PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme im Gipfeltreffen - Forum



Blackburger
14-12-2012, 18:26
Hallo.

Ich habe im Forum der Seite Gipfeltreffen einen Benutzer seit 2008. Irgendwie wurde mir bei diesem Account alles gesperrt. Ich kann weder auf Themen antworten noch Beiträge erstellen, noch Änderungen beim Benutzerkontrollzentrum vornehmen. Es erscheint immer die Meldung dass das nicht erlaubt ist.

Nun hätte ich schon einen neuen Benutzer angelegt, was wiederum auch nicht möglich ist, da anscheinend gmail und gmx Konten nicht berechtigt sind. Ich habe aber keinen anderen email-account. Mehrmalige Anfragen wurden nicht beantwortet.

Hat zufällig hier irgendjemand eine Idee was ich machen könnte?

Danke schon mal

GrazerTourer
14-12-2012, 18:45
War bei mir ähnlich. Ich habe mir eine Kontaktadresse rausgesucht und ein email geschrieben. Das hat dann ewig gedauert, aber der account wurde irgendwann freigeschaltet.

tenul
14-12-2012, 18:56
Bei mir geht alles klaglos.
Grad überprüft.

Blackburger
14-12-2012, 20:15
War bei mir ähnlich. Ich habe mir eine Kontaktadresse rausgesucht und ein email geschrieben. Das hat dann ewig gedauert, aber der account wurde irgendwann freigeschaltet.

hast du die kontaktadresse zufällig noch? ich find nyx. dreimal kontaktformular ausfüllen hat nicht gefruchtet.

fredf
14-12-2012, 20:34
.

Ich habe im Forum der Seite Gipfeltreffen einen Benutzer seit 2008. Irgendwie wurde mir bei diesem Account alles gesperrt. Ich kann weder auf Themen antworten noch Beiträge erstellen, noch Änderungen beim Benutzerkontrollzentrum vornehmen. Es erscheint immer die Meldung dass das nicht erlaubt ist.

Nun hätte ich schon einen neuen Benutzer angelegt, was wiederum auch nicht möglich ist, da anscheinend gmail und gmx Konten nicht berechtigt sind. Ich habe aber keinen anderen email-account. Mehrmalige Anfragen wurden nicht beantwortet.

Hat zufällig hier irgendjemand eine Idee was ich machen könnte?


Hast du schon probiert unter "Nützliche Links" Punkt "Forum Mitarbeiter" ->
dem Administrater "Bergfex" eine Mail mit Schilderung des Problems zu schicken ?


Übrigens: das Anlegen neuer Benutzer kann auch schon mal locker 1 Woche und mehr dauern bis zur Freischaltung

GrazerTourer
14-12-2012, 23:15
hast du die kontaktadresse zufällig noch? ich find nyx. dreimal kontaktformular ausfüllen hat nicht gefruchtet.

Das dauert einfach!

Blackburger
15-12-2012, 10:28
Hast du schon probiert unter "Nützliche Links" Punkt "Forum Mitarbeiter" ->
dem Administrater "Bergfex" eine Mail mit Schilderung des Problems zu schicken ?


Übrigens: das Anlegen neuer Benutzer kann auch schon mal locker 1 Woche und mehr dauern bis zur Freischaltung

Aaaahhhhh! Es ist mir nicht erlaubt anderen Benutzern Nachrichten zu senden. Das Anlegen eines neuen Benutzers mit einer gmail.com-adresse ist laut gipfeltreffen nicht erlaubt. Irgendwie drehe ich mich im Kreis.

Schon klar dass das nicht innerhalb von 15 Minuten erledigt wird. Ich glaub ich habe denen schon vor 3 Monaten oder so zum ersten Mal gschrieben.

Blackburger
19-12-2012, 16:50
so für alle anderen die vielleicht das selbe problem haben: webmaster@gipfeltreffen.at. mal sehen ob was zurück kommt.

yellow
19-12-2012, 18:25
Ich hätt in so einem Fall gedacht (versucht?) an die für den Usernamen hinterlegte Mailadresse ein neues PW schicken zu lassen,
das geht doch üblicherweise automatisiert, ganz ohne (verzögertes) Zutun eines Mods ...
:confused:

Ging das nicht?

muspel
19-12-2012, 21:18
Ich hätt in so einem Fall gedacht (versucht?) an die für den Usernamen hinterlegte Mailadresse ein neues PW schicken zu lassen,
das geht doch üblicherweise automatisiert, ganz ohne (verzögertes) Zutun eines Mods ...
:confused:

Ging das nicht?

Kann ich mir schon vorstellen, aber was soll das bringen?

Finds überhaupt komisch, dass gmx/gmail adressen benachteiligt werden. da is vermutlich ein pseudointelligenter bot/spam-filter am werk...

Edit: Hab gerade versucht mit einer trash-mailadresse einen user anzulegen. auch das geht nicht. in dem fall ist die sperrung aber voll gerechtfertigt. echt komisch so einen weit verbreiteten mailserver wie gmx oder gmail zu sperren. :spinnst?:

Blackburger
20-12-2012, 10:21
Ich hätt in so einem Fall gedacht (versucht?) an die für den Usernamen hinterlegte Mailadresse ein neues PW schicken zu lassen,
das geht doch üblicherweise automatisiert, ganz ohne (verzögertes) Zutun eines Mods ...
:confused:

Ging das nicht?

Nein ging auch nicht, ich hatte ausser mich einzuloggen überhaupt keine Möglichkeiten mehr irgendwelche Änderungen oder Einträge vorzunehmen.

Bernd67
29-12-2012, 20:39
Nein ging auch nicht, ich hatte ausser mich einzuloggen überhaupt keine Möglichkeiten mehr irgendwelche Änderungen oder Einträge vorzunehmen.

Anfragen bei den Admins können durchaus dauern, da diese selbst oft in den Bergen unterwegs sind (der EDV-Admin ist meiner Ahnung nach sogar Hüttenwirt irgendwo oben, war dann zu merken, wenn das Forum aufgrund Defekts nicht funktioniert hat).

Könnte auch daran liegen, daß Gmail oder GMX automatische Mails vom Forum nicht akzeptieren, da sie zu "strenge" Spamfilter haben. Zur endgültigen Freischaltung wird oft ein Bestätigungsmail verschickt, das vom User unbedingt in irgend einer Weise bestätigt werden muß (Klick auf mitgeschickten Link ist üblich)

Daher war der Tip mit dem Paßwortreset ganz gut (was aber beim Kontoerstellen nicht funktionieren dürfte, aber ggf. nachher).

Obwohl - GT ist schon etwas "überkritisch", über andere Foren zu diskutieren, mögen die zB. nicht....

tenul
08-01-2013, 06:02
Grad gelesen:


“Liebe Mitglieder!
Liebe Freunde des Forums!


Wie Ihr alle sicher schon bemerkt habt, ist das Forum in letzter Zeit ungewöhnlich oft ausgefallen.
Ursachen dafür gab es viele.

Ich habe mich jedenfalls dazu entschlossen, unser Forum komplett neu aufzusetzen und dabei gleich
auf einen neuen Server zu wechseln. Ziel ist es, die gewohnte und zu Recht von Euch erwartete Verfügbarkeit
wieder herzustellen.

Das hatte ich für die letzte Nacht von Sonntag auf Montag geplant - nur bin ich leider nicht fertig
geworden. Ich bitte daher noch um einen Tag Geduld!

Morgen sollte das Forum wieder erreichbar sein.

Vielen Dank für Eurer Verständnis.


Liebe Grüße
Gerhard“

[Gesendet mit Tapatalk]