PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drehmoment Sattelklemme



davidbrw
23-02-2014, 23:25
Ich hab mir heute meinen neuen Fizik Antares 00 am Renner montiert. An der FSA SL-K Sattelklemme steht ein Anzugsmoment von 8,8Nm, in der Beschreibung des Fizik jedoch 18Nm...:confused::confused::confused::confused:

Was stimmt nun?

schwarzerRitter
23-02-2014, 23:32
Beides stimmt (max Wert für das jeweilige Bauteil).

In diesem Fall ziehst du die Schraube mit den 8,8Nm an.

davidbrw
24-02-2014, 00:01
danke - dann hab ich es eh richtig gemacht :D

Netzhaut-76
24-02-2014, 12:54
An der FSA SL-K Sattelklemme steht ein Anzugsmoment von 8,8Nm, in der Beschreibung des Fizik jedoch 18Nm?

Ich zieh meine mit max. 5nm an incl. Carbonpasta....und hält bombenfest. Ich find 8,8 oder 18 nm schon etwas hoch auch wenns der hersteller auch angibt!,,,

MalcolmX
24-02-2014, 12:57
was bringt überhaupt eine Drehmomentangabe fürs Sattelgestell?

kann die selbe Kraft sein bei 4 Schrauben mit Feingewinde, die mit 5Nm angezogen werden, oder einer fetten zentralen Schraube die dann 20Nm hat...

mit Gefühl und Hausverstand macht man da eh zumeist wenig falsch...

bs99
24-02-2014, 13:53
CroMo Rails werden andere Anziehmomente vertragen wie Carbon-Rails.

MalcolmX
24-02-2014, 16:28
ja, schon klar...
nur wenn ich zB die Kindshock Stütze mit 15Nm anziehe, dann rührt vmtl. noch kein Sattelgestell ein Ohr, während bei 15Nm bei einer Thomsonstütze die Fasern schon in alle Richtungen stehen...