PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Buch: Wiener Mechanikerräder 1930 - 1980 erscheint im Juni



Wiener Räder
16-04-2013, 15:45
http://www.wiener-mechanikerraeder.at/ (http://www.wiener-mechanikerraeder.at)

Das Buch

Wiener Mechanikerräder 1930 - 1980
Ein Rundfahrt durch mehr als 100 Wiener Fahrradmarken

Das Buch erscheint im Juni 2013 - Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich!
Bis 31. Mai 2013 kann das Buch zum Vorverkaufspreis von € 39,- (inkl. MwSt., exkl. Versand) bestellt werden.

Nähere Informationen und eine Bestellmöglichkeit gibts unter:

http://www.wiener-mechanikerraeder.at/


Inhalt

Rund 130 Marken mit eigener Fertigung durften alleine in Wien aufblitzen, von etwa 1880 bis 1989. Davor gab es kein Fahrrad, danach nur mehr aus Fernost.
Die Fahrräder wurden aber kaum aus großen Fabriken gerollt, sondern oft aus winzigen Werkstätten. Heute würde man sie Manufaktur nennen, aber damals war das Wort noch längst nicht in Mode. Im Rückspiegel der Geschichte scheint es, als hätte jeder Wiener Fahrradhändler und –mechaniker auch selbst Fahrräder produziert, so bog der Sammelbegriff gut ausbalanciert ums Eck: Die Wiener Mechanikerräder.

Freilich ist dieses Buch nicht einfach passiert. Alle Mitwirkenden sammeln selbst, und das sehr eifrig, wie der Pegelstand in manchem Keller oder Dachboden oder auch Literaturarchiv zeigt. Das geballte Wissen zu einem Buch zu verdichten, war irgendwann der logische Schritt.

Die Recherche zu diesem Buch hat rund 30 Jahre gedauert, so lange sammeln einige der Beteiligten bereits. Das letzte Jahr war natürlich das intensivste: Wir haben die Archive gelüftet, haben in Branchenverzeichnissen und Telefonbüchern Jahr für Jahr nach Marken geforscht, in Bibliotheken nach alten Inseraten gesucht, haben die geduldigen, gesprächigen Zeitzeugen der frühen Wiener Radjahre befragt und, wo möglich, die einstigen Eigentümerfamilien ausgeforscht und bei ihnen angeklopft. Haben kombiniert, Schlussfolgerungen gezogen und alles chronologisch und alphabetisch einsortiert. Manche Marken scheinen der Nachwelt nicht viel mehr als einige schlanke Inserate hinterlassen zu haben – wo weder Text noch Fotos zu finden sind, konnten selbst wir in emsiger Sammlertätigkeit kein Fahrrad auftreiben. Wir haben diese Marken natürlich dennoch ins Buch geholt, damit der Überblick vollständig wird.

hermes
16-04-2013, 16:37
uiuiui, das muss ich haben.
vielleicht lichtet sich dann der nebel über meinem alten gaul.

da fällt mir ein gespräch mit dem alten meister brunner ein. auf die frage, ob er einschätzen könne, welcher hersteller mein rad gebaut hat, hat er mich mitleidig angeschaut: "damals waren wir 80 meister in wien und im winter hat fast jeder von uns rahmen gebaut ..."

MalcolmX
16-04-2013, 16:51
Cooles Projekt :)

ekos1
16-04-2013, 19:58
Geil , jetzt gibt es die Chance auf wer , wie , was , wieso , weshalb , warum

ca 55 Jahre alt

https://lh3.googleusercontent.com/-56SpJ5o-HM0/UJwRs7VkS4I/AAAAAAAAAGg/gMxhMPU5k94/s939/16092010004.jpg

sonina
18-04-2013, 12:28
Willichauchhaben!!!

Werd ich mir zu meinem runden Geburtstag heuer selber schenken. Damit mach ich mir die größte Freude.

LG

S.

Wiener Räder
18-04-2013, 13:53
Hallo, ich freue mich über das rege Interesse an dem Buch über die Wiener Mechanikerräder!

Die Auswahl aus 6000 Studioaufnahmen ist so gut wie abgeschlossen - keine leichte Aufgabe!
Rund 1000 Bilder werden es ins Buch schaffen, auch der Umfang des Buches wird mit geschätzten 350 bis 450 Seiten (im Format A4 quer) recht beachtlich sein. Nur damit sich später niemand ärgert: Bis 31. Mai gilt der Vorverkaufspreis von € 39,- (danach wird der Ladenpreis etwa zwischen € 49,- und € 59,- liegen). Wer vorher lieber einen Blick in das Buch werfen möchte, kann das bei der "in velo veritas" in Wolkersdorf am 16. Juni machen - so könnt Ihr auch Versandkosten sparen.

Liebe Grüße,

Richard

cardellino
19-04-2013, 10:56
Schaut sehr gut aus was ihr da gemacht habt! :klatsch:
Freu mich schon auf mein Exemplar.

flobilek
19-04-2013, 11:20
super. hab schon länger davon gredet, dass sowas gmacht ghört, bevor die letzten wissenden aussterben. gfreut mi.

hermes
19-04-2013, 11:44
schön wäre eine ausstellung. ev. im fahrradhaus, wenn dort interesse besteht. oder gleich im technischen museum (aber da war fahrrad ja erst vor ein paar jahren thema)

Wiener Räder
19-04-2013, 12:30
Noch einmal vielen Dank für das tolle Feedback und natürlich auch für die täglich eintrudelnden Vorbestellungen - Danke!
Habe soeben Elise (der Grafikerin) über die Schulter geschaut - große "Brocken" wie Capo und Dusika wurden schon ins Layout eingearbeitet aber auch die kleineren Hersteller wie: Agro, Atlantic, Avion, Breitling, CSA und Dobesch haben schon ein schönes Platzerl gefunden. Mir taugen ja besonders die "Rational" Räder vom Alois Wutte in der Gumpendorferstraße. Ein schönes Wiener Damenrad von Sussex, sehr wahrscheinlich von 1938 habe ich letztes Jahr in Tulln bei der Oldtimermesse gefunden - die Sturmey Archer AB 8 funtioniert noch wie am ersten Tag ; )

@Hermes: Stimmt, eine Ausstellung wäre fein. Mal sehen wie sich das Buch herumspricht, vielleicht kommen ja Anfragen?!

Anbei noch das Bild von meinem Sussex

143263

flobilek
19-04-2013, 12:33
is auch das 4er (oder 5er?) multitandembahnrad aus dem gschäft am rennweg drin? dessen geschichte und was es da noch alles gab tät mich ja schon immer intressiern.

Wiener Räder
19-04-2013, 13:16
@flobilek: ich muss ehrlich gestehen das Rad ist mir nicht bekannt. Wenn du möchtest kannst du mir über office@wiener-mechanikerraeder.at ein paar nähere Infos schicken. So wie es derzeit aussieht werden nach Erscheinen des Buches noch einige Räder auftauchen die wir bis dato nicht gekannt haben - das ist auch gut so, denn je mehr unbekannte Räder aus Kellern, Dachböden oder Garagen gerettet werden desto eher ist eine 2. Auflage oder ein Supplement zum ersten Band wahrscheinlich. Auch ein Band über die Wiener Räder vor 1930 ist angedacht.

Wiener Räder
24-04-2013, 12:49
Wer mehr über die beteiligten Personen wissen möchte findet ein paar Sätze unter:

http://www.wiener-mechanikerraeder.at/ueber-uns.html

hermes
24-04-2013, 14:33
die neuen wiener mechanikerräder gibts seit heute in der österreichausgabe der tour ;)

betreffend ausstellung: heuer gibts im mak eine ausstellung vom embacher. ob wien zwei ausstellungen mit ähnlichem thema verkraftet, bezweifle ich. schade.
aber jetzt freu ich mich mal aufs buch.

Wiener Räder
26-04-2013, 14:29
Bestellkarten gibts jetzt auch!

Wir werden in nächster Zeit eine kleine Radtour unternehmen und alle Radshops/werkstätten abklappern um Bestellkarten zu verteilen.
Wer gerne selber ein paar Bestellkarten möchte um diese an Fahrrad-Affascinatos weiterzugeben, kann sich gerne bei uns unter office@wiener-mechanikerraeder.at melden, dann schicken wir gerne einiger per Post zu.

Wir freuen uns auch über Tipps wo man die Karten noch gut auflegen könnte!

143502

Wiener Räder
29-04-2013, 11:44
143591

Danke für die nette Erwähnung im Sonntags Kurier!

Wiener Räder
10-05-2013, 11:22
Vielen Dank für die tolle Vorankündigung des Buches über die Wiener Mechanikerräder!

http://bikeboard.at/Board/Wiener-Mechanikerraeder-1930-1980-th181434 (http://bikeboard.at/Board/Wiener-Mechanikerraeder-1930-1980-th181434)

Das Buch kann jetzt auch über Amazon vorbestellt werden:

http://www.amazon.de/Wiener-Mechanikerr%C3%A4der-1930-Rundfahrt-Fahrradmarken/dp/3851193423/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368173429&sr=8-1&keywords=wiener+mechanikerr%C3%A4der

Wiener Räder
23-05-2013, 10:42
Das Buch über die Wiener Mechanikerräder ist so gut wie fertig, Montag oder Dienstag gehts ab in die Druckerei! Die Autoren Zappe, Schmidl, Schuster und Strubreiter haben die letzten Tage mächtig gestrampelt und dem Buch den letzten Feinschliff gegeben - 352 Seiten sind es geworden!

Bis 31. Mai gilt noch der Vorverkaufspreis von € 39,- danach beträgt der Ladenpreis € 59,- (Preise exkl. Versand)

www.wiener-mechanikerraeder.at (http://www.wiener-mechanikerraeder.at)

Wir sind gespannt!

schima
11-06-2013, 18:33
Buchpräsentation am 21.6.2013 in der Buchhandlung Frick am Graben 27, 1. Bezirk ab 19 Uhr (http://bikeboard.at/Board/showthread.php?182911-Pr%E4sentation-Wiener-Mechanikerr%E4der-1930-bis-1980)

st. k.aus
11-06-2013, 23:02
Vielen Dank für die tolle Vorankündigung des Buches über die Wiener Mechanikerräder!

http://bikeboard.at/Board/Wiener-Mechanikerraeder-1930-1980-th181434 (http://bikeboard.at/Board/Wiener-Mechanikerraeder-1930-1980-th181434)

Das Buch kann jetzt auch über Amazon vorbestellt werden:

http://www.amazon.de/Wiener-Mechanikerr%C3%A4der-1930-Rundfahrt-Fahrradmarken/dp/3851193423/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368173429&sr=8-1&keywords=wiener+mechanikerr%C3%A4der

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

:(

schima
12-06-2013, 00:14
ich weiß wo es die bücher gibt... wir haben genug.
ist gelungen, hab heut abend schon darin herumgeblättert.

hermes
12-06-2013, 10:56
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

:(
vor erscheinungstermin wirst auch nicht viele verfügbar haben ;)

freu mich schon. am sonntag (oder samstag?) werd ich hoffentlich auch mal drin blättern dürfen.

schima
12-06-2013, 14:37
also zur info: bei uns am graben gibt es das buch bereits zu kaufen. vielleicht eine sinnvolle alternative zu amazon! versand ist natürlich auch möglich.

krull
12-06-2013, 22:24
also zur info: bei uns am graben gibt es das buch bereits zu kaufen. vielleicht eine sinnvolle alternative zu amazon! versand ist natürlich auch möglich.

Ich habs vorbestellt und überraschender Weise heute schon bekommen:

http://666kb.com/i/cew0yhlnzok3evhva.jpg

Macht einen sehr guten Eindruck :toll:

Über das andere, freue ich mich auch.

hermes
12-06-2013, 22:53
ich hab es auch schon. sehr gut gemacht, schöne fotos und beschreibungen. prädikat WERTVOLL.

st. k.aus
12-06-2013, 23:33
@hermes
ist ein argument :)


also zur info: bei uns am graben gibt es das buch bereits zu kaufen. vielleicht eine sinnvolle alternative zu amazon! versand ist natürlich auch möglich.

wo wäre das am graben?
buchhandlung frick, nehm' ich an

hermes
12-06-2013, 23:55
ja, beim frick.

schima
13-06-2013, 00:47
genau, frick. liegt im ersten stock auf!

NoWin
13-06-2013, 09:13
Kaufts vorort und fahrts net fort!

Amazon soll zuerst seine Leute richtig bezahlen und menschenwürdig behandeln!

hermes
13-06-2013, 09:51
geniales buch. ich hab sogar schon einen verdacht, was mein altes ungelabeltes rennrad aus den 50ern sein könnte :jump:.
unglaublich ist auch die vielfalt an rahmen, die in wien früher gebaut wurden. wäre interessant, ob das in allen größeren städten so war.
und das beste: die selberbruzzler werden erwähnt :D

sollte man auch erwähnen: die fülle an wirklich guten fotos und hintergrundinfos um diesen preis ist nicht selbstverständlich. wenn ich da an meine architekturbücher denke :rolleyes: oder bildbände über ferne länder ...

Wiener Räder
13-06-2013, 10:15
Stimmt, alle Vorbesteller wurden natürlich "belohnt" und sollten in den nächsten Tagen das Buch erhalten!
Wir (der Verlag Hollinek) freuen uns das euch das Buch gefällt!

Ich möchte mich auch bei dieser Gelegenheit gleich ganz herzlich bei der Buchhandlung Frick bedanken die uns die Präsentation ermöglicht hat!

fixedG
14-06-2013, 22:49
Ich habs auch schon bekommen und finds :love: :love: :love:

NoAhnung
15-06-2013, 00:52
grad vom urlaub heimgekommen und was liegt vor der türe? ein echt sensationell gemachtes buch mit jeder menge feiner bilder und super infos. werd ich jetzt als gute nacht lektüre mitnehmen!:jump:

Wiener Räder
19-06-2013, 11:59
Vielen Dank für das tolle Feedback zum Buch über die Wiener Mechanikerräder!

Wir erhalten täglich Mails und Anrufe mit Glückwünschen - das freut uns natürlich besonders.

Nicht vergessen: Am Freitag 21. Juni um 19.00 ist die Buchpräsentation bei der BH Frick am Graben 27 - schaut vorbei da gibt es sicher Zeit zum Plaudern!