PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Kamera



Neutrino
19-11-2013, 12:19
Hallo liebe Gemeinde,

nachdem meine jetzige Kompaktkamera endgültig versagt, suche ich etwas Neues. Dachte an eine Systemkamera, da ich mal ne Kamera mit wirklich guter Bildqualität suche, aber keine DSLR herumschleppen will.
Da ich mich leider nicht wirklich auskenne, und jeder Test irgendeine andere Kamera zum Sieger kührt, dachte ich frag mal hier nach. Wichtig ist mir ein schneller Autofocus, sodass auch mal Schnappschüsse aus der Hüfte gelingen bzw. für Sportaufnahmen geeignet, d.h. Seriebildfkt sollte auch gut möglich sein. Bildqualität sollte gut sein, bin kein Profi also muss jetzt nichts extremes sein, würde nur ganz gerne ein paar Fotos auch mal A4 ausdrucken, vll ein integrierter Biltz, muss aber nicht sein. Völlig egal ist mir hingegen WLAN/GPS und solcher Spaß, vll hat ja wer von euch schon Erfahrungen gesammelt oder kennt sich ganz gut aus

Lg

zwartrijder
19-11-2013, 13:42
Kauftips gibt es ganz gute im dslr-forum.de

lg

muerte
19-11-2013, 13:47
hier http://bikeboard.at/Board/showthread.php?171053-Erfahrungsberichte-und-Tipps-von-kompaktkamaras gibts einen faden zu kompaktcameras, falls das auch interessant is

MGERHARD
19-11-2013, 15:24
Je größer der Sensor, desto mehr Licht am Sensor. zB http://geizhals.at/sony-cyber-shot-dsc-rx100-schwarz-a794584.html

ekos1
19-11-2013, 20:59
Geiles Teil ( Spritzwassergeschützt )
http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=13&ved=0CJYBEBYwDA&url=http%3A%2F%2Fwww.digitalkamera.de%2FTestberich t%2FOlympus_OM-D_E-M5%2F7674.aspx&ei=l7SLUr3rGoKF4ASZ-4G4Ag&usg=AFQjCNFeHPVmN91QgohXbJO6hM-zH8bHgA&sig2=_gL-DQPaVj76pSYxi6UUag&bvm=bv.56643336,d.bGE&cad=rja

zwartrijder
19-11-2013, 21:45
Je größer der Sensor, desto mehr Licht am Sensor. zB http://geizhals.at/sony-cyber-shot-dsc-rx100-schwarz-a794584.html

Also so wie - je höher der Preis desto teurer :D

Neutrino
19-11-2013, 22:26
Die Olympus ist sicher eine geile Kamera, aber leider etwas zu teuer, dachte mehr so an 600 bis 700€.

Joey
19-11-2013, 22:51
Sony RX 100 II

biken7
20-11-2013, 01:01
Sobald du Sportfotografie in den Mund nimmst bzw. Sportfotos machen möchtest, wirst du zu 90 % bei einer DSLR wiederfinden. Die 10 % sind Kompromisslösungen.

zwartrijder
20-11-2013, 08:17
Sobald du Sportfotografie in den Mund nimmst bzw. Sportfotos machen möchtest, wirst du zu 90 % bei einer DSLR wiederfinden. Die 10 % sind Kompromisslösungen.

Kommt natürlich auf die Sportart an (: meine pen kann auch das - würde die jetzt aber nicht empfehlen weil ich ja nicht weiß was du sonst noch damit vor hast.
Deinen Kriterien aber entspricht sie - mit einem Preis von knapp 400.

Neutrino
20-11-2013, 10:30
DSLR sind im Bereich Sportfotos sicher das Beste, allerdings ist mein Budget begrenzt, und da ich bis jetzt nur eine Kompakte hatte wird auch eine Systemkamera ein riesen Schritt sein.
@hendrik. Welche Pen hast du denn, 3 oder 5? Hab mir die auch schon angesehen und auch in meinem Favoritenkreis. Soll ja angeblich recht schnell sein (also der AF), kannst du mal ein bisschen was dazu schreiben?

zwartrijder
20-11-2013, 10:45
DSLR sind im Bereich Sportfotos sicher das Beste, allerdings ist mein Budget begrenzt, und da ich bis jetzt nur eine Kompakte hatte wird auch eine Systemkamera ein riesen Schritt sein.
@hendrik. Welche Pen hast du denn, 3 oder 5? Hab mir die auch schon angesehen und auch in meinem Favoritenkreis. Soll ja angeblich recht schnell sein (also der AF), kannst du mal ein bisschen was dazu schreiben?

Hallo - also ich hatte vor meiner Pen 2 Spiegelreflexkameras - gab sie aber auf Grund der Grösse und des Gewichtes ab - fotografiere eigentlich nur "Standbilder" - mit der Pen sind aber auch Sportfotografie usw. möglich.
Meine Pen ist die EPL3 - bin sehr zufrieden damit. Gerne kann ich dir ein paar Probebilder senden (aber ich denke das ist nicht so aussagekräftig)
Wenn du eine wenig mehr investieren willst, nimmst du das nächste Modell der PEN Serie (5) - mit dieser kannst du am Bildschirm auslösen, wenn es wirklich schnell gehen muss - ich brauchte das nicht.
Generell kann ich sagen: Preis (; - Bedienung (; - Leistung (in Ausarbeitung 20 mal 30) (; - Schnelligkeit des Fokus (wobei schnell immer relativ ist) (; - Verarbeitung (; - und dabei "fast" kein Ausschuss ---> Nachtfotos werden auf Grund des kleinen Sensors natürlich nicht so wie mit einer DSLR - logo - aber mit Stativ und Programm M geht auch das.

Du solltest dir halt im klaren sein, wo der Einsatzbereich deiner neuen Kamera liegt - und danach kaufen

ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.

CaptainSangria
20-11-2013, 10:55
Hi!

Als etwas kompakteres könnte ich dir unsere Kamera empfehlen: http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Olympus_XZ-1/6974.aspx
Hat zusätzlichen Blitzschuh (wenn das mal gebraucht wird), ein lichtstarkes Objektiv (1,8) und löst auch sehr schnell aus.

Sollte vielleicht schon einen Nachfolger geben.
Haben uns damals die gekauft, da die Systemkameras da noch teurer waren, und die DSLRs sind mir einfach zu unhandlich und ich will nicht immer einen Rucksack mitschleppen mit den Objektiven (Schnappschüsse sind dann Mangelware).
Wenn ich vergleiche, was mein Schwager mit seiner 5D Mark III mitschleppt und es trotzdem vom Kind keine Schnappschüsse gibt...

marty777
20-11-2013, 12:29
Die Olympus XZ-1 hat sowieso eine tolle Linse.
Leider ist der Sensor etwas schwach (von den ISO Werten), weshalb es die Nachfolgekamera XZ-2 die gleiche Linse, aber den viel besseren CMOS-BSI Sensor hat. Vergleichbares Rauschen ALT: ISO400 NEU: ISO1600

Wer nicht auf Olympus Farben und Menüs steht, wird aber vielleicht hier fündig.
Casio EX-10 (http://www.dpreview.com/news/2013/11/14/casio-enters-enthusiast-compact-sector-with-well-specified-ex-10?utm_campaign=internal-link&utm_source=news-list&utm_medium=text&ref=title_0_11)
Diese hat nämlich die gleiche Linse (F1,8-2,5) und wird Casio typisch mit einer deutlich schnelleren Logik u. längerer Akku Laufzeit ausgestattet. Ist aber erst angekündigt worden. Preis kenne ich noch nicht.

MalcolmX
20-11-2013, 12:44
die XZ-1 ist innen eher mau, wie schon erwähnt... ich hab sie meiner Freundin trotzdem gekauft (hauptsächlich weil sie von ihrem Indien-Urlaub schöne Fotos machen wollte) und für Urlaubsschnappschüsse am hellichten Tag ist die Kamera super... denke ihr taugt die Kamera auch nach wie vor... selber verwende ich eine Sony NEX, kann ich auch sehr weiterempfehlen...

Die Sonx NEX 6 gibts derzeit im Ausverkauf echt supergünstig... tolle Cam...

Neutrino
20-11-2013, 13:08
Also wie gesagt Systemkamera ist fix, Kompakt oder Bridgekameras fallen aufgrund fehlender Möglichkeit des wechselns der Objektive weg.
@MalcomX Hab gerade wegen Sony geschaut, aber "günstig" ist relativ, das Kit mit Standardzoom kostet ca. 700€, oder hab ich wo was übersehen?

MalcolmX
20-11-2013, 13:08
ja stimmt schon... aber deutlich günstiger als noch vor kurzem...
sonst hald eine aus den "niedrigeren" Serien... ich selber hab die Nex 5N... die haben hald keinen Sucher, aber denselben Sensor...

biken7
20-11-2013, 14:33
Nicht unwichtig ist auch die Objektivwahl bei den Systemkameras. Mit einem Pancake Objektiv ist der Grössenvorsprung zu einer DSLR OK! P.S es gibt aber auch klein gebaute Zoomobjektive.