PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DER HÜTTENTHREAD---wo Ist's lässig, wo eher weniger...



Schwacholdi
17-01-2013, 15:30
wär vielleicht einmal nicht schlecht, ein paar erfahrungsberichte zu sammeln....wo gibt's tolles essen, wo isses gemütlich, welche hütten sollte man meiden, wo wird gaudi und freundlichkeit großgeschrieben...ein einkehrführer für biker quasi.

der Markus
17-01-2013, 16:04
wär vielleicht einmal nicht schlecht, ein paar erfahrungsberichte zu sammeln....wo gibt's tolles essen, wo isses gemütlich, welche hütten sollte man meiden, wo wird gaudi und freundlichkeit großgeschrieben...ein einkehrführer für biker quasi.

Du bist schon besonders daran interessiert, Geschäfte in Foren anzuprangern, oder? http://http://bikeboard.at/Board/showthread.php?176046-ERFAHRUNGEN-MIT-BIKESHOPS-ein-Raunzerthread

Nicht böse gemeint, aber was bringt es Dich weiter, wenn ich Dir von meiner liebsten Hütte in Gastein schreibe? Fährst dann gleich hin?

Wie im anderen Thread, so gilt auch hier: Jeder hat einmal einen schlechten Tag, und nur weil hier jemand über irgend wen aushaut, würde mich das per se nicht davon abhalten trotzdem dorthin zu gehen und mir ein Bild davon zu machen.

Ganz im Gegenteil - Bei zuviel Lob bin ich immer skeptisch.

Schwacholdi
17-01-2013, 16:55
Du bist schon besonders daran interessiert, Geschäfte in Foren anzuprangern, oder? http://http://bikeboard.at/Board/showthread.php?176046-ERFAHRUNGEN-MIT-BIKESHOPS-ein-Raunzerthread

Nicht böse gemeint, aber was bringt es Dich weiter, wenn ich Dir von meiner liebsten Hütte in Gastein schreibe? Fährst dann gleich hin?

Wie im anderen Thread, so gilt auch hier: Jeder hat einmal einen schlechten Tag, und nur weil hier jemand über irgend wen aushaut, würde mich das per se nicht davon abhalten trotzdem dorthin zu gehen und mir ein Bild davon zu machen.

Ganz im Gegenteil - Bei zuviel Lob bin ich immer skeptisch.

wenn du den thread so siehst, wie du ihn siehst, find ich das traurig und du hast ihn mMn nicht verstanden.
gut möglich, daß ich zum beispiel im urlaub, den ich hauptsächlich im pinzgau verbringe, bei deiner liebsten hütte in gastein vorbeischaue? oder sonst wer, der dort nicht weit weg wohnt?
was hat das mit aushauen zu tun? oder mit anprangern?
das gegenteil ist der fall...wer da lesen kann und das gelesene zerebral umsetzen kann ist mMn klar im vorteil.
nur zum beispiel: mir wurde vor jahren von der steineralm am wildkogeltrail erzählt..und daß es dort riesen-kaiserschmarren geben solle..und vor drei jahren hab ich quartier in neukirchen am großvenediger bezogen, das dort im übrigen großartige revier mit dem bike erkundet und die hütte "gecheckt"...was soll ich sagen, ich war begeistert. urig, freundlich, insbesondere zu bikern, was ja keine selbstverständlichkeit ist, das zum beispiel hat mich weitergebracht, so wie du es nennst. andererseits, die hütte auf der pretul in der steiermark, gemütlich ja, freundlichkeit geht so, die kaspressknödelsuppe ein fertigprodukt...das statzerhaus wiederrum am hundstein, zell/see, urige berghütte, urige wirtin im breitesten schwer verständlichen pinzgauer dialekt, aber urkomisch und herzlich, der wirt am unterberg bei gutenstein, läßt schon mal die gäste eine stunde sitzen und verkündet, er mache jetzt pause...andere hütten stehen wo mit tollem panorama mitten in der sonne, andere irgenwo im schattigen talkessel versteckt aber vielleicht trotzdem ein geheimtip, bei manchen hast das bike im blick wenn du drinnen sitzt, bei manchen wieder, zum beispiel am öhlerhaus bei puchberg steht das bike vor der hütte und du sitzt auf der terrasse gegenüber und siehst es nicht, obwohl die sonst auch zu einer meiner persönlichen lieblingshütte gehört...solche geschichten sollten in so einen thread.
wenn du das als raunzen, schlechtmachen oder anprangern siehst, so sei es dir unbenommen, aber wie gesagt, nicht böse sein, dann hast du den sinn dieses threads nicht verstanden.
oder würdest du einen lokalführer als raunzerlektüre bezeichnen?