PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wien - Bratislava



fightclub76
11-06-2013, 13:54
Hallo, möchte nächste Woche nach Bratislava fahren und wollte fragen wie es ausieht, ob der der Radweg befahrbar ist ?
Danke schon mal im voraus.
mfg.

tenul
11-06-2013, 14:02
Hallo, möchte nächste Woche nach Bratislava fahren und wollte fragen wie es ausieht, ob der der Radweg befahrbar ist ?
Danke schon mal im voraus.
mfg.
Ich glaub, du bist ein Optimist. Aber ich täusch mich gern.

feristelli
11-06-2013, 14:46
Kritisch ist nur der Schönauer Stich. Den kann man aber auf der Bundesstraße umfahren. Ich würd's probieren (vielleicht fahr ich sogar morgen Früh nach Hainburg). Östlich von Wien ist allerdings noch viel mehr Wasser als bei uns, Ungarn kämpft noch ...

Vielleicht ist es ja nicht sooo (http://leenks.com/gallery2125-89.htm)schimm ...

woha
11-06-2013, 15:02
War in letzter Zeit öfters in der Gegend,allerdings vorm Hochwasser,....
Der Radweg am Damm ist zwischen den Abschnitten gesandelt, mit so feinem Schottersand.

Alternativ eine schönere weil abwechslungsreichere Route:
G. Enzersdorf-Rutzendorf-Franzensdorf-Breitstätten-Eckartsau-Stopfenreut-Hainburg-,...
Km ned viel mehr aber sehr ruhig weil wenig Verkehr und du hast ned die eeeewig laaaange Gerade!:D

psycho2300
11-06-2013, 22:27
Bins am Samstag gefahren. Ab Bad Deutsch-Altenburg gabs eine Umleitung über Prellenkirchen - Edelstal - Berg. Danach war der Radweg zwar sauber, aber komischerweise kurz nach der Grenze gesperrt. Aufgrund der zu hohen Absperrbänder konnte man den Weg bei der Hinfahrt trotzdem benutzen, aber am Ende sperrte die Polizei persönlich ab. Somit wurde man bei der Rückfahrt auf die Hauptstrasse verwiesen, aber das waren nur ein paar Kilometer.

Edith sagt: War aber Großteils auf der B9 unterwegs.

PatschnPicker
12-06-2013, 14:59
Am Hochwasserdamm bin ich letzte Woche Donnerstag gefahren, der sollte mittlerweile überhaupt kein Problem mehr sein ...

CorvD
13-06-2013, 16:40
War in letzter Zeit öfters in der Gegend,allerdings vorm Hochwasser,....
Der Radweg am Damm ist zwischen den Abschnitten gesandelt, mit so feinem Schottersand.

Alternativ eine schönere weil abwechslungsreichere Route:
G. Enzersdorf-Rutzendorf-Franzensdorf-Breitstätten-Eckartsau-Stopfenreut-Hainburg-,...
Km ned viel mehr aber sehr ruhig weil wenig Verkehr und du hast ned die eeeewig laaaange Gerade!:D
Danke für den Tipp! Ich bin heute deine Strecke gefahren, nur in Breitstetten bin ich nach Haringsee abgebogen, um dann via Lassee, Groißenbrunn und Schloßhof über die Chuck-Norris-Brücke nach Bratislava zu fahren. Sehr, sehr ruhig! :klatsch:

fightclub76
16-06-2013, 08:29
Danke euch für die Tipps.

woha
16-06-2013, 08:38
Danke für den Tipp! Ich bin heute deine Strecke gefahren, nur in Breitstetten bin ich nach Haringsee abgebogen, um dann via Lassee, Groißenbrunn und Schloßhof über die Chuck-Norris-Brücke nach Bratislava zu fahren. Sehr, sehr ruhig! :klatsch:
Bitte gern geschehen ! :toll: