PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage zur Zeitumstellung



NoDoc
27-03-2013, 10:43
Die Abschaffung der Zeitumstellung ist (wieder einmal) ein Thema. Wie seht ihr das?

6.8_NoGravel
27-03-2013, 10:46
Die Abschaffung der Zeitumstellung ist (wieder einmal) ein Thema. Wie seht ihr das?

mir ist es wuarscht

NoControl
27-03-2013, 10:47
sommerzeit ... what else

schwarzerRitter
27-03-2013, 10:55
Weg mit der Winterzeit.

GrazerTourer
27-03-2013, 11:23
Als Sportler eh logisch, was man sagt....

Ich gehe noch einen Schritt weiter: Im Winter die Uhr um 2h weiter stellen. Dann ist's halt erst um 9 Uhr hell, is mir ja wurscht, wenn ich in der Arbeit hocke. Dafür habe ich danach nochj ein bisserl Tageslicht. Schlimm wäre, wenn die Sommerzeit irgendwann abgeschafft würde. Das wird ja oft diskutiert, weil ja die Winterzeit die "richtige" Zeit sein soll.

6.8_NoGravel
27-03-2013, 11:29
Weg mit der Winterzeit.

Generell weg mit dem Winter, dazu sollten wir mal das Volk befragen.

sake
27-03-2013, 11:51
zweimal eine stunde umstellen ... weils quasi immer schon so war ;)

der wirt stellt im frühjahr die tische vors lokal und im winter wieder z´ruck. und genau so gehört das auch mit der uhr gemacht

Karl_rudolf
27-03-2013, 12:45
Weg mit der Zeitumstellung.
Ich habe jedes Jahr damit im Oktober zu einer unmöglichen Zeit eine (unnötige) Arbeit bei den Datenbanken :mad:

Wolfg@ng
27-03-2013, 13:21
Lösung: a gscheite Software programmieren (lassen) :D


Weg mit der Zeitumstellung.
Ich habe jedes Jahr damit im Oktober zu einer unmöglichen Zeit eine (unnötige) Arbeit bei den Datenbanken :mad:

Karl_rudolf
27-03-2013, 14:04
Lösung: a gscheite Software programmieren (lassen) :D

hmm ... hast du einen Ansatz? Wie gesagt: Das Thema ist die Datenbank welche im Betrieb 2x die selbe Stunde durchlaufen würde (wenn man sie nicht abdreht).

Aber ich fürchte das wird ein klitzekleinwenig OT ;-)

maff
27-03-2013, 14:50
hmm ... hast du einen Ansatz? Wie gesagt: Das Thema ist die Datenbank welche im Betrieb 2x die selbe Stunde durchlaufen würde (wenn man sie nicht abdreht).

Aber ich fürchte das wird ein klitzekleinwenig OT ;-)
Primitive Lösung: Datenbankservice über einen CRON-Job o.ä. stoppen/starten. Dann kannst wenigstens durchschlafen.
Gute Lösung: Gscheite Datentypen mit timezone-unterstützung verwenden.

PatschnPicker
28-03-2013, 16:59
Klare Sache: Weg mit der Winterzeit ... :s:
Nach der Arbeit länger hell ist halt ideal, da kann man noch was angehen ... :bike::U::dance5:

Wenn´s die Sommerzeit mal wirklich abschaffen wär das ein RiesenJammer ... :look:

Da würd ich vorher den Winter abschaffen ... :devil:

JIMMY
28-03-2013, 18:03
Die Abschaffung der Zeitumstellung ist (wieder einmal) ein Thema. Wie seht ihr das?

...und,gibts a volksbefragung ?

würden sie der immerwährenden sommerzeit zustimmen,
wenn sie dafür 2 wochen mehr urlaub bekämen ?

http://www.cosgan.de/images/smilie/ostern/ostern%20(31).gif (http://www.cosgan.de/smilie.php)

aber mir is echt wurscht,weil zu der zeit,wo ich immer aufkräu und mich aufs radl schwing,
ist für mich so oder so finster ,ausser max 6 wochen,und die bin ich eh auf urlaub ;)

und abend biken geh i nie

netdesk
30-03-2013, 18:49
am liebsten wär mir auch das ganze jahr über sommerzeit. wie deprimierend und ermüdend des frühe finster werden im winter is, hab ich vor ein paar jahren mal in stockholm erst richtig bewusst gemerkt. da wurds um 14 uhr trüb und um 15 uhr war ende im gelände. da ham ma alle gekämpft, dass wir nicht um 17 uhr am tisch einschlafen.
dass die umfrage so eindeutig auf sommerzeit läuft, hätt ich nicht gedacht. war immer der meinung dass alle die sommerzeit abschaffen wollen, weils ja ein absolutes drama wär, wenn wir mit der falschen zeit weitermachen...

yellow
30-03-2013, 19:29
dass die umfrage so eindeutig auf sommerzeit läuft, hätt ich nicht gedacht. war immer der meinung dass alle die sommerzeit abschaffen wollen, weils ja ein absolutes drama wär, wenn wir mit der falschen zeit weitermachen...HIER drinnen läuft das immer auf Sommerzeit hin - ich had so Threads ja schon öfter gestartet,
aber
DRAUSSEN (der Kurier hat gerade wieder eine laufen ...), also "offiziell", da gehts immer um Beibehaltung der Winterzeit
--> deswegen: nein, Umstellung beibehalten

PatschnPicker
02-04-2013, 10:13
Klar, hier im Forum sind alle sportlich aktiv. Da freut sich jeder wenn´s Abends länger hell ist und man noch eine Trainingsrunde angehen kann ...
Dem Durchschnittsösterreicher wird´s bestenfalls wurscht sein oder er will die Winterzeit behalten, weil sich´s so gehört ...
Also hoffen wir, daß uns wenigstens die Umstellung erhalten bleibt ...

GrazerTourer
02-04-2013, 10:38
HIER drinnen läuft das immer auf Sommerzeit hin - ich had so Threads ja schon öfter gestartet,
aber
DRAUSSEN (der Kurier hat gerade wieder eine laufen ...), also "offiziell", da gehts immer um Beibehaltung der Winterzeit
--> deswegen: nein, Umstellung beibehalten

Das ist leider die bittere Wahrheit, die ich irgendwie nicht nachvollziehen kann. Tageslicht ist doch für jeden gut, oder? Da ist's doch schade, wenn man es während der Arbeitszeit vergeudet...

pfisteha
02-04-2013, 12:16
Denen, die den ganzen Tag zu Hause vor dem PC od. TV sitzen (auf der Couch und nicht am Ergo) ist es leider egal ob es draussen hell oder dunkel ist - leider :-(

lg hannes

GrazerTourer
02-04-2013, 12:25
Man könnte der Politik einreden, dass es im Sinne der Vitamin D Produktion über die Haut notwendig ist, die Zeit so zu verschieben, dass wir nach der Arbeit noch ordentlich Vitamin D tanken können. hmmm

FloImSchnee
02-04-2013, 13:43
Das ist leider die bittere Wahrheit, die ich irgendwie nicht nachvollziehen kann. Tageslicht ist doch für jeden gut, oder? Da ist's doch schade, wenn man es während der Arbeitszeit vergeudet...Ich versteh's auch nicht. Höre oft so Komisches wie, "aber dann iss in der Früh ja noch später hell" (im Winter). Ja und?
Hauptsache am Abend kann man noch Sport machen, am Balkon sitzen (im Sommer), etc.

GrazerTourer
02-04-2013, 14:05
Ich versteh's auch nicht. Höre oft so Komisches wie, "aber dann iss in der Früh ja noch später hell" (im Winter). Ja und?
Hauptsache am Abend kann man noch Sport machen, am Balkon sitzen (im Sommer), etc.

Jepp!! Selbst wenn's erst um 9 oder 10 hell wird, is mir das ja auch egal. zumindest unter der Woche wäre das ein Hit! Gerade die, die raunzen dass es in der Früh sonst noch länger dunkel ist, sind eh die Morgenmuffel, die erst irgendwann aus dem Bett kriechen. Insofern: gebts uns noch ein Stunderl, und im Winter dann wieder eins! Dann passts! :)

PatschnPicker
02-04-2013, 14:37
Genau, wenn ich in der Arbeit bin ist´s mir eh vollkommen wurscht ob´s draussen hell oder dunkel ist ...
Viel wichtiger wäre es wenn´s abends länger hell wäre und die Zeit sinnvoll zu nutzen ...
Fein, hier auf gleichgesinnte zu treffen ...

MacGyver
07-04-2013, 18:40
Ich wäre auch für Sommerzeit beibehalten.

Mein Plan B wäre falls die Politik nicht mitspielt:
Winter in Neuseeland verbringen, Frühling in Österreich, Sommer in Kanada und Herbst wieder in Österreich :D
Ich glaube dann habe ich genug Sonne:U:

netdesk
07-04-2013, 21:39
Ich wäre auch für Sommerzeit beibehalten.

Mein Plan B wäre falls die Politik nicht mitspielt:
Winter in Neuseeland verbringen, Frühling in Österreich, Sommer in Kanada und Herbst wieder in Österreich :D
Ich glaube dann habe ich genug Sonne:U:

Frühling in österreich? Hast du in den letzten tagen mal ausm fenster gschaut?

schwarzerRitter
08-04-2013, 11:50
Genau, wenn ich in der Arbeit bin ist´s mir eh vollkommen wurscht ob´s draussen hell oder dunkel ist ...
Viel wichtiger wäre es wenn´s abends länger hell wäre und die Zeit sinnvoll zu nutzen ...


Den einzigen Nachteil den ich bei der Sommerzeit habe ist, dass die Kinder einfach nicht einsehen warum sie um 19 - oder 20 Uhr schlafen gehen sollen wenn es draußen noch hell ist.

GrazerTourer
08-04-2013, 12:05
Den einzigen Nachteil den ich bei der Sommerzeit habe ist, dass die Kinder einfach nicht einsehen warum sie um 19 - oder 20 Uhr schlafen gehen sollen wenn es draußen noch hell ist.

Da musst durch! :D

soulride
08-04-2013, 12:31
http://www.heute.at/news/oesterreich/art23655,866088

HAL9000
13-04-2013, 00:26
abgesehen davon, dass der inhalt der heute und die verdauungsendprodukte einer kuh äquivalent sind, bin ich
für die beibehaltung der umstellung, als zweitbeste lösung für immerwährende sommerzeit... - ich möchte meine
abendrunden im sommer nicht missen.

dass ich meine tochter später ins bett bekomme, damit muss ich leben... ;-)

CU,
HAL9000

sonina
16-04-2013, 13:25
Diejenigen, die in diversen Foren am meisten über Beschwerden bei der Zeitumstellung klagen, verspüren komischerweise nicht einmal ein bisschen Jetlag, wenn über mehrere Zeitzonen entfernt in den Urlaub (in irgendwelche All-inclusive Clubs) fahren...

LG

S.

ricatos
16-04-2013, 15:16
mir is wurscht - könnens von mir aus auch so beibehalten, denn ob es im winter um 16 oder 17 uhr finster wird ist egal. radfahren bei tageslicht geht sich so und so nicht aus.

st. k.aus
17-04-2013, 08:07
Diejenigen, die in diversen Foren am meisten über Beschwerden bei der Zeitumstellung klagen, verspüren komischerweise nicht einmal ein bisschen Jetlag, wenn über mehrere Zeitzonen entfernt in den Urlaub (in irgendwelche All-inclusive Clubs) fahren...

LG

S.

wie auch
wenn man(n/frau) gerade in australien oder hawaii ist ... ;) :p

Schuetze-M
24-04-2013, 08:05
Hmmmm also mir is das im großen und ganzen wurscht.
Aber mal ehrlich. Seit Jahren gibt es diese umstellerei. Und ich
versteh es nicht wieso auf einmal alle rumbrüllen, die Winterzeit
muss abgeschafft werden *kopfschüttel* na ja ...

GrazerTourer
24-04-2013, 09:07
Irrtum: Sie brüllen herum, dass die wunderbare Sommerzeit abgeschafft werden soll!

marty777
24-04-2013, 09:19
Dabei braucht es nur ein gutes Licht, um den Tag zu verlängern...

MalcolmX
24-04-2013, 09:26
ja, nur nach dem ~20ten nightride hat man dann auch mal die Schnauze voll...

GrazerTourer
24-04-2013, 09:36
Nightrides...pfah! Die sind witzig, aber letzten Endes auch nur Mittel zum Zweck um nicht durchzudrehen.

MalcolmX
24-04-2013, 10:06
derzeit genieße ich die feierabendrunde ohne lamperl schon sehr ausgiebig... wäre ohne sommerzeit zeitlich nicht möglich...

GrazerTourer
24-04-2013, 10:28
derzeit genieße ich die feierabendrunde ohne lamperl schon sehr ausgiebig... wäre ohne sommerzeit zeitlich nicht möglich...

Eben! :)

marty777
24-04-2013, 13:47
Wenn wir jetzt noch Winterzeit hätten, könnte ich morgens 100km (Umweg) in die Arbeit fahren - ohne Licht.
Morgenstimmung ist wie Abendstimmung, nur eben morgens. :cool:

GrazerTourer
24-04-2013, 15:12
Wenn wir jetzt noch Winterzeit hätten, könnte ich morgens 100km (Umweg) in die Arbeit fahren - ohne Licht.
Morgenstimmung ist wie Abendstimmung, nur eben morgens. :cool:

Bringt aber genau garnix, wenn man nicht zufällig den idealen Arbeitsweg hat. Tageslich in der Freizeit ist für alle besser, als in der Arbeitszeit (und da zähle ich die Anreisezeit zur Arbeit dazu).

marty777
24-04-2013, 16:00
Auch vor der Arbeit ist Freizeit.
Ist nur Einteilungssache.

GrazerTourer
25-04-2013, 08:57
Auch vor der Arbeit ist Freizeit.
Ist nur Einteilungssache.
Das geht aber nur, wenn man Radlfahren als reines Training ansieht und nicht als Freizeitbeschäftigung die einem Spaß macht (Flow, Natur genießen, Protektoren anlegen, da und dort einen Sprung mitnehmen, etc...). Eine Rennradlrunde oder Forststraßenbikerl von 1-2h geht sich natürlich vorher aus, aber das interessiert mich bspw nicht wirklich.

Ich radel öfters mit dem MTB in die Arbeit und von der Arbeit heim. Dabei komm ich auf eine Runde von ~60km und 800hm mit guten Trails - kein Problem! Das ist ja nicht das Problem, vor der arbeit eine Stunde da hin zu cruisen. Das Problem ist eher, dass das auf Dauer fad und immer das Gleiche ist - immer die gleiche Strecke (so viele Möglichkeiten gibts einfach nicht), alleine, naja....

Möchte ich vor der Arbeit bspw. auf den Schöckl, kann ich das vielleicht ganz schnell zu Trainingszwecken machen und möglichst schnell irgendwo runter glühen. Vernünftig ausgehen tut sich das aber definitiv nicht, es sei denn ich bin frühestens um 10:00 Uhr in der Arbeit, wo mein Arbeitgeber natürlich nicht mitspielt (rauffahren, oben umziehen, Protektoren anlegen, die guten Trails verbinden etc... das dauert ~3h in Summe). Nach der Arbeit hingegen, geht das, wenn es nicht schon um 19:00 Uhr finster ist.

marty777
25-04-2013, 10:34
Auch morgens macht mir die Ausfahrt Spaß. Es sind viel weniger Leute unterwegs und im Hochsommer ist es noch nicht so heiß.
Würde die Sommerzeit uns nicht Abends suggerieren, dass es noch nicht so spät ist (und wir noch aufbleiben können), würden wir morgens früher aufwachen. ;)

Aber schon klar. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und Gewohnheiten.:U:

Vielleicht würde ich auch über die fehlende Sommerzeit schimpfen, wenn sie abgeschafft wäre. Ich habe ja noch keine Zeit erlebt (vor 1976), wo es sie nicht gab (außer im Urlaub und da gefällt mir das sehr gut).

MalcolmX
25-04-2013, 10:40
Urlaub ist sowieso immer "anders"... NOCH tu ich mir schwerer mit Aufstehen um 6:00 Uhr, als in der Winterzeit. aber langsam gehts schon recht gut...

GrazerTourer
25-04-2013, 11:34
Auch morgens macht mir die Ausfahrt Spaß. Es sind viel weniger Leute unterwegs und im Hochsommer ist es noch nicht so heiß.
Würde die Sommerzeit uns nicht Abends suggerieren, dass es noch nicht so spät ist (und wir noch aufbleiben können), würden wir morgens früher aufwachen. ;)

Du, ich steh 2-3x pro Woche, wenn ich mit dem Radl in die Arbeit fahre, um 05:00 Uhr auf. Sonst um 06:00 Uhr. Früher ist wirklich keine Option. ;) Und wenn's beim Radln ind er Früh dunkel ist, ist mir das voll wurscht *g* Ich will am Abend noch Trails heizen gehen - ohne Lamperl! :)