PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 9-fach kassette...aber welche?



chrima
07-06-2004, 18:21
hallo,
ich sollte (muss!) meine 9-fach-kassette wechseln und bin mir nicht sicher, was für eine ich nehmen soll... was würdet ihr mir raten:
wieder ne shimano xt oder eine sram oder eine von suntour? wie gross sind die unterschiede (ausser im preis?) ? sind die hersteller so überhaupt vergleichbar?
10000dank für jeden hinweis-
*chrima*

ruffl
07-06-2004, 18:34
Die Sram ist etwas steiler abgestuft als die Shimano. Ich finde die Shim etwas harmonischer als die grobe Sram.

soulman
07-06-2004, 22:16
ebenso. an der sram gefällt mir zwar der preis aber nicht der sprung vom vorletzten ritzel aufs grösste.
deshalb shimano xt, das ist vom abstufungs-gewichts-preisverhältnis immer no 's gscheiteste.

tommy d. p.
07-06-2004, 22:29
aber vom shimano fezt man so gern die zwei obersten ritzel runter.

darum: NUR SRAM!!!! ;)

k_max
07-06-2004, 23:03
die SRAM kassetten gibt's doch als 11-32 (11-12-14-16-18-20-24-28-32) und 11-34 (..-28-34)?
ich fahr die 11-34 und finde das 34-ritzel auch etwas übertrieben, 32 wäre optimal...

p.s. ah ja - SRAM rulezzz, shimpanso must die! :D (nicht ernst nehmen :) - hab selbst die LX'03 kurbeln, innenlager und pedale ;))

giantdwarf
08-06-2004, 09:12
die schimpanso-Pakete kannst du außerdem in der alten Version (etwas billiger und schwerer) oder in der 2004er-Version haben

Matthias
08-06-2004, 09:41
Original geschrieben von tommy d. p.
aber vom shimano fezt man so gern die zwei obersten ritzel runter.

darum: NUR SRAM!!!! ;)

Hast du zuviel Kraft? :confused: :D

@ruffl:
SRAM gibt es doch auch in verschiedenen Abstufungen und die 32-11 ist bei Shimano auch fast gleich! ;)
Außerdem, wozu ein 321er Ritzel...:devil:
A Rennradlkassetten sollte des höchste der Gefühle sein....:D:D