PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klapprad mieten (für Auslandseinsatz)?



ameno
16-05-2013, 11:17
Hi,

ich würde gerne samt freundin per interrail im sommer ein bissl herumreisen (skandinavien) aber natürlich nicht auf einen 2-rädigen untersatz verzichten. nachdem das eher schlecht mit interrail kombinierbar ist und auch der transport im flugzeug mehr als umständlich ist, kamen wir auf die idee falträder zu benutzen. über die sinnhaftigkeit dieses unterfangens kann man sicher gut streiten, fakt ist aber: wir haben keine falträder und wollen einstweilen eigentlich auch keine. kennt jemand eine passende mietmöglichkeit in wien (oder kopenhagen, da kommen wir sicher durch ;))? ich fürchte, daß es das entweder gar nicht gibt, oder preislich so uninteressant, daß man sich lieber ein billiges kaufen will.

Siegfried
16-05-2013, 13:36
Das ist jetzt zwar nicht unbedingt eine Antwort auf deine Frage, aber wenn ihr in Richtung Norden "Interrailt" dann sollte man in den größeren Städten Radverleihsysteme haben, ähnlich wie das nextbike-system in Österreich.
Ob- oder in welchem Ausmaß sowas verfügbar ist, wird sich wahrscheinlich im Netz herausfinden lassen, bzw. vermute ich, dass es zumindest überregionale Tourismusbüros geben wird, wo man das erfragen kann.

MalcolmX
16-05-2013, 13:46
ich würde auch in kopenhagen, oslo, stockholm... einfach ein rad ausleihen.
man kommt in skandinavien großteils gut mit öffis oder radverleih aus...

ameno
16-05-2013, 16:50
um die hauptstädte mach ich mir da eh nicht so große sorgen (wobei afaik in kopenhagen momentan kein system vorhanden ist, weil eh jeder mindestens ein rad hat :), aber wir wollen auch abstecher in die wildnis/kleine käffer machen und es ist einfach viel entspannter, wenn man seines immer griffbereit hat, denk ich mir.