PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : klebeband statt felgenband?



Thom@s
31-05-2004, 22:28
hat schon wer erfahrungen damit gemacht, anstatt des felgenbandes ein ordinäres isolierband oder so zu nehmen (natürlich einige lagen)?

falls das nichts sein sollte (was ich annehme), welche felgenbänder könnt ihr empfehlen, was ist von den textilen zu halten?

martind
31-05-2004, 22:31
guckst du
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=15940&highlight=felgenband

Potschnflicker
31-05-2004, 22:33
1.) Das beste Bandl ist von Velox

2.) dann kommt lange nyx....

3.) normales Klebeband würde ich auf keinen Fall nehmen. Auch nicht in mehreren Lagen. Textilklebeband kannst schon nehmen....


...aber den Felgenboden entfetten net vergessen.... ;)

Thom@s
31-05-2004, 22:34
Original geschrieben von Potschnflicker
1.) Das beste Bandl ist von Velox

2.) dann kommt lange nyx....

3.) normales Klebeband würde ich auf keinen Fall nehmen. Auch nicht in mehreren Lagen. Textilklebeband kannst schon nehmen....


...aber den Felgenboden entfetten net vergessen.... ;)

velox ist textil?

Potschnflicker
31-05-2004, 22:35
Original geschrieben von Thom@s
velox ist textil?

So ist es.....

ruffl
31-05-2004, 22:36
Normales Klebeband reicht föllig aus. Sonst fahr ich immer die Schwalbe.

Potschnflicker
31-05-2004, 22:38
Original geschrieben von ruffl
Normales Klebeband reicht föllig aus. Sonst fahr ich immer die Schwalbe.


....des ist aber net Dein Ernst...... ;)

Ich wünsch Dir ein langes Leben. ;)

ruffl
31-05-2004, 22:40
Wieso? Ich fahr zwei Lagen Isolierband und normale Vredestein Schläuche.

Potschnflicker
31-05-2004, 22:42
Original geschrieben von ruffl
Wieso? Ich fahr zwei Lagen Isolierband und normale Vredestein Schläuche.

...fragt sich nur, wie lang noch.....

ruffl
31-05-2004, 22:44
Warum? Den Grund musst ma schon sagen.

Potschnflicker
31-05-2004, 22:51
Original geschrieben von ruffl
Warum? Den Grund musst ma schon sagen.

Isolierband ist dünn und leicht dehnbar. Die Klebekraft des Isolierbandes ist keineswegs ausreichend, das Band könnte wandern. Abgesehen davon: Der Druck des Schlauchs dehnt das Band genau in die Nippelöffnungen des Felgenbodens, bis es knallt. Irgendwann. Todsicher. Du wärst net der erste, der deswegen absteigt.....

H@rdtail
31-05-2004, 22:55
ich sprüh MOS2 in die Felgen und nehm Duck Tape von Henkel (http://www.ducktapeclub.com/) oder noch besser: Schlauchreifen fahren ;)

LiGrü
Markus

ruffl
31-05-2004, 22:59
Ich hab das auf meim Citycruiser als Notlösung schon 1 Jahr und nichts war. Es können aber auch 3 Schichten sein.

AFX
01-06-2004, 14:49
Original geschrieben von ruffl
Ich hab das auf meim Citycruiser als Notlösung schon 1 Jahr und nichts war. Es können aber auch 3 Schichten sein.

ich würd's trotzdem nicht machen
- das klingt ein bisschen nach "sparen am falschen ende", oder so... ;)

Glückspirat
01-06-2004, 14:54
Nur Velox. Alles andere kannst vergessen.
Isolierband ist halt schon ein bisserl heftig.

Glückspirat

Fuxl
01-06-2004, 15:05
fahr nur isolierband! allerdings am dh'ler. hatte bis jetzt kein problem.
da ich in letzter zeit auch öfters von schalmmreifen auf normale reifen und wieder zurückgewechselt habe, weis ich auch das sich das isolierband sicherlich nicht stark in die löcher gedehnt hat. das wär mir aufgefallen.
Allerdings fahr ich auch nur mit 1-1,5bar.

mfg
Fuxl