PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chuck Norris Bridge



NoFatMan
21-11-2012, 08:24
So nachdem ich demnächst einenn laaaangen n8ritt plane
Wien - MFK - Chuck Norris Brücke - Bratislava - Hainburg - Wien

kennt jemand
- den Berg Dewinska Kobila neben der C.N. Brücke ?
- gibt es von dort einen Radweg nach Bratislava ?

oder müssen wir uns durch die Aussenbezirke quälen ?

Golo
21-11-2012, 11:01
wenn du noch schreibst was MFK und Chuck Norris Brücke ist kann ich dir vielleicht helfen - war schon öfter im Bratislava (zum MTBiken)...

m0le
21-11-2012, 11:03
wenn du noch schreibst was MFK und Chuck Norris Brücke ist kann ich dir vielleicht helfen - war schon öfter im Bratislava (zum MTBiken)...

MFK = Marchfeldkanal (?)
Chuck Norris Brücke = http://diepresse.com/home/panorama/welt/1293393/Marchbruecke_Chuck-Norris-hat-verloren

NoFatMan
21-11-2012, 12:18
sorry wie bereits erkannt - N8reiter Kürzel - MarchFeldKanal

und die Brücke bei Schloss HOF steht in Google Earth wirklich als Chuck Norris Bridge

( finden wir deswegen so lustig - da der Herr Landeshauptmann siew Maria Theresia Brücke taufen wollte
- die Slowenen aber im Internet auf Chuck Norris gekommen sind ...)
wenn du über die Brücke siehst hast du rechts ( südlich ) einen festen Gupf - da sollte man rauf

und dann gibt es eine Verbindungsstrasse ( Devinska cesta ) die wahrscheinlich eine Hauptverkehrsader ist und der möchte ich ausweichen

Golo
21-11-2012, 15:17
Ist schon lange her dass ich dort geradelt bin - irgendwann in grauer BB-Vorzeit sind wir mit dem RR eine 300 km Runde gefahren und in Devin vorbeigekommen - damals ist mir die Straße verkehrsmäßig nicht sonderlich aufgefallen. Ein anderes Mal hab ich mich mit dem MTB durch die Kleingartensiedlung am Berghang durchgeschlagen und bin oben im Wald nach Bratislava geradelt (war damals zumindest teilweise markiert kann man aber eh nicht verfehlen). Sorry aber das wird dir nicht weiterhelfen...

marty777
21-11-2012, 15:20
Das ist schon eine längere Ausfahrt, der MFK ist nicht sehr gerade angelegt (im Gegensatz zum DRW - DonauRadWeg aka Hubertus Damm). Ich bin im Frühherbst mal den MFK bis zum Schloß Hof gefahren. Das war hin u. zurück schon 4h (ohne Gepäck). Über die Chuck Norris Brücke bin ich aber nicht gefahren.

.. und meinen Pass sollte ich auch verlängern, vor so einer längeren Ausfahrt. ;)

NoFatMan
21-11-2012, 15:41
Martin - deine Kalkulation stimmt - ich rechne mit 5 - 6 Stunden je nach Wetter und Pausenverhalten
bei den mitfahrenden - doch schon etwas gesetzteren Herren muss man öfterers eine kurze Pause einkalkulieren

PASS - wuarscht - Personalausweis - Mut kann man nicht kaufen ....
@ Golo - so sehe ich das eh - durch die Siedlung durch und dann immer Richtung Donau

NoFatMan
21-11-2012, 15:42
[QUOTE=marty777;2408310]Das ist schon eine längere Ausfahrt, der MFK ist nicht sehr gerade angelegt

ja Martin - wir sind ja da auch im ReiseRadlerForum **g**

Alf
21-11-2012, 17:04
...es gibt einen Radweg in der Au bis Devin (Burg) da sollte man auf alle Fälle bei der Donau bleiben (schön) und von Devin bis Bratislava ist es dann eh nicht mehr weit (Straße), dort gibt es dann wieder einen Radweg unterhalb der Autobahnbrücke (wie bei der Tangente) der bis zur Grenze geht...wäre das bei Sonnenschein ned schöner ?

NoGood
21-11-2012, 17:58
Na hast kein Navi?
Wichtig ist, das die Geschäfte noch offen haben.
Meine Wette:
Meine 2 Ortlieb Satteltaschen gegen deinen Einachsanhänger:
Wer bring heil nach Wien 22 mehr 0,5 Aludosen voll auf seinen Radl?
Sieger sind alle Mitfahrer. Der Verlierer schenkt dann das Gesöff aus.
Ich kaufe ja ein Bier, du als Antialkoholiker kaufst ja sicher ein anderes Safti.
Na wie schaut's aus?
@nofatman!

NoFatMan
22-11-2012, 09:41
@ Alf - Danke so machen wir es - Wetter es soll jetzt mal eine Erkundungsfahrt werden - als Guide soll man sich ja auskennen
aber wem erzähle ich das - bin deine Lobaurunde inzwischen schon 2 Mal gefahren

@ NoGood - ja das klingt nach einer seriösen Wette - daran arbeiten wir ....

Ran
22-11-2012, 09:51
http://jw-roadbike.blogspot.co.at/2012/09/neue-route-nach-bratislava.html

http://www.bikemap.net/route/1823870#lat=48.191942948708&lng=16.747575000001&zoom=11&maptype=ts_terrain

NoFatMan
22-11-2012, 12:03
na da waren uns die Velocitas WIEDER mal voraus

super Bericht
tolle Seite

Ran
22-11-2012, 16:05
danke,

der Radweg von Devinska Nova Ves nach Bratislava (15 Km) ist in der Nacht sicher nicht lustig.

Der Weg ist anfangs teilweise ziemlich "ruppig", zum Teil aber auch schön neu asphaltiert,
wenn dann würde ich nur mit sehr gutem Licht fahren (Lupine oder ähnliches) ,
das gilt dann auch für die letzten 5 Km mit vielen Schlaglöchern und Steinen, eigentlich noch schlechter als die ersten 5 Km.
Dazwischen sind 5 km Straße.