PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : motocrosshandschuhe??



Thom@s
01-04-2004, 17:59
in einem thread über langfingerhandschuhe wurden unlängst motocrosshandschuhe empfohlen!

jetzt bin ich heute zu einem motorradlgschäft gfahrn und siehe da, die motocrosshandschuhe sind echt saugeil (zb. von the, alpinestars, ktm etc.), machen echt was her, kosten nicht viel (~30.-) und sind noch dazu nicht bsonders dick!

jetzt meine frage: inwieweit sind diese handschuhe fürs biken geeignet, ich mein ob ich damit recht schwitz und so!?
hat jemand solche handschuhe in verwendung?

krull
01-04-2004, 18:09
ich verwende Axo-Motorcrosshandschuhe bei Temp. bis ~20° und finde sie ideal! Bei Temparaturen darüber schwitzt man schon....
Hab aber mal von einem Freund Fox-Motorcrosshandschuhe probiert udn die waren besser durchlüftet - ich glaub der fährt sogar (fast) immer damit!

lg
krull

Thom@s
01-04-2004, 18:26
@ krull

die fox handschuhe sollen zwar ganz gut belüftet sein, sollen aber von der verarbeitung her sehr schlecht sein und außerdem sinds sauteuer!

krull
01-04-2004, 18:36
hmm von der verarbeitung? Er fährt schon gut ein Jahr damit und hat keine probs...
aber dass sie teuer sind, damit hast du recht :(

Max
01-04-2004, 18:57
ich bin immer schon MX handschuhe gefahren. günstiger als die MTB version, und für gripshift die verstärkungen am daumen. die protektoren schneid ich mir immer runter. ich mag die kurzfingrigen aber auch nicht, maximal am rennrad gehen sie durch... :D


meine fox longhorn handschuhe (ca. 50 euro) haben genau eine saison gehalten. zum vergleich: beim louis kosten die MX-gloves 20 € !!!!!

Thom@s
01-04-2004, 19:27
Original geschrieben von Max
meine fox longhorn handschuhe (ca. 50 euro) haben genau eine saison gehalten. zum vergleich: beim louis kosten die MX-gloves 20 € !!!!!

genau das hab ich auch schon gehört ausserdem is die optik zb der alpinestars handschuhe superb und das für 30 euro :)

jives
01-04-2004, 19:47
Fox sind wirklich super belüftet und meine (Sidewinder) halten jetzt 1,5 Jahre. Hab nur je einen Riss auf der Handinnenseite, weil ich a Brezn grissn hab in Leogang (auf Schotter). Damals waren die Handschucherl grad mal 4 Tage jung :rolleyes: :(

punkti
01-04-2004, 19:49
ich kann leider nur für fox mtb-handschuhe sprechen, und ich fahre immer mit ihnen! egal bei welchemwetter, bei welcher temp! sind wirklich gut durchlüftet, man merkt den preisunterschied schon sehr(vergleich chiba)
außerdem halten die dinger wirklich viel aus. fahr jetzt ein jahr damit und hab merhrere brezen hinter mir, den handschuhen war das bis jetzt egal!

mfg botschn! ;)

Mr. EF
02-04-2004, 18:20
ich hab die fox pawtector von 2003,
fahr überhaupt nicht mehr ohne, sind super belüftet, halten einiges aus- schon mehrere brezn.
gekauft hab ich sie beim auner in wr. neudorf.
kaufempfehlung. kosten 40 euro ca.
ein frotteedaumen wäre net schlecht. aber ich bin super zufrieden.

lg
Mr. EF

soulman
03-04-2004, 10:38
ich hab mir einmal axo handlinger beim auner um a bagatelle gekauft...
die haben drei jahre gehalten, trotz mehrmaliger waschmaschine pro jahr, a paar brezen usw.
dann hab ich mir teure fox gekauft (speziell f. mtb). die haben grad einmal ein jahr gehalten bis in den fingerspitzen löcher waren...

(vielleicht hätt ich mir doch keine porzellannägel machen lassen sollen! haaaach...der french cut schaut aber halt soooo geil aus... und erst der schöne perlmutt-lack!)