PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnell ermittelt!! Kameraführung



ronnie
21-11-2012, 11:12
hat von euch wer diese Serie schon mal angesehen? Die machen dort so eine total instabile Kameraführung, permanent wackelt alles. Ich würd mir das gerne ansehen, aber beim Zusehen bekomm ich alle möglichen Zuständ. Kopfweh, Schwindel. :k:
Was soll das? Was wollen die damit erreichen? Mir ein Rätsel.

6.8
21-11-2012, 12:14
Die Sendung kenne ich nur vom reinzappen und hätte da nix bemerkt, außer die Dingsbums von der ich mir nicht sicher bin ob sie jetzt richtig Fesch ist oder einfach nur ein interessantes Gesicht hat.
Handlung dürfte nicht wirklich vorhanden sein, sonst wäre ich sicher mal länger hängengeblieben, vielleicht wackelt die Kamera ja deshalb so weil der Assi immer einnickt.

ronnie
21-11-2012, 12:25
schau mal rein, dann siehts eh gleich was ich meine. Da kommst da vor wie a Wackldackel in an Hummer beim Wüsteneinsatz.

http://tvthek.orf.at/programs/2540241-Schnell-ermittelt

ricatos
21-11-2012, 13:15
wahrscheinlich soll das gewackel von der nicht vorhandenen handlung ablenken. :rolleyes:

t.steels
21-11-2012, 13:38
dogma95! :rofl:

reini1100
22-11-2012, 06:24
hab bei der Serie auch kurz vorbeigeschalten, das Gezittere hab ich gleich bemerkt, empfinde das auch als störend. Wahrscheinlich bin ich zu alt für Fernsehen 2.0...

BMC Racer
22-11-2012, 09:55
Ihr habt völlig recht, denn sogar meiner Frau ist die störende unruhige Kameraführung aufgefallen - geschweige denn die unglaublich spannende Handlung.......
Wird halt vom öffentich - rechtlichem Auftrag getragen :k:

Siegfried
22-11-2012, 12:57
Schnell ermittelt ist ja jetzt mal weder inhaltlich noch filmerisch ein besonders großer Wurf. Nochdazu, wo sie uns jetzt wieder die alten Serien vorsetzen, die wir schon bei der Erstausstrahlung nicht wirklich mochten.

Die schludrige, störende Kameraführung hätte ich ja noch ertragen können, aber wurscht, welche Audio-Einstellungen ich an meinen Fernsehern vorgenommen habe, es war nicht möglich, in Sequenzen mit Hintergrundgeräuschen eine anständige, deutliche Sprachwiedergabe der Protagonisten hin zu bekommen. Noch dazu, wo "Angelika Schnell" so unglaublich schlampig und schludrig spricht (oder synchronisiert ist), Buchstaben/Wörter verschluckt usw..... Da wird die Produktion ihrem "Bildungsauftrag" noch weniger gerecht, als sie es so schon tut.

Da lob ich mir "Braunschlag". Das war zumindest filmerisch sauber gemacht ;) (Alles andere ist hier nicht Thema und ggf. gesondert zu behandeln)

AFX
22-11-2012, 13:52
Ihr habt völlig recht, denn sogar meiner Frau ist die störende unruhige Kameraführung aufgefallen - geschweige denn die unglaublich spannende Handlung.......
Wird halt vom öffentich - rechtlichem Auftrag getragen :k:

naja, ich bin ja auch kein fan dieser serie - hab nur eine einzige folge gesehen....da experimentieren sie halt ein bissl mit verschiedenen stilen herum...na und?
ganz ehrlich, mir ist es tausendmal lieber wenn das orf-geld in solchen serien-versuchen landet als in dem ganzen castingshow-scheissdreck!

darum gibts von mir trotzdem ein :toll: für das ausprobieren von neuen formaten...weil wenn der orf früher auch so konservativ und an den quouten interessiert gewesen wäre wie heute, dann hätten so coole sachen wie "kottan ermittelt" oder "ein echter wiener geht nicht unter" sowieso nie entstehen können.:wink:

btw. die sendung ohne namen hat in der neuauflage anscheinend ein neues team und offensichtlich ziemlich an kanten verloren...schade!

GrazerTourer
22-11-2012, 17:43
Die Kamera Führung ist echt ein Wahnsinn. Mir ist heute am Spinner tatsächlich schwindlig geworden beim Schauen. Die Serie finde ich trotzdem toll. Bei der letzten Staffel fiel mir das nicht so auf. Bei der Folge jetzt war das aber kaum auszuhalten.

schima
22-11-2012, 18:01
schau dir mal lars von trier filme an, meiner freundin wird da immer schlecht (aber nicht nur wegen der kamera!) :D

yellow
22-11-2012, 18:37
Wackelkamera ist cool, wisst Ihr denn das nicht?
:D


... wer sich sowas anschaut, ist eh schon gestraft genug,
aber anscheinend hat der ORF wirklich das Publikum für den Quatsch, das CSI-Zeugs, Castingshows, ...
schreckliche Vorstellung

BMC Racer
22-11-2012, 18:53
Do bin i liaber total uncool ;)

krümelmonster
27-11-2012, 21:09
bist arg, da speibst dich ja fast an :k: :p

6.8
27-11-2012, 21:31
bist arg, da speibst dich ja fast an :k: :p

ich habe mir in freudiger erwartung auf stermann/grissemann gerade ein paar min von der serie gegeben, das gewackel ist echt abartig.

maxtc
27-11-2012, 21:37
Ich glaub' ich weiß woher die zittrigen Hände kommen... :rofl:

t.steels
27-11-2012, 21:39
Die Kamera Führung ist echt ein Wahnsinn. Mir ist heute am Spinner tatsächlich schwindlig geworden beim Schauen. Die Serie finde ich trotzdem toll. Bei der letzten Staffel fiel mir das nicht so auf. Bei der Folge jetzt war das aber kaum auszuhalten.
ich vermute sie wollten bei einigen folgen einen auf "lars v. trier" (dogma95) machen. was aber , mMn, völlig in die hosn gegangen is.
denn die dogma richtlinien sagen zwar es darf keine feststehende kamera verwendet werden, also nur handkameras,
doch selbst der bsoffenste kameramann bringt ruhigere handbilder zamm, als bei der schnell.
kameratechnisch find ich das extrem peinlich und unprofessionell.
und wenn es dir einmal auffällt bringst es nicht mehr aus dem kopf....dann wird einem schwindlig.:mad:

6.8
27-11-2012, 21:52
ich vermute sie wollten bei einigen folgen einen auf "lars v. trier" (dogma95) machen.

.....das ist dann aber ordentlich in die Hosen gegangen.


und wenn es dir einmal auffällt bringst es nicht mehr aus dem kopf....dann wird einem schwindlig.

is so, mir wäre es vermutlich sonst nicht wirklich aufgefallen so beim durchzappen, jetzt ist´s auf jeden Fall gelaufen.