PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ksyrium SL SPEICHENBRUCH



PatschnPicker
06-07-2014, 11:59
Hallo BikeBoarder !

Mir ist heute Vormittag bei meinem Vorderrad Mavic Ksyrium SL eine Speiche gebrochen.
Natürlich gerade im Urlaub ... :(

Habt Ihr Erfahrung damit hier eine neue Speiche selbst einzusetzen und dann das Laufrad zu zentrieren ?
Muss bei dem Systemlaufrad irgendwas speziell beachtet werden (zB Speichenspannung) ?
Oder reicht es die neue Speiche einzusetzen und das Laufrad wie gewohnt zu zentrieren ?

Bei klassisch gespeíchten Laufrädern habe ich schon oft Speichen getauscht und mit Zentrierlehre auszentriert ...

Würdet Ihr es selber reparieren oder doch besser in einer Werkstätte machen lassen ?
Welche Werkstätte in Wien/Wien Umgebung ist hier zu empfehlen ?

DANKE !!!

Siegfried
06-07-2014, 22:04
Brauchst wahrscheinlich den Original Ersatzteil von Mavic (Straightpull Messerspeiche) und da kanns WOCHEN dauern, bis du an die Trümmer kommst.
Obs auch mit einer normalen Speiche gehen wird?
Sonst schauts aus, als ob normale Nippel zum Einsatz kommen würden; sollte also zumindest montagemäßig kein Problem sein, wenn die richtige Speiche zur Hand ist.

radklinik
09-07-2014, 09:28
sollte kein problem sein,falls du speichen brauchst schick mir pn

daybreak
09-07-2014, 10:52
Ich hab grad knapp 3 Wochen auf eine Mavic-Speiche gewartet, obwohl sie bei Mavic angeblich lagernd war, demnach würd ich Radkliniks Angebot ernst nehmen ...

PatschnPicker
15-07-2014, 18:02
War heute zur Genesung in der RADKLINIK ... :cool:

Speichen waren lagernd und das Rad wurde gleich perfekt zentriert ... :jump:

Lauft wieder wie neu ... :klatsch:

Jetzt geht's in die Dolomiten zum ausgiebigen Testen ... :bike:


Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe ... :U:

tenul
15-07-2014, 18:33
Ich häng mich da mal an:
Die HR-Felge meines Ksyrium-SL-Laufradsatzes hat neben einer Speiche einen ca 5 mm langen Haarriss.
Lässt sich der irgendwie stoppen oder fixieren?

Fürs erste fahr ich damit jetzt weiter und male mir keine Worst-Case-Szenarios aus.
Aber wenn es eine Lösung gibt, bin ich dafür natürlich offen.

fixedG
15-07-2014, 22:29
wirst im long run irgenwann die felge tauschen müssen, solange das LR noch grade rennt kannst weiterfahren und beobachten....

Siegfried
15-07-2014, 23:29
Ich häng mich da mal an:
Die HR-Felge meines Ksyrium-SL-Laufradsatzes hat neben einer Speiche einen ca 5 mm langen Haarriss.
Lässt sich der irgendwie stoppen oder fixieren?

Fürs erste fahr ich damit jetzt weiter und male mir keine Worst-Case-Szenarios aus.
Aber wenn es eine Lösung gibt, bin ich dafür natürlich offen.

Haarrisse im Metall sind meist durch eine kl. Bohrung am Anfang und am Ende zu stoppen. Ob das bei der Felge ratsam ist, weiß ich nicht.
Die Felge liegt im Prinzip im Sterben. Wann sie ihr Leben aushaucht, lässt sich nicht sagen. Gleich wirds nicht sein, aber mittelfristig wirst dich um Ersatz umschauen müssen.

tenul
15-07-2014, 23:38
wirst im long run irgenwann die felge tauschen müssen, solange das LR noch grade rennt kannst weiterfahren und beobachten....


Haarrisse im Metall sind meist durch eine kl. Bohrung am Anfang und am Ende zu stoppen. Ob das bei der Felge ratsam ist, weiß ich nicht.
Die Felge liegt im Prinzip im Sterben. Wann sie ihr Leben aushaucht, lässt sich nicht sagen. Gleich wirds nicht sein, aber mittelfristig wirst dich um Ersatz umschauen müssen.

Hm, danke euch für euren Realismus. :(
Bohren mag ich, glaub ich, nicht. Aber ich halt die Augen offen bzw. spar schon mal auf eine neue. :rolleyes:

PatschnPicker
16-07-2014, 10:22
An den Vorschlag vom Siegfried, mit der Bohrung am Ende vom Haarriss hab ich auch gedacht.
Hab aber keine Ahnung, ob das bei einer Felge ratsam ist ...
Ewig wird die Felge wohl nichtmehr halten. Beobachten ist sicher ratsam ...

Ich tät mal die RADKLINIK kontaktieren, ich denke dort wird Dir geholfen ...