PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue ? kette springt !



chriz
29-05-2004, 19:52
habe eine nicht ganz neue kette montiert und die schaltung neu eingestellt. wenn ich auf der ebene fahre ist alles ok. aber sobald es bergauf geht springt die kette immer. da kann ich am rädchen das beim schaltseil direkt am schaltwerk die feineinstellung regelt drehen wie ich will es geht einfach nicht. mit meiner alte kette hatte null probleme.
ist die kasette im a**** ? die hat knapp 10000km drauf oder ist die kette doch nicht mehr so neu? shit ich hab nicht mal eine andere zuhause um es auszuprobieren obs an der kette liegt.
das heist ich kann dieses wochenende nur mit dem rr trainieren :mad:

ruffl
29-05-2004, 20:07
Es kann schon ein bisschen dauern bis das funzt aber ich würde nach 10000km eher auf verschlißenen Antrieb tippen.

ingoShome
29-05-2004, 20:40
gibt ganz viele Threads, die auf diese Problematik sehr arg eingehen - auch was man macht, um lange Freude mit Kette(n) und Kassette zu haben - mach Dich makl mit der Suchfunktion schlau!

Zu Deinen konkreten Fragen: nach 10.000km wirst kaum noch eine Kette finden, die mit der Kassette will. Mit ein wenig Pech kannst ggf. auch die vorderen Zahnräder wechseln.

lg!ingo // mit der Vermutung, daß das genau das jedem mit seiner ersten Kette/Kassette passiert ;-)

mex
29-05-2004, 20:45
der grund wird die verschlissene kassette sein!
die alte kette wird die kasette schon "zugerichtet" haben.

womanizer
29-05-2004, 21:24
ich bin auch der meinung, dass es ziemlich sicher die kassette kaputt ist. a kassette die 10.000 km aushält, muss extrem ordentlich gewartet sein. sprich mind. alle 1.000km neue kette.

bin auch grad am kettenwechsel nach 2500 km und hoff die kassetten is nicht kaputt. scheiss xtr-titan kost mehr als des doppelte als die xt. da wirds wohl eine xt werden.

Matthias
29-05-2004, 21:27
Original geschrieben von womanizer
ich bin auch der meinung, dass es ziemlich sicher die kassette kaputt ist. a kassette die 10.000 km aushält, muss extrem ordentlich gewartet sein. sprich mind. alle 1.000km neue kette.


Stimmt, wenn man die Kette regelmäßig kontrolliert (z.B. mit dem Rohloff Caliber) und sofort wechselt, wenn die 0,75mm Markierung reinfällt, kannst sehr, sehr lange mit der Kassette fahren.
Hängt aber auch vom Gesamtwartungszustand ab. ;)

mikeva
29-05-2004, 23:32
nach 10000 km is die kassette amtlich hinüber.......... ;)
seeehr günstige alternative: sram 7.0...........gewicht ok; der tommy hats a no net abtretn :D :D
schau beim bikestore, der mankra hats ;)

chriz
30-05-2004, 11:08
nach 4 jahren hat die kassette die pension redlich verdient. :D

nachdem ich mit der sram kette schon sehr zufrieden bin ( am besten finde ich das man ohne werkzeug die kette öffnen kann) werde ich bei der kassette auch auf selbige firma umsteigen.
möchte sowieso ganz auf sram umsteigen es fahren eh zuviele mit shimano herum :D

ruffl
30-05-2004, 15:19
Sram rulez

Shimpanso erklärt sich eh von selber.