PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Bike-Erlkönig am Tegernsee? Hat jemand Infos? Steckt Haibike dahinter?



biker-tobi
18-06-2014, 11:30
Hallo Forum,
ich war vor drei Wochen beim Tegernseer MTB-Festival als Zuschauer und habe dort den unten angehängten E-MTB-Erlkönig gesehen, das Foto gehört zu folgendem Artikel (leider hatte ich selbst keine Kamera dabei):

http://www.velomotion.de/erlkoenig-gesichtet-wie-der-autoindustrie-jetzt-auch-getarnte-e-bikes-unterwegs/

Hat irgendjemand Infos dazu??
Ich finde das Teil sehr interessant, da es auf dem Bild so aussieht, dass der Antrieb über eine Kombi aus Mittelmotor und mehreren Kettenblättern verfügt und entsprechend auch ein Umwerfer montiert ist (wie auch im Artikel von Velomotion gemutmaßt!).
So etwas ist mir von E-Bikes bisher nicht bekannt!

Mich würde vor allem die Preisgestaltung und die Leistung des Bikes interessieren, richtige Schnäppchen bei qualitativ hochwertigen E-MTB's sind ja bisher eher Mangelware, oder?
Laut dem Artikel auf Velomotion wird Haibike dahinter vermutet, was ja durch die große Aufmachung auf dem Festival nicht unbedingt abwegig klingt...

Vielleicht war jemand von euch ebenfalls vor Ort und hat mehr gesehen oder vielleicht sogar mehr Infos dazu?
Wann meint ihr kommt so ein Erlkönig in die Läden?

Durch meine Recherche bisher bin ich nun auf folgende Teaser-Site gestoßen, meint ihr das kann zusammenpassen?

http://www.haibike.de/microsites/new_s/

Danke euch!

Gruß
Tobi

jekyll
25-06-2014, 18:11
Hi,

Mittelmotor mit mehreren Kettenblättern gibt's zum Beispiel von MPF, Leistung ist auch genug vorhanden.
Wird schon in vielen Bikes eingebaut, siehe http://mpfdrive.com/en/e-bikes

LG A.