PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Donauradweg ab Bratislava



Evil_Jason
17-11-2012, 15:15
War wer heuer schon mal am Donauradweg in der Slowakei unterwegs? Wie sind da die Wege? Möchte mal 65km mit dem Rennrad ins Land am Südufer hineinfahren.

Rudi.H
17-11-2012, 15:35
Wir waren heuer (zwar mit dem MTB) einmal testweise in der Gegend, hätten aber (bis auf den 1. Tag) auch mit dem Renner fahren können...
guxte: http://zardoz.buchbasar.at/?p=6284
tadellose Straßen, auch gut beschildert (gibt einen Haufen Radwege)...
Laut den Seewinkler Spezialisten, die die Gegend sehr gut kennen, Donauradweg bis Györ auf jeden Fall tadellos (auch mit dem Renner) befahrbar...
Leider sind die Burschen - für Detailfragen - nicht im Internet präsent (hocken dauernd nur am Radl...)

Evil_Jason
17-11-2012, 20:34
Prima. Mal schaun, ob die Futterstandl dort auch € nehmen

Rudi.H
18-11-2012, 09:46
problemloses bezahlen mit euros - auch in den kleinsten kneipen...
nebenbei: bier 1,00, cola und so zeuch 0,80, mineral teilweise 0,30 (in den lokalen!)
essen: gut und günstig!

Evil_Jason
18-11-2012, 22:50
Na bin schon gespannt...

falkenflieger
19-11-2012, 06:45
Slowakei ist mit Euro kein Problem, die haben den nämlich auch schon seit geraumer Zeit...

NoFatMan
19-11-2012, 07:30
seit 01.01.2009

Rudi.H
19-11-2012, 08:49
jo eh - aufs hirn klopf...
man sollt halt zerscht denken und dann tippen... :( - bin hoid a scho oid und deppert...

Evil_Jason
19-11-2012, 09:52
Slowakei ist mit Euro kein Problem, die haben den nämlich auch schon seit geraumer Zeit...

Ich dachte Slowenien...

NoFatMan
19-11-2012, 10:38
01.01.2007 - die haben auch den Euro

wenn du aber dort durch Hinterland fährst hast andere Probleme

nyx Dietsch sprächän - no English - war echt schwierig - wenn dich die Verkehrszeichen immer zur Autobahn nach Villach leiten
du aber über den Loiblpass fahren willst - den niemand kennt - weil er Ljubelj heisst ....

der slowenische Euro ist noch richtig was wert !!


solche Freds könnte man ab jetzt übrigens ins ReiseRadler Forum stellen !!!!!

Rasu
20-11-2012, 17:28
war letztes jahr dort unterwegs und bin von wien nach Rumaenien geradelt... Das kurze Stueck in der Slowakei war soweit ich mich erinnere echter Radweg also kein autoverkehr, richtung ungarische grenze hin hab ich den radweg entweder aus de augen verlohren oder er wird erst zur schotterstrasse und irgendwann zum kleinen schlammigen wegerl durch einen wald :confused:

Alles schoen flach, ausrecihend Bierstationen unterwegs und ein netter ausflug nach Bratislava ist es auch wer sich mal kurz aufs Rad zu setzen. Anspruchsvol ist natuerlich anders

Alf
20-11-2012, 21:34
Alles bestens da unten, empfehleswert !