PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Selberbruzzler Panoptikum



Seiten : [1] 2

Noize
12-07-2013, 20:40
Hier ist der Platz für die Bilder von der vorsätzlichen Materialvernichtung der Selberbruzzler bis zur allerhöchsten Rahmenbaukunst und sonstigen handwerklichen Treiben rund ums Fahrrad . Ganz egal ob die Selberbruzzler ihr wöchentliches zerstörerisches Werk zeigen oder die echten Rahmenbauer ihre Highlights der Woche präsentieren. Hier ist die Galerie dazu.

Zu den Regeln dieses Threads:

Dieser Thread ist eine Galerie, also bitte Bilder vom eigenen Schaffen oder Bilder vom Schaffen anderer zeigen, sofern es mit dem Thema "Kreatives ums Fahrrad" zu tun hat.
Die Betrachter freuen sich über jede Beschreibung zu den Bildern. Kommentare dazu sind zulässig, OffTopic Themen verschiebe ich in den Selberbruzzler-Thread
Auch und ganz speziell freuen wir uns über Bilder und den dazugehörigen Beschreibungen von gewerblichen Rahmenbauern.

Noize
12-07-2013, 20:46
Ganz besonders freue ich mich, diesen Thread mit den Bilder von einem meiner Vorbilder beginnen zu können. Der Horst macht unter dem Synonym ZIRKONE Fahrradrahmen und Anbauteile auf allerhöchstem Niveau in seiner Freizeit. Leider spricht er davon damit in der nächsten Zeit aufhören zu wollen, aber ich hoffe, er hält es wie die Rolling Stones, die ja auch schon seit den 80ern auf Abschiedstournee sind :D

Horst,

es würde mich freuen, wenn du etwas zu den Bilder schreiben könntest..

145656

145657

145658

145659

145660

145661

145662

145663

Noize
13-07-2013, 09:40
Hier die Sequenz der Entstehung meines ersten Bilaminats am Sitzrohr vom 3Gang-Singlespeeder:

Beim Löten:
https://lh4.googleusercontent.com/-yYQbjtFE3Qw/UZPx_2ht02I/AAAAAAAABsI/KinpvHANbKQ/s800/SAM_0365.JPG

Nach dem Löten:
https://lh5.googleusercontent.com/-lv9xrj9XCv8/UZZKklkIYXI/AAAAAAAABsc/j9CM7F4b110/s800/SAM_0366.JPG

Nach dem Spülen:
https://lh5.googleusercontent.com/-zqahzjG33jc/UZZKlkZQviI/AAAAAAAABsg/6gxvptRPLGc/s800/SAM_0367.JPG

Nach dem Feilen:
https://lh3.googleusercontent.com/-idMkC84YuP0/UaBx1MyG5oI/AAAAAAAABs4/ykyfzEHEi0M/s800/20130525080554_aa.jpg

Nach dem Lackieren:
https://lh3.googleusercontent.com/-Er4kmvNr3RU/UeD_rTRx3ZI/AAAAAAAABws/NYxAsgQHS-0/s800/IMG_1855.JPG

Vonhinten:
https://lh5.googleusercontent.com/-SpjriIn5lsw/UeD_r-eRHQI/AAAAAAAABww/VwzZ-4xELIo/s800/IMG_1856.JPG

GEBLA
19-07-2013, 21:03
Der Trend geht übrigens nicht zum 29er, nicht zu 650B, sondern zum TwentyFourIncher! Das wurde gerade jetzt herausgefunden. Hier die ersten Bilder:

145831

145832

Viele Grüße,
Georg

Noize
20-07-2013, 09:37
Der Trend geht übrigens nicht zum 29er, nicht zu 650B, sondern zum TwentyFourIncher! Das wurde gerade jetzt herausgefunden. Hier die ersten Bilder:

145831

145832

Viele Grüße,
Georg

Sehr hübsch!! Ich nehme an, dass dieser tiefergelegte 29er für deinen Nachwuchs bestimmt ist?

Georg, erzähl mal mehr zu den Zugführungen unterm Tretlager. Ich bin nämlich noch immer auf der Suche nach der idealen Lösung..

Gesendet von meinem Transformer TF101G mit Tapatalk 2

GEBLA
20-07-2013, 11:08
Hallo Ernst,

ja, das wird ein 24" MTB.

Es gibt leider keine ideale Zugführung, da muß man von Fall zu Fall abwägen. Hier liegt ein Spezialfall vor, weil es leicht sein soll und unter anderem eine iBrake direkt ohne Zughülle damit bedient wird.
Diese Kunstoffumlenker mag ich nicht (würde hier sowiso nicht passen), deshalb löte ich oft Röhrchen an, die dann mit einem Liner versehen werden. Hier habe ich aus Gewichtsgründen besonders dünne Röhrchen aus Messing genommen, der Rahmen wiegt so wie auf dem Bild unter 1400 Gramm.

145833

Viele Grüße,
Georg

GEBLA
21-07-2013, 20:12
A propos TwentyFourIncher:


145862
145863
145864
145865
145861

Die Farbe beißt sich etwas mit der Mittagssonne, ich muß die Tage nochmal schönere Bilder machen.

Viele Grüße,
Georg

horst k
22-07-2013, 18:57
Ganz besonders freue ich mich, diesen Thread mit den Bilder von einem meiner Vorbilder beginnen zu können. Der Horst macht unter dem Synonym ZIRKONE Fahrradrahmen und Anbauteile auf allerhöchstem Niveau in seiner Freizeit. Leider spricht er davon damit in der nächsten Zeit aufhören zu wollen, aber ich hoffe, er hält es wie die Rolling Stones, die ja auch schon seit den 80ern auf Abschiedstournee sind :D

Horst,

es würde mich freuen, wenn du etwas zu den Bilder schreiben könntest..

145656

145657

145658

145659

145660

145661

145662

145663
hi
habe diesen rahmen vor ca 3 jahren gebaut, verwendet wurde columbus zona RS nuovo muffen in edelstahl ES fleu de lys vorbau gepäckträger .u. anlötteile eigenbau, logos sind aufgelötet
rahmen selbst lackiert in perleffekt weiß felgen in einem braunton alle decals sind lackiert griffe sind eigenbau aus leder .dieser rahmen wurde vom inhaber eines radsportgeschäftes aufgebaut und wird von ihm gefahren

lg horst

Noize
22-07-2013, 21:09
A propos TwentyFourIncher:


145861




Ich hab bei meinem aktuellen Rad auch Schutzbleche dran getan. Gelernt hab ich, dass ich in Zukunft zuerst auf alle Anbauteile warte und erst dann die Details wie die Halterungen zu den Schutzblechen anlöte. Ich muss gerade ziemlich basteln, um den Gepäckträger und die Schutzbleche hübsch ans Rad zu kriegen...

Ist die junge Dame wenigsten stolz auf den Papa, der so schöne Räder bauen kann? Damit läßt sich doch sicher gut angeben, oder ? :)

Noize
22-07-2013, 21:22
145659



lg horst


Hallo Horst,

ich bewundere dich ja immer für deine genialen Lösungen und Ideen zu Sitzstreben. Der Aufwand den du treibst ist enorm, aber der optische EIndruck ebenso :)

So wie es aussieht, hast du das Sitzrohr an die Sitzrohrmuffenklemmung angelötet und anschließend durchgeschnitten und das Restsitzrohr gekürzt. In den jetzt wieder freien Rest der Sitzrohrmuffe scheint ein Edelstahlrohr eingelötet zu sein, welches du dann in den Rohrstummel an der Klemmung gesteckt hast. Durch das polierte Rohr entsteht der Eindruck, dass das Rad gefedert wäre und die beiden Sitzstreben sind die Tauchrohre.

Wunderschön gemacht ;)

GEBLA
22-07-2013, 21:55
Hallo Ernst,

ja, Schutzblech und Gepäckträger verkomplizieren die Sache enorm. Ein karges Rennrad zu bauen, ist dagegen Erholung. :-)

Übrigens ist das ein CafeRacer und darauf sitzt keine Dame. :-) Angeben tut er damit aber nicht, weil er weiß, daß es nichts bringen würde. Die Angeber protzen mit den vielen Gängen des billigen Schraubkranzes und der Stahlkettenblätter. :-)

Viele Grüße,
Georg


Ich hab bei meinem aktuellen Rad auch Schutzbleche dran getan. Gelernt hab ich, dass ich in Zukunft zuerst auf alle Anbauteile warte und erst dann die Details wie die Halterungen zu den Schutzblechen anlöte. Ich muss gerade ziemlich basteln, um den Gepäckträger und die Schutzbleche hübsch ans Rad zu kriegen...

Ist die junge Dame wenigsten stolz auf den Papa, der so schöne Räder bauen kann? Damit läßt sich doch sicher gut angeben, oder ? :)

Noize
22-07-2013, 22:04
Hallo Ernst,

ja, Schutzblech und Gepäckträger verkomplizieren die Sache enorm. Ein karges Rennrad zu bauen, ist dagegen Erholung. :-)

Übrigens ist das ein CafeRacer und darauf sitzt keine Dame. :-) Angeben tut er damit aber nicht, weil er weiß, daß es nichts bringen würde. Die Angeber protzen mit den vielen Gängen des billigen Schraubkranzes und der Stahlkettenblätter. :-)

Viele Grüße,
Georg

Ich hab mir schon überlegt, ob ich im Winter diese Halterungen wieder runternehme und dann richtig dranlöte. Wäre eigentlich machbar und hinten müsste ich halt den Rahmern nochmals lackieren lassen. Mal überlegen..

.. mein Racker weiß auch, dass er ein Rad von mir bekommt. Auf die Frage, ob er es selbst anmalen und beim Zusammenbau helfen möchte, kann nur ein schales Lächeln. Das einzige was ihm wichtig ist: Totenköpfe müssen drauf sein :D

horst k
22-07-2013, 22:26
Hallo Horst,

ich bewundere dich ja immer für deine genialen Lösungen und Ideen zu Sitzstreben. Der Aufwand den du treibst ist enorm, aber der optische EIndruck ebenso :)

So wie es aussieht, hast du das Sitzrohr an die Sitzrohrmuffenklemmung angelötet und anschließend durchgeschnitten und das Restsitzrohr gekürzt. In den jetzt wieder freien Rest der Sitzrohrmuffe scheint ein Edelstahlrohr eingelötet zu sein, welches du dann in den Rohrstummel an der Klemmung gesteckt hast. Durch das polierte Rohr entsteht der Eindruck, dass das Rad gefedert wäre und die beiden Sitzstreben sind die Tauchrohre.

Wunderschön gemacht ;)
hallo ernst
danke für das kompliment .ich habe 2 st.edelstahl vollmaterial ausgedreht und passend auf klemme und sattelstreben gemacht.dann habe ich die streben lose zusammengesteckt
erst die edelstahlrohre an die muffe gelötet und dann die streben am ausfallende gelötet dann habe ich die streben mit den oberen teilen verlötet.da kann man genau noch das laufrad einpassen plus minus halben mm
ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt
lg horst

horst k
22-07-2013, 22:31
hallo ernst
danke für das kompliment .ich habe 2 st.edelstahl vollmaterial ausgedreht und passend auf klemme und sattelstreben gemacht.dann habe ich die streben lose zusammengesteckt
erst die edelstahlrohre an die muffe gelötet und dann die streben am ausfallende gelötet dann habe ich die streben mit den oberen teilen verlötet.da kann man genau noch das laufrad einpassen plus minus halben mm
ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt
lg horst
habe vergessen die sitzrohrmuffe hat einen internen anschluss

Noize
28-07-2013, 17:04
Die Koderer - hier eigentlich Gatschbretter - stammen vom Schorsch (http://www.holzschutzbleche.de/)aus Leipzig

Hergestellt aus mehreren Lagen Nuss- und Buchenfurnier:

https://lh4.googleusercontent.com/-J22_8TzPQrk/UclPBVxBnyI/AAAAAAAABuI/61SHkPGHR5Y/s800/image3.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-nB3EDrEpyP8/UclPCBjRZgI/AAAAAAAABuQ/N_Mtsn6c9QU/s800/image1.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-9hmFqibbyLw/UclPCrnywnI/AAAAAAAABuY/8YO9wJhnB7Q/s800/image2.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-2Xi_4VO3EiQ/UdlOPdIIgcI/AAAAAAAABv0/s-ctFTFmbhY/s800/image10.jpg

Noize
29-07-2013, 21:23
Die ersten Bilder. Einiges fehlt noch, die Koderer sind vorerst provisorisch befestigt, aber zumindest fahrbereit ist es schon...

Bessere Bilder folgren noch:
https://lh5.googleusercontent.com/-yU7nbQl-T8Y/UfUxvdRaqJI/AAAAAAAABx4/EmnEARj9Dts/s800/IMG_1887.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-BjaxyqxE-mY/UfUxuz3zYwI/AAAAAAAABxs/WNE03jBrY-4/s800/IMG_1884.JPG

https://lh3.googleusercontent.com/--_8UrIyHMPw/UfUxycMMePI/AAAAAAAAByc/077qW6gV2X0/s800/IMG_1894.JPG

https://lh3.googleusercontent.com/-1dO7f-yGkvI/UfUxvwIGTkI/AAAAAAAABx8/sbI_LnGNs-Q/s800/IMG_1888.JPG

https://lh6.googleusercontent.com/-fHS0pYQvz9A/UfUxwlyGpWI/AAAAAAAAByE/idZP8ZGoVjw/s800/IMG_1889.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-BEHIofm3pDY/UfUxxN2-mKI/AAAAAAAAByM/qLSrG3Xixys/s800/IMG_1890.JPG

https://lh6.googleusercontent.com/--Sg_XMMRG10/UfUxx3INPuI/AAAAAAAAByU/w0TIf7sJkLY/s800/IMG_1891.JPG

NoAhnung
29-07-2013, 21:36
wunderschön!!!

krull
30-07-2013, 09:06
Fesch! Nur die Wurzelspeichung passt finde ich gar nicht.

los gurkos
30-07-2013, 09:42
ich seh keine bilder :(

Noize
30-07-2013, 12:43
ich seh keine bilder :(

Bilder liegen bei Picasa/Google. Hast einen Webfilter in der Firma?

los gurkos
30-07-2013, 13:16
scheint so. am handy gehts. hast jetzt den sitzstreben-hebel mit einer 3gang-nabe verheiratelt?

Noize
30-07-2013, 13:49
scheint so. am handy gehts. hast jetzt den sitzstreben-hebel mit einer 3gang-nabe verheiratelt?

Genau. Der Hebel schaltet eine Sturmey Archer SRF3 3Gang-Nabenschaltung.

Schaltprinzip:
Der Hebel wird durch seitliches wegklappen gelöst. Durch eine Feder, deren Vorspannung man im unteren Teil des Schaltstocks (daher der Name "Bacchetta") einstellen kann, wird der Hebel gegen den Federzug in der Nabe in die Mittelstellung gedrückt und der mittlere Gang ausgewählt. Danach arretiert man den Hebel wieder Will man einen schwereren Gang, muss man den Schaltstock gegen die Feder drücken,will mans leichter, zieht man am Schaltstock.


http://www.youtube.com/watch?v=qJv_1Yn9ET8

hermes
30-07-2013, 14:05
ui, das ist aber hübsch mit dem holzzeug. bei den wurzeln muss ich aber dem krull recht geben. frag mich nicht warum, aber die passt ohne koderer besser als mit.

GEBLA
31-07-2013, 21:32
Habe ich eigentlich schon mal gesagt, daß für mich die Ausfallenden zu den interessantesten Teilen an einem Rahmen zählen?

http://georgblaschkebikes.files.wordpress.com/2013/02/gebla-mixte-03.jpg

Ach, habe ich schon? Mehrmals?
Dann nichts für ungut,
Georg :-)

vogel rahmenbau
07-08-2013, 21:56
Duuu, Ulrich, ...

könntest du auch den schönen Randonneur vom letzten FNL hier posten und ein bissal was dazu sagen?

146350
146351

wenn Du mich soooo schön darum bittest. Noch mehr Bilder sind hier (http://www.flickr.com/photos/vogel-rahmenbau/sets/72157634051916406/) zu sehen.

Wie fast alle meine Rahmen ist es eine Einzelanfertigung auf Kundenwunsch. Der Rahmen ist komplett aus Edelstahl. Da einige Rohre erst nach seeeeeehhhhr langer Wartezeit (Unterrohr) erhältich waren bzw. nicht in der gewünschten Länge (Kettenstreben) habe ich hierfür KVA-Rohre und nicht Columbus-Rohre eingesetzt. Die Muffen sind von Richard Sachs die so genannten "Rene Singer" Muffen - ebenfalls in Edelstahl mit gebürstetem Finisch wie auch der Gabelkopf. Der Hinterbau wurde teilweise auch nackt gelassen und gebürstet. Da der Kunde ein horizontales Oberrohr und Ahead-Set-Steuersatz (Chris King) wünschte - bei nur sehr geringer Sattelüberhöhung - wurde die obere Steuerrohrmuffe verlängert und ein lackierter Stahlvorbau mit verdeckter Klemmung des Gabelschaftes gebaut - sonst notwendige Spacer konnten somit entfallen.
Die Rahmengeometrie ist mit dem Kunden abgestimmt worden, die gewünschte große Hinterbaulänge lies sich nur mit den KVA-Edelstahlkettenstreben realisieren. Wegen des geringen Verstellbereiches der Brooks-Sattelgestelle wurde der Sitzrohrwinkel eher flach gewählt.
Das Rad ist mit der 11-fach Athena Alu-Gruppe von Campagnolo ausgestattet, kombiniert mit Paul Cantileverbremsen (hinten Touring, vorne Neo-Retro), Nitto Sattelstütze, Brooks Sattel, Nitto Lenker, Brooks Lenkerband, Tubus Gepäckträger, und Gilles Berthoud Schutzblechen. Die Laufräder sind mit White Industries Naben und DT-Felgen von Whizz Wheels aufgebaut worden - Bereifung Schwalbe. Pedale von Crank Brothers.
Um Bremsstottern an der Gabel zu vermeiden, wurde ein "Schwanenhals" (für die Schwarzhumorigen auch "Galgen") am Gabelkopf als Bremshüllen-Abstützung angelötet.
Im Gegensatz zu den anderen Tubus-Gepäckträgermodellen hat diese Variante sehr wenig Platz zwischen Gepäckträger und Schutzblech. Die Klemmvorrichtungen die sonst direkt unter die Gepäckträgerplatte gehören, lassen dem Schutzblech zu wenig Raum. Daher wurde die Montage modifiziert. Die Tubus-Klemmteile sind nun an den Rahmenanlötteilen positioniert. Ich mag es lieber, wenn die Verbindungsstreben zum Rahmen horizontal verlaufen. Allerdings müssen die Platzverhältnisse beim Rahmenbau für die diversen Komponenten und Anlötteile sehr genau überprüft werden. In diesem Fall gehen sich Schutzblech, Bremsen (Querzugträger) und Gepäckträger etwas im "Weg rum". Im Gegensatz zu den Bildern wurde daher ein breiterer Querzugträger hinten montiert, damit der Querzug nicht mit den Gepäckträgerstreben kollidiert. Bei Randonneuren sind solche "Konflikte" mehr oder weniger täglich Brot - daher ist es mir wichtig beim Bau des Rahmens die entsprechenden Komponenten in der Werkstatt zu haben.
Da der Kunde die Option haben wollte, ein SON-Vorderrad mit dazugehöriger Frontleuchte schnell montieren und demontieren zu können, wurde eine zusätzlicher Strebenbügel aus Edelstahl für das Frontschutzblech von mir angefertigt. Obenauf am Bügel ist eine Anlötteil für die Leuchtenmontage. Auf der rechten Bügelseite ist eine Führung (aus einer Edelstahlspeiche gebogen) für die Verkabelung.
Die Farbe war (selbstverständlich) Kundenwunsch und passt hervorragend zu dem Leder des Sattels.

Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

Viele Grüße
Ulrich

PS: mit Bilder einstellen habe ich´s offensichtlich nicht so - sorry, dass die nur so klein erscheinen - draufklicken, dann sieht man auch was ohne Lupe.

Noize
08-08-2013, 10:15
Habe ich eigentlich schon mal gesagt, daß für mich die Ausfallenden zu den interessantesten Teilen an einem Rahmen zählen?

http://georgblaschkebikes.files.wordpress.com/2013/02/gebla-mixte-03.jpg

Ach, habe ich schon? Mehrmals?
Dann nichts für ungut,
Georg :-)

Servus Georg,

jetzt seh ich es erst..

Hast du den Ausfaller extra lasern lassen? Bis jetzt kenn ich solche Ausfaller eigentlich nur mit einem angelötetem dritten Stummel. Schick gemacht!!

hermes
08-08-2013, 10:53
sehr schönes rad.
danke für die ausführliche erklärung. sowas sollte ja pflicht werden, da man die vielen details und überlegungen ja oft gar nicht mitbekommt.

Noize
08-08-2013, 16:14
Bin wie immer begeistert, was du da so zaubert. .

.. und ich behaupte, dass nicht der McCulloch (http://www.llewellynbikes.com/)der Muffengott und König der angelegten Streben ist, sondern ein Frangge, der hier gelegentlich mitschreibt ;)


Hast du ein besseres Bild von deiner Lösung mit der Speiche und der Lampenhalterung? Ich brauche noch eine vernünftige Idee, wie ich bei meinem grauen 3Gang-Singlespeeder die Verkabelung/Beleuchtung löse..



...
Da der Kunde die Option haben wollte, ein SON-Vorderrad mit dazugehöriger Frontleuchte schnell montieren und demontieren zu können, wurde eine zusätzlicher Strebenbügel aus Edelstahl für das Frontschutzblech von mir angefertigt. Obenauf am Bügel ist eine Anlötteil für die Leuchtenmontage. Auf der rechten Bügelseite ist eine Führung (aus einer Edelstahlspeiche gebogen) für die Verkabelung.
Die Farbe war (selbstverständlich) Kundenwunsch und passt hervorragend zu dem Leder des Sattels.

Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

Viele Grüße
Ulrich

PS: mit Bilder einstellen habe ich´s offensichtlich nicht so - sorry, dass die nur so klein erscheinen - draufklicken, dann sieht man auch was ohne Lupe.

vogel rahmenbau
08-08-2013, 17:41
Hast du ein besseres Bild von deiner Lösung mit der Speiche und der Lampenhalterung?

Nein leider hab ich davon auch keine weiteren Bilder. Die Speiche war ca. 10 cm lang und an beiden Enden spiralförmig gebogen (wie ein Korkenzieher mit Seele). Das lange gerade Mittelstück wurde einfach am Edelstahlröhrchen des Schutzblech-Strebenbügels verlötet.

Bei McCulloch geht es um die polierten Muffen - es gibt nur sehr, sehr wenige Rahmenbauer, die den Aufwand für solche Polituren leisten können. Ich bin psychisch nicht dazu in der Lage so viele Stunden an einer Muffe zu schleifen und zu polieren - da keimt in meinem Hirn dann irgendwann die Sinnfrage - leider ist es ein schnell wachsender Keim.

Viele Grüße
Ulrich

GEBLA
08-08-2013, 17:47
Hallo Ernst,

ich lasse ja regelmäßig Ausfaller lasern, damit die Winkel perfekt passen. Beim Laserschneider liegt brav mein Blech aus hochfestem 16MnCr5, da muß ich nur noch eine Zeichnung hinschicken und bekomme es teilweise sogar ein paar Tage später gebracht.

Viele Grüße,
Georg


Servus Georg,

jetzt seh ich es erst..

Hast du den Ausfaller extra lasern lassen? Bis jetzt kenn ich solche Ausfaller eigentlich nur mit einem angelötetem dritten Stummel. Schick gemacht!!

GEBLA
08-08-2013, 17:51
Hallo Ulrich,

sei froh, daß in Deinem Hirn etwas keimt. Es gibt durchaus Leute, bei denen ich so meine Zweifel daran habe. Zum Glück kenne ich davon nicht viele, aber es gibt sie...:-)

Viele Grüße,
Georg



Bei McCulloch geht es um die polierten Muffen - es gibt nur sehr, sehr wenige Rahmenbauer, die den Aufwand für solche Polituren leisten können. Ich bin psychisch nicht dazu in der Lage so viele Stunden an einer Muffe zu schleifen und zu polieren - da keimt in meinem Hirn dann irgendwann die Sinnfrage - leider ist es ein schnell wachsender Keim.

Viele Grüße
Ulrich

Noize
08-08-2013, 21:37
..weil gerade von Muffengöttern die Rede war: Dave Anderson
(auch soein Muffenpolier SadoMaso-Typ)

Bilder stammen aus dem FNL #230:

http://farm8.staticflickr.com/7433/9466715788_aca3a27866_b.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3693/9466715726_f8e5815160_b.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3700/9466717042_64fd531fd6_b.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7355/9466716772_95cea73b79_b.jpg




Gesendet von meinem Transformer TF101G mit Tapatalk 2

Noize
11-08-2013, 17:50
Ein Kinderrad vom Horst.

Silber mit orangen Flammen!! Wenn da jetzt noch Totenköpfe drauf wären

;)

Horst, kannst du etwas zu dem Rad schreiben?

https://lh4.googleusercontent.com/-q4Vxutint54/UgexstIC-YI/AAAAAAAAB1A/xxntcAlmifY/s800/photo%25201.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-zCdOciTGUPw/UgextZn-7xI/AAAAAAAAB1I/rwCF3cHeUfk/s800/photo%25202.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-hy6_OTlfPkQ/Ugexv3bLn7I/AAAAAAAAB1U/jWsArVLPPQs/s800/photo%25203.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-SFSd9Q_H6uo/UgexxClJu0I/AAAAAAAAB1Y/aqRvoEcyriM/s800/photo%25204.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-_S8L1sb423w/UgexyKTaWwI/AAAAAAAAB1g/HysZ_cLVQy4/s800/photo%25205.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-SeLc-m5NKlY/UgexytzT-4I/AAAAAAAAB1o/4m_APvTf1zg/s800/photo%25206.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-T5bJWJHzMig/UgexzRNox1I/AAAAAAAAB1w/L0oNgJZDIxU/s800/photo%25207.jpg

https://lh4.googleusercontent.com/-uCXr8fhQZfI/Ugexz_H5jVI/AAAAAAAAB14/38jAe0-UUas/s800/photo%25208.jpg

horst k
12-08-2013, 09:43
Hallo Ernst,

das Rad habe ich vor ca. 10 Jahren gebaut für meinen ersten Enkel. Damals war es rot. Für den kleinen Bruder, der es dann ebenfalls fahren durfte wurde es auf dessen Wunsch silber mit Flammen lackiert. Totenköpfe wollte er damals nicht. Im Moment fährst es gerade mein dritter Enkel, der Cousin des ersten beiden, der aus Neusseeland zu Besuch.

Hier einige Details zur Technik:

Rahmen: Fillet Braze
Unterohrlänge: 52 cm
Sattelroher: 32 cm
Kurbellänge: 15 cm
3-Gang-Naben-Schaltung mit Rücktritt
Federgabel



LG Horst

Noize
13-08-2013, 23:34
Darf auch hier rein, weil ja eine Maßanfertigung

Mein Ti-Crosser vom Mathias Scherer:

Leider war es heute in Wien regnerisch. Trotzdem sind ein paar nette Fotos entstanden. Heute morgen etwa um 07:00 Uhr an der Alten Donau und im Nationalpark Donauauen:

https://lh5.googleusercontent.com/-E2t6L1wW8n4/UgqhqlakVSI/AAAAAAAAB2I/Zf-bMFfjL8g/s800/IMG_1899.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-RYTaY08p_ok/Ugqh1NNWmPI/AAAAAAAAB2Q/N9RTavJl7V8/s800/IMG_1900.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-pVkA4LT_Oao/UgqiL_w2b5I/AAAAAAAAB2w/02YJOGjvpIQ/s800/IMG_1906.JPG

Das Steuerkopf-Wapperl wurde vom Lemonlipstick ruthenisiert (http://de.wikipedia.org/wiki/Ruthenium)
https://lh3.googleusercontent.com/-oqOMnsnQ5T4/UgqiRYpvslI/AAAAAAAAB24/ZHt7wOhH0Ww/s800/IMG_1907.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-0DXu-KA5dnI/UgqiaYKlkhI/AAAAAAAAB3A/3Y6nFv-o2g8/s800/IMG_1909.JPG

hermes
14-08-2013, 10:50
also ausschauen tut er schon gut. sogar sehr gut.

Noize
14-08-2013, 12:48
also ausschauen tut er schon gut. sogar sehr gut.

Fährt sich auch gut (hab mittlerweile etwa 150km damit abgespult). Heute morgen hat das Tretlager zu Krachen begonnen. Werde es wohl mit Loctide einkleben müssen. Super gute neue Tretlagerstandardwelt :mad:

bastl
14-08-2013, 13:16
Fährt sich auch gut (hab mittlerweile etwa 150km damit abgespult). Heute morgen hat das Tretlager zu Krachen begonnen. Werde es wohl mit Loctide einkleben müssen. Super gute neue Tretlagerstandardwelt :mad:

Q.E.D. ;)

lg Bastl

NoAhnung
14-08-2013, 13:37
also ausschauen tut er schon gut. sogar sehr gut.

ja, würd ich auch nehmen. bis auf den san marco sattel auf der fizik stütze ... mir fehlen die worte! :eek:

Noize
14-08-2013, 13:56
ja, würd ich auch nehmen. bis auf den san marco sattel auf der fizik stütze ... mir fehlen die worte! :eek:

Mein Arsch hat keine Augen :D

cardellino
18-08-2013, 15:33
Weil noch nie gepostet, hier die gesammelte Fotostory von Selberbruzzler #3, bis vor kurzem der einzige mit selbstgebauter Gabel.
Soweit hat das gute Rad schon einige km am Buckel und hält .... :)
Weitere folgen nach Beendigung der (zwangs-)radpause

https://plus.google.com/photos/103114640646568548522/albums/5884635140113851377?authkey=CJ2Pr7Oqp5TVyQE

NoAhnung
18-08-2013, 21:20
geil!!
das nenn ich mal eine gelungene fotostrecke :)

wenn mein no4 das letzte finish erhält (in den nächsten wochen) werd ich sowas auch hier reinstellen.

il signor rossi (http://www.youtube.com/watch?v=8yghuqbPKVU):wink:

NoAhnung
24-08-2013, 15:39
wiedermal was aus FNL, diesmal #232 (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/friday-picfest-no-232-a-34162.html#post536900)

wenn ich nicht schon alles hätt, dann hätt ich gerne sowas:


146760

oder sowas
146759

bzw...
146758

prolink88
25-08-2013, 14:49
sind hier auch Alu geräte erlaubt? ;)
meine neueste kreation fürs Jahr 2014
Downhiller aus AL-7020
Federweg 205mm mit Progressionwippe am Dämpfer(beste anlenkung für Durchschlagschutz;))

Noize
25-08-2013, 18:42
sind hier auch Alu geräte erlaubt? ;)
meine neueste kreation fürs Jahr 2014
Downhiller aus AL-7020
Federweg 205mm mit Progressionwippe am Dämpfer(beste anlenkung für Durchschlagschutz;))


Meine Hochachtung !!

Ich bewundere jeden, der sich mit der Kinematik an seinem Fahrrad so beschäftigen will und dann auch noch zum Schluss etwas wirklich gutes dabei raus kriegt. Da bin ich mit meinen Rennrädern noch ein Stück weit weg davon

Gesendet von meinem Transformer TF101G mit Tapatalk 4

GEBLA
25-08-2013, 19:43
Ja, endlich mal nicht nur schnöder Stahl. :-) Ist doch gut geworden!

Bei dem Steuerrohr habe ich auch keine Idee. Wenn nur eins benötigt wird, einfach drehen lassen. Oder die Variante mit dem 44er Steuerrohr, das ist technisch gut machbar.

Viele Grüße,
Georg

prolink88
25-08-2013, 20:08
danke danke

drehen ist e kein problem...kann ich selber machen
nur brauche oder muß ich ne welle ausdrehen und das material in 7020 ist nicht gerade billig wennst 80% wegdrehst davon
gibt leider kein rohr in der dimension welches brauchbar wäre

GEBLA
26-08-2013, 10:05
Wem sagst Du das. :-) Aus einer 60mm Welle 25CrMo4 Steuerrohre für Headshok oder Excenterhülsen zu machen, ist auch kein Vergnügen, das ich freiwillig auf mich nehme. :-)

Schon beim Westdeutschen Metallhandel angerufen? Einen Versuch ist es wert, eventuell haben die ein dickwandiges Rohr.

Viele Grüße,
Georg

prolink88
26-08-2013, 17:32
ja kann dich verstehen..drehe auch viel in stahl in der firma ;)

von WMH hab ich ja mein material.....leider nicht in der rohrdimension...nur voll

Noize
01-09-2013, 19:41
Das neueste Werk vom Horst. Hoffentlich nicht das letzte, obwohl er das immer behauptet. Aber das tun die Rolling Stones auch schon seit den 1980ern.. ;)


anbei ein paar bilder meines letzten rahmens. ausfaller &muffen ES. rohr Gilco aber mit 5 sicken farbe
perlweiss ,blau von Subaru 55A, 2speichen als kettenschutz,sattelstrebenanlehnung eigenbau.
2160gr.kmpl. mit lack bei 59er rahmenhöhe (schwer ich weiss) aber ich habe ihn gebaut weil ich die rohre
hatte NB.kannst ein paar bilder einstellen
lg horst

https://lh4.googleusercontent.com/-rM5lrS7ovHY/UiN7BiH6OGI/AAAAAAAAB5M/mfGtYjNZD08/s800/Blau01.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-hfsBcRN_wfA/UiN7A4kse3I/AAAAAAAAB5E/onNK2z9sNn8/s800/Blau08.jpg

https://lh4.googleusercontent.com/-71allMzt4Do/UiN7Aev_TqI/AAAAAAAAB48/EoxJFqgIAz0/s800/Blau07.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-3KfSbekBoKg/UiN6_3IgfAI/AAAAAAAAB40/NY7mD5x_vvY/s800/Blau06.jpg

https://lh4.googleusercontent.com/-hRO5RrWWRDs/UiN6-haOwMI/AAAAAAAAB4k/V3VOYpUDvps/s800/Blau04.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-rwm2q3c9V3M/UiN69I3WaMI/AAAAAAAAB4U/L9q32OiWSFE/s800/Blau02.jpg

NoAhnung
01-09-2013, 21:38
endlich mal schöne fotos eines zircone.
die sattelstrebenanlehnung ist echt gelungen, dort gibts meiner meinung nach den größten gestaltungsspielraum.

auch der kettenstrebenschutz ist originell!
ab ins FNL damit :toll:

edit:soll ichs reinstellen nächste woche? frag mal den horst ...

Noize
01-09-2013, 21:51
endlich mal schöne fotos eines zircone.
die sattelstrebenanlehnung ist echt gelungen, dort gibts meiner meinung nach den größten gestaltungsspielraum.

auch der kettenstrebenschutz ist originell!
ab ins FNL damit :toll:

edit:soll ichs reinstellen nächste woche? frag mal den horst ...

Ich denke, der Horst wird dir das schon beantworten. Freuen würde es mich für den Horst, wenn er in einer Reihe mit den ganz großen seinen Rahmen zeigen kann. Verdient hat er es sich allemal.. :)

horst k
02-09-2013, 08:41
endlich mal schöne fotos eines zircone.
die sattelstrebenanlehnung ist echt gelungen, dort gibts meiner meinung nach den größten gestaltungsspielraum.

auch der kettenstrebenschutz ist originell!
ab ins FNL damit :toll:

edit:soll ichs reinstellen nächste woche? frag mal den horst ...
hallo
danke für die blumen
kannst die bilder einstellen (weiss aber nicht wasFNL ist,lasse es mich bitte wissen)

lg horst

Noize
02-09-2013, 16:55
hallo
danke für die blumen
kannst die bilder einstellen (weiss aber nicht wasFNL ist,lasse es mich bitte wissen)

lg horst

FNL: Friday Night Lights (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/)
Das ist das Elysium des Fahrradrahmenbaus. Wer dort seine Arbeit im Forum vom Richard Sachs zeigt, der spielt in der allerhöchsten Liga mit. Das ist eine Galerie, in der nur die wirklich echten - so wie der Ulrich und der Georg - ihre Arbeit der letzten Woche zeigen dürfen.

vogel rahmenbau
02-09-2013, 21:33
FNL: Friday Night Lights (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/)
Das ist das Elysium des Fahrradrahmenbaus. Wer dort seine Arbeit im Forum vom Richard Sachs zeigt, der spielt in der allerhöchsten Liga mit. Das ist eine Galerie, in der nur die wirklich echten - so wie der Ulrich und der Georg - ihre Arbeit der letzten Woche zeigen dürfen.

Du neigst zu leichten Übertreibungen - bei FNL darf jeder seine Bilder posten.

Viele Grüße
Ulrich

Noize
02-09-2013, 22:05
Du neigst zu leichten Übertreibungen - bei FNL darf jeder seine Bilder posten.

Viele Grüße
Ulrich

Wirklich?

Da muss ich mich gleich registrieren lassen :D

vogel rahmenbau
05-09-2013, 22:09
Ich bitte von Beileidsbekundungen (http://www.flickr.com/photos/vogel-rahmenbau/9681462456/) Abstand zu nehmen. :bawling:

Ulrich

Noize
05-09-2013, 23:08
Holzwurm ? :confused:

stef
06-09-2013, 08:26
Ich bitte von Beileidsbekundungen (http://www.flickr.com/photos/vogel-rahmenbau/9681462456/) Abstand zu nehmen. :bawling:

Ulrich

Leim? oder mit der Buchenelektrode schweissen?

vogel rahmenbau
06-09-2013, 08:59
Holzwurm ? :confused:

kein Holzwurm würde sich so ein lebensfeindliches Habitat antun - nein die Ursache ist beschämend schlimm - häusliche Gewalt!

vogel rahmenbau
06-09-2013, 09:01
Leim? oder mit der Buchenelektrode schweissen?

ne ich will keine Untoten hier in der Werkstatt - ich hab´ mir was junges, mit knackigen Kurven geholt!

stef
06-09-2013, 09:16
:D:D:d

vogel rahmenbau
07-09-2013, 15:44
Hallo,

zu meiner Arbeit gehören Reparaturen an Rahmen. Zum einen füllen sie das Auftragsbuch und Lücken in der Auslastung der Werkstatt, zum anderen kann man dadurch einiges lernen, was auch für die Selberbruzzler sehr interessant sein könnte. Daher erlaube ich mir, auf ein neues Album meiner Flickr-Seite zu verweisen: Hier (http://www.flickr.com/photos/vogel-rahmenbau/sets/72157635414483035/)
Bei dem Rahmen wurde ein recht "simpler" Fehler durch zwei ungünstig angeordnete Bohrungen eingebaut, die über kurz oder lang zum Abriss beider Sitzstreben geführt hätten:
147079
Die weitere Reparatur werde ich im Album mit ein paar Bildern / Anmerkungen dokumentieren.

Viele Grüße
Ulrich

NoAhnung
07-09-2013, 16:47
bitte wer kommt auf die idee hier eine bohrung zu setzen??

GEBLA
07-09-2013, 19:44
Vielleicht jemand, dem es bequemer erscheint, solche Bohrungen nach dem Löten zu setzen...

Leider ist nicht alles, was gemacht wird, vernünftig. Andererseits wird man bei einem Serienhersteller nur ein lautes Lachen hören, wenn man darauf hinweist, daß dies oder das nach 20 oder 30 Jahren Probleme machen wird. Die Antwort wird dann sein: Wenn ich das anders mache, kostet es mehr und ich bin nicht in 20 oder 30, sondern in 5 Jahren pleite.

Ist doch erst ein paar Monate her, daß hier das Bild der Löcher so ziemlich an den höchst beanspruchten Stellen der Gabel zu sehen war... Wer kein Gefühl und/oder Wissen hat, was Belastungen und Materialspannungen angeht, macht sowas einfach mal. Es gibt ja auch immer noch Leute, die nicht im Selberbruzzler thread nachfragen, bevor sie etwas tun. :-)

Viele Grüße,
Georg

Noize
11-09-2013, 15:24
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=394506&d=1378905697

hermes
11-09-2013, 15:41
rich:art design?
jedenfalls kannst jetzt genug rahmen bauen :D

Noize
11-09-2013, 16:44
rich:art design?
jedenfalls kannst jetzt genug rahmen bauen :D

Ja, aufbauend auf dem alten Logo - das EW kommt genauso wieder vor - und einer Skizze von mir. Der Richard hat noch ein paar Varianten nach einem gemeinsamen Gespräch skizziert und das wars dann. Hab die Steuerkopfschilder wieder aus 1 mm starkem 1.4301 lasern lassen. Müssen jetzt nur noch gebogen und poliert werden..

vogel rahmenbau
11-09-2013, 23:06
Ja, aufbauend auf dem alten Logo - das EW kommt genauso wieder vor - und einer Skizze von mir. Der Richard hat noch ein paar Varianten nach einem gemeinsamen Gespräch skizziert und das wars dann. Hab die Steuerkopfschilder wieder aus 1 mm starkem 1.4301 lasern lassen. Müssen jetzt nur noch gebogen und poliert werden..

Das Biegen sollte jetzt deutlich einfacher gehen.

Viele Grüße
Ulrich

vogel rahmenbau
11-09-2013, 23:14
Heute war Sitzrohrmuffen-Umarbeitungs-Tag

2 Kunden, 2x Rene Singer Muffen, 2 unterschiedliche Lösungen / Wünsche.

Einmal in den (Klemm-)Ohren gebohrt und einmal die Ohren abgeschnitten.

Gebohrt um anstatt des mehrteiligen Klemmbolzens eine normale Inbusschraube verwenden zu können:
147223

Abgeschnitten um ein eigenes Anlötteil anbringen zu können, das ausreichend Platz für die Sitzstrebenanlegung an der Sattelstützenklemmung bietet:
147224

Viele Grüße
Ulrich

NoAhnung
12-09-2013, 10:15
aus holz (http://s1009.photobucket.com/user/junakreiter2/media/Bau1_zps3326baf2.jpg.html)

147234

junakreiter
12-09-2013, 12:29
Wow, lauter wunderschöne Radln !
Allgemeine Gratulation !!

Alex.

junakreiter
12-09-2013, 12:32
aus holz (http://s1009.photobucket.com/user/junakreiter2/media/Bau1_zps3326baf2.jpg.html)

147234

Damit mann sich was vorstellen kann:

http://s1009.photobucket.com/user/junakreiter2/library/?sort=3&page=1

lg,
Alex.

Noize
12-09-2013, 15:30
http://www.sandwichbikes.com/

http://cdn.shopify.com/s/files/1/0220/7034/files/page_sandwichbike_1_grande.jpg

junakreiter
12-09-2013, 20:00
Das Sandwichbike schaut klass aus.
Nachdem ich mich mit Holzbrettln in ähnlicher dimension bei meinem Rahmen durchaus gründlich befasst habe,
Würde ich das Gewicht des Rahmens auf (ganz grob) 4 oder 5 Kilo schätzen, was für mich nicht geht.
Mein Rahmen hat, inclusive Sattelstütze logischerweise, 2,6 Kg was auch schon genug ist.
Das Holz, in meinem Fall ist es ganz feinschichtiges Birkensperrholz, ist nicht unbedingt DAS Material für ein Radl,
Immerhin klingt es gut ! (wehe ein Lager geht kaputt) und es hat diese Dämpfungseigenschaften die meine Vorstellungsgabe
übersteigen - weil eigentlich hab ich versucht den Rahmen richtig steif zu machen, und das ist er auch, aber eben trotzdem auch weich...
Ich hoffe man kann verstehen was ich da so dahinschreibe.
Jedenfalls ist die Freude Groß und die Kistn funktioniert ausgezeichnet.

lg,
Alex.

Noize
12-09-2013, 20:36
Das Sandwichbike schaut klass aus.
Nachdem ich mich mit Holzbrettln in ähnlicher dimension bei meinem Rahmen durchaus gründlich befasst habe,
Würde ich das Gewicht des Rahmens auf (ganz grob) 4 oder 5 Kilo schätzen, was für mich nicht geht.
Mein Rahmen hat, inclusive Sattelstütze logischerweise, 2,6 Kg was auch schon genug ist.
Das Holz, in meinem Fall ist es ganz feinschichtiges Birkensperrholz, ist nicht unbedingt DAS Material für ein Radl,
Immerhin klingt es gut ! (wehe ein Lager geht kaputt) und es hat diese Dämpfungseigenschaften die meine Vorstellungsgabe
übersteigen - weil eigentlich hab ich versucht den Rahmen richtig steif zu machen, und das ist er auch, aber eben trotzdem auch weich...
Ich hoffe man kann verstehen was ich da so dahinschreibe.
Jedenfalls ist die Freude Groß und die Kistn funktioniert ausgezeichnet.

lg,
Alex.

Servus Alex,

dein Rahmen schaut wirklich super gut aus. Da ist dir echt was hübsches gelungen!!! (Leider konnte ich ihn in der Firma nicht sehen, weil Webstorage-Geschichten bei uns geblockt werden)

junakreiter
13-09-2013, 09:29
Geht das Album zum anschauen ?
lg,
Alex.

NoAhnung
13-09-2013, 09:42
ja ja, geht eh. nur beim noize in der firma wird eigenverantwortlichkeit bei der internetnutzung nicht gerade groß geschrieben. ;)

c-cycles
15-09-2013, 09:20
Bei dem Rahmen wurde ein recht "simpler" Fehler durch zwei ungünstig angeordnete Bohrungen eingebaut, die über kurz oder lang zum Abriss beider Sitzstreben geführt hätten:
147079

Zufälle gibt es...
Gestern kommt ein Bekannter vorbei der gemeinsam mit einem Freund heute eine längere Radtour nach Spanien starten möchte. Am schönen alten Koga des Freundes (wer Ulrich's Album angeschaut hat kann ahnen was kommt...) war das Tretlager lose - und ich die "letzte Tankstelle" vor der Tour. Ich schaue mir den Rahmen so an und sehe die ungünstig angebrachten Entlüftungsbohrungen und meine noch so in meinem jugendlichen Leichtsinn: "da kann der Rahmen aber auch brechen, das hat es alles schon gegeben...". Und inspiziere die Rückseite genauer: tja - Rahmenbruch...
Dank Ulrichs detailierter Anleitung weiss ich jetzt ja wie eine etwaige Reparatur aussehen könnte...

Noize
16-09-2013, 22:01
Steuerkopfschild :)

https://lh3.googleusercontent.com/-rh9Hq6t0u3c/UjdjRR4a8xI/AAAAAAAACAA/7CGZrinNgrw/s800/Headbadge.jpg

hermes
17-09-2013, 12:20
Steuerkopfschild :)


passt gut, ist aber nur zum testen drauf, oder? sonst müsste das hintere runter. und verschraubt ghörts, nicht gepickt.
hab ich schon erwähnt, dass ich das rad genial schön finde?

Noize
17-09-2013, 12:57
passt gut, ist aber nur zum testen drauf, oder? sonst müsste das hintere runter. und verschraubt ghörts, nicht gepickt.
hab ich schon erwähnt, dass ich das rad genial schön finde?

Gaxi, was mach ich jetzt ?? :(

Vorne gepickt und hinten verlötet :eek:

hermes
17-09-2013, 13:03
Gaxi, was mach ich jetzt ?? :(

Vorne gepickt und hinten verlötet :eek:
ich muss jetzt eh öfter zum mistplatz - ich nehm das glanda mit ;)

bastl
17-09-2013, 19:44
Gaxi, was mach ich jetzt ?? :(

Vorne gepickt und hinten verlötet :eek:

Picken is ein Fauxpas, Pfuscher! :D

Lösung des Problems --> neuen Rahmen bauen.

NoAhnung
17-09-2013, 19:58
Picken is ein Fauxpas, Pfuscher! :D

Lösung des Problems --> neuen Rahmen bauen.
genau! pick wenigstens schraubenköpfe dazu ... und bau mehr rahmen, ich mag deine projekte ... :D

Noize
18-09-2013, 16:10
Geekpeak :D

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=396143&d=1379513166

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=396144&d=1379513166

junakreiter
19-09-2013, 00:04
Würde dein(e) Radl(n) gern mal in echt sehen, schaut genial aus.
Kann ich mich für so ein trikot bewerben ?

lg,
Alex.

NoAhnung
19-09-2013, 10:47
noize, du hast das selbe telefon wie ich am schreibtisch ...:D

trikot ist fesch, ich denk ich nehm das rote, was kost die welt ...
der kragen schaut eng aus, schon probiert?

Noize
19-09-2013, 10:57
noize, du hast das selbe telefon wie ich am schreibtisch ...:D

trikot ist fesch, ich denk ich nehm das rote, was kost die welt ...
der kragen schaut eng aus, schon probiert?

Zu spät. Das hat sich schon der Einarmige gekrallt...

thomsen
27-09-2013, 08:27
Musste merken, daß ich ins Panoptikum noch bisher keinen Blick geworfen hatte und auch, daß mir
vieles entgangen war. Auf diesem Weg ein dickes WOW! für die neuen Pics.

Besonders hat mich natürlich das DH-Bike gefreut (wenn auch aus Alu ;) )
Könntest du evtl. noch was zur Geo schreiben?
Bilder von der Umlenkung wären auch fesch.
Würde mich freuen.

Lg, Thom.



sind hier auch Alu geräte erlaubt?
http://bikeboard.at/Board/attachment.php?attachmentid=146781&d=1377434769

Noize
27-09-2013, 08:53
Würde dein(e) Radl(n) gern mal in echt sehen, schaut genial aus.
Kann ich mich für so ein trikot bewerben ?

lg,
Alex.

Hallo Alex,

sehe deinen Beitrag eben erst jetzt..

melde dich mal, wenn du in Wien bist. Da wird sich schon was machen lassen.

Das Trikot ohne "Werksfahrer" Zusatz kriegst du bei OR.Wi.
Wenn sich mehr interessieren, können wir auch gerne eine Sammelbestellung organisieren. Ich seh die beiden ORWis in Gaiole nächste Woche. Die werden sicher einen guten Preis bei Mehrfachabnahme machen...

lg,
E.

prolink88
27-09-2013, 09:58
danke danke
ja gerne
anbei noch ein bild von der umlenkung...
Federweg kann verändert werden..je nach plattengröße oder Knochenlänge
ich fahre die umlenkung mit 100% Progression..dh. doppelte Federhärte am Ende...ein Durchschlagen nicht spürbar
Federweg 205mm

Material AL 7020 T6

Geo:
Lenkwinkel 64 grad
Kettenstrebe 435mm
Radstand 1190mm
Reach 400mm
Trettllagerhöhe 360mm
Rahmengewicht mit dämpfer 5,5kg

ist schon der 3. rahmen dieser Serie die ich fahre seit 2004

thomsen
27-09-2013, 10:12
danke danke
ja gerne
anbei noch ein bild von der umlenkung...
Federweg kann verändert werden..je nach plattengröße oder Knochenlänge
ich fahre die umlenkung mit 100% Progression..dh. doppelte Federhärte am Ende...ein Durchschlagen nicht spürbar
Federweg 205mm

Material AL 7020 T6

Geo:
Lenkwinkel 64 grad
Kettenstrebe 435mm
Radstand 1190mm
Reach 400mm
Trettllagerhöhe 360mm
Rahmengewicht mit dämpfer 5,5kg

ist schon der 3. rahmen dieser Serie die ich fahre seit 2004

Klasse! Gefällt mir super. Gratuliere.
Der Vorderrahmen hat mich gleich an die "Kuh" von Alutech erinnert.
Du hast alle Rohre aus Blech gekantet, oder?
Super konstruiert. Die 360mm TL ü. Boden würden woanders sicher gleich als oldschool
bezeichnet, aber mit der Endprogression fähst du sicher +40% SAG am Heck. Geil!
Wie groß bist du? +185cm
Welches Übersetzungsverhältniss hast du gewählt? (Kurve?)

Lg, Thom.

los gurkos
27-09-2013, 10:40
du arbeitest nicht zufällig am mel-institut?


danke danke
ja gerne
anbei noch ein bild von der umlenkung...
Federweg kann verändert werden..je nach plattengröße oder Knochenlänge
ich fahre die umlenkung mit 100% Progression..dh. doppelte Federhärte am Ende...ein Durchschlagen nicht spürbar
Federweg 205mm

Material AL 7020 T6

Geo:
Lenkwinkel 64 grad
Kettenstrebe 435mm
Radstand 1190mm
Reach 400mm
Trettllagerhöhe 360mm
Rahmengewicht mit dämpfer 5,5kg

ist schon der 3. rahmen dieser Serie die ich fahre seit 2004

prolink88
27-09-2013, 20:20
ich arbeite in der Privat Wirtschaft :)

ja alle rohre sind gekantet aus Blech..gibt ja nix gscheites zu kaufen
könnt mir nicht vorstellen eine Trettlager höhe unter 360 zu fahren..ist so schon grenzwertig
SAG weiss ich nicht..aber dürfest recht haben..am anfang sehr weich..genial zu fahren
ich bin 184cm..gut getippt

ich habe ein PC programm das mir die kennlinie errechnet..geschrieben von einem Freund auf der TU-Graz

anbei ein bild von der Kennlinie..ist aber nicht vom aktuellen bike

thomsen
27-09-2013, 22:32
Danke.
Wann startet dein nächstes Projekt :D ?
Lg, Thom.

prolink88
28-09-2013, 09:05
so schnell nicht...der Rote ist gerade erst fertig geworden!
mache meist reparaturen defekter rahmen und div. andere sachen

deine Projekte sind auch Top...hab das video gesehen :)

thomsen
28-09-2013, 20:09
Danke,

mache gerade einen tollen Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung im Metallbau, da
ich die Handcycles auch mal für andere Rollifahrer bauen und verkaufen möchte.
Bin ja Quereinsteiger/Koch was die Gewerbeanmeldung im Metallbereich unmöglich macht, daher der Kurs.
Es macht aber auch volle Spaß und ich lerne ´ne Menge.(fast so viel wie hier im Thread ;) )

Werde hoffentlich, wenn meine Rahmenlehre fertig ist, auch meinen ersten Zweiradrahmen für mich bauen.

Lg, thom.

c-cycles
29-09-2013, 11:52
...Bin ja Quereinsteiger/Koch was die Gewerbeanmeldung im Metallbereich unmöglich macht...
[Kalauermodus ein]
Wieso Quereinsteiger, das verstehe ich nicht! Du hast doch als einziger hier das Bruzzeln berufsmäßig gelernt
[Kalauermodus aus]

thomsen
29-09-2013, 21:35
[Kalauermodus ein]
Wieso Quereinsteiger, das verstehe ich nicht! Du hast doch als einziger hier das Bruzzeln berufsmäßig gelernt
[Kalauermodus aus]


:rofl:

Lg, Thom.

NoAhnung
10-10-2013, 20:56
jaja, hat ein wenig gedauert, aber man kann auch halbrostig zwei saisonen im dusika seine kreise drehen.:)
aber jetzt ist es fertig, mein bahnradl :D

ich hab echt lange überlegt, lackieren und muffen polieren, rostig werden lassen, klarlack ...
geworden ists ein finish mit owatrol und geschliffenen muffen (800er papier)
vor dem anstrich mit owatrol hab ich den rahmen mit in salzwasser getränkten fetzen umwickelt und zwei tage lang auf der terasse im regen stehen lassen. dann den losen rost abgebürstet und schlussendlich mit owatrol bepinselt. für indoor sicher haltbar

das ergebnis find ich echt gelungen, die marmorierte struktur entstand zufällig durch die gewickelten fetzen ...147936147937147933147934147935

jetzt fehlt nur noch ein aufgeschraubtes headbadge, dann bin ich restlos glücklich!

NoAhnung
10-10-2013, 21:00
und fahrfertig ists auch schon. deda, campa, miche, selle italia, fizik und fmb.
edit: nicht zu vergessen, eine gabel von simmoncini

montag wirds wieder ins dusika übersiedelt

147939147938147940147941

thomsen
11-10-2013, 09:28
Sehr hübsch!
Das Finish gefällt mir richtig gut.
Bahnräder sind einfach immer am elegantesten :love:
Die Muffen sind also rostfrei?

Lg, Thom.

bastl
11-10-2013, 12:28
That´s hot!
Bin gespannt wie sich das Owatrol mit der Zeit so macht.

NoAhnung
11-10-2013, 15:15
That´s hot!

danke danke, deshalb auch auf FNL (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/friday-picfest-no-239-a-34759.html#post547299):D
muffen sind llewellyn stainless


Bin gespannt wie sich das Owatrol mit der Zeit so macht.
ich denk mir es wird mit der zeit matt, dort wo ich ihn immer angreif. aber dann kan ich ja wieder drüberpinseln

thomsen
11-10-2013, 17:36
muffen sind llewellyn stainless

...ah, Waliser Mufflon :D

Lg, Thom.

eoo
23-10-2013, 21:51
Soll ich hier noch mal mit Details? Darf ich das?
Ich tu´s einfach mal. Wenn nicht gewünscht bitte löschen!

Söhnchen hatte Geburtstag, hätte gerne ein Rad mit Schaltung. Da es das aber in 18"-üblicher Rahmengröße von der Stange kaum/nicht gibt muß der Pappa basteln. Leider!


Man nehme also einen Rennradrahmen und die Säge
148492

http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2220.jpg


Dann ist zu feilen und zu feilen und zu feilen und zu feilen (Rohrreste aus dem Muffenflansch rausfeilen, damit das abgesägte da wieder rein passt...super, das gibt Blasen an den Händen...), alles mal zusammen zu stecken

http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2221.jpg


Als nächstes Farbe abschmirgeln und den Brenner anwerfen...

http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2224.jpg


Zwischendurch immer mal wieder Anprobe. Hier mit den 20"ern mit 28er Slicks

http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2225.jpg


Wenn das abgeschlossen ist, alles sauber abschmirgeln, Farbe drauf und Zusammenbauen...


http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2246.jpg


http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2249.jpg


http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2250.jpg


http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2251.jpg




http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2255.jpg


http://www.eikeotto.com/fahrraeder/valentin/IMG_2256.jpg


Okay, ich sag jetzt nicht, wie lange das ganze so gedauert hat (und nicht alles, was ich so verbockt habe). Ich erzähle aber noch mal, das sich Rennradrahmen für so kleine Rädchen nicht wirklich eignen, oder man zumindest bei den für 18" üblichen 105er Kurbeln bleiben sollte. Hier sind 135er drauf, das setzt in den Kurven schon mal auf. Die Differenz zwischen Radachse und Tretlager ist einfach zu groß, das TL sitzt zu tief...


Kosten insgesamt: ca. 260,-- Teile (Ein bisschen was gab´s noch aus der Bestands-Grabbelkiste), 5,--€ für den Rennradrahmen (Gazelle mit Reynolds 525 Geröhr, Stronglight Steuersatz, ... nur halt dick mit Farbe zugeschmotzt. Mein Lob auf Ebay Kleinanzeigen und den freundlichen Verkäufer!) 20,--€ Farbe und sicher noch etwas Kleinkram (Lot, Flußmittel, etc...)


Gewicht um 8 Kilo.


Geht sicher leichter, aber das braucht mehr Zeit/Geld um die richtigen Teile auszusuchen. Beidem waren hier deutliche Grenzen gesetzt. Vor allem die Zeit lief weg, das sieht man an einigen Ecken auch.... Lackieremeister werde ich sicher auch nicht mehr...

Egal, Sohnemann ist zufrieden, also passt es.


Gruss,
Eike

Noize
23-10-2013, 22:38
Ich tu´s einfach mal. Wenn nicht gewünscht bitte löschen!
Gruss,
Eike

Hey..

Sicher nicht ! Das ist doch genau der Thread dafür und du kannst da auch mehr als stolz drauf sein. Leider legst du damit auch die Latte sehr hoch für mich :)

Gesendet von meinem Transformer TF101G mit Tapatalk 4

eoo
23-10-2013, 22:42
Leider legst du damit auch die Latte sehr hoch für mich :)

Ich sach mal: Viel macht schon die Wahl der richtigen Farbe. Wenn die schön leuchtet kaschiert das die Fehlerstellen ganz gut :D

Noize
24-10-2013, 10:42
Welche Felgen hast du hier verwendet?

eoo
24-10-2013, 13:32
"Dynamic" von Schürmann. Ich habe jedoch - des Zeitmangels wegen - einen kompletten Laufradsatz gekauft (Pfui!).

http://www.ebay.de/itm/20-Zoll-Laufradsatz-Dynamic-mit-Shimano-Nexus-3-Gang-Nabenschaltung-NEU-Zub-/261188614692?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile_Kompon enten&hash=item3cd00dfa24#ht_3731wt_905

Noize
03-11-2013, 13:17
Neues vom Horst..

Columbus Air


hier mal bilder vom bau eines bahnrahmens aus Columbus Air Rohr ,war nicht einfach zu verarbeiten .waren keine microfussions muffen , ich glaube die waren irgendwie aus blech gemacht , nicht passgenau. und das anpassen der sattelstütze grauenhaft ,trotz feilen u. schleifen geht sie nur ca.6cm rein. man kann ja keine Reibaale benutzen.bilder vom fertigen rahmen sende ich euch wenn er lackiert ist

lg horst

https://lh4.googleusercontent.com/-hntq3mF3qh0/UnY-IgrTjsI/AAAAAAAACEI/LQBLE0TSV14/s800/IMG_0002_2.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-RMxh_yDWzRQ/UnY-JSjOKxI/AAAAAAAACEQ/yssyADidVDY/s800/IMG_0001_2.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-7i9jKZs1_XI/UnY-J4dX1FI/AAAAAAAACEY/zx54_BU7fZ4/s800/IMG_0003_2.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-4Lop8i1oWtw/UnY-KO_HYMI/AAAAAAAACEc/jKS4aMj0td8/s800/IMG_0002_3.jpg

thomsen
03-11-2013, 20:45
Sorry wenn ich das so schreibe, aber
die Ausfaller vom Horst sind mal wieder sowas von geil!
http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_kinggrin_anbeten.gif

Lg, Thom.

Noize
09-11-2013, 10:32
Der Rahmen vom Horst jetzt mit Farbe..

https://lh4.googleusercontent.com/-KD0AmYEwUBs/Un3_PEfKORI/AAAAAAAACE0/8aVXBfuEi94/s800/IMG_0002.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-RBdhEhRqe3s/Un3_PjoCXOI/AAAAAAAACFA/Y1TwkR0bw9c/s800/IMG_0003.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-tDhUHFwmKxI/Un3_QY9C6VI/AAAAAAAACFI/TYOdU9oLsX8/s800/IMG_0005.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-TYrghxIZO28/Un3_QwrMtHI/AAAAAAAACFQ/NuJL5YBTvhE/s800/IMG_0006.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-RVGQ4HSrAO0/Un3_RYbw0_I/AAAAAAAACFU/u9GtxRkjFEM/s800/IMG_0008.jpg

Noize
09-11-2013, 10:36
Sorry wenn ich das so schreibe, aber
die Ausfaller vom Horst sind mal wieder sowas von geil!
http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_kinggrin_anbeten.gif

Lg, Thom.

Die Ausfaller macht der Thorsten und hier einmal Bilder von dem, was der Thorsten noch so mit seinen Ausfallern treibt, wenn der Elektroerodierer in seiner Firma frei ist:

;)

https://lh6.googleusercontent.com/-iikgTGy9hGo/Un4BVr-dA_I/AAAAAAAACFk/Gyhc8AfnRKs/s800/Ausfallende.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-SymjW-Jnfj8/Un4BWBAm0fI/AAAAAAAACFs/1hz8cm1tWg8/s800/Foto%25201.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-AdEWw56vKKI/Un4BWWAPDlI/AAAAAAAACFw/W8NGeLY6o24/s800/Foto%25204.jpg

thomsen
09-11-2013, 20:20
Der Thorsten scheint sein Handwerk zu verstehen.
Wunderschön :love:

Lg, Thom.

GEBLA
20-11-2013, 10:33
Hmm, zu wenig los hier, also gibt es mal wieder ein Bild:

149215

Viele Grüße,
Georg

horst k
20-11-2013, 10:59
hallo georg
wäre gut wenn du ein bild vom eingang oben zeigen würdest
lg horst

GEBLA
20-11-2013, 14:01
Hallo Horst,

auf der anderen Seite ist natürlich der zweite Eingang. Innen ist ein Anschlag und der Zug läuft ohne Hülle in einem Liner weiter, das Röhrchen ist durchgehend.

149218

Viele Grüße,
Georg

xLink
23-11-2013, 16:00
Hmm, zu wenig los hier, also gibt es mal wieder ein Bild:
149215

Hi Georg,
Der Liner für den Umwerfer wird dir voll Wasser laufen. Nutzt du da dann so ein Mini-Seilzug-Kondom, oder schlitzt du den Liner unten auf (wo auch perfekterweise Ablauföffnungen in der Metall-Führung vorhanden wären)?
ciao, xLink

GEBLA
24-11-2013, 17:12
Hallo xLink,

ja, da reicht es dann, nach der Montage des Zuges einmal mit dem Messer drüberzugehen, dann sind die Liner an der richtigen Stelle unten geöffnet.

Viele Grüße,
Georg

xLink
25-11-2013, 09:13
ok verstehe :)
Ich dachte, du nimmst dann sowas: http://www.bikestore.cc/images/BigImage/BBB__BCB_67_Rain_Coat_Metall_Bowdenendh_lsen_4_mm. jpg

GEBLA
25-11-2013, 11:43
Das geht auch, wobei ich da eher die Faltenbalgversionen vom Nightcrawler oder von V-Brakes bevorzuge. Das mache ich bei Rädern, die besonders dreckig werden.

Viele Grüße,
Georg


ok verstehe :)
Ich dachte, du nimmst dann sowas: http://www.bikestore.cc/images/BigImage/BBB__BCB_67_Rain_Coat_Metall_Bowdenendh_lsen_4_mm. jpg

ziller
05-12-2013, 00:34
Heut kam mein Erstlingswerk vom Pulvern zurück.
(Nach 8Jahren aufm Schrank...)

https://lh3.googleusercontent.com/-K44XUDouWmA/Up8oamrtFLI/AAAAAAAAK_0/HJIzgB0tUZ4/s640/IMG_1772.JPG

Mittlerweile fast fertig aufgebaut. Depperterweise hatte ich die Umlenkrolle fürn Umwerferzug zuhause vergessen und kriegte vom rechten Ergopower (neu gebraucht...) die Schelle nicht auf. Aufschneiden, ausbohren, reinigen, und morgen von zuhause ne neue mitbringen.

https://lh4.googleusercontent.com/-aePxCatBoC0/Up-wZap_vKI/AAAAAAAALBI/4rkJJt5lRqo/s640/IMG_1787.JPG

Für ne Runde im Laden reichte es;- gfrei mi sakrisch!

ziller
05-12-2013, 00:36
Oans no...:

https://lh5.googleusercontent.com/-zaICg9-7Fe8/Up-v7dfEq3I/AAAAAAAALA8/TgO7p34TxWg/s640/IMG_1776.JPG

Den Rohrsatz gabs vor ewigen Zeiten bei ebay fürn Appel undn Ei. Glaub, es waren inklusive Muffen 60 Mark plus Versand.
Ganz guter Kurs für SLX.
Rahmen hat 1990gr, Gabel 720.

thomsen
05-12-2013, 08:01
Servus.

Nachdem er so schön hergerichtet wurde,
wird er dir die Zeit auf dem Schrank sicher nicht übel nehmen ;)

Lg, Thom.

ziller
05-12-2013, 08:16
Er weiss noch nicht, was kommt, wenn er fertig ist...:D

Noize
08-12-2013, 13:22
Hat ja auch wasmit Bruzzeln zu tun ;)

Trudi der Truthahn war 8,4kg schwer und hatte eine Orangen-Maroni Füllung.
Dazu gabs Pastinakenpüree und gegrillte Zwiebeln im reduziertern Balsamico.

G'schmeckt hats :)

https://lh4.googleusercontent.com/-zbSdiwRV208/UqRiY_3YgMI/AAAAAAAACIw/eCHwgn14aDo/s800/SAM_0647.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-rJqfey52PAc/UqRiZiqCJvI/AAAAAAAACI4/qozQB6ajupA/s800/SAM_0648.JPG

thomsen
08-12-2013, 16:52
Hört sich http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_leckerer.gif an!

Lg, thom.

ziller
08-12-2013, 17:17
Derweil hat es sich hier ausgebruzzelt:


https://lh4.googleusercontent.com/-O7VNIoiF7tc/UqHVXUIZ6tI/AAAAAAAALCA/K5F3dKFQIi4/s640/IMG_1796.JPG


Speziell auf der hier gleich folgenden Abfahrt hat der Schneeregensturm aber ordentlich gebrizzelt auf der Goschn...:D

Noize
08-12-2013, 23:35
Derweil hat es sich hier ausgebruzzelt:


https://lh4.googleusercontent.com/-O7VNIoiF7tc/UqHVXUIZ6tI/AAAAAAAALCA/K5F3dKFQIi4/s640/IMG_1796.JPG


Speziell auf der hier gleich folgenden Abfahrt hat der Schneeregensturm aber ordentlich gebrizzelt auf der Goschn...:D

Schönes Wetter habts ihr. Muss man euch schon lassen :D

..und ein schickes Rad dazu :U:

ziller
09-12-2013, 08:14
Schönes Wetter habts ihr. :D

Keine 15Minuten vorher sah es noch deutlich besser aus:

https://lh5.googleusercontent.com/-WWMOh5Osc_I/UqHVVm71_DI/AAAAAAAALB4/JmtzFlD8Cdk/s640/IMG_1792.JPG

thomsen
09-12-2013, 14:00
In der Sonne sieht man erst richtig was für
eine Schönheit sie ist.

Lg, Thom.

NoAhnung
20-12-2013, 21:44
nächste selberbruzzlerausbaustufe auf der bahn:

150096

fiberglasscheibenrad ca. 15 jahre alt, aus der steiermark (danke sigi). 1065g. rollt gut und schnell

thomsen
21-12-2013, 08:20
...und schaut richtig heiß aus.

Lg, Thom.

horst k
21-12-2013, 09:24
hi
noch heißer mit einer schönen lackierung

horst

NoAhnung
21-12-2013, 19:00
die option hab ich immer noch. derzeit gefällts mir aber mit der owatrol patina besser.

grüße philipp

horst k
21-12-2013, 19:39
hi philipp
es muss nur dir gefallen
lg horst

GEBLA
22-12-2013, 09:55
Ha, Scheibe fahren macht Spaß, am besten mit Wind von schräg hinten. :-)

Viele Grüße,
Georg


nächste selberbruzzlerausbaustufe auf der bahn:

fiberglasscheibenrad ca. 15 jahre alt, aus der steiermark (danke sigi). 1065g. rollt gut und schnell

NoAhnung
22-12-2013, 22:26
Ha, Scheibe fahren macht Spaß, am besten mit Wind von schräg hinten. :-)

Viele Grüße,
Georg

da müssens nur noch ein paar kräftige ventilatoren im dusika aufstellen .. wobei die dernylüftung macht auch ein bissl wind.
im frühjahr werd ich die scheibe mal an fixie montieren und am donauradweg auf rückenwindjagd gehen. hab eh einen conti sprinter drauf, der hat ein wenig pannenschutz.

grüße philipp

thomsen
23-12-2013, 15:46
da müssens nur noch ein paar kräftige ventilatoren im dusika aufstellen .. wobei die dernylüftung macht auch ein bissl wind.
im frühjahr werd ich die scheibe mal an fixie montieren und am donauradweg auf rückenwindjagd gehen. hab eh einen conti sprinter drauf, der hat ein wenig pannenschutz.

grüße philipp

...dachte die anderen Radlfahrer jagen nach dir ;)

Schöne Feiertage.

Lg, Thom.

bastl
30-12-2013, 10:25
Grüß Euch!
Hier mein neues Werk:
150381
Supercommuterrandonneurbishinzumcrosserallesmöglic h oder einfach gesagt: Die Eierlegendewollmilchsau.
Leider nur ein grausliches Handyfoto. Nachdem mich über die Feiertage die Darmgrippe fest im Griff hatte, hoffe ich, ich komm demnächst zu besseren Bildern.
Vom Bau gibts keine Bilder, hab mich mehr aufs schweißen konzentriert und ich glaub es hat sich ausgezahlt. :)
150382
Als nächstes wird der zugehörige Packlträger gebaut - natürlich aus Titan, damit das verwursten richtig weh tut ;) Dazu muss ich aber erst eine passende Biegevorrichtung bauen. Mehr dazu demnächst in diesem Kino...

Danke an LemonLipstick für die Hilfestellung beim Material und Bartali fürs Einspeichen der Laufräder!

LG Bastl

stef
30-12-2013, 15:37
Sehr geil!!!!

thomsen
30-12-2013, 16:18
Servus Bastl,

pipifein die Dose!
Da brauchts aber wirklich noch mehr/bessere Bilder,
sonst geht das garnicht ;)
Bin schon ganz gespannt drauf.
Die Schutzbleche sehen auch heiß aus.
Wie fährt es sich?

Lg, Thom.

PS; Will auch Zweirad bauen :bawling:
Hoffe es wird bald was mit dem Vorhaben.

bastl
30-12-2013, 21:51
Fährt sich geil. Draufsetzen und wohlfühlen!
Zweiradbau is super!!!
Vielleicht komm ich morgen zu ein paar besseren Bildern
Lg bastl

ziller
30-12-2013, 22:35
Vielleicht komm ich morgen zu ein paar besseren Bildern

Das würd ich uns unbedingt wünschen.
Bisher sieht dein Werk ja ziemlich toffte aus!


Ich hab mir die Tage n Filmchen zu Campas 80er-Jahre-Gruppe reingezogen und bin dabei über das da gestolpert:

https://lh3.googleusercontent.com/-3GrPmweTDJE/Ur36VY987pI/AAAAAAAALKA/dpdQRWrBzJY/s640/Bildschirmfoto%25202013-12-27%2520um%252023.05.34.png

Der Rahmen soll von Crisp sein...
Ich hab leider den Link zum Film nicht parat, aber da sind noch mehr so Highlights drin wie das Anziehen vom Gabelexpander, wo das trockene Gewinde förmlich schreit...:spinnst?:

thomsen
31-12-2013, 09:32
Ich hab leider den Link zum Film nicht parat, aber da sind noch mehr so Highlights drin wie das Anziehen vom Gabelexpander, wo das trockene Gewinde förmlich schreit...:spinnst?:

http://vimeo.com/61345223#at=0
...wenn´s schreit fühlt man sich doch erst sicher weil man dann weiß, daß es fest ist ;)

Lg, Thom.

LemonLipstick
02-01-2014, 13:02
Grüß Euch!
Hier mein neues Werk:
150381
Supercommuterrandonneurbishinzumcrosserallesmöglic h oder einfach gesagt: Die Eierlegendewollmilchsau.
Leider nur ein grausliches Handyfoto. Nachdem mich über die Feiertage die Darmgrippe fest im Griff hatte, hoffe ich, ich komm demnächst zu besseren Bildern.
Vom Bau gibts keine Bilder, hab mich mehr aufs schweißen konzentriert und ich glaub es hat sich ausgezahlt. :)
150382
Als nächstes wird der zugehörige Packlträger gebaut - natürlich aus Titan, damit das verwursten richtig weh tut ;) Dazu muss ich aber erst eine passende Biegevorrichtung bauen. Mehr dazu demnächst in diesem Kino...

Danke an LemonLipstick für die Hilfestellung beim Material und Bartali fürs Einspeichen der Laufräder!

LG Bastl

cool!

bastl
06-01-2014, 17:29
Frühlingsausfahrt :flower: im Jänner :spinnst?: mit (fast) frisch gebruzzeltem!
150766 150765

Neue Geheimprozedur zum Anodisieren auch von feinsten Details :D
150764

LG Bastl

thomsen
06-01-2014, 18:46
Neue Geheimprozedur zum Anodisieren auch von feinsten Details :D
150764

LG Bastl

...sehr geil!
(irgendwie muß ich daran denken, daß sich gusseiserne Bratpfannen nicht verbiegen, weiß auch nicht warum :D )

Lg, thom.

bastl
06-01-2014, 19:02
...sehr geil!
(irgendwie muß ich daran denken, daß sich gusseiserne Bratpfannen nicht verbiegen, weiß auch nicht warum :D )

Lg, thom.

Ich hab drei gusseiserne Bratpfannen. Zwei davon sogar aus original sowjetischer Produktion. Und bei denen verbiegt sich sicher nix, willst einmal probieren? :D :s:

ziller
06-01-2014, 23:00
Cool, geiles Rad! Evtl. hasts schonmal geschrieben irgendwo, aber was iss das für ne Forke?

Wie fährt sich der neue Brooks-Sitz?


Ich hab mich mit meiner Rodel heut auf Glatteis langgemacht. Dummerweise zuhaus noch gedacht "nimm irgendne alte Kiste, du haust dich eh aufs Maul" und keinen Kilometer später wars dann soweit.
Der Morgen war aber zu geil, nicht Rad zu fahrn. Und der Rest ging dann auch.


https://lh4.googleusercontent.com/-W3ZOVxOTy5c/UssURtLuV5I/AAAAAAAALPI/egvKMsSmWvk/s640/IMG_2084.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-2aWH5vV7aTI/UssU0xiFt0I/AAAAAAAALPQ/Om2nI5j-oQ8/s640/IMG_2086.JPG

hermes
07-01-2014, 11:29
Cool, geiles Rad! Evtl. hasts schonmal geschrieben irgendwo, aber was iss das für ne Forke?

wound up denke ich.

bastl
07-01-2014, 12:57
wound up denke ich.

Mahlzeit, du denkst richtig. Ist eine Wound Up Team Cross Disc mit Fender eyelets (47mm rake).

bastl
07-01-2014, 15:19
Wie fährt sich der neue Brooks-Sitz?


Also meinem Hintern passt der Sattel super!
Wenn einem der B15 Swallow passt, dann passt der Cambium C17 auch. So ist das zumindest bei mir.

thomsen
07-01-2014, 19:08
https://lh4.googleusercontent.com/-W3ZOVxOTy5c/UssURtLuV5I/AAAAAAAALPI/egvKMsSmWvk/s640/IMG_2084.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-2aWH5vV7aTI/UssU0xiFt0I/AAAAAAAALPQ/Om2nI5j-oQ8/s640/IMG_2086.JPG

:love::love::love:...hab dem Flachland zwar entsagt, aber da könnte ich schwach werden. Traumhafte Bilder.
(da kommt fast Heimweh auf ;) )

Lg, Thom.

Noize
07-01-2014, 20:00
Neuigkeiten vom Thorsten:

Ein Crosser in Auftragslötung mit schönen Details. Wie immer sind die Einhorn-Ausfaller ein Hingucker. Die Lackierung im Martini-Racing Design stammt - wie kanns auch anders sein - vom Horst

https://lh6.googleusercontent.com/-OCPvtH56FUs/UsxNqyYClXI/AAAAAAAACK0/ahZyzLXc1XM/s800/IMG_1215.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-dA_TXQ6-ktM/UsxNrl62LYI/AAAAAAAACK8/YH4qiri_iIg/s800/Steuerrohr.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-gTB5cC4Hp-4/UsxNsHSAdeI/AAAAAAAACLI/b9Gx9EypHpE/s800/Logo.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-PJt8koz_xYw/UsxNswodmkI/AAAAAAAACLg/PedZYzR5I48/s800/Schaltzuggegenhalter.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-kssS5H8lCBE/UsxNtTpHoWI/AAAAAAAACLU/sqzqjOv1eW4/s800/Sitzrohr.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-PmwNbx3WoLM/UsxNuDwcDXI/AAAAAAAACLc/ewrt2CaWA1c/s800/Ausfallende.jpg

bastl
07-01-2014, 20:22
Ohlala!
:toll:

hermes
07-01-2014, 20:31
perfekt.

ziller
07-01-2014, 22:35
Geilomat!

ziller
07-01-2014, 22:41
Ist eine Wound Up Team Cross Disc mit Fender eyelets (47mm rake).

Auha! Hab mir grad mal die Preise angeschaut bei denen...
500Schleifen, Versand, Zoll, Steuer.
Alter Schwede!

thomsen
08-01-2014, 09:07
Heißer Hobel. Besonders die Lackierung gefällt mir.
Ist die Sattelstütze mit Innenklemmung/spreizung?

Lg, Thom.

Steelframe
08-01-2014, 20:39
Hallo Thom,
es ist eine abgesetzte Edelstahl-Hülse die in das Sitzrohr eingelötet ist. Darauf wurde dann das cappy von tune geklemmt(also außen).
Gruß Thorsten

thomsen
08-01-2014, 20:48
...ahhh, deswegen schaut das Ganze so schön schlank aus, weil die Hülse unter dem Durchmesser des SR liegt und damit auch das
Cappy schlanker ausfällt. Sehr schöne Lösung.
Gut auch mal von dir zu hören.
Werden wir in Zukunft noch mehr sehen?

Lg, thom.

Steelframe
08-01-2014, 20:56
Ja freut mich auch, dass ich mich mal beteiligen kann. Verfolge eure Beiträge ja auch immer ganz gespannt ;-)
Danke auch an Ernst für's einstellen der Bilder... werde mich jetzt, da ich endlich angemeldet bin bestimmt öfter melden.. ��

thomsen
08-01-2014, 21:00
Sehr gut.
Willkommen.

Lg, Thom.

Steelframe
08-01-2014, 21:04
150861150862
Hier noch die Tretlagergravur und die Zugführung durch die Kettenstrebe. Ich finde die Lösung mit dem Zuganschlag und der folgenden Einführung ins Rohr ganz smart. Außerdem komme ich geschickt von der Zugverlegung unter dem Tretlager zum Anschlag oberhalb der Kettenstrebe....

Steelframe
09-01-2014, 20:12
150880150881150882150883150884150885150886
Hier noch ein paar Bilder von meinem letzten Projekt.

thomsen
09-01-2014, 20:23
Sehr hübsch.
Ist das ´ne alte TUNE Kurbel? (Noch 4-Kant)
Hab sowas auch noch im Keller.

Lg, thom.

Steelframe
09-01-2014, 20:27
Das ist die mit 6-Pack Innenlager, passte so gut weil filigran und auch mit optisch reduzierter Klemmung(nur Schraubenkopf Stirnseite) wie beim ganzen Rahmen...

thomsen
09-01-2014, 20:52
Sieht alles sehr stimmig aus.
Auch schön finde ich die "Gulf" Farbkombination.

Lg, Thom.

eoo
09-01-2014, 20:54
Wow…
Das Teil ist - der Hammer!
Ein ganz tolles Rad, ich bin hin und weg…
Die Retro Oberlenkerbremsgriffe sind nicht so meins (aber das ist nun sehr persönlich/geschmäcklerisch und wen interessiert das schon...), aber der Rest wäre für mich "Best Of Show" auf der Bespoked verdächtig.

Flieg da blos hin und stell das teil da aus!

Ich bekomme die Kinnlade kaum wieder hoch...


150880150881150882150883150884150885150886
Hier noch ein paar Bilder von meinem letzten Projekt.

thomsen
09-01-2014, 20:59
...ist eigentlich der Schriftzug am STR lasergeschnitten?
...Wieso hier kein Einhorn?

Lg, thom.

Steelframe
10-01-2014, 08:05
Ja, die Schrift im STR ist gelasert. Das Einhorn gibt es erst seit dem Crosser.
Gruß Thorsten

hermes
10-01-2014, 08:59
hallo thorsten, schön, dass du dich angemeldet hast und ein paar fotos zeigst. ich muss am arbeitsplatz jetzt halt ein wenig aufpassen, dass ich nicht zu heftig sabbere. die schweißanfälle und die heftige unregelmäßige atmung bekomme ich langsam in griff.
im ernst: beide räder sind genial. so eine detailverliebtheit ist schon sehr schön zu sehen. und dann auch noch so schön ausgeführt, chapeau.:klatsch:

im übrigen hätte ich auch nichts dagegen, wenn du das blaue nach london mitnimmst ;)

gruß
manfred

Noize
10-01-2014, 09:03
Boahh,

jetzt seh ich das erst. Das Ding hat ja auch noch eine selbstgebastelte Vorbau/Lenkerkombi :love:

Hast du im Steuerrohr innen noch ein Edelstahlröhrchen platziert oder sieht man da den Gabelschaft durchblinzeln?

Steelframe
10-01-2014, 09:07
Das ist nur ein gedrehter Edelstahlspacer.

Noize
10-01-2014, 09:18
Das ist nur ein gedrehter Edelstahlspacer.

..und dann reingeklebt? Oder wie hält der?

Steelframe
10-01-2014, 09:37
Die Klemmschraube ist unter dem Vorbau versteckt, unterm Strich ganz klassisch wie bei einem Ahead System.

thomsen
10-01-2014, 09:42
Das ist nur ein gedrehter Edelstahlspacer.

...der Ernst meint , glaube ich, das durchschimmernde Rohr hinter dem STR Schriftzug.

Lg, thom.

Steelframe
10-01-2014, 10:13
Ja, ein Edelstahlrohr hochpoliert und dahintergeklebt. Hätte gerne das Ganze eingelötet, das hätte aber dann wohl mit dem polieren nicht mehr geklappt.

thomsen
10-01-2014, 10:58
Ist dann auch besser zu demontieren sollte der Hohlraum mal voll sein ;)

Lg, Thom.

NoAhnung
11-01-2014, 21:51
hallo thorsten!

sooo schön die zwei! grosses kompliment :toll:
die gehören eigentlich ins amiforum zu FNL (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/).
darf ichs posten? oder magst du selber?

Steelframe
12-01-2014, 12:35
kannst du gerne posten. Ich habe schon lange genug gebraucht mich hier an zu melden, obwohl ich eure Beiträge immer mit großem Interesse verfolge... ;-)

Die Bremshebel beim Singlespeed waren auch nicht mein Ding. Aber sie sollten silber sein, und beim Anblick von der Seite sollten sie möglichst kaum auffallen, um so schlicht wie möglich bei den Grundformen Rahmen, Gabel und Lenker zu bleiben.

eoo
12-01-2014, 19:40
kannst du gerne posten. Ich habe schon lange genug gebraucht mich hier an zu melden, obwohl ich eure Beiträge immer mit großem Interesse verfolge... ;-)

Die Bremshebel beim Singlespeed waren auch nicht mein Ding. Aber sie sollten silber sein, und beim Anblick von der Seite sollten sie möglichst kaum auffallen, um so schlicht wie möglich bei den Grundformen Rahmen, Gabel und Lenker zu bleiben.


Muß man die am Ende auch noch selberbruzzeln… :)

thomsen
16-01-2014, 22:28
hallo thorsten!

sooo schön die zwei! grosses kompliment :toll:
die gehören eigentlich ins amiforum zu FNL (http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/).
darf ichs posten? oder magst du selber?

...ahh, schon online.
http://www.velocipedesalon.com/forum/f15/friday-picfest-no-253-a-35875.html
Schöne Sache :toll:

Lg, thom.

NoAhnung
17-01-2014, 16:54
und gleich 20 likes :)
gratulation thorsten!

NoAhnung
18-01-2014, 23:18
hi thorsten!
eine frage (http://www.velocipedesalon.com/forum/f2/fnl-253-comments-35889.html#post573382)von steve garro und richard sachs zu deinen ausfallenden. :cool:

was meinst du?

Steelframe
20-01-2014, 22:39
Hi Philipp,
ich denke für einen professionellen Rahmenbauer ist es bestimmt richtig, in allem nochmals einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor ein zu bauen. Schließlich kennt er Fahrer und Anwendung zu wenig um hier ein Risiko ein zu gehen. Hier würde ich diese Ausfallenden wohl auch nicht einsetzten.
Nach meinen überschlägigen Berechnungen sind die Ausfallenden für meinen Stadtrad-Einsatz ausreichend dimensioniert.
Aber ich habe natürlich auch noch keine Tausende von Kilometern mit dem Rad hinter mir(dafür war die Stadt bislang zu klein ;-)).

NoAhnung
20-01-2014, 23:08
hi thorsten,

deine antwort (http://www.velocipedesalon.com/forum/f2/fnl-253-comments-35889-2.html#post573778)hab ich natürlich gleich weitergeleitet. und sie wurde von steve und richard wohlwollend aufgenommen

:)

GEBLA
05-02-2014, 20:21
Hmm, nicht viel los hier. Ist Wien eventuell eingeschneit? Zeit für den Pinzgauer? :-)

Tandemgabel:

151924

151925

Viele Grüße,
Georg

thomsen
05-02-2014, 20:34
Servus Georg,

es ist halt, trotz Plusgraden im zweistelligen Bereich, die kalte ;) wenig produktive,
ruige Jahreszeit. Darauf berufe ich mich zumindest bei anfallender Lenzerei :D
Du scheinst ja gut zu tun zu haben wie man sieht.
Wie ein schweizer Offiziersmesser die Gabel.
Spielt alle Stücke.
Immer schön anzusehen.

Lg, Thom.

hermes
05-02-2014, 20:40
in wien sind schulferien. da sind manche abgelenkt ;) schnee gibts keinen hier, dafür war die letzten tage epochales glatteis. immer wieder regen bei 0 bis -2 grad.

bei der gabel sind wirlich alle extras angekreuzt worden (außer leichtgewicht). bei den fotos denk ich mir wieder,dass es manchmal wirklich schade ist, wenn da lack draufkommt. eigentlich ist sie so perfekt.

Noize
05-02-2014, 21:13
Während in Wien nur Trägheit und Müsiggang herrschen, gibt der Horst Gas, dass einem die Ohren wackeln :)

Wollte da nicht jemand in die Rahmenbaupension gehen? :D


das ist der rahmen den ich jetzt gebaut habe zum 20 jährigen hobby rahmenbau
die muffen sind geänderte Fleur de Lys ,alle züge innenliegend,ausfaller von Thorsten (einhorn ohne horn)
carbongabel ich weiß passt nicht hatte sie aber rumliegen,vorbau ES.Farbe ist uni blau mit einem
1K klarlack gemischt mit ceralicblau überzogen ,dann mit 2K klarlack fertig lackiert.ein brillanter effect
in der sonne.

https://lh5.googleusercontent.com/-v44TUHyUc1E/UvKaH-8TetI/AAAAAAAACMQ/T5YS4xws4f4/s800/IMG_0001.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-VdlyzCaS7FQ/UvKaH8W9-WI/AAAAAAAACMA/1KDERMWqYDo/s800/IMG_0002.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-Q4tE6igBsv8/UvKaH7A8VRI/AAAAAAAACMI/_v3wdAtopyg/s800/IMG_0003.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-FNQ3wpcXPAs/UvKaIYOGmUI/AAAAAAAACMY/evRf39MGvDc/s800/IMG_0004.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-9QohSWv9HLU/UvKaI4lJp1I/AAAAAAAACMg/cNkPOVSuurk/s800/IMG_0005.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-t2zIk6mBzBI/UvKaJDbIX4I/AAAAAAAACMo/RkRestIKw48/s800/IMG_0006.jpg

Noize
05-02-2014, 21:15
https://lh3.googleusercontent.com/-3WeNdPUXhd0/UvKaJZ-XPUI/AAAAAAAACMw/_AXPn1lPPZg/s800/IMG_0007.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-qqFeATgDSl4/UvKaJw9TeRI/AAAAAAAACM4/NZoByojQbfQ/s800/IMG_0008.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-gbm9qMSzjFc/UvKaKe7GRmI/AAAAAAAACNI/IH8Dtjqy_8U/s800/IMG_0010.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-m9_UtXOjIa0/UvKaKv8JapI/AAAAAAAACNQ/aHxzISPMwlY/s800/IMG_0011.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-MBHZjmexkXg/UvKaK8ndM4I/AAAAAAAACNU/t138nhrVe6U/s800/IMG_0012.jpg

hermes
05-02-2014, 21:37
der hinterbau!!!! teufelskerl, dieser horst. wahnsinn.
sowas kann man nur machen, wenn man das als hobby betreibt, oder?

GEBLA
06-02-2014, 10:38
Ja, Schulferien sind immer Sonderprüfung. :-) Nicht ganz einfach, das zu organisieren.

Das Gewicht der Gabel geht eigentlich noch, die wiegt ohne Lack 1407 Gramm mit vollem Schaftrohr, die kommt gekürzt auf weniger als 1300 Gramm. Es ist eine Tandemgabel für eine große Scheibenbremse, wohlgemerkt...

Viele Grüße,
Georg


in wien sind schulferien. da sind manche abgelenkt ;) schnee gibts keinen hier, dafür war die letzten tage epochales glatteis. immer wieder regen bei 0 bis -2 grad.

bei der gabel sind wirlich alle extras angekreuzt worden (außer leichtgewicht). bei den fotos denk ich mir wieder,dass es manchmal wirklich schade ist, wenn da lack draufkommt. eigentlich ist sie so perfekt.

hermes
06-02-2014, 10:53
Das Gewicht der Gabel geht eigentlich noch, die wiegt ohne Lack 1407 Gramm mit vollem Schaftrohr, die kommt gekürzt auf weniger als 1300 Gramm. Es ist eine Tandemgabel für eine große Scheibenbremse, wohlgemerkt...

ah ja, das tandem. das seh ich täglich, wenn ich deinen blog besuche :D

thomsen
06-02-2014, 12:54
ah ja, das tandem. das seh ich täglich, wenn ich deinen blog besuche :D

1+ :D

Lg, Thom.

eoo
08-02-2014, 22:19
So, no.1 ist endlich "fertig"

152022152023152024152025
152026152027

Was so alles schieflief:

Oberrohr eine Gehrung 45° verdreht zur anderen gefeilt. Daher musste der Rahmen etwas kürzer werden als geplant. :D

Bremssteg Hinterbau (für versenkte Inbus-Montage) erst richtig herum, dann korrigiert verkehrt herum, dann doch wieder richtig herum eingelötet.

Ich habe das ganze Teil "alá Smolik" also Rohr in Rohr gesteckt gebaut.
Wenn man aber nur über eine Handbohrmaschine mit Bohrständer und einen Schälbohrer verfügt, zudem eigentlich das erste mal in seinem Leben wirklich Metal bearbeitet, darf man hinterher von den Spaltmaßen nicht allzu viel erwarten. Musste halt etwas mehr Lot rein. Ich bin gespannt wie lange das hält...

Steuerrohr schief abgesägt und erst gemerkt als die Lagerschalen schon eingelötet waren. Die habe ich dann aber neu bestellt. Wurde das Steuerrohr halt auch etwas kürzer.

Vor dem Lackieren nicht angeschliffen -> beim Abziehen des Abdeckbandes hat es den Lack mitsamt Grundierung vielerorts wieder abgehoben… Ich mußte also viele Stellen dreimal lackieren. Alles Sprühdose. Für das Geld hätte ich ihn wohl auch schon pulvern lassen können, aber das gibt es ja nicht in so einer schönen Farbe… :)

Der Bremszugauslass hinten ist in Verbindung mit der Campa-Veloce Bremse subotimal. Sollte ich mir doch eine C-Record Delta Bremse besorgen? Oder gar eine Modolo Chronos (noch viel unsinnig teurer als die C-Record Delta und bremst auch vermutlich noch viel schlechter…)
Auch wäre es schlauer gewesen, die Hülsen am Auslass so groß zu machen, das nicht nur der Außenzug, sondern auch eine Endhülle reinpasst.

Dafür ist aber eine ganz tolle Halterung für eine Laufklingel an die Gabel gelötet. Leider ist der Betätigungshebel für die sonst ziemlich gute ("erschreckend" gute :D) Laufklingel nach dem dritten mal klingeln abgefallen...

Die Sattelstütze sollte eigentlich in eine integrierte mit Schräg-Klemm-Konus umgebaut werden. War mir aber dann doch zu aufwändig.

Die Sturmey-Archer Duomatic ist… für mich nix. Die Idee ist ja grundsätzlich nett. Aber aus meinen Schulklappfahrrad-Zeiten habe ich das besser funktionierend in Erinnerung. Aber die täuscht ja vielleicht auch.
Jedenfalls schaltet die S-A immer dann wenn sie nicht soll (Ampel) und immer dann nicht wenn sie soll (Anfahrt nach der Ampel). Auch ist mir der Sprung vom einen Gang zum anderen für die (flache) Stadt zu groß. Das macht Sinn, wenn man einen Berggang braucht. Für mich hier in Düsseldorf nicht. Und dafür knapp 800 Gramm mehr gegenüber einem Singlespeed sind es mir nicht wert. Kommt also demnächst wieder raus.

Das Vorderrad kommt natürlich auch noch neu - siehe Hauptthread "Speichenlänge"...

Nun ja. Ich habe zum ersten mal in meinem Leben einen Brenner in der Hand gehabt. Fahrräder schrauben tue ich schon etwa immer, aber gelötet habe ich eben noch nie. Gefeilt eigentlich auch nicht.
Da es ja erst mal zum ausprobieren war, habe ich das teil ohne Lehre gelötet. Ich habe eine Multiplex-Schaltafel als Arbeitsplatte, einen Schraubstock, zwei L-Profile und ein paar Unterlegbleche. Für Gabel und Hinterbau habe ich mir ein Stück Gewindestange auf einen Vierkantrohrstummel gelötet.

Ich habe viel geflucht, viel gelernt - vor allem durch diesen wunderbaren Ort, etwa den besten im ganzen Internet!- viel falsch gemacht.
Aber nun ist er fertig. Und man kann sich drauf setzen und damit ins Büro fahren.

Wie lange das so bleibt (das mit dem draufsetzen und fahren können) muß sich jetzt zeigen.

eoo
08-02-2014, 22:32
Achso Einen Gepäckträger gibt es auch noch, der aber anmontiert (und sonst eigentlich auch) so scheiße aussieht, das ich ihn direkt wieder entfernt habe….
152028152029
Was mach ich jetzt in die Gewinde dafür, Blumenväschen?

Noize
09-02-2014, 10:19
So, no.1 ist endlich "fertig"

152022152023152024152025
152026152027

Was so alles schieflief:

Oberrohr eine Gehrung 45° verdreht zur anderen gefeilt. Daher musste der Rahmen etwas kürzer werden als geplant. :D

Bremssteg Hinterbau (für versenkte Inbus-Montage) erst richtig herum, dann korrigiert verkehrt herum, dann doch wieder richtig herum eingelötet.

Ich habe das ganze Teil "alá Smolik" also Rohr in Rohr gesteckt gebaut.
Wenn man aber nur über eine Handbohrmaschine mit Bohrständer und einen Schälbohrer verfügt, zudem eigentlich das erste mal in seinem Leben wirklich Metal bearbeitet, darf man hinterher von den Spaltmaßen nicht allzu viel erwarten. Musste halt etwas mehr Lot rein. Ich bin gespannt wie lange das hält...

Steuerrohr schief abgesägt und erst gemerkt als die Lagerschalen schon eingelötet waren. Die habe ich dann aber neu bestellt. Wurde das Steuerrohr halt auch etwas kürzer.

Vor dem Lackieren nicht angeschliffen -> beim Abziehen des Abdeckbandes hat es den Lack mitsamt Grundierung vielerorts wieder abgehoben… Ich mußte also viele Stellen dreimal lackieren. Alles Sprühdose. Für das Geld hätte ich ihn wohl auch schon pulvern lassen können, aber das gibt es ja nicht in so einer schönen Farbe… :)

Der Bremszugauslass hinten ist in Verbindung mit der Campa-Veloce Bremse subotimal. Sollte ich mir doch eine C-Record Delta Bremse besorgen? Oder gar eine Modolo Chronos (noch viel unsinnig teurer als die C-Record Delta und bremst auch vermutlich noch viel schlechter…)
Auch wäre es schlauer gewesen, die Hülsen am Auslass so groß zu machen, das nicht nur der Außenzug, sondern auch eine Endhülle reinpasst.

Dafür ist aber eine ganz tolle Halterung für eine Laufklingel an die Gabel gelötet. Leider ist der Betätigungshebel für die sonst ziemlich gute ("erschreckend" gute :D) Laufklingel nach dem dritten mal klingeln abgefallen...

Die Sattelstütze sollte eigentlich in eine integrierte mit Schräg-Klemm-Konus umgebaut werden. War mir aber dann doch zu aufwändig.

Die Sturmey-Archer Duomatic ist… für mich nix. Die Idee ist ja grundsätzlich nett. Aber aus meinen Schulklappfahrrad-Zeiten habe ich das besser funktionierend in Erinnerung. Aber die täuscht ja vielleicht auch.
Jedenfalls schaltet die S-A immer dann wenn sie nicht soll (Ampel) und immer dann nicht wenn sie soll (Anfahrt nach der Ampel). Auch ist mir der Sprung vom einen Gang zum anderen für die (flache) Stadt zu groß. Das macht Sinn, wenn man einen Berggang braucht. Für mich hier in Düsseldorf nicht. Und dafür knapp 800 Gramm mehr gegenüber einem Singlespeed sind es mir nicht wert. Kommt also demnächst wieder raus.

Das Vorderrad kommt natürlich auch noch neu - siehe Hauptthread "Speichenlänge"...

Nun ja. Ich habe zum ersten mal in meinem Leben einen Brenner in der Hand gehabt. Fahrräder schrauben tue ich schon etwa immer, aber gelötet habe ich eben noch nie. Gefeilt eigentlich auch nicht.
Da es ja erst mal zum ausprobieren war, habe ich das teil ohne Lehre gelötet. Ich habe eine Multiplex-Schaltafel als Arbeitsplatte, einen Schraubstock, zwei L-Profile und ein paar Unterlegbleche. Für Gabel und Hinterbau habe ich mir ein Stück Gewindestange auf einen Vierkantrohrstummel gelötet.

Ich habe viel geflucht, viel gelernt - vor allem durch diesen wunderbaren Ort, etwa den besten im ganzen Internet!- viel falsch gemacht.
Aber nun ist er fertig. Und man kann sich drauf setzen und damit ins Büro fahren.

Wie lange das so bleibt (das mit dem draufsetzen und fahren können) muß sich jetzt zeigen.

Kannst stolz drauf sein. Der nächste wird besser und dann kommen erst die wirklich guten. Mein erster Rahmen fährt übrigens auch noch immer und der dürfte von seiner Qualität ungefähr dem deinigen enstsprechen. Das Zeug hält verdammt lange bevor es zerfällt :D

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk

eoo
09-02-2014, 11:50
Das Wichtigste ist ja eigentlich auch, das man das Moto dieses Threads, die vorsätzliche und mutwillige Materialvernichtung, aufrecht erhält.
Ich denke zumindest in der Hinsicht habe ich gute Arbeit geleistet... :D

thomsen
09-02-2014, 17:45
Servus Eike,

hast dir da doch eine feine Karre zam´gebruzzelt.
Kannst, wie Ernst schon geschrieben hat, stolz auf dich sein.
Ich hoffe, noch viele Projekte von dir zu sehen.

Lg, thom.

eoo
09-02-2014, 20:12
Besten Dank!
Wie gesagt, erst mal muß sich zeigen das die Fuhre auch hält.
Als nächstes steht mal wieder ein Umbau Rennrad-Rahmen zum Kinderradrahmen für meine Tochter auf dem Programm.
Da hat man schon mal ein paar stabile Knotenpunkte, kann also nicht so viel bei schief gehen… :)

eoo
19-02-2014, 22:49
Nachtrag:
fährt.
Hat aber freihändig gefahren einen deutlich ausgeprägten Linksdrall :D
Tribut an meine nihilistische Ausstattung, planungsverweigernde Hinhuddelarbeitsweise und hohen Budget- und Zeitdruck.
Der nächste wird also doch mit etwas mehr Rahmenbaulehre gelötet...

Noize
19-02-2014, 22:58
Nachtrag:
fährt.
Hat aber freihändig gefahren einen deutlich ausgeprägten Linksdrall :D...

Das liegt nur an deiner Skoliose. Das Rad würde eigentlich gerade fahren wollen :D

eoo
19-02-2014, 23:08
Ahhhh sehr gute Deutungsweise :U:
Muss ich also nur mal wieder zum Orthopäden, dann läuft die Fuhre!

thomsen
20-02-2014, 11:11
Ahhhh sehr gute Deutungsweise :U:
Muss ich also nur mal wieder zum Orthopäden, dann läuft die Fuhre!

...und falls nicht, hockst dich verkehrt herum drauf :D

Lg, Thom.

Steelframe
24-02-2014, 15:19
Habe auch grade was in Hellblau fertiggestellt....
152648
152649
152650
152651

hermes
24-02-2014, 16:29
wofür sind die beiden knubbel im steuerrohr?

ein traum - eh wie immer bei deinen rahmen ;)

Steelframe
24-02-2014, 17:04
Die Idee war, dass das Steuerrohr und das Oberrohr so aussehen als seinen sie aus einem Blech zusammengefaltet und vernietet...
152653

Noize
24-02-2014, 17:15
Boah :love:

Wieso hast du die bremsleitung auf der Kettenstrebe, aber keine Postmount Halterung?

Steelframe
24-02-2014, 17:20
Habe noch ne alte Marta im Keller liegen, die hat IS 2000 Standart. Und die Ausfallenden sind auch leichter herzustellen...
Die Zugführung geht durch das Unterrohr:
152654
Die Schrift auf dem Tretlagerring muß noch ein wenig feiner raus geschliffen werden...

Steelframe
24-02-2014, 17:24
so in etwa soll die Zugverlegung am Steuerrohr werden:
152655

thomsen
24-02-2014, 21:42
Die Umsetzung ist auf jeden Fall geglückt.
Da ist mir auch gleich ein dickes BOOOAH! ausgekommen.

Lg, Thom.


Die Idee war, dass das Steuerrohr und das Oberrohr so aussehen als seinen sie aus einem Blech zusammengefaltet und vernietet...
152653

Noize
24-02-2014, 22:32
Die Art, wie du das Rörchen für den Bremszug (Leitung) im Unterrohr gebaut hast, gefällt mir außerordentlich gut. Musst mir mal am Telefon erklären, wie du das genau gebaut hast.

PS: die Lackierung stammt dieses mal nicht vom Horst, oder? Zumindest lassen mich das die Schatten (Paintbrush) beim Farbwechsel am Oberrohr annehmen, da ich vom Horst keine Sprays kenne.


so in etwa soll die Zugverlegung am Steuerrohr werden:
152655



Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk

Steelframe
24-02-2014, 23:02
Ja, lass uns mal telefonieren. Habe auch ne Idee für deine Tretlager-Durchführung. ;-)
Die Lackierung ist eine Zusammenarbeit von Horst und Michael Schönen. Die haben das wirklich perfekt hinbekommen!!! Vielen Dank an die beiden. :)

bastl
25-02-2014, 07:52
Seeehr schön!
Wann gibts eine Gesamtansicht vom Aufbau?!
LG Bastl

Noize
25-02-2014, 08:24
Was hast du hier für Rohre und mit welchem Durchmesser genommen?

Steelframe
25-02-2014, 22:43
Hallo Ernst,
hier die verwendeten Rohre:

Steuerrohr im mittleren Bereich 0,15 ausgedreht (Edelstahlringe an Kontaktstellen aufgelötet)
Unterrohr Columbus Zona 38mm 0,7/0,5/0,5 (wegen Steinschlägen etwas dicker)
Oberrohr Columbus Spirit 31,7 0,5/038/0,5 AW Profil quer eingebaut(bringt Verwindungssteifigkeit und behält etwas Komfort)
Sitzrohr Deda 31,8 0,5/0,4/0,5
Kettenstreben Deda quadra 25x19 0,5 (lassen sich gut bei breiten Reifen einsetzten)
Sitzstreben Columbus 16 0,5
Tretlager ausgedreht (Edelstahlringe an Kontaktstellen aufgelötet)

Noize
13-03-2014, 15:21
Das erste Bild vom neuen Projekt :D

https://lh5.googleusercontent.com/-MNPmEkQegBg/UwiVis3io7I/AAAAAAAACQY/d7hkk83Ksco/s800/IMG_2011.JPG

eoo
13-03-2014, 20:16
Ich hoffe die Plastikgabel ist nur zum anhalten und Maßnehmen….!:rolleyes:

Noize
13-03-2014, 21:46
Ich hoffe die Plastikgabel ist nur zum anhalten und Maßnehmen….!:rolleyes:

Nein, die bleibt. Da kommt sogar noch mehr Carbon und allerlei technischer Pitzepatze aus der Raketentechnik.. :D

eoo
13-03-2014, 21:55
Nein, die bleibt. Da kommt sogar noch mehr Carbon...

:k::D

thomsen
13-03-2014, 22:18
Servus Ernst,

was soll´s denn werden wenn´s denn fertig ist
und hast du dich bei der Wahl des Sitzrohres nicht entscheiden können?
Ich zähle ein Rohr zu viel.

Lg, Thom.

vogel rahmenbau
13-03-2014, 23:07
...na ich nehm mal an, dass das eine zu kurz ist und durch das andere verlängert wird.

Ulrich

Noize
13-03-2014, 23:29
Servus Ernst,

was soll´s denn werden wenn´s denn fertig ist
und hast du dich bei der Wahl des Sitzrohres nicht entscheiden können?
Ich zähle ein Rohr zu viel.

Lg, Thom.


Och du bist streng. Ich bestell immer ein Ersatzrohr mit, wenn ich davon ausgehe, dass ich mit der Feile Amok laufen kann..

Noize
13-03-2014, 23:30
...na ich nehm mal an, dass das eine zu kurz ist und durch das andere verlängert wird.

Ulrich

Vielleicht wird es ja eine moderne Replika eines Puch Bergmeister mit geteiltem Sitzrohr :rolleyes:

eoo
14-03-2014, 07:13
Ich hätte auf Spagettinudelhalter getippt.

Noize
18-03-2014, 23:00
Seat Stay Massacre

:D

https://lh6.googleusercontent.com/-mYT0oO5yFuU/UyjAygIXHuI/AAAAAAAACTM/2b7VsxVevWQ/s800/IMG_2039.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-T7cCuxxRHSg/UyjAzfAbRNI/AAAAAAAACTQ/rDN0hBywOPU/s800/IMG_2040.JPG

https://lh3.googleusercontent.com/-7IA4k6Fpf3M/UyjAz3PPGsI/AAAAAAAACTU/bMlxgonIUYw/s800/IMG_2041.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-yxpV2PN0SrM/UyjA1OJ_5gI/AAAAAAAACTk/4gJDMFNhjUQ/s800/IMG_2043.JPG

https://lh3.googleusercontent.com/-naf-k2Ovb5w/UyjA2EZ2VyI/AAAAAAAACT0/eJYn_oQcQlE/s800/IMG_2045.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-Nduv8AbwYAE/UyjA3e8H7QI/AAAAAAAACUE/7F0hmiijufE/s800/IMG_2047.JPG

eoo
19-03-2014, 07:30
Waren die alten schief?
Die Halterung ist töfte.

Noize
19-03-2014, 08:14
Die Sockel waren zu hoch bzw. waren sie so positioniert, dass die Bremsen (der Rahmen hat Bahnausfaller) nur bei ganz reingesteckten Laufrädern die Felge erreicht haben. Damit war kein Kettenspannen möglich. Also alles runterschneiden und die Sockel nochmals 12mm tiefer dranbraten..

eoo
19-03-2014, 08:46
Naja, was würde man auch sonst mit der vielen, unnützen Freizeit anfangen.

Noize
22-03-2014, 22:32
Hab ich eigentlich schon mein Spielzeug für die langen Abende im Keller hergezeigt? :confused:

https://lh3.googleusercontent.com/-wKkN3TWeT3c/Uy3_gZQ4tsI/AAAAAAAACUU/Dq4FSts-D1w/s800/IMG_2048.JPG

ziller
22-03-2014, 23:31
Bist a Oasch, woassd eh...:D

Ausserdem kommen jetzt erstmal die langen Abende draussen.
Und ich bin nicht neidisch, natürlich nicht, wie könnt ichs je sein...:toll:

vogel rahmenbau
23-03-2014, 01:11
Hab ich eigentlich schon mein Spielzeug für die langen Abende im Keller hergezeigt? :confused:

https://lh3.googleusercontent.com/-wKkN3TWeT3c/Uy3_gZQ4tsI/AAAAAAAACUU/Dq4FSts-D1w/s800/IMG_2048.JPG

und was stellt man mit so ´nem Ding an? Ovale Rohre wieder rund drehen - damit man einen Mittenriss machen kann?! :D

Noize
23-03-2014, 08:29
und was stellt man mit so ´nem Ding an? Ovale Rohre wieder rund drehen - damit man einen Mittenriss machen kann?! :D

Man kann damit Erdäpfelspiralen herstellen oder bei Krischen den Kern rausbohren ;)

thomsen
23-03-2014, 08:56
Hab ich eigentlich schon mein Spielzeug für die langen Abende im Keller hergezeigt? :confused:

https://lh3.googleusercontent.com/-wKkN3TWeT3c/Uy3_gZQ4tsI/AAAAAAAACUU/Dq4FSts-D1w/s800/IMG_2048.JPG

Werkzeug ist was schönes.

Lg, Thom.

prolink88
23-03-2014, 11:00
@noize: wie ist diese drehmaschine von der Motorleistung? geht auch edelstahl?
hab mir auch schon mal überlegt so eine größe zu kaufen
mich schreckt allerdings die leistung ab....leider hab ich noch keine probedrehen können

eoo
23-03-2014, 11:30
und was stellt man mit so ´nem Ding an? Ovale Rohre wieder rund drehen - damit man einen Mittenriss machen kann?! :D

Ach, das geht doch auch mit Feile und Schmirgelleinen.

thomsen
23-03-2014, 14:25
@noize: wie ist diese drehmaschine von der Motorleistung? geht auch edelstahl?
hab mir auch schon mal überlegt so eine größe zu kaufen
mich schreckt allerdings die leistung ab....leider hab ich noch keine probedrehen können

Meine erste Maschine war/ist noch ne Nummer kleiner als die vom Ernst.
Du kannst damit bearbeiten was du willst,
musst halt Vorschub und Schnitttiefe der Leistung hin anpassen.
Mich hat eigentlich immer nur gestört, daß der Spindeldurchlass (bei mir 28mm) recht klein ist
und ich immer Material mit grösserem Ø zuschneiden musste und nicht einfach von der Stange arbeiten konnte.
Auch die Führungen nachjustieren musste ich häufiger als bei meiner schweren Maschine.
Trotzdem ist so ein Gerät für Hobbyzwecke und mit einem gewissen Pflegeaufwand gut einzusetzten.

Lg, Thom.

prolink88
23-03-2014, 19:36
danke für die info

spindeldurchlass ist bei so kleinen maschinen immer ein problem..
am besten wäre 48mm..da kannst dann schon das meiste machen..in der firma hab ich 80mm ;)

durch denn Frequenzumwandler hast sicher im unteren bereich auch genug leistung

thomsen
23-03-2014, 20:01
...bei meiner "Grossen" hab ich SPD 46mm.
Das ist schon sehr fein.
Das Futter nimmt nochmal bis 78mm auf.
Bin schon echt froh die neue/alte Drehbank zu haben.
153443

Lg, Thom.

Noize
23-03-2014, 20:02
danke für die info

spindeldurchlass ist bei so kleinen maschinen immer ein problem..
am besten wäre 48mm..da kannst dann schon das meiste machen..in der firma hab ich 80mm ;)

durch denn Frequenzumwandler hast sicher im unteren bereich auch genug leistung

Meine Maschine hat einen Spindeldurchlass von 38mm. Damit kann ich 1 1/8" Gabeln reinpacken. Edelstahl hab ich bislang nur für Spacer verwendet, war aber überhaupt kein Problem für die Sumsi :D

Noize
23-03-2014, 20:46
Der Horst hat wieder mal gebastelt :)


hatte mal wieder ein wenig Zeit und hatte die Idee, Spacer aus Holz zu machen

Kern: Alu
Holz: Eibe, Olive, Ebenholz
alles mit Klarlack wetterfest gemacht

lg horst

https://lh3.googleusercontent.com/-1VUHr_qWAzI/Uy85xpb9l9I/AAAAAAAACVQ/kEW2EgpU63E/s800/IMG_0001.jpg

https://lh5.googleusercontent.com/-PD-wVtBCPrI/Uy85yVQoaDI/AAAAAAAACVI/icn85AZ8Xi8/s800/IMG_0006.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-eQU9SRilkkg/Uy85y7pjCsI/AAAAAAAACVU/cHJ12mD_NTU/s800/IMG_0005.jpg

NoAhnung
23-03-2014, 21:06
und ich dachte schon, das wären serviettenringe ;)

tres chic

Noize
23-03-2014, 21:24
und ich dachte schon, das wären serviettenringe ;)

tres chic

Ich könnt mir solche Spacer zusammen mit den passenden Lenkergriffen, Felgen und Kettenkasten ganz gut auf meinem 3Gang-Singlespeeder vorstellen :)

ziller
23-03-2014, 21:55
3Gang-Singlespeeder

Schade, dasses von MTB-Cycletech schon ein Rad mit dem Namen 'Oxymoron' gibt...:D

horst k
24-03-2014, 07:34
hallo ernst
lenkergriffe habe ich auch in Eibe ,das ist das helle holz

ich sende dir später bilder
lg horst