PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Handy



philipp_92
05-01-2013, 12:01
Hallo, mein Vertrag läuft aus und ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Handy.

In der engeren Auswahl habe ich das Sony Xperia U und P sowie das Iphone 4. Preislich gesehen sind sie bei meinem Vertrag alle ähnlich. Von den Daten ist jedes ein wenig anders (größerer Bildschirm, bessere Auflösung, halndlicher,...). Was mich interessieren würde ist, hat jemand praktische Erfahrungen mit einem der Handys oder den direkten Vergleich. Ist das Iphone technisch genau so gut drauf obwohl es 2 Jahre früher auf dem Markt war?

Worin liegt der Unterschied der Betriebssysteme und der App-Stores?

g-rider
05-01-2013, 12:31
Hab keines der angegebenen Handies, aber mich eingehend damit beschäftigt einen Nachfolger für meins zu finden. Was Android vs. IOS betrifft, ist das eher eine Glaubensfrage. Bei Android ist man nicht so zensiert und kann mehr mit seinem Gerät anstellen als bei IOS. Wobei ein Apple Jünger das nicht als Zensur empfinden wird.Das Iphone 4 ist bereits ein "altes" Gerät im Vergleich zu den angeführten Xperia.

Was die wenigsten wissen, ist Sony's Sparpolitik beim Display. Statt absolut kratzfestem Gorilla Glas zu verwenden und damit lange Freude mit dem Display zu haben, wird nur eine Beschichtung aufgetragen.

Und so schlimms auch klingt, ein Handy ist nach einem halben Jahr technisch gesehen alt, weil in dieser Zeit mind. 20 neue Modelle den Markt überfluten. Wennst kein Technikfreak bist, wirst beim Iphone 4 nichts vermissen, aber den Vergleich mit den aktuellen Sony Handies gewinnst du nicht.
Auch wenn man mich gleich lynchen wird. Bis auf den Hype ein Apple-lemming zu sein, gibts nichts was die Iphones besser können als irgendein anderes Androidgerät.
Außer dass sie dir mit sehr gut gemachtem Marketing mehr Kohle aus der Tasche ziehen:D

campari:seven
05-01-2013, 13:36
Willst du deinen Vetrag verlängern? Hab neben dem Studium lang bei einem Betreiber im Shop gearbeitet, normalerweise kannst du die Bonusprogramme alle vergessen. Ich wechsel eigentlich jede 24 Monate den Betreiber. Für viele Leute ist es auf die 24 Monate meistens sogar am günstigsten sich das Handy vertragsfrei zu nehmen und einen günstigen Sim-only Tarif zu besorgen.
Ansonsten im Moment wohl am günstigsten das HTC Desire X (wirklich gutes Gerät) bei RedBull Mobile um 12,90€ im Monat.

Iphone ist ein nettes Teil aber, dass du nur 1 Jahr Gewährleistung hast nervt mich massiv. Ansonsten zahlst du so im Schnitt 100/200€ mehr dafür, dass Apple drauf steht.

Siegfried
05-01-2013, 13:42
Vorab eine Empfehlung von mir:
Bevor du dich zugunsten eines "günstigen" Endgerätepreises in eine Vertragsverlängerung stürzt, check mal lieber ab, ob du nicht mit einem anderen Tarif (ich bin z.B. auf SmartBobXL gewechselt) günstiger kommst?

Ich hab z.B. so gerechnet: IPhone 4s (wäre meine Wahl gewesen) kostet frei 580€ + 24 Monate (mindestvertragsdauer bei TMobile) zu je 10€ (was mich SmartbobXL kostet) = 240€, keine Aktivierungsgebühr (49€), keine Sim-Pauschale (20€). Machte unterm Strich:

820€ nach 2 Jahren.

Bei TMobile: IPhone 4S um 349€ bei einem Tarif, der über 24 Monate 15,99 kostet. Dazu 49€ Aktivierung + 20€/Jahr Sim-Pauschale macht:

349€ fürs Endgerät
384€ für den Tarif
49€ Aktivierung
40€ Sim-Pauschalen
Sind 822€....also geringfügig teurer als wenn ichs mir frei kaufe, und mir den Tarif selbst aussuche.

....und dann kommen nochmals 50€ dazu, wenn du das IPhone nach Ablauf der Vertragslaufzeit entsperren lassen willst, sind dann 872€, somit um 52€ teurer als frei, und du bist an TMobile gebunden.

Du siehst, ich bin ein IPhone-Jünger, und auch nichtmehr davon abzubringen, da ich schon etliches an kostenpflichtigen Apps geladen habe. Darin liegt mMn der wesentliche Aspekt GEGEN das IPhone. Denn wenn du deine gekauften Apps weiter verwenden willst, MUSST du wieder ein IPhone nehmen.

Da sind Androids weit bequemer, denn solang Android drauf ist, und du das Telefon auf dich registriert hast, kannst du auch die gekauften Apps immer weiter verwenden.

Auch Musik-Einkäufe über ITunes binden dich an die Apple-Peripherie. Gibt kein Endgerät, das sich so mit ITunes zusammenschalten lässt, dass du deine gekaufte Musik in (vom IPhone) gewohnter Weise weiterverwenden kannst.

Insgesamt: wenn du mit den Einschränkungen, die Apple dir auferlegt, leben kannst, kriegst du ein funktionales, gut bedienbares, stabiles und zuverlässiges Telefon, das abgesehen vom Akku-Fressen (anwenderabhängig) sehr gut funktioniert.

Aber auch Android und Windows Mobile (das 8er ist echt gut!!) sollte man sich anschauen, bevor man sich vom Apfel unterjochen lässt.

g-rider
05-01-2013, 13:43
Willst du deinen Vetrag verlängern? Hab neben dem Studium lang bei einem Betreiber im Shop gearbeitet, normalerweise kannst du die Bonusprogramme alle vergessen. Ich wechsel eigentlich jede 24 Monate den Betreiber. Für viele Leute ist es auf die 24 Monate meistens sogar am günstigsten sich das Handy vertragsfrei zu nehmen und einen günstigen Sim-only Tarif zu besorgen.
Ansonsten im Moment wohl am günstigsten das HTC Desire X (wirklich gutes Gerät) bei RedBull Mobile um 12,90€ im Monat.

Iphone ist ein nettes Teil aber, dass du nur 1 Jahr Gewährleistung hast nervt mich massiv. Ansonsten zahlst du so im Schnitt 100/200€ mehr dafür, dass Apple drauf steht.

Genauso ist es. Ich kauf meine Handies meistens bei amazon.. Macht im ersten Moment einen Brenner, aber die Handies sind absolut frei für alles, bekommen meistens zuerst die Herstellerupdates (langsamer als bei A1 und Redbull gehts kaum) und sind auf die Vertragszeit definitiv günstiger.
Besser steigt man mit Vertragshandies nur aus wenn man davor überhaupt keinen Vertrag hat und sowohl Handy als auch Vertrag benötigt. Die aktuelle Tmobile Aktion mit dem Iphone 5 um 0€ muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Schlappe 45,99€ Monatsgebühr:p

chriz
05-01-2013, 14:25
hab mir vor 2 wochen das neue htc 8s (windows) gegönnt. ist ein super teil.

g-rider
05-01-2013, 14:34
hab mir vor 2 wochen das neue htc 8s (windows) gegönnt. ist ein super teil.

Neid;-)

ich bin generell von Windows 8 begeistert und mein nächstes soll ein 8x werden. Angeblich läuft windows mobile wesentlich stabiler als Android. Mein Samsung nervt zeitweise ganz schön. Aber solangs geht wirds nicht getauscht:D

zepequeno
05-01-2013, 15:03
Kaufst du ein nokia 900 mit windows 7 vertragsfrei und einen billigen sim only tarif. Billiger wird ein technisch gutes gerät nicht.
Apps braucht kein mensch.

campari:seven
05-01-2013, 15:11
Selten gibts doch ganz gute Angebote:
HTC Desire X bei RedBull Mobile:
12,90*24M = 310€ vs. geizhals.at: 240€ ohne Vertrag

Zu Stabilitätssache: Hab mein HTC ONE S in 8 Monaten genau einmal neu starten müssen sonst tiptop. Hab das Gefühl, dass tendenziell die neueren Androidgeräte weniger Probleme machen.

Geht euch bei Windows 8 nichts ab? Hab mich wenig damit beschäftigt, gibts jetzt schon eine vernünftige gratis Navigation wie google maps, weil das funktioniert super.

g-rider
05-01-2013, 15:16
Also bei meinem SGS war bei Android 2.3.3 die Navigation super. Danach kam das Update auf 2.3.6 und das Teil findet keine Satelliten mehr innerhalb von 20 Minuten und Wlan bricht immer wieder ab. Mit dem.letzten Update haut zumindest die Wlanverbindung hin.

chriz
05-01-2013, 17:45
Selten gibts doch ganz gute Angebote:
HTC Desire X bei RedBull Mobile:
12,90*24M = 310€ vs. geizhals.at: 240€ ohne Vertrag

Zu Stabilitätssache: Hab mein HTC ONE S in 8 Monaten genau einmal neu starten müssen sonst tiptop. Hab das Gefühl, dass tendenziell die neueren Androidgeräte weniger Probleme machen.

Geht euch bei Windows 8 nichts ab? Hab mich wenig damit beschäftigt, gibts jetzt schon eine vernünftige gratis Navigation wie google maps, weil das funktioniert super.

beim windows phone ist schon ein navi vorinstalliert, funzt super. übrigens das s8 kostet nur 280.- ;)

der Markus
05-01-2013, 19:09
....
Sind 822€....also geringfügig teurer als wenn ichs mir frei kaufe, und mir den Tarif selbst aussuche.


Eigentlich ja nicht, weil Du in dieser Rechnung davon ausgehst, dass die große Anfangsinvestition keine Zinsen für Dich abwerfen würde, würdest Du sie auf 2 Jahre verteilt aufwenden. Das lässt jetzt wieder die Inflation außer Acht, ist aber auch egal.

Nur zur Klärung: Ich kaufe meine Telefone auch vertragsfrei und bin ebenfalls bei bob. Trotz kompletter Apple Peripherie zu Hause will ich mir aber bisher kein iPhone leisten. Habe derzeit ein Lumia800 und kann das nur empfehlen. Sync zum Mac geht auch problemlos.

maxtc
05-01-2013, 20:07
Ich hatte auch schon ein paar iPhones, aber knapp 700 Euro für ein neues 5er wollte ich nicht ausgeben.

Ich habe jetzt ein HTC One X und Bob. Handy kostet die Hälfte vom EierPhone, hat 32GB, 4x 1.5 Ghz, man kann alles einstellen, konfigurieren und Android läuft einwandfrei. Da bekommt man eindeutig viel mehr Smartphone für sein Geld. Bob, jetzt mit Smartbob XL, ist sowieso unschlagbar. Top Netz, Top Speed und immer und überall Empfang. Bei OraNgE war es genau umgekehrt. :rofl:

Siegfried
05-01-2013, 21:00
Eigentlich ja nicht, weil Du in dieser Rechnung davon ausgehst, dass die große Anfangsinvestition keine Zinsen für Dich abwerfen würde, würdest Du sie auf 2 Jahre verteilt aufwenden. Das lässt jetzt wieder die Inflation außer Acht, ist aber auch egal.

Nur zur Klärung: Ich kaufe meine Telefone auch vertragsfrei und bin ebenfalls bei bob. Trotz kompletter Apple Peripherie zu Hause will ich mir aber bisher kein iPhone leisten. Habe derzeit ein Lumia800 und kann das nur empfehlen. Sync zum Mac geht auch problemlos.

Bei einem derzeit möglichen Haben-Zinssatz von 1,25% (Prämiensparbuch, auf 2 Jahre gesperrt) und einer Inflation von 2,8% war ich so frei, die möglichen Erträge ausser Acht zu lassen, da ich sie im 0,X%-Bereich vermute, was bei einem geschätzten Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 850 Euro vernachlässigbar schein, da es sich hier inetwa um das handelt, was zwei Packln Tschick, 2 Bier im Wirtshaus,.... kosten würden, auf 2 Jahre gesehen - vernachlässigbar.

Um OnTopic zu bleiben: Die Nokia Lumia´s scheinen mir sehr interessant zu sein. Hatte sie schon in der Hand und war angenehm überrascht, dass sie optisch und haptisch trotz eines vernünftigen Preises sehr wertig sind.

philipp_92
06-01-2013, 16:02
Danke für die vielen Antworten. Letztlich ist es das Xperia geworden, weil es Preis Leitstungsmäßig in Ordnung ist und das Android Betriebssystem ist sicher auch kein Nachteil. Die Kombination aus Vertrag und Handy ist auch in Ordnung, da es mit dem günstigsten Tarif und Handy ohne Vertrag fast das selbe kostet.

Eine Frage habe ich noch. Ich habe das Drei Netz und seit ein paar Monaten zeigt mir das Handy an dass ich mich im Roaming Gebiet befinde obwohl ich mich in Oberösterreich befinde und auch nicht im Grenzgebiet. Dachte zuerst es liegt am Handy aber jetzt habe ich das schon wieder. Kann man das dauerhaft umstellen, und wie?

der Markus
06-01-2013, 17:44
Ist es vielleicht "Virtual Roaming" wie bei Bob? Mein Telefon glaubt ständig es sei im Ausland, weil Bob eben nur ein virtuelles Netzt im A1 Netz ist.

wohi
06-01-2013, 18:03
Eine Frage habe ich noch. Ich habe das Drei Netz und seit ein paar Monaten zeigt mir das Handy an dass ich mich im Roaming Gebiet befinde obwohl ich mich in Oberösterreich befinde und auch nicht im Grenzgebiet. Dachte zuerst es liegt am Handy aber jetzt habe ich das schon wieder. Kann man das dauerhaft umstellen, und wie?Nennt sich nationales Roaming, es wird das Netz von anderen Betreibern mitverwendet.
Umstellen würde ich da nichts, ausser du möchtest zukünftig mehr Ruhe vom Handy haben ;-)

http://derstandard.at/1350259790673/3-nutzt-das-A1-Netz-mindestens-noch-ein-halbes-Jahr

zepequeno
06-01-2013, 18:03
3 hat ein kleines Netz und kann sich sowohl bei a1 als auch bei tmobile einwählen. Du müsstest dann allerdings auch Datenroaming zulassen, wenn du weiterhin ein Smartphone willst. Wenn du das im Ausland vergisst, bist du geliefert.

Siegfried
06-01-2013, 18:45
Eine Frage habe ich noch. Ich habe das Drei Netz und seit ein paar Monaten zeigt mir das Handy an dass ich mich im Roaming Gebiet befinde obwohl ich mich in Oberösterreich befinde und auch nicht im Grenzgebiet. Dachte zuerst es liegt am Handy aber jetzt habe ich das schon wieder. Kann man das dauerhaft umstellen, und wie?

Das "Mega-Netz" von Drei basiert darauf, dass Drei das kleinste eigene Netz hat, und Roaming-Verträge mit den großen Netzbetreibern hat. Dass dein Handy in anderen Netzen "roamt" ist mit Drei völlig normal, auch mit den Daten.

krümelmonster
06-01-2013, 19:02
also wenn es stimmt dass sich drei bei A1 einwählt stelle ich mir folgende Frage:

Wie kann es sein, dass ein und das selbe Handy in Grünau im Almtal mit der drei Simkarte defakto nicht funktioniert und jedes zweite Gespräch abreißt und mit Bob (dahin wurde jetzt gewechselt) fast vollen Empfang hat?!

Mir kommt nur mehr A1/Bob ins Haus.

der Markus
06-01-2013, 19:04
also wenn es stimmt dass sich drei bei A1 einwählt stelle ich mir folgende Frage:

Wie kann es sein, dass ein und das selbe Handy in Grünau im Almtal mit der drei Simkarte defakto nicht funktioniert und jedes zweite Gespräch abreißt und mit Bob (dahin wurde jetzt gewechselt) fast vollen Empfang hat?!

Mir kommt nur mehr A1/Bob ins Haus.

Weil A1 daran interessiert sein wird zuerst die "eigenen" Kunden zu bedienen?

krümelmonster
06-01-2013, 19:21
Das ist für mich aber jetzt keine aussagekräftige Erklärung. Wozu habe ich dann Inlandsroaming?! Natürlich wird A1 die eigenen Kunden bevorzugen.
Ich kann mir eher vorstellen dass dort ein Drei Sender steht der ganz schlecht erreichbar ist, denoch aber die Verbindung dorthin aufgebaut wird da man dort im eigenen Netz telefoniert. Vermutlich wird man erst dann an einen A1 Sender weiter gegeben wenn gar keine Verbindung zu 3 besteht.
Könnte man das gegebenenfalls manuell beeinflussen?

wohi
06-01-2013, 23:17
Ja, so ist es und nein, man kann es nicht beeinflussen.

tommy d. p.
10-01-2013, 11:50
Auch Musik-Einkäufe über ITunes binden dich an die Apple-Peripherie. Gibt kein Endgerät, das sich so mit ITunes zusammenschalten lässt, dass du deine gekaufte Musik in (vom IPhone) gewohnter Weise weiterverwenden kannst.

ich verwende den ipod touch, sehr feines ding. die musik da drauf sichere ich aber immer damit (http://www.getsharepod.com/). denn die auf die platte gezogene musik ist dann als mp3 problemlos weiterverwendbar!

Siegfried
10-01-2013, 12:06
ich verwende den ipod touch, sehr feines ding. die musik da drauf sichere ich aber immer damit (http://www.getsharepod.com/). denn die auf die platte gezogene musik ist dann als mp3 problemlos weiterverwendbar!

Das funktioniert auch mit codierten Titeln aus dem ITunes-Store?

tommy d. p.
10-01-2013, 12:41
also ich mach immer eine sicherung meines ipods auf dem rechner. sharepod speichert dann alle files als mp3 auf der festplatte. ich hab relativ wenig titel über itunes bezogen, bespiele aber dann immer wieder meine musikbibliothek mal komplett neu mit den gesicherten inhalten.

hat eigentlich immer geklappt. und das beste ist: du mußt sharepod nicht installieren.

aber bitte checks mal mit einem "gesicherten" titel. du kannst jeden song den du sichern möchtest extra auswählen ....

tommy d. p.
10-01-2013, 12:44
habs grad checkt. hab mir zum beispiel die katy perry mit fireworks bei itunes geladen. diese datei hab ich auch als sicherung auf meinem rechner, aber als m4a, da hab ich mich verschaut.

aber: die spielt windows problemlos ....:qualm:

dann hab ichs umbenannt in eine mp3, das klappt auch, das cover ist dann aber nimma da.

einen versuch ists wert, sag ich mal ....

maxl007
10-01-2013, 13:36
Das ist für mich aber jetzt keine aussagekräftige Erklärung. Wozu habe ich dann Inlandsroaming?! Natürlich wird A1 die eigenen Kunden bevorzugen.
Ich kann mir eher vorstellen dass dort ein Drei Sender steht der ganz schlecht erreichbar ist, denoch aber die Verbindung dorthin aufgebaut wird da man dort im eigenen Netz telefoniert. Vermutlich wird man erst dann an einen A1 Sender weiter gegeben wenn gar keine Verbindung zu 3 besteht.
Könnte man das gegebenenfalls manuell beeinflussen?

Ja kann man.
Ich habe ebenfalls drei und wenn ich in graz bin hab ich nie probleme mit umts emfang. Ich stells immer so ein dass ich nur UMTS hab. (Ich mach das mit dem Telefoncode *#*#4636#*#* dann geh ich auf Telefoninformation und wähle WCDMA only aus, d.h. er nimmt nur das UMTS Netz von drei.)
Wenn ich im ländlichen Raum bin stelle ich auf WCDMA preferred, da nimmt er dann sobald mit drei UMTS kein Empfang mehr ist ein 2G Netz. Roaming muss dann natürlich eingeschalten sein.
Funzt eigentlich immer ganz gut. Mein Handy ist ein Samsung Galaxy Nexus, also Android pur. Keine Ahnung obs mit anderen Android Geräten auch über diesen Telefoncode geht.