PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bikeurlaub in Österreich -wo???



speci
14-04-2002, 20:40
hi, leute!
ich möchte mir ende juni eine woche bikeurlaub in österreich
vergönnen, weiß nur noch nicht genau wo!
hab zwar von den "österr.mountainbike-hotels" eine menge prospekte bekommen, möchte aber noch eure tipps und empfehlungen einholen, bevor ich mich konkret entscheide!

schon mal danke im voraus

Christoph
14-04-2002, 20:59
Ischgl

Einfach genial zum Biken. Da kannst in 2 Wochen nicht alles abfahren.
Und wennst mal in der Früh nicht von ganz unten anfangen willst kannst auch den Lift nehmen.

Siegi
14-04-2002, 21:03
ich verbringe die ersten zwei augustwochen in der steiermark genauer gesagt in der www.pension-elmer.at der cowan ist auch mit,fahre schon das fünfte mal dort hin!aber heuer haben cowan &ich vor diese gegend ein wenig aus der radpersbektive anzuschauen.

manitou
14-04-2002, 21:16
ich kann den weissensee wärmstens empfehlen. bin dort seit 4 jahren zu pfingsten immer als guide tätig, fahre auch so ein paarmal im jahr zum biken hin.

sehr empfehlenswert

LoneRider
14-04-2002, 21:20
Servas Christoph.

Wohn zwar nur a paar Kilometer von Ischgl entfernt, bin aber noch nie in der gegend gefahren, meist in einem anderen Tal als dem Paznauntal.

In meinen Tourenführern sind nur ein paar Touren in Ischgl verzeichnet (die dafür entsprechend lang), wo hast Du die Tourenauswahl für "Über 2 Wochen" her?

Nehme dankbar jeden Vorschlag an, den heuer werde ich dieses Eck meiner Heimat näher unter die Lupe nehmen.

-Thomas

Bernd67
14-04-2002, 22:16
Original geschrieben von LoneRider
Servas Christoph.

Nehme dankbar jeden Vorschlag an, den heuer werde ich dieses Eck meiner Heimat näher unter die Lupe nehmen.

-Thomas

da hätte ich gleich eine Frage an einen Tiroler: ich habe am Bike-Festival einen Stand betreffend Tirol gesehen, die bewarben aber nur die Region Innsbruck West (Zirl, Ober/Unterperfuss, Inzing,....).

Was ist von der Gegend zu halten?

Oder ist Ischgl wirklich das Non-Plus-Ultra?

Christoph
14-04-2002, 22:43
Nachdem ich 11 Wochen als Guide in Ischgl gearbeitet hab kenn ich die Gegend recht gut :cool:

Es gibt einen recht guten Führer vom TVB, dort sind viele Touren unterschiedlicher Schwierigkeit gut beschrieben.
Es gibt aber auch noch etliche Touren die dort nicht beschrieben sind.

Meiner Meinung nach kann man ganz gut 14 Tage in Ischgl bleiben ohne irgendwelche Trails zu wiederholen.
Außer man ist so ein Viech das man echt 15 Stunden am Tag herumgurkt. Aber es soll ja "Urlaub" sein ;)

Klar, der Ironbike wird normalerweise in ein paar Stunden gefahren. Aber man kann da auch eine schöne Tagestour draus machen, immerhin sind's 40km mit 2800 Hm.

Was mir jetzt spontan einfällt: Heidelbergerhütte, Paznauner Taja (Halbtagestour), Madleinsee (Halbtagestour), Überfahrt nach St. Anton, Strecke vom Ironbike, bei Galtür gibt's ein nettes Tal (zu der Hütte vom AV rauf die bei der Lawine zerstört wurde), Stausee (Name fällt mir grad nicht ein), noch irgendeine Hütte...

Am besten such ich morgen mal den Führer raus, dann kann ich Dir noch ein paar Sachen sagen.

Außerdem wird ja meines Wissens nach der Transalp heuer von St. Anton über Ischgl geführt. Also muß es da auch noch ein paar lohnenswerte, lange Trails geben.

phgruber
14-04-2002, 23:25
muss ich hier natürlich mein eigenes Tal nennen - das Glemmtal.

Touren gibt es hier wirklich en masse, jede paar Kilometer gibt es eine Straße, die über 1000 HM zu einem Gipfel führt (zu sehen beim Tourenverzeichnis auf meiner Homepage).

Und zum drüberstreuen gibt es im Nachbartal (zu erreichen über das Spielberghaus - nur 300 HM Steigung) auch noch die Bikeworld Leogang.

Ach ja; ambitionierte Biker können ja auch die Strecke der Hobby-WM abfahren; oder die Strecke des Marathons bei der WM in Kaprun - wenn man zB in Viehhofen wohnt sind es sowohl zum Start in Kaprun als auch in Hinterglemm nur 13 km.

(jetzt wäre der örtliche FVV sicher stolz auf mich)

theBikeMike
15-04-2002, 10:09
Standardurlaub wär' am Gardasee, aber bleib' lieber in Österreich.

Wie wär's mit nem' Transalp?:confused: Oder interessiert dich sowas eher nicht?

LoneRider
15-04-2002, 10:50
@the Bike Mike:

Transalp in einer Woche Urlaub durchziehen?
Wow, da mutest dem Speci aber was zu ;)

@ Christoph:

Na dann ist die Schande für mich nicht all zu gross, das ich mich in der Gegend nicht zu gut auskenn, wenn Du das professionell gemacht hast ;)

Werd mein rad aber heuer definitiv mal ins Paznauntal chaufieren, um dann von dort aus mal ne Tour zu wagen.
Mein Hauptrevier war bis dato, die Gegnd um Landeck und das Obere Inntal bis Nauders.
Ach ja, da sollte ich jetzt wohl auch ne Empfehlung dafür abgeben.
Landeck ... die Urlaubsstadt.:confused:

-Thomas

theBikeMike
15-04-2002, 11:02
Na ja, kann ja ein "kurzer" bzw. "leichter" Transalp sein, oder halt net von Garmisch los oder bis runter zum Gardasee.

Sicher ne Überlegung wert;)

Christoph
15-04-2002, 12:13
Landeck :o


Ein Kunde von uns war letzten Sommer in der Gegend von Nauders unterwegs. Dort soll's ganz gut gehen.



Was mir aber grad einfällt: Jun iist fast zu früh für Ischgl. Da kann's noch bis in den Ort runterschneien (ist uns in der letzten Juniwoche passiert).

trek
15-04-2002, 18:35
Wannst nach Ischgl fahren willst, da kann ich dir eine gute unterkunft empfehlen. Dort hast zwar nicht extrem viel komfort (wie sauna, schwimmbad, fernseher) aber dafür ist es billig (für ischgl) und gemütlich.

Wenn du näheres wissen willst schick mal ne mail

mfg trek

Mabe
15-04-2002, 19:41
Muß mich dem phgruber anschließen:D Bin schon zweimal im Sommer in Hinterglemm gewesen. Hab zwar die offiziellen Touren (Hobby-WM-Marathon-Strecke) praktisch abgefahren aber es gibt noch zahlreiche Möglichkeiten, vor allem auch in der Region Leogang wo ich noch nicht herumgekurvt bin. Vielleicht kann ich ja heuer mim phgruber eine Tour machen? Bin vom 3.-8. August in Hinterglemm.:D :D

phgruber
15-04-2002, 20:09
Original geschrieben von Mabe
Bin vom 3.-8. August in Hinterglemm.:D :D

Dann könntest du ja am 4. August beim neuen Top 6 Bergradikal in Mittersill teilnehmen - ist ja nur eine halbe Autostunde entfernt.

In dieser Zeit können wir sicher einmal eine gemeinsame Tour veranstalten - besonders auf den nicht-offiziellen Strecken, wovon es noch einige sehr interessante gibt.

cardio
15-04-2002, 21:18
wie der manitou schon gesagt hat: der weißensee ist ein ziemlich cooles bikerevier. Auch die Gegend um den Wörthersee und den Klopeinersee ist wunderschön zum Fahren ;) - so wie die seen in kärnten überhaupt wunderschön sind!

Wennst ein richtiger Höhenmetersammler bist, dann gibts ja auch noch die Nockberge mit der Hochalpenstraße :)



lG

El_presidente
15-04-2002, 23:14
Vital Route Tirol = Transalp Quer:
Geht vom Tannheimertal bis nach Kitzbühel, 320 km und 7.500 Höhenmeter und ist für einen trainierten Biker in 4 Tagen zu schaffen.
Komplett beschildert, brauchst nur ein paar Kompasskarten zur Orientierung.

http://www.tirol.gv.at/mountainbike/images/tirol_vital2.gif

Infos unter www.tirol.gv.at/mountainbike (http://www.tirol.gv.at/mountainbike)

Ansonsten findest hier alle offiziellen MTB-Routen Tirols, so als Tal ist auch das Stubai empfehlenswert, haben sich in den letzten Jahren zu einem echten Zentrum entwickelt.
Und für mich ist das absolute MTB-Zentrum Innsbruck, hier gibts in nähester Umgebung alles was man sich vorstellen kann.

phgruber
15-04-2002, 23:21
werde ich heuer im Juli mit ein paar Freunden veranstalten. Dabei werden wir zuerst Teile des alten Bergradikals in Flachau fahren, dann uns über mehrere Täler wieder zurück ins Glemmtal kämpfen.

Eine Beschreibung davon habe ich gerade auf meine Homepage gehaut; direkt hier zu finden:

http://www.sbg.at/phgruber/pongau.html

soulman
16-04-2002, 09:59
kennt eigentlich jemand das waldviertel!

ist zum biken einfach genial! gut es ist nicht mit ischgl oder ähnlichen orten zu vergleichen. von der topografie ist es eher wie ma. schmolln.....auffi, owi, auffi, owi bis d' halt nimmer kannst!

und dazu kommt noch die wunderschöne raue landschaft, die kulturell auch noch viel bereithält. das ist der vorteil, wenn man mal einen schlechtwettertag hat. das nächste museum ist von ischgl aus sicher nicht so kommod zu erreichen.

Mabe
16-04-2002, 11:26
Uiii, des hab ich glatt übersehen, daß am 4.8. Mittersill ist...
Wär halt ein schlimmer Urlaub:

Anreise 28.7. Wechselkaiser MA danach direkt nach Kärnten, dann am 3.8. nach Hinterglemm, 4.8. Mittersill Top Six, dann 9.8. nach Bad Grosspertholz -> MA, und da soll ich mich erholen:confused: :D

LoneRider
16-04-2002, 11:29
Original geschrieben von soulman
das nächste museum ist von ischgl aus sicher nicht so kommod zu erreichen.

Einspruch!!!

Das einzigartige Schlossmuseum Landeck, ist kommot zu erreichen, und bietet neben der Ausstellung alter Möbelstücke auch zeitweise die Darbietung von Ausstellungen.

Tja, sagt nicht das wir im Bezirk Landeck keine Museen haben :D

-Thomas

Ferrum
25-04-2002, 23:17
Jo, Leude...
fahre ende mai eine woche nach bad kleinkirchheim. hab da ein zimmer mit hp in oaner pension gebucht, so richtig mit pauschale, d.h. do is des römerbad dabei und ah de seilbauhn zur kaiserburg dabei. jo mei, so werd i mi auffi fian losn, und daun hoffentlich heil obibrettl (midn bike)!
na, spass beiseite, kennt irgend wer die gegend dort?
habt's ihr tipps für touren in dieser gegend?
(i hob ghört der falkert is a hassa tip?!)

gruß aus dem wienerwaldle

Zeitweiser
19-11-2003, 21:50
Nauders ist als Ausgangspunkt ausgezeichnet.
Es gibt jede Menge Touren vom Ort aus.
Aber auch für längere Touren eignet sich Nauders bestens.
Wir haben z.b. im Juli von Nauders die Runde Uinaschlucht mit 72km und1900hm gefahren Eine Überquerung von Samnuan nach Ischgl und zurück mit 32km und 1671 hm. :s:
Die Tour von Nauders nach Alptea und zurück mit 45km und 1840hm.
und so wieter und so weiter.
Man hat durch die Lage im Dreiländereck sehr viel Möglichkeiten
seinen Tacho mit Höhenmetern aufzustocken.
Einfach hinfahren und ausprobieren .
Es lohnt sich.

deathhero
19-11-2003, 21:54
Original geschrieben von Ferrum
Jo, Leude...
fahre ende mai eine woche nach bad kleinkirchheim. hab da ein zimmer mit hp in oaner pension gebucht, so richtig mit pauschale, d.h. do is des römerbad dabei und ah de seilbauhn zur kaiserburg dabei. jo mei, so werd i mi auffi fian losn, und daun hoffentlich heil obibrettl (midn bike)!
na, spass beiseite, kennt irgend wer die gegend dort?
habt's ihr tipps für touren in dieser gegend?
(i hob ghört der falkert is a hassa tip?!)

gruß aus dem wienerwaldle

Bad Kleinkirchheim is genial !!!!!!!
touren ohne ende und vorallem man ist von über 2000 eingekreist :D

ich und der baumi könnten dir jo a bissl was zeigen..... bzw. frag einmal den NoWay der war im sommer bei uns...... :D

wennst a dowhiller bist :D kannst auch nach Afritz fahrn hehe

also bkk ist wärmstens zu empfehlen......

lg

AUDI Power
21-11-2003, 11:17
HERMAGOR!!!!!! WO SONST??????
is ned so weit weg (Kärnten)
die geilsten berge was es in europa gibt!!!! (bis zu 20KM lange downhills!!!)
die geilsten singeltrails was ich je gfahrn bin!!
nicht zu überfüllt im sommer mit touristen!
nah bei italien und zum meer runter fahrst so 1 1/2 stunden!
man muss ned ima auf de berg fahrn man kann a über 100derte von KM auf da flachn fahrn!
wenn man baden gehn will da weißensee is 15 KM entfernt!!
man kann de geilen skipisten am nassfeld und umgebung runterfetzen, und an manchen pisten kann man es radl mitn lift mit aufi nehmen!
is ned a teurer urlaub!
zum bergsteigen es beste gebiet!
großglockner is 1 1/2 stunden entfernt wenn man ihm zu fuß oder de strassn mitn radl bezwingen will!!!
310 Tage im Jahr sonne!!!! und de meiste sonne is von mai bis anfang oktober!
naja mehr fallt ma derzeit ned ein, aber es is des beste gebiet zum biken drum mach i seit lange mein urlaub nur mehr dort und nirgend wo anders!
lg KTManiac

Thom@s
21-11-2003, 14:13
salzkammergut, hast echt alles wasd braucht ;) :)

seen en masse, berge wosd hinschaust, eigentlich nur ;), 1200 km ausgeschilderte touren, wobei die geilsten trails natürlich nicht ausgeschildert sind, kann dir aber sicher ein local zeigen!

naja, und natürlich nur freundlich leute :D

deathhero
21-11-2003, 14:58
Original geschrieben von KTManiac
HERMAGOR!!!!!! WO SONST??????
is ned so weit weg (Kärnten)
die geilsten berge was es in europa gibt!!!! (bis zu 20KM lange downhills!!!)
die geilsten singeltrails was ich je gfahrn bin!!
nicht zu überfüllt im sommer mit touristen!
nah bei italien und zum meer runter fahrst so 1 1/2 stunden!
man muss ned ima auf de berg fahrn man kann a über 100derte von KM auf da flachn fahrn!
wenn man baden gehn will da weißensee is 15 KM entfernt!!
man kann de geilen skipisten am nassfeld und umgebung runterfetzen, und an manchen pisten kann man es radl mitn lift mit aufi nehmen!
is ned a teurer urlaub!
zum bergsteigen es beste gebiet!
großglockner is 1 1/2 stunden entfernt wenn man ihm zu fuß oder de strassn mitn radl bezwingen will!!!
310 Tage im Jahr sonne!!!! und de meiste sonne is von mai bis anfang oktober!
naja mehr fallt ma derzeit ned ein, aber es is des beste gebiet zum biken drum mach i seit lange mein urlaub nur mehr dort und nirgend wo anders!
lg KTManiac

jep da hast recht Hermagor ist eht geil........müss ma amol fahrn gehn wennst da bist :D

AUDI Power
21-11-2003, 15:08
@ deathero- von wo in kärnten bist leicht?
na unbedingt mal!! werd wieder so im juli dort sein weil vorher hab i berufschule! wieder 2 wochen entspannung puuuuur :D vielleicht wenns geht a 3 wochn.
is ja es geilste bike revier was i kenn und da werd i nie mei meinung ändern :D
lg ktmaniac

deathhero
21-11-2003, 15:35
Original geschrieben von KTManiac
@ deathero- von wo in kärnten bist leicht?
na unbedingt mal!! werd wieder so im juli dort sein weil vorher hab i berufschule! wieder 2 wochen entspannung puuuuur :D vielleicht wenns geht a 3 wochn.
is ja es geilste bike revier was i kenn und da werd i nie mei meinung ändern :D
lg ktmaniac

i kum aus Klagenfurt, aber is ka prob weil ab april hab i e an führerschein....

juli ist optimal für mich !!!!! weil dann hab ich e ferien.

also freu mich schon.... :D