
Macht nix, hast noch alle Möglichkeiten offen (solang der Rahmen nicht um ein Butterbrot verscherbelt ist)



Der Übernehmer hat zunächst nur Anspruch
auf Verbesserung oder Austausch.
Dieser primäre Anspruch setzt jedoch
die Behebbarkeit des Mangels voraus.
Sind Verbesserung und Austausch unmöglich
oder unverhältnismäßig, hat
der Übernehmer sekundär Anspruch auf
Wandlung und Preisminderung.
Unter Wandlung ist die Rückabwicklung
des Vertrages zu verstehen, bei der es zur
Rückgabe, Rückzahlung, zum Verlust des
noch offenen Kaufpreis- oder Werklohnanspruches
kommt. Dem Übernehmer
gebührt bei Erreichen der sekundären
Ebene die Wandlung gemäß § 932 Abs 4
ABGB, jedoch nur dann, wenn der Mangel
nicht geringfügig ist. Das Recht auf Wandlung
hängt damit von der Einstufung des
Mangels als „nicht geringfügig“ ab.

Auszug aus dem Link

Recht auf Gewährleistung gibt´s sowohl in Dt als auch in Ö da "EU-Recht" (in Deutschland ist´s im BGB verankert)

gericool
07-11-2012, 01:55
Vielen Dank fredf.

Hier hab ich noch eine super Erklärung zur Gewährleistung gefunden.

http://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/MagazinArtikel/Detail&cid=24579&pn=4


Sie müssen nicht ewig Geduld aufbringen. In folgenden Fällen können Sie entweder sofort oder als Reaktion auf das Nichtstun des Vertragspartners Preisminderung oder Vertragsauflösung (= Wandlung ) verlangen,

- wenn eine Verbesserung oder ein Austausch unmöglich ist
- wenn Ihr Vertragspartner Verbesserung oder Austausch ablehnt oder damit in Verzug kommt

Ich habe dem Händler nun geschrieben, dass ein Sachmangel vorliegt. Falls er, wie es scheint, den Austausch ablehnt bitte ich mir dies nochmal zu bestätigen und ich mache von meinem Recht der Wandlung gebrauch. Ich habe ihm dafür eine Frist gesetzt und verlange eine Bestätigung, dass er die Rücksendung annehmen wird und mir den Verkaufspreis + porto für Rücksendung zurückerstatten wird.

Sollte er sich auf solch eine Aussergerichtliche Einigung einlassen, soll ich darauf bestehen dass er zuerst das Geld Rückerstattet und ich erst dann den Rahmen zurückschicke?

revilO
07-11-2012, 08:02
Ich würde empfehlen, noch einmal die AGB des Anbieters zu lesen. Durchaus möglich, dass er von "Symbolbildern" im Angebot schreibt, die vom tatsächlichen Produkt optisch (aber nicht qualitätsmäßig) abweichen können. Die Rahmenfarbe auf dem Bild im Angebot wird ja auch nicht die sein, die du bestellst hast.

Hilfreich wäre es, wenn du einen Link vom Angebot zu deinem Kauf einstellst.

gericool
07-11-2012, 08:41
Da der neue Rahmen zb. postmount statt is2000 hat und keine Gepäckträgerösen, weicht auch die Artikelbeschreibung ab und nicht nur das Foto. Explizit steht in der Auktion aber nicht dass ein 2012er Rahmen verkauft wird.

Wer rechnet auch damit, dass es da plötzlich einen neuen Rahmen gibt......seit 3 Jahren ist er immer gleich und auf der Homepage von Müsing ist von einem 2013er Rahmen keine Spur. Echt ein paar unglückliche Umstände die da zusammentreffen.

Schlussatz der ebay Auktion:


In strittigen Fragen, bei Irrtümern und einfach menschlichen Fehlern, dürfen Sie (einmal ganz abgesehen von der rechtlichen Lage) mit unserer Fairness rechnen. Wir bitten Sie auch uns gegenüber um " FairPlay" - Vielen Dank !

:D

c' mon
07-11-2012, 12:46
http://pages.ebay.at/help/policies/user-agreement.html#leistungsbeschreibung

§9 abs.3: da steht etwas über bilder, dass sie richtig und vollständig angegeben sein müssen. zusätzlich steht bei §9 abs. 5, dass du ein gesetzliches widerrufs- und rückgaberecht hast, sofern eines besteht, in österreich haben wir eines;)

da ebay nur als vermittler auftritt und du nehm ich einmal an bei einem unternehmer erworben hast, stehen dir natürlich gewährleistungsrechte zu, auch wenn ihr sie angeblich in den AGB des verkäufers ausgeschlossen habt. aber ich würd mich da mal mit einem anwalt zusammensetzen, diese internet sachen sind immer etwas merkwürdig. ansonsten hat phgruber schon einiges dazu erklärt.

gericool
07-11-2012, 13:04
Danke für diesen ebay link :)

c' mon
07-11-2012, 15:02
immer gerne, halt uns am laufenden, mag unbedingt wissen wies ausgeht :D

Wolfg@ng
08-11-2012, 08:45
Ich frag mich nur, was einem Ebay-Geschäftsbedingungen helfen sollen, wenn man den Kauf gar nicht über Ebay abgewickelt hat, sondern direkt per Mail mit dem Verkäufer?

gericool
08-11-2012, 09:59
Naja, ich denke wenn ich ihm den Link zum Artikel schicke und sage das will ich haben, ist es sehr wohl relevant, dass die Daten auf ebay passen müssen. Meinst du nicht?

Melden tut sich der gute Herr jedenfalls seit Montag nichtmehr. Aber wenigstens konnte ich noch rechtzeitig verhindern, dass mir der andere shop nun auch einen 2013er Rahmen schickt. Ob es überhaupt noch einen 2012er gibt weiß ich nochnicht da sich der Hersteller auch nicht meldet.

Wolfg@ng
08-11-2012, 13:26
Ich glaube persönlich nicht, dass es reicht, wenn du einen Link sendest. Die AGB´s von Ebay gelten nur, wenn du über Ebay abgeschlossen hast. Also rechtlich gesehen. Was ist, wenn dein Geschäftspartner jetzt argumentiert, dass, wenn du über Ebay abgeschlossen hättest, hättest du den alten Rahmen bekommen? Aber das ist an den Haaren herbei gezogen. Aber die AGB´s gelten sicher von diesem Händler in diesem Fall und nicht von Ebay.

Just my 2 cents...

gericool
08-11-2012, 15:55
Liebes Tagebuch,

Der Hersteller hat sich gemeldet, es gibt keine ungepulverten Rahmen mehr, nurmehr 3 Rahmen aus Nichtabnahmen. Und wie der Zufall so will ist auch ein schwarzer ohne Dekor dabei :eek:
Da er hier aber merkwürdige Rahmengrößen angibt die es im Programm garnicht gibt muss ich erst noch abwarten bis ich die komplette Geometrie/Maße hab.
Aber wenigstens mal ein Lichtblick.

Keine weitere Äußerung zum Problem mit seinem Händler.

@wolfg@ng:
Ja du hast schon recht, aber ich kann wenigstens was entgegnen, wenn er meint das auf ebay ist nur ein unverbindliches Symbolbild.

gericool
14-11-2012, 13:35
Der Verkäufer hat sich wiedermal gemeldet. Er ist nun doch an einer Lösung interessiert, vertehe aber garnicht was ich überhaupt für ein Problem habe......

Hab es ihm nun zum fünften mal erklärt, Fotos hab ich ihm ja auch schon etliche geschickt.

Letztendlich hat er sich für alles entschuldigt, er habe gerade private Probleme. Er hat nun Preisminderung vorgeschlagen und blöd wie ich bin werd ich wohl darauf eingehn bevor ich garnix bekomm. Warte gearde auf ein Angebot.