PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bowdenlänge Bremsen



augenschein
04-04-2004, 20:29
Hallo!

Hab nun zum ersten mal die Bowden bei den Bremsen gewechselt (rennrad) und den "Bowdenschlauch" der hinteren Bremse etwas zu kurz erwischt. wenn ich den Lenker weiter einschlage, bremst die hintere Bremse "automatisch"...also irgendwie dürfte sich dabei die effektive Bowdenlänge verlängern. was hab ich falsch gemacht? liegt das an der zu kurzen Schlauchlänge? Wie kommt das zustande? wenn es die Länge ist - kann man die Bowde stückeln (denn ich will nicht neu Lenkerband wickeln usw.)?

Lieben Dank für Hilfe!

M.

mikeva
04-04-2004, 20:42
da is der bowden am lenker zkurz.....aber deutlich.
stückeln geht, soviel i weis, net. kannst aber probieren a paar nokon-perlen einfädeln......................is seil wird a zkurz sein.

lizard
04-04-2004, 20:51
gibt da so eigene hülsen zum verlängern,
schaut aus wie 2 an den enden zusammengefügte bowdenhülse;
du verlängerst dann ganz normal mit einem bowdenzug.
seil mußt halt neu geben.

augenschein
04-04-2004, 20:56
Hey!

Hab ichs mir doch gedacht. vorne hab ichs auch sehr kurz erwischt, aber da machts ja nichts, weil sich da beim drehen des Lenkers ja nichts ändert.

was sind nokon-perlen? sollen die dann den spielraum ausfüllen?

...ich werd schauen, dass ich so etwas zum stückeln bekomme, hab schon mal in nem buch so etwas gesehen. Bremsseil ist ja kein problem, nur lenkerband alles neu machen (weil ja bowdenzug drunter ist) find ich nicht gut, wo ichs doch erst heute rauf hab.

..und mir ist sogar im TV aufgefallen, dass selbst die Profis so schöne Bowdenbögen haben ;)

Herzlichen Dank (aus Fehlern lernt man)!

Markus

NoWin
05-04-2004, 08:35
Wenn man die Bowden tauscht, ist es von Vorteil, einfach die alte Länge abzumessen und die neuen gleichlang zu machen - System ist auch auf Ketten übertragbar. Weiters vor Wickeln des Lenkerbandes kurze Funktionskontrolle - somit erspart man sich Scherereien ;) - Lenkerband vorsichtig runternehmn, dann kannst es nochmals verwenden - außerdem macht Übung den Meister :D