PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reinigung von der Radkleidung . . .



Schuetze-M
30-03-2014, 10:42
Servus zusammen,

ich hab da mal eine kleine Frage.
Folgendes. Mir ist vor einiger zeit mal die Kette durch ein klein Sturz vom Kranz runtergehüpft.
Habe dann die Kette auch wieder drauf bekommen, nur als ich dann zuhause ankam, habe ich
leider etwas spät realisiert das meine Hände noch voller Ketten fett waren :(

Ich hab nach der Tour wie nach meist jeder meine Radbekleidung gewaschen, nur eben diese
leichten schwarzen streifen vom Ketten fett sind drin geblieben.

So jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Gibt´s da irgendwas womit ich die wieder raus bekomme ?


Grüße

ekos1
30-03-2014, 13:01
Laß es einfach , wird nach ein paarmal waschen besser . Oder steig auf schwarzes Zeugs um .

krümelmonster
30-03-2014, 16:17
Oder das probieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Gallseife kenne einige die damit gute Erfahrungen haben, ich setze aber ebenfalls auf schwarze Kleidung :D

Schuetze-M
30-03-2014, 16:36
Hmmm na ja auf schwarze Kleidung umsteigen .. :D ne danke :D

Ich schau mal obs mit der Zeit so rausgeht. Trotzdem danke.

pogona vitticep
30-03-2014, 19:40
Hmmm na ja auf schwarze Kleidung umsteigen .. :D ne danke :D

Ich schau mal obs mit der Zeit so rausgeht. Trotzdem danke.

bis dahin trag es mit stolz:D

derDim
30-03-2014, 20:47
Hmmm na ja auf schwarze Kleidung umsteigen .. :D ne danke :D


ok
dann steig auf weißes kettenfett um

Rednaxela
30-03-2014, 23:09
Gallseife kann ich nur empfehlen! Ordentlich mit einem Schwamm auf den fettigen Fleck reiben, dann das Zeug in die Waschmaschine und weg isser.

MissBiky
05-05-2014, 10:33
Von Dr. Beckmann gibt es so kleine Fläschchen die für verschiedene Verschmutzungen sind. Helfen bei uns gut.

Siegfried
05-05-2014, 14:08
Richtig grausliche Öl-/Schmierflecken ist mit den "Streichel-Waschmitteln" fast nicht zum Entfernen.
Abhängig von der Farbe des Materials kann man mit Fleckentferner arbeiten, oder auch Vanish mit in die Maschine tun.
Vorbehandeln mit z.B. Waschsand (zum Händewaschen) ist auch eine Möglichkeit, aber eben stark materialabhängig.

Kann sein, dass abrasive Methoden oder die schwere chemische Keule etwas zu viel ist; aber probieren schadet ja nix :D

worldtrip
06-05-2014, 16:37
Ich benutze schon siet Jahren Gallseife für hartnäckige Flecken. Habe damit auch schon schwarze, fettige Flecken von der Radkette herausbekommen. Allerdings hast du deine Sachen bereits gewaschen, was das entfernen der Flecken schwieriger macht. Aber versuch es einfach. Du kannst die Seife ruhig übernacht einweichen lassen und brauchst niht sparsam damit umzugehen. Auch Farben tut Gallseife nichts an. Viel Erfolg!

marty777
07-05-2014, 09:13
Auch immer eine gute Möglichkeit: im Waschbecken mit etwas Waschpulver eine Lauge machen und das Kleidungsstück ein paar Stunden drinn liegen lassen, bevor man es in die Waschmaschine gibt.
Wenn die Waschmaschine den Trick auch kann (also den Waschvorgang unterbrechen, im Wasser stehen lassen und ein paar Stunden später fortsetzen), spart man sich das Waschbecken zu blockieren.

zwartrijder
07-05-2014, 13:15
ok
dann steig auf weißes kettenfett um

wo gybz das?

--> Vanish funktioniert immer - zumindest wirds versprochen!

kandyman
07-05-2014, 16:46
Wenn schon gewaschen ist es zu spät.

Schwarzes Fett wenn noch nicht gewaschen (also beim nächsten Mal): Mit Butter (!) einreiben, dann die Butter mit Seife auswaschen. Hat bei mir bei Jeans schon gut funktioniert. Den Tip hab ich aus dem Fernsehn...

soulman
09-05-2014, 12:51
zuerst muss man sich einmal die frage stellen:
was ist es, das von der radkleidung gereinigt werden muss?
was wurde durch die radkleidung so verschmutz dass es gereinigt werden muss?
so lange wir das nicht wissen, wird dir niemand sagen können wie du da die radkleidung wieder raus bekommst.

zuhause ankam, habe ich
leider etwas spät realisiert das meine Hände noch voller Ketten fett waren :(

Ich hab nach der Tour wie nach meist jeder meine Radbekleidung gewaschen, nur eben diese
leichten schwarzen streifen vom Ketten fett sind drin geblieben.

So jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Gibt´s da irgendwas womit ich die wieder raus bekomme ?


Grüße
du musst beim nächsten mal deine hände auch in die waschmaschine tun und mitwaschen.
ganz einfach.

tut mir echt leid, aber so wie du gefragt hast, ist meine atwort die einzig richtige.
alle anderen haben auf etwas geantwortet das du vielleicht gemeint hast, aber nicht geschrieben hast.

ja ich weiss, deutsch ist eine ziemlich schwierige sprache aber dafür kann ich ja nix!

shroeder
09-05-2014, 13:07
:rofl: