PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Matura: Vorwissenschaftliche arbeit über radsport



rider_1996
12-10-2013, 01:19
Hallo,

wie ihr vielleicht schon gehört habt gibt es ab 2015 eine neue zentralisierte Matura. Um diese positiv zu absolvieren muss man eine sogenannte vorwissenschaftliche Arbeit schreiben.Die vorwissenschaftliche Arbeit ist die neue Form der Fachbereichsarbeit. Dieses Werk soll wie schon der Name sagt wissenschaftlich sein und eine Forschungsfrage beinhalten (also man muss die Frage innerhalb der Arbeit beantworten).Um die Arbeit auf wissenschaftlichem Niveau schreiben zu können muss man Informationen aus mindestens 3 literarischen Werken verwenden.
Da ich seit rund einem Jahr das Schulfach "Theorie des Sports und der Bewegungskultur" (=Sportkunde) wöchentlich besuche, möchte ich, als ambionierter Mountainbiker, eine Arbeit über Radsport in Verbindung mit der Trainingslehre oder Doping verfassen.

Bis jetzt kommen die beiden Themen "Fahrtechnik: Mountainbiker vs. Rennradfahrer- Inwiefern unterscheidet sich die Fahrtechnik eines Mountainbikers vom einem Rennradfahrer" (leider zu viel Praxis und Vergleichsarbeit) und "Doping- Wie hat sich das Dopingverhalten der Rennradfahrer in den letzten 50 Jahren entwickelt" in Frage. Dennoch bräuchte ich eine größere Auswahl an Themen.... :confused:

Die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) soll aus 40.000-60.000 Zeichen bestehen, sind ungefähr 25-35 Seiten mit Word geschrieben, und sie ist bis zum Anfang 2015 fertig zu stellen, dies bedeutet, dass ich noch genug Zeit zum Verfassen habe, ABER die Zeit bis zum Einreichen des Themas an die Schule drängt. ( Abgabefrist 5. November 2013) Während des Verfassens wird man von einem Lehrer betreut der den Schüler dabei betreut, bei mir wird es ein Sportlehrer.

Ich würde mich freuen, falls einige von euch mir Themen mit Forschungsfragen und literarische Werke die sich mit dem Radsport beschäftigen empfehlen könnten, damit ich eine größere Auswahl an Themen und Werken habe.

LG Dominik :wink:

zepequeno
12-10-2013, 08:50
Da gibt Doping wesentlich mehr her. Du kannst mit Biographien beginnen. Armstrong, Hamilton usw. Du kannst Biographien mit einer später bekannt gewordenen Realität vergleichen. Geschichte von Doping als strafbare Handlung. Vergleich von Dopingmethoden in verschiedenen Sportarten. Todesfälle.
Du kannst auch clean bleiben und dich auf Trainingslehre stürzen. Ein geschichtlicher Aspekt ist da auch ganz interessant.
Material gibt es auch beim Radeln. Auch das hat sich verändert.
Kulturelle Aspekte. Soll heißen: BMXler Mountainbiker usw. im Wandel der Zeit.
Radsport in der Kunst.
Frauen bzw. deren mangelnde Siginfikanz im Radsport.
Rechtliche Aspekte.
Wissenschaft findet man auf Pubmed z. B.
Medizinische Themen allgemein. Typische Verletzungen, Abnützungen, das gute alte Impotenzthema.
Amazon kannst du zur Buchsuche missbrauchen. Er schlägt dir immer neue Werke im Themenkreis vor.
Sponsoring im Sinne von wirtschaftlichen Aspekten.
Image im Wandel der Zeit.
Der Einfluss von Radsport auf Alltagsradler. Image usw.
To be continued