PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selbstständigkeit als MTB-Trainer



gth1974
19-04-2013, 09:53
wollt mal anfragen, ob irgendjemand im Forum sein Hobby zum Beruf gemacht hat und Fahrtechnikkurse, Trainings, Ausfahrten, etc. anbietet.
Als MTB Übungsleiter und Instruktor in spe, hab ich mir sowas auf nebenberuflicher Schiene vorgestellt.

Es stellt sich nämlich allein schon die Frage, welches Gewerbe hier zutrifft, aber auch Versicherungen, Steuer, etc... sind natürlich zu beachten.

Vielleicht hat ja irgendwer von euch bereits Erfahrung diesbezüglich.

Danke im Voraus!
lg
Georg

yellow
28-04-2013, 19:34
Die offroad macht (machte?) das ihmo, kannst ja mal mit PM versuchen ...

(nur scheint die schon ewig nimmer hier drinnen gewesen zu sein, aber vielleicht bekommt sie ja eine Verständigung, wenns eine PM an das Konto gibt)