PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trail-Laufschuhe fuer Neutrallaeufer/Supinierer



verny
04-04-2013, 20:30
Hi zusammen,
Ich bin seit vielen jahren mit dem Mizuno Waverider gluecklich.
Jetzt such ich etwas fuer Trails.
Ich wuerd gern bei Mizuno bleiben, weil die Passform passt (grosze Zehenbox und Platz fuer meinen hohen Rist).
Hab mir den Ascend 7 angeschaut - Mizuno sagt aber das is eher was fuer den Ueberpronierer.
Ueberhaupt faellt es mir schwer, neutrale Trailschuhe zu finden, weil die alle anscheinend steifer und schwerer sind als mein Waverider und die Pronierstuetze haben.
Wasserdicht brauch ich nicht weil Wueste. Aber halt weniger Sand in den Zehen.
Hat jemand aehnlich komplizierte Fuesze und nen Tipp? (Idealerweise jemand der auch den Waverider mag und was aehnliches fuer offroad gefunden hat..)

reini1100
04-04-2013, 20:48
Mizuno Wave Cabrakan (2)
mein absoluter Favorit.

Bandi
06-04-2013, 01:17
Für Supinierer wäre zB der INOV Trailrock geeignet. (ich nehm Ihn aber nur für kürzere Strecken, da er mir fast zu wenig Dämpfung hat)
Schau mal ins: forum.runnersworld.at od laufforum.de

yellow
07-04-2013, 11:14
Wie viel laufen?
Weil ich bin für meine Verhältnisse die letzten beiden Jahre recht viel gelaufen, 2-3 Mal / Woche, total querfeldein mit durch/in der Schwechat und links/rechts Helenental rauf ...
... und das ganze mit "Nixschuhen" --> New Balance Minimus.
Also keinerlei Dämpfung/Fußunterstützung/irgendwas.
Und hat interesanterweise zu keinen Problemen geführt.

Wennst also nicht täglich Marathon trainierst: der Natur ihren Lauf lassen, mit einfach nur einer Hülle für Deine Füße
passende Modelle gibts heute eh viele