PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : commencal-bikes.at Erfahrungen?



JoeDesperado
24-06-2013, 14:49
Servus,

hat jemand mit www.commencal-bikes.at. schon Erfahrungen gesammelt? Danke!

Siegfried
24-06-2013, 15:55
Würdest du einem Shop vertrauen, der
-) Alpine-Commencal Cycling-Team
-) Commencal-Bikes
-) Sound-Garage (Car-Hifi-Zangler)
-) Freeride/Enduro-Sicherheits-Zubehör
-) Schokolade
....Shops betreibt und sich "Sound-Quality" nennt?

Aber gut, war nicht die Frage.

Ich fuhr schon Commencal-Bikes, da gab es sie in Österreich noch garnicht. Damals war das eine bei uns unbekannte kleine Quetsch´n aus Andorra, die im AllMountain und Gravity-Bereich unterwegs war.

So richtig toll waren deren Bikes nie, aber auch nicht wirklich schlecht. Geometrie war zu der Zeit nicht deren Steckenpferd. Ein 140mm Fully, das sich bergauf fährt wie ein Chopper ist eher keine so tolle Geschichte :D

Aber: sie haben dazugelernt, Teams ausgestattet, getestet und entwickelt. Wenn der Preis passt: die Qualität ist in Ordnung. ABER: wenn der PReis nicht passt, gibts auch andere, namhafte(re) Bikes, die man sich kaufen kann ;)

bs99
24-06-2013, 16:12
Wenns um die Commencal-Radln allgemein geht, ich find die im Detail "merkwürdig" ausgestattet für doch einen nicht geringen Preis.
Beispiel:
Meta AM3, 2.8xx,-
http://www.commencal-bikes.at/All-Mountain/Meta-AM3.html

Reifen: Schwalbe Rocket Ron 2.25 rear, Schwalbe Nobby Nic 2.25 front
wtf?

Shifter: Sram trigger X5 2x10
WTF?

Felgen: Mavic XM119
WTF!?!?!

Da is z.B. Speci oder Trek dagegen ein Preis-Leistungssieger aber da weisst wenigstens was du an Fahrwerk und Geo hast.
Bei dem Heisl kannst gleich mal die halben Anbauteile tauschen :f: