PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : skareb comp lockout und simplon



mixi
31-03-2004, 19:22
Hallo an alle

stehe vor dem kauf eines simlon laser bikes und möchte ein paar meinungen hören.
erstens, was haltet ihr von dem rahmen... will ihn hauptsächlich für waldwege, schotterstrasse etc.. nichts hartes.
zweitens, welche gabel würdet ihr empfehlen?
serienmässig kommt es mit der Judy Xc, die aber doch recht "schrottig" anmutet. für 80 teuros mehr gibt es die Pilot SL und für 230 mehr die Skareb comp lockout.

würde sich eines der umgrades auszahlen ? bzw bekommt man eine gleichwertige gabel billiger wenn man sie ohne bike kauft ?

freu mich auf eure meinungen !
-michi

Wolfg@ng
31-03-2004, 19:34
Ich persönlich habe bisher keine guten Erfahrungen mit RS gemacht. Ich würde auf jeden Fall auf die Manitou aufrüsten.

mixi
31-03-2004, 19:39
meinst du jetzt speziell mit der judy oder allgemein rs ?

blizzard
31-03-2004, 19:41
die Judy XC würd ich nicht mehr nehmen, da wird die Pilot SL schon a Eckerl besser sein... bin die Judy gefahren, das Ansprechverhalten war nicht soooo gut, aber das war glaub ich ein 2000er Modell, also schon etwas älter...

Bike-Max
31-03-2004, 19:55
Die Judy is schon veraltert, tät auch die RS Pilot SL nehmen, weils neuer und besser ist. Wennst aber keine Kosten scheust, dann nimm die Manitou Scareb Comp mit Lockout!

Blitzwilli
31-03-2004, 20:11
Hy! Ich hab das Scott Comp racing von letztes Jahr! Und an dem Bike is die RS Pilot SL montiert

Also ich find die Gabel zahlt sich voll aus! Sie spricht wunderfein an, Dämpft perfekt, und hat viele Set-up-Möglichkeiten. Ich fahr sie zwar erst ca. ein Jahr aber ich würde doch sagen die Gabel is ganz gut fürs geld!

:D :D

mixi
31-03-2004, 20:46
danke für das erste feedback.. und wie siehts mit erfahrung mit simplon aus ???

jives
31-03-2004, 20:52
Bei Simplon kannst eigentlich nichts falsch machen ;)
Ich hab bisher nur Gutes über Simplon gehört, die Radeln san super und der Service (angeblich) auch. Ich kann nix Gegenteiliges behaupten, fahr auch ein Simplon :)
Der Laser-Rahmen ist halt nichts Besonderes, aber grundsolide und fürs "normale" Biken sicher gut geeignet.

Ich würd - wenn ichs mir leisten könnt - auf jeden Fall die Skareb nehmen, obwohl ich bisher keine Probleme mit meiner RS-Gabel hatte. Trotzdem ist die Sakreb sicher die beste Gabel von den Dreien da oben.

mixi
31-03-2004, 21:54
gibt es ein hardtail in der preisklasse, das was "besonderes" ist ??

die skareb comp scheint auf der manitou webseite nicht auf... scheint eine oem gabel zu sein oder ? ist lockout sinnvoll oder eher eine spielerei ??

mixi
01-04-2004, 00:29
hey leute
danke für die ersten antworten.. aber ich brauch noch ein paar meinungen mehr !
freue mich über jeden geistesblitz

Wolfg@ng
01-04-2004, 07:36
Original geschrieben von mixi
meinst du jetzt speziell mit der judy oder allgemein rs ?

Mit der Judy (hatte 2, jeweils eine XC und eine SL), sind beide gegenüber einer billigen Manitou SX-100 viel schlechter gewesen. Ende voriger Saison bin ich eine Duke am Trek Fuel probegefahren, und im Vergleich dazu meine jetzige Skareb, und auch kein Vergleich. Direkt hat man gemerkt, dass die Skareb viel weicher anspricht, und bei weitem nicht so bockig bei kleinen Stößen ist, wie die Duke.

Ich mag RS nicht mehr, die sind IMHO in der Entwicklung vor ein paar Jahren stecken geblieben.

Die Skareb Comp LO ist sicher eine OEM-Gabel, ist z.B. auch auf meinem Ghost drauf. das LO hat auch den Vorteil, dass du mit dem LO-Hebel gleichzeitig die Druckstufe einstellen kannst, also stufenweise das LO zumachen kannst (der Hebel hat dafür eine Rasterung).

Die Pilot kenne ich gar nicht, da kann ich nichts dazu sagen.

jives
01-04-2004, 19:40
Original geschrieben von mixi
gibt es ein hardtail in der preisklasse, das was "besonderes" ist ??

die skareb comp scheint auf der manitou webseite nicht auf... scheint eine oem gabel zu sein oder ? ist lockout sinnvoll oder eher eine spielerei ??

"Nichts Besonderes" war keinesfalls abwertend gemeint. Aber der Rahmen ist, wie gesagt, ein soldier Rahmen - weder großartig leicht oder schwer noch irgendetwas anderes Spezielles. In der Preisklasse ~1500 Teuros ist das Simplon sicher eine Spitzenwahl :)

Dass RS technisch ein paar Jahre zurück ist, stimmt. Da spielt sicher die Firmenübernahme vor ein paar Jahren eine Rolle. Die Gabeln sind immer noch gut, aber leider nicht mehr wirklich konkurrenzfähig :( Mal sehen was nächstes Jahr kommt ;)

mixi
01-04-2004, 21:42
danke nochmal für die info, hab mir heute das laser bestellt, mit skareb gabel... ich glaub da kann man nix falsch machen ... sicher ein feines bike :D