PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kundenumfrage über einen Fahrradhändler



Evil_Jason
24-05-2014, 10:39
Guten Tag.
Nun ist es auch für mich an der Zeit um eure aktive Mithilfe zu bitten::jump:

Wir sind Studenten der "ibc Hetzendorf" und müssen dieses Semester eine Projektarbeit schreiben, welche auch eine Umfrage inklusive deren Auswertung enthalten muss. Die Antworten werden selbstverständlich völlig Anonym behandelt.
Wir bitten um eure Mitarbeit, das Ausfüllen des Fragebogens mit den 10 Fragen dauert nur 2 bis 3 Minuten.

Hier zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/s/LKMRXQ7


Wir möchten euch im voraus sehr herzlich für die Teilnahme bedanken.:toll:

schwarzerRitter
24-05-2014, 11:16
Erledigt

Interessieren würden mich ja auch mal die Ergebnisse/Erkenntnisse von solchen Umfragen.

Ernie77
24-05-2014, 16:06
Done!

TeeKiller
24-05-2014, 16:14
Ihr habt nicht daran gedacht, dass manche Fragen optional mit "keine Angabe" od. "Nicht beurteilt" beantwortet werden können sollte.

Bsp.: Nachdem ich noch nie ein Rad dort servicieren/reparieren ließ, wäre eine verpflichtende Notenvergabe verzerrend - daher Abbruch.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Evil_Jason
24-05-2014, 17:06
Stimmt.
Nicht mal der Lehrer hat bei der Kontrolle daran gedacht...

Evil_Jason
24-05-2014, 17:10
ÜBrigends sind die Ladies auch eingeladen.

Bis jetzt haben nur die Herren geantwortet...

der Markus
24-05-2014, 17:19
Kleine Hintergrundfrage:

IBC Hetzendorf ist eine HAK, oder? Warum seid Ihr dann "Studenten"?

Nur aus Interesse. Die HTL Abendschüler in Wr. Neustadt haben nämlich auch Studentenausweise und keine Schülerausweise.

Evil_Jason
24-05-2014, 17:28
Kleine Hintergrundfrage:

IBC Hetzendorf ist eine HAK, oder? Warum seid Ihr dann "Studenten"?

Nur aus Interesse. Die HTL Abendschüler in Wr. Neustadt haben nämlich auch Studentenausweise und keine Schülerausweise.


Für Schüler sind wir alle schon "etwas" zu alt. Ich besuche ein Abendcollege- das Wort Student find ich da besser...

der Markus
24-05-2014, 17:33
Ist halt wortklauberisch, aber Student ist man wenn man eine Hochschule besucht ;) Dass ich AHS und BHS Lehrer nicht als "Professor" anspreche verstehen aber auch wenige. Daher die Frage.

Wie gesagt, in der HTL Wr. Neustadt lassen sich die Lehrer von den Abendschülern mit Studentenausweis auch als Professor anreden :k:

Nachdem ich auf einer richtigen Unis studiert habe, habe ich jetzt noch die FH berufsbegleitend gemacht und sage immer ich bin Schüler, weil die FH so verschult ist.

Viel erfolg in der Schule wünsche ich noch!

Evil_Jason
25-05-2014, 15:00
Ich möchte ebensfalls die Damen zum Ausfüllen des Fragebogens einladen, da auch ihre Aussagen für uns wichtig und wertvoll sind.

ElSpecko
25-05-2014, 18:04
@der markus: mittelschulleher erhielten bereits 1866 von franz josef I das privileg, den amtstitel "professor" führen zu dürfen, ob sie sich damit ansprechen lassen ist halt eine persönliche sache. aber in österreich hat ein titel seine wichtigkeit ;-)

Blackburger
26-05-2014, 10:09
@der markus: mittelschulleher erhielten bereits 1866 von franz josef I das privileg, den amtstitel "professor" führen zu dürfen, ob sie sich damit ansprechen lassen ist halt eine persönliche sache. aber in österreich hat ein titel seine wichtigkeit ;-)

und für "der Markus" offenbar ganz besonders :D

umfrage done.

Siegfried
26-05-2014, 10:25
Sodala, ausgefüllt. Was ich wirklich vermisse ist eine "nicht zutreffend" oder "keine Angabe" - Rubrik! Das verzerrt das Bild irgendwie.
Die letzte Konsequenz fehlt mir ebenso: bei "würden sie weiterempfehlen" gehörte ein Feld mit "Weil..." dazu, das von mir aus auf 150 Zeichen limitiert ist.

Da kommt dann zwar ischer viel Müll aber auch was Brauchbares.

Was mich ebenfalls interessieren würde, weiß der betroffene Fahrradhändler, dass ihr euch mit ihm befasst?

Und zum Allgemeinen:
Ein Mittelschullehrer, der sich "Professor" nennen lässt, darf zwar vielleicht sein, aber ohne wirklich eine Professur zu haben, finde ic das für anmaßend.
In Deutschland darf nur ein habilitierter Akademiker "Professor" führen, was mMn auch auch gerechtfertigt ist, da er ja auch eine wissenschaftliche Arbeit geliefert hat.
Die "nur so" Professoren gehörten mMn abgeschafft.

der Markus
26-05-2014, 19:33
und für "der Markus" offenbar ganz besonders :D

Ja, stimmt, ich habe es mir in der HTL zum Beispiel nicht nehmen lassen, Hr. Fachlehrer, Fr. Magister oder Hr. Diplomingenieur zu sagen. Professor habe ich bewusst zu vermeiden versucht, weil es eben nicht wirklich so ist.

Und nein stimmt nicht, ich lasse mich ja auch nicht mit Ing.* Bakk. Techn.** Dipl.-Ing.*** der Markus MSc.**** ansprechen.

* Um den Titel habe ich nicht angesucht, dürfte ihn aber um ~100 € bei dem BMWFW abholen (eine Okkasion)
** Den hab ich für meinen ersten Abschnitt bekommen
*** Den trage ich wirklich
**** Den bekomme ich hoffentlich bald


Zur Umfrage: Ich finde sie halt teilweise ein wenig holprig formuliert: "Wie sind Sie auf Bikestore gekommen?", "Welches ist ihr Geschlecht?", muss aber einräumen, dass wir auf der FH teilweise von den Mastern des Wirtschaftsingenieur Zweiges zugespamt werden und deren Umfragen sind teilweise um nichts besser. Die werden dann aber als "Master Thesis" aufgemöbelt. :s:

marph_42
27-05-2014, 13:18
...ist nicht jeder der (egal was) lernt ein student bzw. studiert derjenige dann doch nicht???

...man sagt ja auch: ich muss erst die anleitung studieren.... oder lass mich das schnell noch studieren....

...im englischen sind auch alle Schüller "students"... naja...

...alles im allen wieder mal eine weltverändernde, wichtige diskussion... ;)

der Markus
27-05-2014, 13:30
...im englischen sind auch alle Schüller "students"... naja...

Eher na als ja. Schüler sind pupils, Studenten students.

marph_42
28-05-2014, 09:41
Eher na als ja. Schüler sind pupils, Studenten students.




...alles im allen wieder mal eine weltverändernde, wichtige diskussion... ;)


...bei so viel "gscheidheit" kümmere ich mich wieder um die wichtigen dinge des lebens und werde dann die nachrichten mit inhalt "echte probleme" studieren... ach, bin ich dann ein student? ...hahaha... wtf.... :p


#defizit??

der Markus
28-05-2014, 19:59
#defizit??

Bis jetzt war es eine "weltverändernde, wichtige diskussion", wennst mit #defizit?? aber untergriffig werden willst, verstehe ich das nicht ganz, schade.